AIR Music Technology Drum Synth 500

6

Virtueller Drum-Synthesizer (Download)

  • auf Drumsounds spezialisierter Synthesizer mit acht Instrumenten
  • individuelle editierbare Kanäle für Kick, Snare, Hi-Hats, Clap, Toms, Percussion sowie 2 ergänzende Sampler-Kanäle mit WAV-Importfuntion
  • einfache Benutzerobefläche für schnelle Ergebnisse
  • Zufallsfunktion ermöglicht die Erzeugung neuer elektronische Drumsounds
  • MPC Full Level und Note Repeat Funktion pro Instrument
  • 3 Distortion-Effekte, Filter und Kompressor sowie 2 Reverb- und 2 Delay-Sends pro Instrument
  • Masterkanal mit Sättigungseffekten, Hall, Delay, Kompressor und Kill-EQ
Systemvoraussetzungen
  • Lieferform: E-Mail
  • Lizenzgültigkeit: Unbegrenzt
  • Kopierschutz: iLok 2 / iLok 3 (401447) / Machine License
  • gleichzeitige Freischaltungen: 2
  • Windows: ab 7 (64-Bit)
  • Mac OS (64 Bit): ab 10.10
  • CPU min.: Intel Core i5 2,3 Gz
  • RAM min.: 4 GB
  • Festplattenspeicher min.: 1 GB
  • zusätzl. Systemvoraussetzungen: iLok License Manager
Unterstützte Formate
  • Stand Alone-Anwendung
  • AAX native 64-Bit
  • AU 64-Bit
  • VST2 64-Bit
Einzel-/Bundleprodukt Einzelprodukt
Akustik-Keys / Klaviere Nein
Beatproduction / Drummachines Nein
Blasinstrumente Nein
Cinematic / Effekt Nein
Chöre / Vocals Nein
Drums / Percussion Ja
E-Pianos Nein
Ethno / Folk Nein
Gitarren / Zupfinstrumente Nein
Loops / Construction-Kits Nein
Orchesterinstrumente Nein
Orgeln Nein
Saitenbässe Nein
Sampler Nein
Streichinstrumente Nein
Synthesizer Nein
Vintageklassiker Nein
Hardwarecontroller Nein
Erhältlich seit Mai 2019
Artikelnummer 465717
Verkaufseinheit 1 Stück
Downloadversion 1
133 €
inkl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar

Für dieses Produkt können wir Ihnen sofort nach dem Kauf eine Download-Lizenz per E-Mail zusenden.

Informationen zum Versand

4 Kundenbewertungen

Bedienung

Features

Sound/Qualität

Rechner Auslastung

S
Genau das, was ich gesucht habe
Saitenschinder 05.05.2020
Als Hobbymusikproduzent war ich auf der Suche nach erweiterten Möglichkeiten für elektronische Beats (nutze Logic X). Die Sounds sind klasse, das wären sie bei etlichen Mitbewerbern sicher auch gewesen. Was mich von diesem Programm überzeugt hat ist die intuitive Bedienung ohne verschachtelte Menüs. Alles ist auf einem Screen zu überblicken und zu bedienen. Sicherlich mag es Profis geben, die noch mehr Einstellungsmöglichkeiten wollen. Für mich ist die Komplexität genau richtig. Etliche Midi-Files mit fertigen Beats sind auch dabei, müssen jedoch gesondert und von Hand in die DAW geladen werden. Dass die Midi-Files alle in einem Ordner ohne nähere Beschreibung liegen, ist mein einziges Manko. Das hätte man etwas schöner, z. B. nach Styles geordnet und über die Programmoberfläche aufrufbar, einbinden können. Ansonsten bin sehr glücklich mit dem Kauf und den Preis (zu meinem Kaufzeitpunkt auch noch mit Rabatt) empfinde ich im Vergleich zu Konkurrenzprodukten als sehr fair.
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Wäre schön gewesen...
Airgerlich 31.12.2021
Am Anfang war ich angetan von den Einstellmöglichkeiten, den Sounds und den Midisequenzen. Dann stieg ich auf einen neuen Mac mini mit M1-Chip + macOS Monterey um. Jetzt geht gar nichts mehr. Absturz des Drum Synth unter Garageband/Logic, unter Cubase und sogar Stand-alone. Kann das Produkt nur dann empfehlen, wenn AirMT endlich seine Hausaufgaben gemacht hat.
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
nettes Drum Plugin
Pangroovia 15.06.2021
Das Plugin würde ich nicht unbedingt als alleinige Drumbox benutzen.
Ich sehe den Zweck eher darin, einem etwas langweiligen Housetrack einen originellen Touch zu verleihen.
Einem konventionellen Track kann man so eine Art rhytmische Textur verpassen.
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden