Aguilar Tone Hammer 350

Bass Top Teil

  • Leistung: 350 Watt @ 4 Ohm, 175 Watt @ 8 Ohm
  • Regler für Gain, Drive, Mid Freq., Mid Level, Bass, Treble, Master Volume
  • Pre/Post Schalter
  • Balanced Out
  • Tuner Out
  • 1x Lautsprecher Speaker Twist Ausgang
  • Maße (B x T x H): 20,9 x 19,1 x 7 cm
  • Gewicht: 1,4 kg
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Fretless
  • Fretless Line
  • Funk
  • Funk Line
  • Metal
  • Metal Line
  • Rock
  • Rock Line
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Leistung 350 W
Equalizer 3-Band
Kompressor Nein
Limiter Nein
Effektprozessor Nein
Externer Effektweg Nein
Lautsprecheranschluss Speakon
Kopfhöreranschluss Nein
DI-Ausgang Ja
Tuner-Out Ja
Rackformat Nein
33 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Überbewerteter und auch in die jahre gekommener Amp
87oclok, 21.05.2017
Es ist kein Geheimnis: Der ToneHammer 350 färbt. Toninformationstreue ist hier echt ein Fremdwort. Wer das mag und diese Klangfarbe will, kann sich umgekehrt die Frage stellen, ob das eigene Instrument vielleicht einfach gar nicht den eigenen Geschmack trifft. Anderes Thema.

Mir selber klingt der Amp zu wenig spritzig, nicht agil genug, nicht ausreichend lebhaft. Die Leistungsreserven kommen darüber hinaus (natürlich) schnell an ihre Grenzen.

Der Amp ist okay verarbeitet und die verbauten Knöpfe und Regler sind ebenfalls völlig ok aber auch kein top-notch. Die Bedienung ist selbsterklärend und einfach.

Die Ausstattung ist etwas mager: Zwar besitzt er einen Tuner-out sowie einen DI-out, aber z.B. keinen Aux-in, keinen Headphone-out und auch keinen Einschleifweg für Effekte. Der DI-out ist ok und rauscht wenig.

Der Lüfter ist für einen derartig kleinen und leistungsschwachen Amp imho zu laut. Von einem gesteuerten Lüfter kann zudem keine Rede sein. Falls der gesteuert ist, dann evtl. per Timer, mit Betriebstemperatur und Notwendigkeit hat das, was hier passiert, jedenfalls nichts zu tun.

Alles in allem ein nur mittelmäßig guter Amp, der mittlerweile in die Jahre gekommen ist. Mit der neuen/aktuellen Generation Digi-Amps kann der TH 350 nicht mithalten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Tolle Vorstufe, Endstufe steigt aus, Lüftersteuerung ein Witz
Harald aus P., 02.09.2013
Hatte das Teil als Alternative zum Tonehammer 500 bestellt - beim 500er waren die beiden Lüfter NICHT temperaturgeregelt und extrem laut.

Leider hier die gleichen Problem bei der Lüftersteuerung: Nach ca. 10 min geht der (hier eine) Lüfter an und dann auf Volllast. Von einer Temperatursteuerung oder von Whisper-Lüftern wie von Aguilar beworben ist hier nichts zu spüren. Wenn man das Gerät aus- und wieder anschaltet, schweigt der Lüfter, um nach 10 min wieder anzugehen.

It's not a feature, it's a bug.

Beim 350er ging darüber hinaus die Andsutfe an 4 Ohm bei nicht übermäßig hohen Slaps auf der E-Saite in die Knie und produzierte Aussetzer.

Fazit: Der Aguilar Tonehammer-Vorstufensound wäre toll, die Endstufen und v.a. die Kühlung ist nicht ausgereift. Das zu diesem Preis ist Halsabschneiderei.

Ich habe mir jetzt für 30 Euro mehr einen GK 700 bestellt, konventionelle Endstufe und auch nur 7,5 kg schwer.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Wirklich ein Hammer!
Hans Joachim W., 03.01.2013
Ich habe den Tone Hammer 350 eigentlich nur als Backup-Lösung gekauft, falls mein Vollröhren-Topteil mal bei einem Gig den Geist aufgeben sollte. Inzwischen verwende ich aber nur noch den kleinen Aguilar. Das Teil irrwitzig leicht (man denkt, es ist eine leere Schachtel, wenn man den Amp zum ersten Mal in die Hand nimmt), aber der Sound ist echt schwer. Der Aguilar-Sound ist oft als fett und cremig beschrieben worden, und ich finde, das trifft es ziemlich gut. Der Tone Hammer hört sich mehr nach Röhrenamp an als mancher echte Röhrenamp. Er hat Kraft und Klarheit, ist aber trotzdem weich und warm. In den tiefsten Lagen (E, F, F# bei meinem Viersaiter) bringt der kleine Kasten mehr Druck auf die Lautsprecher als mein handgebautes 200-Watt-Vollröhrenteil, es ist kaum zu glauben. Und auch die Leistung ist erstaunlich: Die Lautstärke reicht mir auch bei größeren Gigs und sehr lauten Rockdrummern (wenn man vernünftige Speaker dranhängen hat). Sehr praktisch ist die einstellbare Mitten-Centerfrequenz. So kann man schön die Tiefmitten boosten, um einen Ampeg-Sound zu erzeugen.

Kurz: Ich bin voll begeistert!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Toller Amp jedoch sehr teuer
gygoph, 10.12.2018
Er klingt klasse, ein bischen dreckiger als ein Eich oder Markbass Amp, jedoch fett, warm und angenehm. Verabeitung absolut klasse, jedoch leider ziemlich teuer. In den USA kostet das Teil deutlich weniger, genauso wie die Mesa Amps. Ich denke der Deutschland Vetrieb steckt da auch nocht etwas von ein.
Diese gejammere mit dem Lüfter kann ich leider gar nicht nachvollziehen, der ist so extrem leise, wie ein Notebook.
Wem das auch zu laut ist - ganz ehrlich dann braucht ihr nicht über einen Amp spielen sondern gleich trocken.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
629 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Bassverstärker
Bass­ver­stärker
Alles könnte so einfach sein, schließlich geht es doch nur darum, den Bass laut zu machen - oder? Mit diesem Ratgeber geben wir Ihnen einen Überblick über aktuelle Bass­ver­stärker!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

(2)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO White

Rode Lavalier GO White; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB;...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus ioStation 24c

Presonus ioStation 24c; Audio Interface und Controller; 2x2 USB 2.0 (USB C) Recording-Interface mit 24-Bit / 192 kHz; 2x Mic/Line/Instrument XLR Combo-Eingangsbuchsen; 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch; Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke; +48V Phantomspeisung zuschaltbar; 60dB Gain; berührungsempfindlicher 100...

Kürzlich besucht
Yamaha PSR-E273

Yamaha PSR-E273 Keyboard, 61 Standard-Tasten, 384 Sounds + 17 Drum/SFX Kits, 143 Preset Styles, 112 interne Songs, 32 stimmige Polyphonie, Effekte: Reverb, Chorus, Ultra-Wide Stereo, Master EQ; One Touch Setting, Metronom, Transpose, Duo-Modus, Lernfunktion, Quizmodus, Record, Anschlüsse: AUX In (Stereo-mini),...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 80320

K&M 80320 Desinfektionsmittelständer für Eurospender; Aufstellmaß ø: 275 mm; Rundsockel; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; zwei verschiedene Bohrbilder, so können Eurospender für Behältnisse mit 350/500 ml und 1.000 ml befestigt werden ; Gewicht: 4,1kg; Farbe: reinweiß; Desinfektionsmittel nicht im...

Kürzlich besucht
Saramonic Blink 500 B4

Saramonic Blink 500 B4; sehr kompaktes 2,4 GHz Zwei-Kanal drahtloses Mikrofonsystem mit 2 Sendern und Lavalier, Broadcast-Qualität für Apple iPhone und iPad; sehr leichter, batterieloser, Apple Lightning MFI zertifizierter Empfänger; der Anstecksender hat ein eingebautes Mikrofon oder kann mit dem...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.