ADJ DMX Operator 384

16

2in1 DMX- und MIDI Controller

  • 12 Geräte mit jeweils bis zu 32 DMX-Kanälen
  • bis zu 240 programmierbare Szenen auf 30 Szenenbänken
  • 12 programmierbare Chases
  • 8 Steuerfader x 4 Kanalbänken
  • zuweisbarer Joystick
  • Speed- und Fade-Regler
  • eingebautes Mikrofon oder Cinch-Audioeingang mit Line-Pegel zur Musiksteuerung
  • MIDI-Eingang für Szenen-, Chase- oder Blackout-Trigger
  • MIDI OUT Buchse
  • USB-Anschluß zur Verwendung als MIDI Controller z.B. mit MyDMX3.0 Vollversion
  • TAP-SYNC-Funktion zum Anpassen der Chase-Geschwindigkeit an den Musiktakt
  • DIN5-Steuerausgang- und Auslösetaste für Nebelmaschinen (zur Verwendung mit bestimmten ADJ-Nebelmaschinen)
  • RS-232 Eingang
  • Blackout-Taste
  • Abmessungen: 483 x 135 x 82 mm
  • Gewicht: 2,95 kg
Erhältlich seit Juli 2020
Artikelnummer 497988
Verkaufseinheit 1 Stück
Preset Funktion Ja
Externe Speichermöglichkeit Nein
DMX - Universen 1
max. Steuerkanäle 384
Ethernet Nein
127 €
149 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 8.10. und Montag, 10.10.
1

16 Kundenbewertungen

10 Rezensionen

S
Leider schnell unbrauchbar
Shrimpsmann 29.06.2021
Der ADJ DMX Operator 384 hat auf mich erst einen guten Eindruck gemacht: Das hinzufügen von Fixtures und das Programmieren von Szenen und Chases geht einem sehr einfach von der Hand. Die Verarbeitung ist solide, auch wenn der Steuerknüppel für Pan/Tilt nur aufgesteckt ist, für meine angedachten Zwecke aber auch irrelevant.

Nachdem ich dann 8 Chases und 11 Bänke voller Szenen programmiert habe wollte ich mir in Ruhe die Chases nacheinander ansehen. Zwischen dem vierten und dem fünften Chase hat sich das Pult dann bereits nach einer Woche programmieren und 0 Showeinsätzen völlig verabschiedet: Das Display zeigt nur noch unlesbaren Unsinn an, verschiedene LEDs (unter anderem von mir überhaupt nicht genutzte Fixtures sowie die Tilt-Funktion) blieben dauerhaft an, ein Chase wurde gelöscht. Offensichtlich hat das Gerät schon nach einer Woche des normalen Programmierens einen Defekt. Leider sehr enttäuschend, hat es doch bis dahin einen soliden Eindruck gemacht und meinen Vorstellungen entsprochen. Ich kann nur froh sein, dass mir das nicht während einer Show passiert ist.

Auch ein Reset hat leider nicht geholfen, das Pult geht direkt zurück.
Features
Bedienung
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Preis/Leistung Top
DjXdean 28.11.2021
Praktisch wenn man Licht machen will, will man aber grössere Shows machen ist es unpraktisch das Einprogrammieren ist sehr mühsam....
Für Anfänger die einfach mal Licht machen wollen ist es perfekt geeignet.
Features
Bedienung
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

a
selbst was für Neulinge
alex_pa 18.10.2020
Vorab: ich bin kein Licht-Experte. Ich kenne mich kaum in dem Metier aus.
Warum gekauft: wir wollten mit der Band eine simple Lichtshow machen, die man mit einem MIDI-Fußpedal selber steuern kann. Man sollte meinen, dass es da unzählige Möglichkeiten gibt. Gibt es aber nicht ;) dieses Gerät ist eines von wenigen, die einen MIDI Eingang haben. Also bestellt (nach einer Super Beratung vom Thomann Mitarbeiter, der mir auch gleich das passende MIDI Pedal empfohlen hat.
Das Teil ist sehr solide verarbeitet und Kinderleicht zu bedienen. Ich finde es recht intuitiv und nach ein wenig Herumprobieren und ein paar Videos gucken kann man Szenen und Chases programmieren. Diese zu ändern ist ebenfalls kein Mysterium.
Die Bedienbarkeit ist gut, Steuerung über MIDI erfüllt ihren Zweck.
Die Musiksteuerung über chinch ist ebenfalls sehr praktisch und funktioniert gut.
Man kann Bewegungsmuster programmieren, was mit dem Joystick wohl recht einfach geht, das habe ich aber nicht gemacht, kann also dazu wenig sagen.
Insgesamt seh solide und bin zufrieden.
Was mir nicht so gut gefällt ist, dass man die MIDI Kanäle nicht umprogrammieren kann (zumindest habe ich das noch nicht gefunden und auch im Manual steht dazu nichts); was ich auch nicht so gut finde ist, dass man die Geschwindigkeit der Auto-Wiedergebe und die Fade-Time nicht über MIDI steuern kann - das wäre nützlich, aber es ist klar, dass dieser bedarf nur existiert, wenn man alles mit den Füßen steuern will (was den üblichen Käufer wohl eher nicht juckt ;)
Fazit: einfach, schnell zu lernen, macht was es soll solide verarbeitet und versatil. Und der Preis war auch gut (im sale für 103 Euro).
Features
Bedienung
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate es
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
JC
Una sencilla pero potente controladora
Jose Cab 25.04.2022
La he utilizado para manejar 4 efectos con motor rotatorio, 4 focos spot rgbw, otros 4 focos rgbw, además de unos motores con bolas de espejos y 2 máquinas.
El control, creación de escenas, etc... ha sido muy fácil.
Lanzar las escenas con la música es fácil.
En definitiva. La recomiendo
Features
Bedienung
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube