#WhatMusicMeansToMe Part 4/12

#WhatMusicMeansToMe Part 4/12

Frage Nummer vier sind genau genommen zwei Fragen. Wir wollen von dir wissen:

Was war deine erste CD, LP, Kassette, MP3 oder Schellack-Platte und hast du sie noch immer? 

Wie gehabt: Wenn du einen der Gewinne unten einsacken möchtest, dann poste deine Antwort und deinen Traumgewinn unter den Facebookbeitrag (bitte hier kommentieren!) mit der oben gestellten Frage. Bis Dienstag um Mitternacht hast du Zeit. Wir informieren dich zeitnah per Facebooknachricht. Die Glücksfee gibt donnerstags die neuen Sieger in diesem Blogartikel bekannt. Die Teilnahmebedingungen mit allen Infos stehen hier.

Mit einem Klick zu deinem Gewinn – hier kommst du zur aktuellen Verlosung

 

*Tatatata* – die einzelnen Artikel des vierten Preisregens: 

Hughes&Kettner Tubemeister 18 Head
Gitarristen haben die Chance auf dieses heiße Topteil: Vollröhre, 18 Watt, 2x 12 AX7 Vorstufenröhren, 2x EL84 Endstufenröhren, klassischer 3-Band EQ und Gain & Masterregler für jeden Kanal … Das Gerät würde deiner Band wohl auch gute Dienste leisten.

G&L Tribute Asat Junior II IA
Neue Klampfe gefällig?! Diese Woche haben wir dieses hübsche Ding beim Gewinnspiel dabei: Hammerfarbe, die auf den Namen “Irish Ale” hört, die Git besitzt einen Mahagonikorpus, ein Palisandergriffbrett und einen Ahornhals. Alle Features und Soundbeispiele erhältst du, wenn du oben auf den Link klickst.

Zultan Rock Beat Profi Cymbalset
Schon lange kein Underdog mehr! Die Marke besticht durch ihr sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Das fünfteilige Set wird dich als Schlagzeuger oder den Drummer deiner Band (ja, das hatten wir letztes Mal: Gitarrist gewinnt für Bandkollege neue Becken, weil dessen alte kaputt sind) auf jeden Fall beglücken!

Amp DVDV Mark Jazz 12
Dieser Amp glänzt nicht nur durch seine edle Optik, sondern auch durch den Klang, der speziell die cleanen Soundbereiche bedient. Kopfhöreranschluss, regelbarer Reverb etc. sind auch dabei und mit seiner Leistung von 60 W, ist dieser fein auflösende Combo zudem voll gigtauglich.

TC Electronic BH550
Und das nächste Topteil, diesmal von TC, für E-Bassisten und in Knallfarbe! Das gute Stück adelt sein kompaktes und extrem leichtes Handeling. Die Leistung beträgt 550 Watt, es ist toneprintfähig, ein Kopfhörerausgang und ein Stimmgerät sind auch dabei. Der TC wird deine Augen glänzen lassen, solltest du gewinnen.

Varytec LED Easy Move Wash Unlimited
Spot on: An diesem Moving Head wirst du garantiert deine Freude haben! Durch seine Bauweise ermöglicht der kompakte Varytec LED Easy Move Wash unbegrenzte Pan- und Tilt-Bewegungen und durch den fixen Motor hast du die Möglichkeit einzigartige Washeffekte zu realisieren.

Harley Benton Custom Line CLR-Chrome
Das ist doch ein schniekes Stück. Bei der Resonator-Gitarre aus der Bluegrass-Serie fällt das edle Äußere sofort ins Auge: Es handelt sich um einen verchromten Eisenkorpus. Eine Gitarre von Harley Benton, die, wie alles andere der Marke, durch ihr top Preis-Leistungs-Verhältnis besticht.

Jet City Amplificaion JCA22H Guitar Head
Mike Soldano lässt grüßen – das Topteil von Jet City versorgt euch mit einem bunten Mix aus hochwertigen Sounds: Crunch & Overdrive Preamp, Bass, Mitten, Höhen Crunch & Overdrive Master, Presence. Den Fußschalter gibt’s obendrauf.

Sandberg Electra Vs 4 TS
Mit einer Portion Glück könnt ihr eines der letzten Exemplare dieses E-Bass ergattern! 22 Bünde, 4-Saiter, Farbe Tobacco (matt), Lindekorpus, 6-fach geschraubter Ahornhals, Long Scale, Tonabnehmer aus der Braunschweiger Instrumentenschmiede – diese Eckdaten lassen Musikerherzen höher schlagen!

Boss GT-001
Was für ein Teil: das Desktop Multieffektgerät für E-Gitarre von Boss! Effekte für Premium Amp-Modelle und Effekte vom GT-100 gibt’s von diesem Stück auf die Ohren. Daneben hat das Gerät zahlreiche Features wie flexibles Amp- und Effektrouting durch 2 Signalkanäle, USB Audio/MIDI Interface mit zwei internen Ports für Recording und Reamping und und und zu bieten!

Sontronics STC-20 Pack
Über dieses Mikrofonset darf sich der Gewinner echt glücklich schätzen: Es besteht aus einer Sontronics STC-20, Spinne, einem Popschutz … Das Großmembranmikrofon zeichnet sich durch einen offenen, seidigen Klang aus und eignet sich ideal für Vocals und Akustikinstrumente.

Finhol Auto Bass Bundle
Bass, Bass, Bass! Die Finhol-Produkte sind im Preis-Leistungs-Verhältnis einfach unschlagbar. Entscheidest du dich für das Stompbox-Set, das aus Auto Bass, Kick Box und Netzteil besteht, dann machst du auf jeden Fall alles richtig!

 

Wichtiger Hinweis: Das Gewinnspiel findet auf dem sozialen Netzwerk Facebook statt! 

winners_setup_huge

Author’s gravatar
Franziska startete ihre Musiklaufbahn an der Violine und ist heute musikalisch zwischen Smetana und In Flames zu Hause. In ihrer Freizeit engagiert sie sich in allerlei Kulturbereichen und lebt ihre Leidenschaft - die Kunst - in all ihren Facetten.

138 Kommentare

    Mein erstes Album war „No Prayer For The Dying“ von Iron Maiden. Natürlich habe ich es noch. Ohne Maiden hätte ich wohl nie mit der Gitarre angefangen. Ich würde mich sehr über den Tubemeister freuen ?

    Mein erster Tonträger war eine Kasette mit einem Heidi Hörspiel und dann folgten Kinderhits, die habe ich aber leider nicht mehr.

    Mein erstes Album war: weiß ich garnicht mehr genau, glaube afrodite..Das waren gesamt 5 platten…vinyl…und leider besitze ich sie auch nicht mehr…Nun mache ich Rockmusik und wäre daher an dem „jetzt City amp. Interessiert.
    LG maik

    Meine erste Vinylplatte war *Trespass* von Genesis – die hab ich noch gehortet und höre das immer noch gern, allerdings heutzutage auf CD 😉
    Der Sandberg Electra Vs 4 TS wäre genau das richtige für mich ! 🙂

    Mein erstes Album war Rainbow – Down to Earth ..und ja, hab ich noch. Ich würde mich über den Bass Amp freuen.

    Meine erste CD war das Album „reich&sexy“ von den Toten Hosen…hab’s mir mit 13 gekauft und höre es bis heute noch regelmäßig an weil es einfach geil ist;)

    Die erste LP die ich geschenkt bekommen hatte war damals Michael Jackson – Thriller, Selbstgekauft (und woran ich mich noch erinnern kann) war das erste Album von Xavier Naidoo – Nicht von dieser Welt. Als Sänger hätte ich gerne das Sontronics STC-20 Pack.

    Ich würd die Becken nehmen. ..?

    Das erste Album war „Appetite for distruction“ von Guns´n roses…steht immernoch im Regal und wird regelmäßig gehört! <3

    Meine erste CD war „Stella“ von Yello die hör ich immer noch gerne.

    The first record which I bought myself, from my own allowance, was The Sweet’s „Sweet Fanny Adams“.
    I bought it in January 1975, at the age of six. I still have it and it often spins.

    Green Day – Anerican Idiot
    Habe das Album immernoch und finde es immernoch gut!
    Sollte ich gewinnen hätte ich gerne den dv Mark Jazz 12 ?

    meine erste Platte war mit sieben „How Do you Do“ von Mouth und Mc Neall. Damit habe ich angefangen, Englisch zu lernen und eine wundervolle neue Welt entdeckt …

    Mein erste Platte war Steppenwolf at your Birthday Party -die habe ich noch immer ich habe sie mir allerdings auf cd überspielt und später dann in den Pc.mir würde der tc Ampel oder der Sandburg Bass gefallen

    meine rstes Album war Bravo Hits 12. Ja ich habe es immernoch

    Mein erster Tonträger war eine Schallplatte von der EAV. 😀
    Sandberg Electra VS4 TS

    Boards Of Canada Tommorows Harvest auf einer LP.
    Geniales Album, hat mich zu den elektronischen Klängen gezogen und verursacht nächtelang vor meiner DAW Musik zu produzieren, um Boards Of Canada ansatzweise nachzueifern.

    Meine erste LP war von Elvis Presley – Return to Sender und die habe ich heute noch 😀
    Da ich noch keinen Bass habe, würde die „Sandberg Electra Vs 4 TS“ übrigens hervorragend zu meinen Gitarren passen.

    Division Bell – Pink Floyd es war LP und ich war 11 jahre alt. Meine Mama koennte nicht glauben was habe ich von mein taschengeld gekauft smile emoticon … aber sicher habe ich es smile emoticon

    Mein erstes Album: „Worlds Collide“ von Apocalyptica! Als Cellist hab ich’s natürlich immer im Schrank und ab und an rockt dieses einzigartige Album auch mein Wohnzimmer.
    Das Sontronics-Mikrofonset wäre mein Favorit!

    Mein erstes Album war von Eminem – The Marshall Mathers LP als gewinn Wünsche ich mir das Sontronics STC-20 Pack

    Mein erstes Album war Scream, Aim, Fire von Bullet for my Valentine und ich höre es immernoch oft.
    Als Gittarist würde ich mich über den Tubemeister von Hughes & Kettner sehr freuen.
    Rock On! \m/

    My first album was Glen Campbell’s „By the time I get to Phoenix“… and yes, I still have it….. Boss GT-001 would be nice 🙂

    Mein erstes Album war auf VINYYYY:L „Desolation Boulevard“ – November 1974 gekauft..
    Habe die Platte zusammen mit alle andere „Sweet“ albums – und auch als CD 😉
    als gewinn Wünsche ich mir Boss GT-001

    Mein erstes Album war von Nightwish (Darkpassion Play ) und ich habe es immer noch.. darauf folgten einige andere Alben 🙂
    Ich würde mich sehr über das Zultan Beckenset freuen, da ich neue Becken benötige ^^

    Mein erstes Album war “ Let There Be Rock “ von AC /DC . Natürlich Vinyl .Ich habe und höre sie heute noch . Als Bassist würde ich mich über den Sandberg Electra Vs 4 TS freuen .

    Mein erstes Album war Highway To Hell und ich höre es noch immer wieder gern.
    Mittlerweile geht auch die nächste Generation mit zu ACDC und liebt meine Plattensammlung.

    Da ich selbst singe, wäre das Sontronic Set klasse.

    Meine erste LP war The Number of the Beast von Iron Maiden
    Auf ewig eine Liebe
    Up the Irons!

    Ich hätte gerne die G&L Tribute Asat Junior II IA 😀

    Für den TC Electronic BH550 rücke ich damit raus, daß meine erste gekaufte MC wahrscheinlich der Ghostbusters II Soundtrack war. Ich hab sie leider nicht mehr.

    Mein ersten Album war „Unterwegs im Auftrag des Herrn“ von den Toten Hosen. Das Album ist auf CD und ich habe es immernoch

    Mein erstes Album war die 13 von den Ärzten „smile“-Emoticon hab ich das viel gehört und auch noch völlig zu recht. War ein mega gutes Album auch einfach nachzuspielen und eignet sich auch heute noch am Lagerfeuer

    Mein erstes Album war die The Dome 32.
    Das Album hab ich immer noch 🙂
    Mein Traumgewinn wäre das Zultan Rock Beat Cymbalset

    Meine erste LP: Ride the Lightning – Metallica (vom großen Bruder bekommen, so geht musikalische Früherziehung) ich würde nichts gegen den Sandberg Bass haben…. die Platte gibt’s noch.

    Mein erstes Album war Appetite for Destruction von Guns n Roses, klar hab ich es noch immer.
    Ich hätte gerne den Sandberg

    Meine Erstes Album das ich besseren habe War eine Schalplatte von A C D C um genau zu sein A C D C H Highway to hell. Die habe ich immer noch gut verstaut in einem Karton. Leuft auch noch Einwand frei ? würde mich sehr über denn Varytec LED Easy Move Wash freuen. Da ich nachwievor immer noch lichteffekte suche für mein set Liebe grüße luca

    Meine erste LP war „Glad all over“ von Dave Clark Five. Die Scheibe stammt aus den 60-iger Jahren und und war nur auf dem amerikanischen Markt zu kriegen. Diese Rarität steht noch heute in meinem Plattenregal und wird regelmäßig abgespielt.
    Über die Harley Benton würde ich mich freuen.

    Meine erstes Album war auf CD undzwar das Californication von den RHCP. Hab sie früher von meinem Dad geschenkt bekommen und war stolz wie Oskar, besitze sie sogar noch. Wenn mich das Glück treffen sollte würde ich mich über den Sandberg Electra Vs 4 TS, das FInhol Auto Bass Bundle oder die G&L Tribute Asat Junior II IA.

    Meine erste CD war Queen a kind of magic und sie lief rund um die Uhr.
    Für mich den HK Tubemaster

    Meine erste selbstgekaufte Scheibe war der Soundtrack von Das Imperium schlägt zurück und ich habe sie auch noch. Der JCA 22 von Jet City würde much wirklich sehr glücklich machen.

    Beatles – leider verloren gegangen G&L Tribute Asat Junior II IA

    meine erste Kasette waren die drei ? habe ich aber mittlerweile nicht mehr .
    Mein wunschgewinn wäre
    Sontronics STC-20 Pack

    1965: Meine erste LP mit 10 Jahren war „Rubber Soul“ von den Beatles. Allerdings musste ich 100.– ÖS von meinem Sparschwein bezahlen, mein älterer Bruder aber nur 50.– (oder insg.weniger, weiß nicht mehr genau, jedenfalls 2 zu 1) . Dafür „gehörten“ dann jedem die gleiche Anzahl von Songs. Als Ausgleich für diese „Ungerechtigkeit“ musste er aber Ringos „What Goes On“ nehmen…………………….P.S.: Nur mein Bruder hatte einen (Koffer-) Plattenspieler. Mein Gewinnwunsch wäre: Varytec LED Easy Move Wash Unlimited

    Aaaaah, Annie Lennox – Diva
    Mein erstes richtiges Album. Nicht eine Kasette mit Radio Luxembourg 🙂
    Nicht der Stil Ich habe gehört dann, und nicht meine heutiges Stil, aber jetzt wollen ich nach Hause, um genau die Platte wieder zu hören – Großartich!
    Glücklicherweise weiß ich genau, wo es ist.
    Wäre toll mit einem Harley Benton Custom Line CLR Chrome!

    Mmmhh mein erstes Album was ich gehört habe, und mich erinnern kann war das Deep Purple – In Rock, von meinem Vater, da war ich ca. 7. Nun einige Jahre später habe ich mir die Scheibe auch auf Vinyl gegönnt, und lasse Kindheitserinnerungen mit Child in Time wider aufleben.

    Mein erstes album war von Queen a night at the opra und habe es immer noch gehört habe ich es das erste mal mit 8 jahren

    Joe Cocker Maddogs and Englishmen . Ich hab sie noch und hab sie als CD nachgekauft damit ich sie im Auto hören kann. (DV Mark Jazz)

    Rhcp mit carlifonication auf CD und habe sie noch immer

    Moin. Mein erstes Vinyl Album war Fair Warning von Van Halen, die erste CD Peter Tosh Mama Afrika. Das Vinyl habe ich noch.
    Im Falle eines Gewinns, hätte ich gerne das Hughes&Kettner Tubemaster.

    Meine erste CD war Social Distortion mit dem gleichnamigen Album, einfach weil ich das Cover zu geil fand 😉
    Falls ich gewinnen sollte, bitte mit Harley Benton Custom Line CLR-Chrome

    Meine erste Platte war „Radiogaga“ von Queen. Höre sie immer wieder mal gerne! 🙂
    Wenn ich gewinne, würde ich mich sehr über den ‚Hughes&Kettner Tubemeister 18 Head‘ freuen.

    Meine erste selbstgekaufte Platte war „Silver Side Up“ von Nickelback. Die habe ich noch und höre sie auch ab und zu noch. Als Gewinner wäre für mich der H&K Tubemaster oder das Sontronics Mikro klasse 🙂

    „status quo- rockin‘ all over the world“war meine 1. Single :)))

    bravO Hits 8 War mein 1 Sampler und ich habe ihn immer noch falls ich gewinne hätte ich gerne den moving head?

    Mein erste Album war Mit K von Kraftklub. Das habe ich noch und höre es auch noch manchmal. ich würde mich seher über den Varytec LED Easy Move Wash Unlimited freuen, da ich die idee mit dem beitseitigen Kopf cool finde.

    erste selbstgekaufe CD war Kerplunk von Green Day, erste LP die Physical Graffity von Led Zeppelin. Platte hab ich noch, CDs leider keine mehr

    Meine erste CD war „Die Ärzte – Die Bestie in Menschengestalt“ und hab sie natürlich immer noch 😀
    Falls ich gewinnen sollte, würd ich mich sehr über die Sandberg Electra Vs 4 TS freuen!

    Eigentlich würde ich gern mitmachen, aber deswwegen extra einen Facebook Account anlegen und meine Daten der NSA und anderen in den Rachen werfen? Nö.

    hi, meine erste CD war von Take That, vor 1 Jahr legte ich mir einen Plattenspieler zu. Meine 1.LP war von Schiller Symphonia..Ich wünsche mir schon länger das Boss GT-001.
    Danke für die Chance etwas zu gewinnen.
    LG Anja

    Mein erstes waren zwei, die ich gleichzeitig gekauft hab. Phantom der Oper und den sampler get it vol. 6.
    Ich habe beide natürlich noch. So wie jeden der mehreren 100 tonträger die ich jemals gekauft habe. Den ersten finde ich immer noch hammer. Der zweite. Naja, war jung und hatte keine ahnung…

    Bon Jovi – These Days. Habe ich natürlich noch!

    Meine erste LP. The Wall von Pink Floyd.Das war im Jahre 1979.Die LP habe ich leider nicht mehr (nur als CD Version) .Der Helicopter ,part II der von der einen zur anderen Lautsprecher Box flog.Das lief nonstop.Schöne Zeit mit vielen guten erinnerungen. Pink Floyd bin ich über die Jahre treu geblieben und wenn es auch nur “ das Solo Album von David Gilmour ist .Ich freue mich wenn es der Varytec LED Easy Move Wash Unlimited ist.

    Mein erstes Album war Abbey Road von den Beatles , müsste irgendwo in meinen CD-Regalen zu finden sein =)
    der Boss GT-001 wäre echt ein super Teil und wiedermal eine tolle aktion von euch !

    Meine erste, selbst gekaufte platte war Warlock – Burning Witches und ja – die habe ich noch 🙂

    Meine erste Scheibe war The Wall von Pink Floyd und die habe ich auch noch.

    Mein erstes Album war der Soundtrack vom ersten Ghostbusters Film auf CD!
    Und ja das Album hab ich immer noch! 😉
    Ich wäre an dem Sontronics STC 20 Mikrofon interessiert!

    Anfang der achtziger gab es Schallfolien in den Micky Maus Heften, auf denen die aktuellen Hits vorgestellt wurden. daraufhin habe ich mir die erste Single gekauft, La Bamba von Los Lobos. Habe ich leider nicht mehr, mein Bruder ist mit einem Schreibtischstuhl drübergefahren. Das Mikrofonset finde ich super….

    Musik bedeutet für mich leben! Sie begleitet einen persönlich durch alle Lebenslagen und Situationen und pusht dich wieder auf! Ich reduziere Musik nicht auf Genres.. Sondern auf das was bei mir Ankommt oder was der Künstler / Interpret zu vermitteln versucht. Meine erste CD war von AC/DC aus Papas Auto, die urplötzlich verschwunden war. 😀 Thunder dödödödödödö Thunder dödödödödö 🙂

    Mein Wunsch wäre das Sontronics Paket, da ich unabhängig von Musik ein Studio zu Hause aufbauen wollte um mich der Produktion von Jingles / Voiceovers näher zu bringen. (Dubs nicht ausgeschlossen.. )

    lieben gruss

    Mein erstes Album war: „The Arokalypse“ von der Band „Lordi“.

    Mein Wunschgewinn wäre das Sontronics STC-20 Pack.

    Aikakone: Tähtikaaren taa CD. Came with my cd-player. I think I still have it somewhere though I would never listen to it. Hughes & Kettner Tubemeister 18 Head.

    Mein erstes Album war Dude Ranch von Blink 182 und ich würde mich sehr über den Sandberg Electra Vs 4 TS freuen. Dann könnte ich in meinem Homestudio endlich auch Bass einspielen 😀

    Mein erstes Album war die LP von Johnny Cash live in San Quentin. Ich besitze sie heute noch und höre sie mindestens einmal im Jahr an. Super Album smile emoticon Varytec LED Easy Move Wash Unlimited wär cool #WhatMusicMeansToMe

    Hi Ich bin 14 und meine erste CD war die Jazz ist anders von den Ärzten.
    Mittlerweile stehe ich aber eher auf härteres wie metalica slipknot aber auch pink floyd.
    Da ich von euch schon eine schöne Paule habe würde ich mich sehr über den tubemaster freuen.
    Dickes Lob an das Thomann Team.
    LG Elias
    \m/

    Mein erstes Album war ein dreifach Album: Yessongs von Yes, ja und ich habe es noch, so wie jede ander LP die ich jemals gekauft habe!

    Ach ja, der Sandberg Electra Vs 4 TS wär nett wenn ich den hät!

    Simon and Garfunkel : Bridge over troubled water, habe ich noch und höre ich immer noch gerne. Die schicke Resonator Gitarre.

    Mein erstes Album war St. Anger von Metallica. Nach wie vor für mich die beste Band und der Grund warum ich seit nun 8 Jahren Gitarre spiele.
    Ich würde mich sehr über das Hughes and Kettner Topteil freuen

    mein erstes album war damals noch eine alte YES – Talk von meinem vater 🙂
    gewinnen würde ich gerne das hughes & kettner topteil!

    Erstes Album war „Sweet Fanny Adams“ von Sweet. Klar hab ich die noch. Echte Plattensammler geben nix mehr her!
    Das Boss GT-001 wäre geil!

    Mein erstes Album war von Fleetwood Mac. “ Rumours“ . Habe es immer noch. Würde mich über DV Mark Jazz 12 riesig freuen ?. Lg Gotthard

    Meine erste selbstgekaufte war die ärzte debil auf vinyl und die hab ich noch. Gegen den zultan satz hätte ich nix.

    Meine erste platte war von the sweet mit dem Titel Fanny Adams.der tubemeister 18 von hughes & Kettner wäre eine tolle Ergänzung meines equipments.

    Mein erstes Album war AC/DC live in USA, das ich natürlich noch habe. Und von euch hätte ich gerne den Hughes und kettner Amp oder aber auch die stomp Box, ach einfach alles ist toll.

    Green Day – Dookie. Steht noch im Regal.

    Mein erstes Album… schon ne Zeit her, aber ich weiß es noch.
    Linkin mit Hybrid Theory.
    Mein erstes Album auch deren erstes Album, ach ja das waren noch Zeiten.
    Es wird sogar noch herausgeholt und gehört.
    Die ASAT Junior ist schon n schickes Teil und würde sich in meiner Sammlung wohl fühlen 🙂

    Iron Maiden – the final frontier, wird immernoch rauf und runtorgehoert, vorallem beim aufraeumen 😀
    Ueber die G&L Tribute wuerde ich mich sehr freuen 🙂

    My first Album ? Schools out von Alice Cooper und ja ich habe es noch 🙂 es ist 2 Wochen vor meiner Schulentlassung 1972 auf den Markt gekommen und war natürlich der Knaller !
    Das Cover kann man wie eine alte Schulbank aufklappen und im Innencover war die LP mit ein Damenslip aus Papier verpackt 😉 nur ist der leider mit der Zeit weggenommen den hatten soviele in Händen ,naja !
    Vielleicht gewinne ich ja stattdessen die “ Harley Benton Custom Line CLR Chrome“ Ich drücke mir die Daumen 😉

    Mein erstes selbstgekauftest Album ist „Battle of the Year 1998“ auf Vinyl. Steht natürlich noch im Plattenschrank, neben ihren Kollegen 😉

    Meine erste selbst gekaufte Scheibe…. denke das war 1985 von Europe mit dem Titel Wings of Tomorrow 🙂 Da war ich 10 Jahre alt. Die Scheibe hab ich aber immer noch.
    Für mich wäre wohl der Tubemeister genau das richtige.

    Inferno von motörhead
    Das beckenset wäre geil

    meine erste LP war der Räuber Hotzenplotz. Und ich hab sie immernoch.

    nirvana in utero. still got it.
    her mit dem: Sandberg Electra Vs 4 TS

    sun ra – space is the place. episch merkwürdig.
    den hätt ich gern –> Sandberg Electra Vs 4 TS

    Meine erste cd war das hörspiel zu ‚berhard und bianca im känguruhland‘. Die hab ich sogar immer noch ;). Mein sohn ist ja bald in dem alter…. als preis wäre die G&L Tribute Asat Junior II IA fantastisch.

    Mein erstes selbstbezahltes Album war „American Idiot“ von Green Day und ich habs immer noch bei mir im Kasten stehen 🙂

    Ist auch gleichzeitig der Anfang meiner Musikerkarriere gewesen 😀

    Mein preis wäre der Huges&kettner tubemeister 18 head 🙂

    Danke 🙂

    Mein erstes Album war Around and Around (Stones). Ich hab es noch.
    Den Hughes&Kettner dann bitte an meine Adresse, danke

    Meine erste, eigene Schallplatte war M – Pop Muzik und die habe ich immer noch (mehrfach, da man mit 3 Jahren das Original nicht ganz so pfleglich behandelt ; ) ) . Falls ich gewinnen sollte bitte den Jet City

    Mein erstes Album war „Grand Funk Railroad Live“ von 1970.Müsste auch noch im Keller sein.

    Als Preis hätte ich gerne „G&L Tribute Asat Junior II IA“

    Mein erstes Album war the offspring – smash.
    Habe es heute noch immer in meiner Sammlung ?? die varytec movingheads würden mir sehr gefallen

    Mein erstes Album war „Nach uns die Sintflut“ von Die Ärzte, es ist noch vorhanden und ich höre es immer wieder gerne!

    Und der Hughes&Kettner Tubemeister 18 Head würde mir bestimmt sehr gut stehen, um auch die Lieder des Albums nachzuspielen!

    Meine erste Schallplatte war ‚Physical Graffiti‘ von Led Zeppelin. In den 70ern bekamen wir ja ausser Suzi Quattro, Sweet oder Slade nur selten etwas wirklich rockiges auf die Ohren. Leider habe ich die Scheibe heute nur noch als CD.

    Mein erstes Album war wohl Back in black, welches ich von meinem Vater geschenkt bekommen habe! Und natürlich steht das teil noch Zuhause! 😀

    Trifft sich gut, dass ich mich eh für den tubemeister interessiert habe, würde doch gut passen den jetzt hier zu gewinnen 😉

    Mein erstes Album war von NOFX die White Trash, Two Heebs and a Bean und ich habe es immernoch. Ich konnte mir bislang noch nie ne anständige Röhre leisten und wuerde mich deshalb sehr ueber den Hughes&Kettner Tubemeister 18 Head freuen!

    Meine erste CD, die heute immernoch im Auto gespielt wird, war die Live After Death von Iron Maiden. Ich würde mich sehr über das Beckenset freuen?

    Also als Kind War meine aller erste Kassette damals eine mit ganz vielen Schlumpfenliedern, und ich habe die bis heute noch 😀
    Und ih hätte gerne die Harley Beton Custom Line Gitarre 🙂

    Meine erste LP war „Whish you were here“ von Pink Floyd. Und natürlich habe ich das gute Stück noch und höre sie auch ab und zu mal.

    Mein erstes Album war, soweit ich mich erinnern kann, Geld oder Leben von der Ersten Allgemeinen Verunsicherung. 🙂 Die Platte hab ich natürlich noch. Obwohl im Moment keinen Plattenspieler dafür. Ich würde mich über das ‚Sontronics STC-20 Pack‘ sehr freuen!!

    mein erstes Album war “ Look at yourself von Uriah Heep “ und das hab ich natürlich noch, in Vinyl versteht sich denn 1972 gabs noch keine CD´s

    upps den Wunsch vergessen… die Harley Benton Custom Line CLR-Chrome… 😉

    Meine erste CD war Hugo’s Mega Dance Hits 96. Die ich mit meiner Oma kaufte. 🙂 Ein Sampler der stark vom Happy Hardcore geprägt war. Der mich wahrscheinlich dazu brachte, noch heute zu monotonen Basswummern und blitzenden Stroboskopen in stickigen Gemäuern, abzuzappeln.

    Meine erste Platte war von Slayer „Hell Awaits“, Platte hab ich natürlich noch. Würde mich sehr über den Hughes&Kettner Tubemeister 18 Head freuen..

    Meine erste Platte war KARAT „Der blaue Planet“. Ansonsten wurde damals in der DDR alles am Radio per Rekorder mitgeschnitten. Oder wenn man Glück hatte, hatte ein Kumpel Westverwandtschaft und man konnte mal ´ne Platte auf Kassette aufnehmen. Meine erste Westplatte war Bona Drag von Morrissey. Wenn, dann würde ich den DV Mark Jazz 12 nehmen. Viele Grüße an das Thomann-Team

    Mein erstes Album war Xzibit “At The Speed Of Life“ (Kassette) und ich habe es leider nicht mehr 🙁

    Sontronics STC-20 Pack
    Danke 😉

    Mein erstes Album war „You#ve Come a Long Way, Baby“ von Fatboy Slim. Habe ich immer noch! Ich fänd, um den Rockafeller Skank nachzuspielen, den Harley Benton Custom Line CLR-Chrome gut 🙂 Oder das Boss GT-001.

    is zwar irgendwie richtig kitschig, aber es war „Nevermind“ von „Nirvana“ 😛 die CD läuft zwar nicht mehr (wie auch, nachdem was die in den Jahren so erlebt hat…), aber ich hab sie noch o.O – freuen würd ich mich über das sontronics pack

    meine erste Schallplatte war : „My Bonnie is over the ocean“ ( 45 rpm ) von The Beatles mit Tony Sheridan – Leide rging die bei einem Umzug kaputt!

    Ich hatte meist eigene Musik auf Tapes eingespielt, eine Aufnahme machte ich mal vom Radio ca. 1977 mit Jan Hammer an Synt’s, die auch noch irgendwo in meiner Sammlung unendlicher Aufzeichnungen zu finden wäre. Eine Suche in Goggle nach diesem Track als mp3 schlug bisher fehl, wobei der Syntsound mir immer im Ohr ist und mein lieblingseinstellung auf meinem Korg sehr ähnlich klingt. Für weitere Recordings wäre der Boss GT-001 eine tolle Hilfe.

    Mein erstes Album war Viva la Vida von Coldplay und es liegt heute noch in meinem Auto. Hab eigentlich alle Lieder immer gerne gehört außer Viva la Vida 😀

    An meine erste Langspielplatte erinner ich mich noch: Rolling Stones, around and around. Nein,hab sie nicht mehr. Irgendwann in den letzten 50 Jahren ist sie verschwunden.
    Wenn ein Boss GT-001 für mich dabei wär, würde es meine alten Augen zum Glänzen bringen.

    Meine erste 45 rpm Single war „My Bonny“ von Tony Sheridan und den „Beat Boys“ (= Beatles). Ich habe diese Scheibe noch immer.

    Meine erste LP ist eine Originale doppel LP von Pink Floyd Album The Wall habe ich von meinem Opa bekommen als ich 10 Jahre war und es isthalt immernoch ein Traum diese zu hörebei bedarf sende ich auch ein Pic. Hätte interresse an Zultan Rock Beat Profi Cymbalset 😀

    Meine erste LP ist „Beatles 65“, und ich habe sie noch immer. Ich hätte gern den DV Mark Jazz 12. Vielen Dank.

    Mein erstes war AC/DC live und das habe ich natürlich noch !

    Meine erste Vynil – Platte war: Common – reminding me (of sef). Unglaublich mein Schallplattenspieler hat mich von der Qualität überzeugt.

    Meine erste LP war von Deep Purple – Deep Purple in Rock. Ich habe sie heute noch, sie ist in einem sehr guten Zustand, und höre sie immer noch gerne. Ich würde mich sehr über den Sandberg Bass freuen.

    Meine erste CD selbst gekauft in Mannheim beim Prinz war Fanta4, 4 gewinnt von 1992. Hab sie noch 🙂

    Hallo, ich hatte viele erste Alben da meine Eltern sehr offen waren und mich da immer unterstützten, aber mein erstes Album das ich definitiv mit 13 selber kaufte war von Nirvana – Nevermind und ja das Album ist trotz rauf und runter hören noch am Leben und wird heute manchmal noch aufgelegt.
    Super wäre das songtronics stc-20

    Markus Geisweid
    Markus Geisweid Mein erstes Vinyl-Album war Foreigner, Records und zwar die US-Version. Das Cover sieht aus wie eine Music-Box und hat ausgestanzte Liedanzeigen. Dieses Album hege und pflege ich……

    Meine erste CD war „Live at River Plate“ von AC/DC. Ich hab sie immer noch und höre sie fast jede Woche mindestens einmal. Ohne Angus und co. wäre ich nie so ein Hardrockfan geworden und würde nicht Gitarre spielen.

    Meine erste CD war CosMix featuring Ernie mit “ Quietsche Entchen“.
    Natürlich hab ich sie noch. Ist immer wieder ein Hit auf der Party. 😉
    Sehr freuen würde ich mich über das Sontronics STC-20 Pack.

    Im Jahr 1958 – in der Blütezeit des Rock ’n‘ Roll – kaufte ich mir meine erste Schallplatte: Tutti Frutti / I’ll be Home von Pat Boone.
    Als ich damit nach Hause kam, gab es ein gewaltiges Donnerwetter seitens meiner Eltern, die meine Begeisterung für diese Musikrichtung weder verstehen, noch teilen wollten und ich musste die Platte wieder zurück ins Geschäft bringen.
    Etwas später legte sich ihre Aversion, da ich auf Dauer doch den längeren Atem hatte.
    Danach kaufte ich mir diese Schallplatte erneut, und die besitze ich heute noch.

    Meine erste CD war Scooter- Hyper Hyper. Wenn ich daran denke, dass ich so etwas gehört habe. *Kopfschüttel*

    Meine ersten „gefühlten“ 50 Kassetten waren selbst aufgenommene. Wenn Musik für einen wie die Luft zum Atmen ist, dann ist das wohl die Kindheitserinnerung Nr.1:
    An jedem Freitagabend mit den Fingern auf den Tasten des Kassettenrekorders um 18:00 Uhr auf Bayern 3 die „Schlager der Woche“. Die aufgenommenen Kassetten dienten dann zum Gitarre lernen. Immer wieder zurückspulen und üben, bis man dazu spielen konnte.
    Die erste gekaufte war wohl Depeche Mode – Music for the Masses. Auch die lief so lange, bis ich zu „Never let me down“ spielen konnte. Die existiert natürlich heute noch. Rock on!

    Meine ersten Kassetten, an die ich mich erinnern kann, waren Märchenkassetten, danach kam dann Benjamin Blümchen und Pumuckel dazu. Meine erste CD, die ich mir gekauft hatte, war von Haddaway „The album“. Weiß gar nicht, ob ich die noch habe. Dann hat sich mein Musikgeschmack aber auch noch gewandelt.

Schreibe einen Kommentar zu Florian Antworten abbrechen