Y-Serie- und T-Serie-Workshop

Y-Serie- und T-Serie-Workshop

Bei dem zweieinhalbtägigen Kurs werden die Teilnehmer in die Y-Serie und die T-Serie eingeführt und lernen sie der jeweiligen Anwendungssituation entsprechend optimal einzusetzen: wie die Systeme optimal aufgebaut und kombiniert werden. In vielen praktischen Übungen werden konkrete Alltagsanforderungen durchgespielt. Dazu gehört auch der ganzheitliche d&b Workflow, der vom Beginn eines Projektes über Planung und Simulation bis hin zur Kontrolle des Endergebnisses für optimale Effizienz sorgt.



Anforderungen

Die Teilnehmer sind mit tontechnischen Problemstellungen vertraut und wollen ihr Know-how mit Blick auf die d&b Y-Serie und T-Serie vertiefen. Das Mitbringen eines eigenen Laptops mit Windows 7 oder höher bzw. OS X ist von Vorteil.

Ziel

Die Teilnehmer lernen die Y-Serie und die T-Serie kennen und lernen, sie der jeweiligen betrieblichen Situation entsprechend einzusetzen. Sie erfahren zudem, wie sie die Y- und die T-Serie unter Berücksichtigung aller sicherheitstechnisch relevanten Aspekte optimal einsetzen.


Ablauf

Vorstellung der Y-Serie und der T-Serie
Der Workshop beginnt mit der Positionierung der beiden Serien und informiert über die Aufgaben der einzelnen Produkte innerhalb der Serie.

Referat über Line-Array-Theorie und -Praxis.
Grundsätzliche Überlegungen zur Dimensionierung von Beschallungsanlagen, spezielle Lösungen in der Y-Serie und der T-Serie.

d&b ArrayCalc Planungssoftware
d&b Line-Array-Konfigurationen sollten nur mit dem hauseigenen ArrayCalc Simulationsprogramm geplant werden. Informationen zur Handhabung dieser Planungssoftware. Einführung in die Theorie des Rigging-Zubehörs.

d&b R1 Remote control software
Erstellen einer auf die Y-Serie oder T-Serie abgestimmten R1 Oberfläche.

Praxis
Y-Serie- und T-Serie-Arrays in der Praxis. Rigging, Hörtests verschiedener Konfigurationen. Arbeitskleidung und -schuhwerk wird empfohlen.



Methodik

Die Lerninhalte werden so vermittelt, dass die Teilnehmer dabei eine aktive Rolle spielen, z. B. per Erfahrungsaustausch oder anhand praktischer Beispiele.

Anmeldung

Die Teilnehmerzahl ist leider begrenzt, daher bitten wir Sie um eine Anmeldung bis zum 29.09.2017 an desiree.mueller@thomann.de oder Sie registrieren sich auf der Website unter www.audioprof.de/dbaudio.


Wir freuen uns auf Sie!


Author’s gravatar
Franziska startete ihre Musiklaufbahn an der Violine und ist heute musikalisch zwischen Smetana und In Flames zu Hause. In ihrer Freizeit engagiert sie sich in allerlei Kulturbereichen und lebt ihre Leidenschaft - die Kunst - in all ihren Facetten.

Schreibe einen Kommentar