64 Audio Nio

1

Universal-Fit 8+1-Treiber Hybrid In-Ear Monitor

  • mit Apex tia und LID Technologie
  • 1 tia BA Hochtontreiber
  • 1 BA Mittelhochtontreiber
  • 6 BA Mitteltontreiber
  • 1 dynamischer 9 mm Tieftontreiber
  • perfekt aufeinander abgestimmt erzeugen die Treiber eine Klangsignatur mit tief ausgedehnten Bässen, satter Räumlichkeit und samtweichen Höhen
  • LID Technologie erhält den Klangcharakter unabhängig vom Wiedergabegerät
  • modulare Apex-Technologie reduziert durch eine pneumatisch interaktive Belüftung den Druck auf das Trommelfell
  • geschlossene Bauweise
  • Frequenzbereich: 10 - 20.000 Hz
  • Empfindlichkeit: 105 dB / mW @ 1.000 Hz
  • Impedanz: 16 Ohm (+1/-2 10 - 20.000 Hz)
  • Crossover: integrierte 4-Wege-Passivweiche
  • Isolation: -20 dB, -15 dB und -10 dB durch mitgelieferte Apex Module
  • abnehmbares Kabel: 1,2 m
  • Anschluß: 3,5 mm Miniklinke gewinkelt
  • Lieferumfang: Ledercase, TrueFidelity Schaumstoff-Ohrpassstücke(S, M, L), Silikon-Ohrpassstücke (S, M, L), m20 Apex Modul, m15 apex Modul und mX Apex Modul
Anzahl Wege 4
Custom Made Nein
Kabel abnehmbar Ja
Ambience Ja
Farbe mehrfarbig
Bassbetont Nein
Mittenbetont Nein
HiFi Ja
Allround Ja
Verwendung Allround
Erhältlich seit August 2020
Artikelnummer 501028
Verkaufseinheit 1 Stück
Anzahl Treiber 9
Kabellänge 120
Impedanz 16 Ohm
Empfindlichkeit 105 dB
Ortoplastik Einsatz Möglich Nein
Mehr anzeigen
1.877 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 26.01. und Donnerstag, 27.01.
1

8+1-Hybridsystem

Mit dem Nio hat der US-amerikanische Hersteller 64 Audio einen attraktiven In-Ear-Monitor im Programm, der sich eines neunteiligen Hybridsystems aus dynamischem Treiber und Balanced-Armature-Treibern bedient, um dem Hörer ein exzellentes Klangbild liefern zu können. Ergänzt durch das innovative Tia-System, das ohne schallführende Röhren auskommt, das LID-System (Lineares Impedanz Design) für eine hohe Klangkonsistenz unabhängig der Quelle sowie die modulare Apex-Technologie mit unterschiedlichen Isolationsstufen, ist der Nio eine ausgezeichnete Wahl für alle anspruchsvollen Nutzer. Zur beiliegenden Ausstattung gehören Schaumstoff- und Silikonohrpassstücke in jeweils drei Größen, drei Apex-Module (m20, m15 und mX), ein abnehmbares 1,2m-Kabel mit Miniklinke sowie ein hochwertiges Ledercase.

Zwei Treiberarten für besten Klang

Der 4-Wege-In-Ear-Monitor verfügt über einen dynamischen 9mm-Treiber für einen durchsetzungsfähigen, satten Bassbereich. Sechs (!) BA-Treiber sorgen für einen hochauflösenden Mittenbereich, während ein weiterer BA-Treiber explizit für die Hochmitten zuständig ist. Für den Hochtonbereich verwendet der Hersteller seinen proprietären BA-tia-Treiber, der dank des offenen Designs eine erhöhte Transparenz liefert. Die Aufteilung des Audiosignals in die unterschiedlichen Frequenzbereiche übernimmt dabei eine integrierte 4-Wege-Passivfrequenzweiche. Außerdem arbeitet der Nio laut Herstellerangabe in einem Frequenzbereich zwischen 10 und 20.000Hz, die Empfindlichkeit liegt bei 105dB/mW @ 1kHz und die Impedanz bei 16Ohm.

Modulare Apex-Technologie

Die auf den ersten Blick wohl attraktivste Eigenschaft der modularen Apex-Technologie ist die Anpassbarkeit der Isolationsstufen und Klangeigenschaften. Während die Module m20 (-20dB) und m15 (-15dB) primär für eine hohe Außengeräuschdämpfung und für einen warmen, angenehmen Monitorsound sorgen, bewegt sich das mX-Modul mehr im Bereich des analytischen Hörens mit geringerer Isolation, moderaten Bässen und stärker fokussierten Mitten. Der Grundgedanke hinter Apex (Air Pressure Exchange) liegt jedoch darin, den durch die Versiegelung des Gehörgangs hervorgerufenen Druck über eine pneumatisch-interaktive Entlüftung für ein ermüdungsfreies Hören auszugleichen. Musiker erhalten mit dem Nio also einen anpassbaren In-Ear-Monitor für Sessions und Konzerte, mit dem übermüdete Ohren kein Problem mehr sein werden.

Über 64 Audio

64 Audio ist ein US-amerikanisches Unternehmen aus Vancouver, Washington, bestehend aus rund 70 Mitarbeitern, das sich seit der Gründung durch Vitaliy Belonozhko zu einem weltweit angesehenen Hersteller für hochwertige In-Ear-Monitoring-Systeme entwickelt hat. Mit zukunftsorientierten Innovationen wie tia, apex und LID lassen die im Sortiment enthaltenen Premium-In-Ear-Monitore traditionelle Technologien hinter sich. Neben den universellen In-Ear-Monitoren „von der Stange“ mit Schaumstoff- und Silikonohrpassstücken in unterschiedlichen Größen bietet 64 Audio auch maßgefertigte In-Ear-Monitore an, für deren Herstellung statt des herkömmlichen Gussverfahrens ein neues, digitales Verfahren namens 3D-Fit verwendet wird. Bereits viele bekannte Showgrößen vertrauen auf die IEM-Systeme von 64 Audio.

Flexibel einsetzbar

Auf der Bühne überzeugt der Nio mit seiner hohen Abschirmung von Außengeräuschen und einem ansprechenden Klang. Da der IEM aber auch nur wenig Schall nach außen lässt, kann er ebenfalls fürs Monitoring im Aufnahmeraum eingesetzt werden, ohne dass der abgehörte Sound dabei aufs Recording gelangt. Mit dem mX-Modul besteht außerdem auch noch die Möglichkeit, den Nio mit einem neutralen Klang gewinnbringend am Produktionsplatz einsetzen zu können. Das über die Ohren geführte Kabel, die ergonomische Gehäuseform und die große Auswahl an Schaumstoff- und Silikonohrpassstücken sorgen jedenfalls in jeder Situation für einen sicheren Sitz des Hörers und vermitteln ein komfortables Tragegefühl.

1 Kundenbewertungen

Außengeräuschisolierung

Sound

Tragekomfort

Verarbeitung

s
Für mich der perfekte InEar
skopp 01.08.2021
Ich habe schon einige gute InEars gehört (SD2, Solaris2020, U12t), der Nio gefällt mir aber von den genannten am besten.
Sehr warmer, detailreicher Klang.
Nie aufdringlich, kein anstrengender Peak in den Höhen.
Das beste aber ist der Bass, kräftiger Bass, fast schon wie von einem Standlautsprecher.
Durch die wechselbaren Apex Module kann der Character des Hörers verändert werden.
Im Vergleich zum U12t vielleicht etwas weniger Detailreich und eine etwas kleinere Bühne, aber für mich war der warme Sound und der Bass des Nio überzeugend.
Sound
Verarbeitung
Tragekomfort
Außengeräuschisolierung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden