Aguilar Tone Hammer 500 Bag

21

Gepolsterte Tasche

  • passend für Aguilar Tone Hammer 500 (nicht im Lieferumfang)
Erhältlich seit März 2012
Artikelnummer 279858
85 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 13-17 Wochen lieferbar
In 13-17 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1
5 Verkaufsrang
B
Tone Hammer 500 Bag
BenniR 11.08.2017
Grundsätzlich zufriedenstellend, tut das was eine Tasche tun soll. Der Geruch ist jedoch sehr chemisch und nicht unbedingt angenehm. Passt sowohl für den TH 500 als auch für den TH 350, wobei hier noch etwas Platz neben dem Amp ist. Das zusätzliche Fach ist super für Speaker- oder Instrumentenkabel. Generell macht die Tasche einen recht stabilen Eindruck und die Reisverschlüsse lassen sich flüssig auf und zu machen. Der Amp ist außerdem gut gepolstert.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Tonwunder mit Rausche-Lüfter
AXelRose 14.08.2017
Habe mir den Verstärker bei Thomann bestellt zusammen mit DB112BK.
Der klangliche Aspekt ist super, sehr solides Bassfundament. Was den Verstärker als Übungsgerät für mich unbrauchbar macht, ist der rauschende Lüfter. Er springt nach sehr kurzer Zeit bereits an. Um ihn zu übertönen müsste ich aufdrehen, worüber die Nachbarn kaum erfreut sein dürften. Also zurück an Thomann und gucken, was die Alternativen wären!
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

LS
Es ist halt einfach eine Tasche, ...
Laughing Stock 02.10.2018
... aber immerhin sind die innen liegende Polster mittels Klettverschluss individuell anpassbar. Wer ein dienliches Beförderungsmittel für den Tone Hammer 500 sucht, wird hier fündig. Chemischen Gerüche konnte ich bei meinem Exemplar nicht feststellen. Einen Stern Abzug lediglich für das Preis-Leistungsverhältnis.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Gute Tasche!
Abe139 04.10.2017
Die Tasche (made in China) ist sehr schön stabil, va der gute Reisverschluß. Abzüge gibts bei mir nur wegen des penetranten Geruches, der ein Hinweis auf schädliche Chemikalien ist. Nun nach 5 Monaten gehts einigermassen..
Aber es gibt mE keine Alternative
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung