Adam Sub 7

Aktiver Subwoofer

  • Lautsprecherbestückung: 7"
  • Leistung: 140 Watt
  • Frequenzgang: 31 - 150 Hz
  • Eingänge: Cinch unsymmetrisch
  • XLR symmetrisch
  • Phasenumschalter
  • schaltbarer 85 Hz Satelliten-Hochpassfilter
  • keine magnetische Schirmung
  • Maße (H x B x T): 371 x 200 x 280 mm
  • Gewicht: 8 kg
  • inkl. Schutzgitter

Weitere Infos

Bestückung 1x 7"
Leistung 140 W
Frequenzgang 31 Hz – 150 Hz

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
JBL 305P MKII 2x + Adam Sub 7 +
5 Weitere
Swissonic ASM5 + Adam Sub 7 +
5 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Adam Sub 7
49% kauften genau dieses Produkt
Adam Sub 7
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
399 € In den Warenkorb
Presonus Temblor T10
11% kauften Presonus Temblor T10 379 €
Adam Sub 8
11% kauften Adam Sub 8 599 €
Yamaha HS 8S
6% kauften Yamaha HS 8S 479 €
Fostex PM-SUBmini 2
6% kauften Fostex PM-SUBmini 2 139 €
Unsere beliebtesten Subwoofer
56 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
32 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Adam Sub 7 Pro mit Adam A7 im Projektstudio
Hoquetus, 16.03.2010
Der Adam Sub 7 Pro wird ergänzend zu den Adam A7 im 2.1 Setup betrieben. Auf meinen 20 qm wird vornehmlich elektronische Musik gemischt und produziert. Der Sub 7 erweitert den Frequenzumfang der A7 um etwa 1,5 Oktaven. Er ermöglicht eine gute Kontrolle im Bass-Bereich. Seither hören sich meine Mischungen auf PA und HiFi-Lautsprechern gleichermaßen ausgewogen an. Einen reproduzierbar straffen Bass mischen - kein Problem!

Im Frequenzverlauf brechen die A7 auf Grund meiner Raumakustik bereits bei < 90 Hz stark ein (gemessen praxisrelevant an der Hörposition). Die Herstellerangaben von Adam sind schon korrekt, dennoch hat der Raum einen nicht zu unterschätzenden, starken Einfluss. Die Lösung war der Sub 7 Pro.

Der Sub 7 lässt sich sehr gut anbinden, wobei stets ausreichend Pegelreserven vorhanden sind (Gain etwa bei 8:45 Uhr). Der Bereich der einstellbaren Übergangsfrequenz ist großzügig bemessen. Bei mir haben sich die 85 Hz als optimal herausgestellt, mit aktivem Filter für die Satelliten. Das Klangbild wirkt so immer noch recht sauber im Bereich 200-500Hz, allerdings nicht so wie ganz ohne Sub.

An dieser Stelle kann man nur sagen, dass bei der Aufstellung auf die richtige Phase zu achten ist. Hier zeigen kleine Abstandsänderungen zwischen Sub und Satelliten große Wirkung , da am Sub 7 nur ein Phasenumschalter und kein stufenloser Regler vorhanden ist. Achtung, die Änderung der Übergangsfrequenz kann auch zu Phasenänderungen führen. Mit etwas Geduld wird man mit einem homogenen Klangbild belohnt.

Die kleinen Abmessungen des Sub 7 erlauben eine Aufstellung in gleichem Abstand zur Hörposition wie die Satelliten. Dabei sollte man einplanen den Sub in deren Mitte zu stellen, da bei dem (geringen) Nahfeldabstand eine Ortung des Subs aufgrund der Pegeldifferenz möglich ist.
Das Pre
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Sub-Unterstützung wo immer notwendig
Zlabi, 16.06.2014
Verwende den Sub 7 als Unterstützung für ein Roland FP-80. Das ist DIE ideale Ergänzung zu diesem Stagepiano. Der Subwoofer passt sowohl von den Abmessungen (ist exakt gleich tief wie der Unterbau des Klaviers), vom Gestalterischen (Oberfläche und Materialien sind gleich) als auch von den klanglichen Eigenschaften. Habe im EQ des Pianos, die Frequenzen unter 80Hz abgesenkt und den Subwoofer auf die gleiche Übernahmefrequenz eingestellt. Damit werden die eingebauten Lautsprecher merklich entlastet und der Subwoofer gleich die Zurücknahme locker aus.
Man erhält einen schönen linearen Verlauf über alle Oktaven und einen spürbar volleren Klang.

Die Anschlüsse des Subwoofers lassen wenig Wünsche über, eventuell ein digitaler Eingang über USB der auch gleichzeitig zum Einschalten genutzt werden kann.

Die automatische Abschaltung des Subwoofers ist nämlich ziemlich sinnlos, da der Lautsprecher im Standby genauso viel Strom braucht wie im eingeschalteten Zustand ohne Signal.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 369 € verfügbar
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Studiomonitore
Stu­dio­mo­ni­tore
Stu­dio­mo­ni­tore sind die entscheidende Referenz, ob der Mix am Ende passt. Monitor gut, Ende gut!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
JBL One Series 104

JBL One Serie 104; Aktives Monitor System; 4.5" Tieftöner, 0.75" Hochtöner; 60-Watt Class-D Verstärker (2x 30 Watt); optimiert für Desktop-Anwendungen; frontseitiger Lautstärkeregler; Frequenzbereich: 88 Hz - 20 kHz (-3dB SPL), 60 Hz - 20 kHz (-10 dB); max. SPL: 92dB;...

Kürzlich besucht
Audient Sono

Audient Sono; Guitar Recording Interface; 24-bit/96 kHz, 10x 4 Amp Modeling Audio Interface; 2 Combo-Eingänge Mic/Line mi t Audient Class A Mikrofon-Vorverstärker (60 dB Gain); Instr umenteneingang mit Röhrenvorstufe inklusive 12AX7 Röhre und 3-Band Klangregelung; optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kH z,...

(1)
Kürzlich besucht
Marshall Studio Classic SC20H

Marshall Studio Classic SC20H; Gitarren Röhren Top Teil; Pre amp basierend auf den klassischen JCM 800 2203; 20 Watt mit Leistungsreduzierung auf 5 Watt; 2 x ECC83, 1 x ECC83 (phas e splitter), 2 x EL34; Preamp und Master Volume...

Kürzlich besucht
Erica Synths Sample Drum

Erica Synths Sample Drum; Eurorack Modul; Sampler / Sample-Player für Live-Performance; zwei identische Kanäle (A / B) ermöglichen Aufnahme, Wiedergabe und Bearbeitung von Samples; 6 Drehregler zur Echtzeit-Editierung; diverse Abspiel-Modi, Tuning, VCA, AD-Hüllkurve und Effekte pro Kanal einstellbar; Pro Kanal:...

(2)
Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune Access

Antares Auto-Tune Access (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen Intonationskorrektur in Echtzeit; einfache und schnelle Tonhöhenkorrektur, basierend auf den Algorithmen von Auto-Tune Pro; einfacher Parametersatz für leichte Bedienung; niedrige Lazenz für Live-Anwendungen; kompatibel zu Antares Auto-Key (Art. 457821) zum schnellen Auffinden...

Kürzlich besucht
Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade AI

Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade von Cubase AI 6 oder neuer; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan nutzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 physikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Noten-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor;...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Mono Synth

Electro Harmonix Mono Synth; Effektpedal für E-Gitarre; Gitarre synthestizer, elf Mono-Synthetizer sounds, elf programmierbare User-Presets; Regler: Vol Dry, Vol Synth, Sens, Ctrl, Type; LED: Effekt on; Fußschalter: Preset, Bypass; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke), EXP (6,3 mm Klinke), Synth Output...

Kürzlich besucht
Clavia Nord Piano Monitor

Clavia Nord Piano Monitor; speziell für eine optimale dynami sche Wiedergabe der Nord Piano Library entwickelt; für Nahfe ld optimiert; zusätzlicher Auxiliary-Audioeingang zum Anschl uss eines Laptops oder Smartphones; Leistung: 2 x 80 Watt; 3 /4" Hochtöner; 4 1/2" Tieftöner;...

Kürzlich besucht
IK Multimedia iRig Micro Amp

IK Multimedia iRig Micro Amp; kompakter, batteriebetriebener Gitarrenverstärker mit integriertem Audiointerface; 1x4" Fullrange-Lautsprecher (4 Ohm); Ausgangsleistung: 15 W (Netzbetrieb über optionales Netzteil, z. B. Art. 319559), 7,5 W (Batteriebetrieb); 3 analoge Kanäle: Clean, Drive und Lead; EQ für Bässe, Mitten...

Kürzlich besucht
V3 Sound Grand Piano XXL

V3 Sound V3 Grand Piano Soundexpander - Modelling Sounds, Saiten Resonance, Note off sample, Pedal noise, 4 GB Flash Speicher, 254 voice polyphon, 16 Midi Kanäle, Anschlüsse: MIDI In/Thru, USB to Host, Sustainpedal (Halbpedal Funktion), 680 Programme, 12000 Samples, Grand...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard

Positive Grid BIAS FX 2 Standard (ESD); Gitarreneffekt-Plugin; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält Guitar Match-Essential mit 2 Gitarren, 45 Effekt-Pedale und Rack-Prozessoren sowie 30 Amps; 60 Werkspresets für den sofortigen Einstieg; integrierter...

Kürzlich besucht
Exponential Audio Stereo Reverb Bundle Crossgr.

Exponential Audio Stereo Reverb Bundle - Loyalty Crossgrade (ESD); Plugin-Bundle; Crossgrade von jedem registrierten iZotope Produkt (ausgenommen DDLY, Moebius und alle Freeware-Plugins); drei Halleffekte für natürlichen, nicht modulierten und effektvollen, modulierbaren Nachhall sowie ein Multieffekt-Plugin; bestehend aus Phoenix Verb, R4,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.