Acus One-AD Black

Allround Akustik-Verstärker

  • z.B. für akustische Gitarre, Gesang und andere akustische Instrumente
  • Leistung: 350 W
  • Bestückung: 2x 8" Basslautsprecher, 1x Ring-Hochtöner
  • 6 getrennt regelbare Kanäle
  • Eingang Kanal 1+2+3: Klinke, XLR (symmetrisch), schaltbare Phantomspeisung
  • Eingang Kanal 4+5: Klinke
  • Eingang Kanal 6: Cinch
  • Regelung pro Kanal: Gain, Bass, Mitten und Höhen
  • Master Volume
  • hochauflösendes digitales Hallgerät optimiert für Akustik-Instrumente und Gesang, 4x Large-Reverb, 2x Room, 2x Vocal Plate
  • Effekt-Send pro Kanal
  • Effekt-Master Regler
  • Notch Filter
  • Ausgänge: DI (XLR symmetrisch), Line-Out (Klinke und Stereo Cinch)
  • Kopfhörerausgang
  • Ground Lift
  • Gehäuse: Schichtholz
  • Boxenflansch für 36 mm Boxenstative
  • Gewicht: 14,3 kg
  • Farbe: Schwarz
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Bossa
  • Bossa Line
  • Ballad Female
  • Ballad Female Line
  • Soul Female
  • Soul Female Line
  • Fiddle
  • Fiddle Line
  • Ballad Male
  • Ballad Male Line
  • Picking
  • Picking Line
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Leistung in Watt 350
Lautsprecher Bestückung 2x 8"
Kanäle 6
Hall Ja
Effektprozessor Ja
Externer Effektweg Nein
Mikrofon Eingang Ja
Line Eingang Ja
Batteriebetrieb Nein
Fußschalter Anschluss Nein
Inkl. Fußschalter Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
Taylor 314Ce V-Class + Acus One-AD Black +
4 Weitere
Bundle konfigurieren
ab 3.049 €
2 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 /5
  • Verarbeitung
  • Features
  • Sound
  • Bedienung
Gesamt
Verarbeitung
Features
Sound
Bedienung
Acus One-10 Black -ein kleiner Riese
23.02.2016
Sicher gibt es nur äußerliche Unterschiede zum Acus One-10 Wood, von dem es schon etliche Bewertungen gibt. Mein Eindruck vom Black ist folgender:
Bevor das Gerät überhaupt angeschaltet wird, schaut man sich in der Regel die Gebrauchsanweisung an und wird hier herb enttäuscht: Dass sie lediglich in Spanisch, Italienisch und Englisch verfasst ist, ist noch gut zu verschmerzen. Dass aber einige Schalter überhaupt nicht erwähnt werden (Master,Master-Effekt etc.) und die anderen nur mangelhaft erläutert werden, ist für einen Einsteiger wenig serviceorientiert. Hier hätte man sich gern ein paar konkrete Einstellungsempfehlungen zwecks Sound- und Leistungsoptimierung gewünscht. Also alles umständlich selber testen!
Ich arbeite allein mit Akustikgitarre, Gesang und Drumcomputer Alesis SR 18.
Den Alesis lasse ich über den "Line in L-R" laufen (Kanal Nr. 4). Er ist besser regelbar und gibt mehr Power als der L-R-Cinch-Eingang, der auch geringere Regelmöglichkeiten besitzt.
Die Gitarre läuft über Kanal 5 (Line in mit Gitarrensymbol). Für das (die) Mikrofon(e) stehen die Eingänge 1-3 mit den XLR-Steckern zu Verfügung.
Zuerst noch ein Negativum:
Die Effekteinstellung fährt jedes Mal beim Neustart auf 1 zurück, die letzte Einstellung wird nicht gespeichert. Man muss daran denken, dass bei jedem Neustart die gewünschte Effekteinstellung wieder neu eingestellt werden muss. Die 8 Effekt-Stufen sind so differenziert, dass ich für mich zumindest die richtige für die Mikrofoneinstellung finde, eine weitere Differenzierung für die Gitarre ist über den Zoom A3-Preamp, den ich nutze, ohne Probleme möglich.
Doch jetzt zu den fetten Positiva, die bei weitem überwiegen:
Für die Akustikgitarre (Martin mit Fishman-Pickup) wird ein sehr natürlicher Sound erzeugt. Mit einem vorgeschalteten Zoom A3 ist für meine Bedürfnisse alles erfüllt.
2. Die 350 Watt erzeugen sehr viel Druck, sowohl für den Drumcomputer als auch für Mikrofon und Gitarre.
3. Trotz der ziemlichen Power bleibt der Sound differenziert, bringt klar die Höhen, Mitten und eindrucksvoll die Bässe.
4. Das Kraftpaket ist platzsparend und deshalb leicht zu transportieren und aufzustellen.
4. Im Vergleich zu einer aufwändigen PA ist diese Lösung für eine 1-Mann-Show im kleinen bis mittleren Rahmen die bessere Alternative.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
Online-Ratgeber
Akustik-Verstärker
Akustik-Ver­stärker
Gute Akus­tik­gi­tarren-Amps kosten schon längst nicht mehr die Welt. Lesen Sie hier, worauf Sie beim Kauf achten sollten!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Sennheiser HD 560S

Sennheiser HD 560S Over-Ear Kopfhörer, ohrumschließend, einseitige Kabelführung, leichtes Design, Velours-Ohrpolster, offen, max. Schalldruckpegel: 110 dB SPL (1 kHz, 1V), Impedanz 120 Ohm, Übertragungsbereich: 6 -38000 Hz, Klirrfaktor bei 1kHz

(1)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator

DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger Vorverstärker mit 3 klassischen Voicings: AC-Brit (British Class A 2x12" Combo), American (American Blackface Combo) & MS Brit (British Stack); Null Watt Stereo Endstufe: eine...

Kürzlich besucht
Swissonic Webcam 2 Full-HD AF

Swissonic Webcam 2 Full-HD AF; USB Business-Webcam mit Auto-Focus für Videokonferenzen und Video-Streaming; integriertes Stereo-Mikrofon; Plug & Play ohne Einrichtung; kompatibel mit Mac OS und Windows; multifunktionelle Halterung für stehenden Betrieb oder einfache Montage am Bildschirm; Sichtfeld: 60°; 1080p Full-HD...

(1)
Kürzlich besucht
Strymon Nightsky Reverb

Strymon Nightsky Reverb; Effektpedal; Drei wählbare Reverb-Typen, Mod- und Tone-Sektionen; Voice-Sektion, einstellbare Shimmer-, Glimmer-, Morph- & Pre- oder Post-Drive-Funktionen; einstellbare Reverb-Core Größe, unabhängige Reverb- und Dry-Level Regler; 8-stufiger Sequenzer für rhythmische Tonhöhenschwankungen des Reverbs; 16 Presets von der Frontplatte und...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 182 Sequencer

Behringer 182 Sequencer; Eurorack Modul; Analog-Sequenzer; zwei Kanäle mit je 8 Schritten; Kanäle in Serie schaltbar für 16 Schritte; Schrittzahl zwischen 1-8 Schritten einstellbar; Start/Stop Taster; Regler für Tempo, Gate-Zeit und Delay (Portamento); CV-Ausgang pro Kanal, Gate-Ausgang, Tempo-CV-Eingang, Trigger-Eingang &...

(1)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13

Native Instruments Komplete 13; Plugin-Sammlung bestehend aus über 65 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 24 Expansions; über 35.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Super 8, Electric Sunburst, Butch Vig Drums, Cuba, Massive X, Kontakt 6, Session Strings 2, Absynth 5,...

(1)
Kürzlich besucht
Shure BLX24/SM58BK S8

Shure BLX24/SM58BK S8, exklusiv bei Thomann erhältliche Sonderedition, SM Vocal Serie, UHF Wireless-System mit SM58 Handsender, bis zu 7 Systeme simultan, Pilotton, Mikroprozessor-gesteuertes Antennen-Diversity, Quick-Scan Funktion zum finden freier Frequenzen, dynamische SM58 Mikrofonkapsel, 50 - 15.000 Hz, Niere, Kunststoff-Empfänger, integrierte...

Kürzlich besucht
Warm Audio WA-87 R2

Warm Audio WA-87 R2; Großmembran-Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere, Kugel, Acht; Originalgetreue WA-87-B-50V Kapsel; Goldbedampfte 6 µm NOS Mylar Membran; 100% diskrete Schaltung mit NOS Fairchild Transistoren, WIMA und Nichicon Kondensatoren; Cinemag USA Ausgangstransformator; LoCut: 80Hz; Pad: -10db; max. SPL: 125 dBSPL...

Kürzlich besucht
Larry Carlton H7 CS

Larry Carlton H7 CS; Semi-Hollow E-Gitarre; Korpus: Ahorn; Decke: Riegelahorn; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Ebenholz (Diospyros Crassiflora); Halsbefestigung: geleimt; Halsform: C-Shape; Einlagen: Squares ; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Knochen; Sattelbreite: 40 mm (1,57"); Mensur: 627 mm (24,7"); Griffbrettradius: 305 mm...

Kürzlich besucht
Wampler Belle Overdrive

Wampler Belle Overdrive; Effektpedal für E-Gitarre; Der Belle-Schaltkreis basiert auf einem in Nashville bevorzugten Overdrive-Pedal, und Brian Wamplers besondere Version bietet alles, was man erwarten würde: von einem warmen Clean-Boost bei niedrigen Gain-Pegeln bis hin zu transparentem Overdrive/Medium Distortion bei...

Kürzlich besucht
Joranalogue Audio Design Fold 6

Joranalogue Audio Design Fold 6; Eurorack Modul; analoger Wavefolder; enthält serielle und parallele Wavefolder-Schaltungen mit je 6 Stufen; Regler für Fold, Shape und Symmetry; Anschlüsse: zwei Signal-Eingänge, CV-Eingänge für Fold und Shape, Signal-Ausgänge für seriellen Wavefolder (Main) und parallelen Wavefolder...

Kürzlich besucht
Mooer AP10 Air Plug Wireless System

Mooer AP10 - Air Plug Wireless System, digitales Wireless-System für Gitarren, Bässe und akustische Instrumente mit Piezo-Tonabnehmer, 4 schaltbare Kanäle erlauben die parallele Nutzung von 4 Systemen, integrierter, wiederaufladbarer Lithium-Akku, Reichweite bis zu 15 m, weniger als 5 ms Latenz,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.