Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Akai Fire

27

USB-Controller für FL Studio

  • Plug-und-Play Integration mit FL Studio
  • 4 x 16 Matrix mit anschlagdynamischen RGB Pads
  • grafisches OLED Display
  • 4 Bänke mit zuweisbaren berührungsempfindlichen Reglern
  • Transport-Funktion
  • Aufnahme von Noten im Performance Modus
  • Stromversorgung über USB Bus
  • Abmessungen (B x H x T) 316 x 43 x 166 mm
  • Gewicht: 0,76 kg
  • inkl. FL Studio Fruity Fire Edition
USB Ja
Bluetooth Nein
5-Pol DIN MIDI Nein
Ethernet Nein
Fader 0
Drehregler 5
Audio I/O Nein
Transport-Funktion Ja
Fußschalter Anschluss Nein
Fußcontroller Anschluss Nein
Bus-Powered Ja
Jog Nein
Joystick Nein
Weitere Features inkl. FL Studio Fruity Fire Edition
Erhältlich seit September 2018
Artikelnummer 449386
B-Stock ab 156 € verfügbar
169 €
239,99 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 3.12. und Samstag, 4.12.
1
70 Verkaufsrang

12 Kundenbewertungen

E
Sehr guter Controller für FL Studio
EpicBeatz 16.01.2020
Ich habe die AKAI Fire gekauft, weil ich (nach Studio One) anfangen wollte mit FL Studio zu produzieren und weil ich mit Akai bis jetzt sehr zufrieden war. Da die AKAI Fire ja auch der erste richtige Controller für FL Studio ist habe ich mich dafür entschieden. Das Gerät kam in einer schwarzen bedruckten Box an, die neben der Fire selbst ein passendes USB kabel, eine Bedienungsanleitung, den Registrierungscode für die Akai-Website, sowie ein Cheat-Sheet auf dem alle Tastenkombinationen mit Funktion erklärt sind, enthält. Das ist recht praktisch. Der Controller selbst macht einen sehr wertigen eindruck (besonders im Vergleich z.B zur MPK mini MK2), und die Drehregler lassen sich sehr angenehm drehen, die gesamten Knöpfe (nicht die Pads!!) klicken sehr laut bei Benutzung, weil sie aus hartem Kunststoff bestehen, was ich aber nicht weiter schlimm finde. Das registrieren auf der AKAI-Seite selbst ging schnell, dafür nahm das registrieren auf der Image-Line-Seite (FL Studio) besonders viel Zeit in Anspruch, weil der Produktschlüssel erst nach dem Xten versuch angenommen wurde, keine Ahnung warum. Naja nachdem die mitgelieferte Fruity Fire Edition installiert war hab ich erstmal das Gerät getestet und ja im Step-Modus macht es wirklich sinn, weil man ohne viel geklicke die unterschiedlichen Steps ansteuern kann, der Note-Modus mag zwar für manche gut sein, ich persönlich brauche ihn nicht, weil ich dann lieber ein richtiges Keyboard verwende (in meinem Fall dem Komplete Kontrol A61 wozu ich auch eine Rezension schreiben werde), den Drum-Modus finde ich völlig unnutzbar, weil die Pads meiner Meinung nach viel zu klein dafür sind und ich deshalb zum Finger-drumming lieber eine MPD/MPC oder eine Native Instruments Maschine benutze, aber weil ich die Fire wie gesagt nur für den Sequenzer benutzen will ist das für mich unwichtig. Im allgemeinen sind die Pads aber sehr gut zu bedienen und auch schön beleuchtet, so dass man bei der arbeit mit dem Sequenzer nicht mehr viel auf den Bildschirm gucken muss.

Fazit:
Durch die unterschiedlichen Tastenkombinationen lässt sich
FL-Studio recht gut auf einem kompakten Gerät steuern. Es ist gut verarbeitet und enthält die Fruity Fire Edition von FL Studio (ich habe allerdings noch am selben Tag auf die Producer Edition geupgradet, weil einige für mich wichtige Features in der Fruity Fire Edition nicht enthalten waren)

PRO, KONTRA, OK

PRO
+Gut verarbeitet
+Guter Preis
+Fruity Edition enthalten, Upgrade auf z.B Producer Edtion günstig möglich
+viele Features
+leichte Kontrolle über den Sequenzer

OK
°Notes und Drum Modus für mich nicht wirklich nötig
°sehr kleines Display
°Knöpfe/Tasten (NICHT DIE PADS!!) sind sehr laut

KONTRA
-Sehr nervige Registrierung von der Fruity Edition
Verarbeitung
Features
Bedienung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Ad
Akai halt-einfach gut
Andy der Boxenbauer 06.04.2019
Das Ding ist hochwertig verarbeitet. Die Anschlagdynamic hab ich noch nicht getestet.
Das Teil passt halt optimal zum FL Studio und es können sogar mehrere dieser Teile zusammen geschaltet werden. Werde mal schauen, was sich damit noch alles sinnvoll damit steuern lässt.
Verarbeitung
Features
Bedienung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

s
cool
sawblack 15.01.2019
Für fl studio user fast ein muss
man kann dammit im prinzip fast alles steuern ohne maus und tastatur
es verbessert den workflow
cooles ding für fl user
Verarbeitung
Features
Bedienung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
TD
Very pleased with the Fire
Tiago Duarte 25.04.2019
I have used it for several days and I am very pleased with it. It makes my music creation process more organic and helps a lot with capturing the feeling of the moment. The buttons and knobs are high quality and the bonus sounds are ok. I was expecting a pack from Akai themselfs but this is a free pack from another company which is cool but requires a subscription to a newsletter or something.
Highly recommended product if you are using FL Studio as your main DAW. Also I would like to see an option to move between octaves when in the keyboard mode which is limited to only 3 octaves.
Verarbeitung
Features
Bedienung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube

Beratung