Digitalpianos Top 5
Top 5 Digitalpianos 2022 – für Anfänger und Fortgeschrittene

Top 5 Digitalpianos 2022 – für Anfänger und Fortgeschrittene

Ein Digitalpiano ist mehr als nur ein praktischer und günstiger Ersatz für ein akustisches Klavier. Moderne Digitalpianos klingen gut, bieten ein authentisches Spielgefühl und sorgen mit vielen praktischen Funktionen für mehr Spaß beim Üben. Hier kommen unsere Top 5 der kompakten Digitalpianos und Stagepianos.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Thomann DP-28 Plus WH

Das Thomann DP-28 Plus WH erstrahlt nicht nur in elegantem Weiß, sondern bietet auch einen großen Funktionsumfang zu einem attraktiven Preis. Neben einer gewichteten Tastatur mit Hammermechanik verfügt das kompakte Digitalpiano über 25 Sounds, die sich in den Layer-, Split-, Duo- und Twinova-Modi auch miteinander kombinieren lassen. Die 50 integrierten Begleitrhythmen und die Music-Library mit 100 Songs sorgen für mehr Spaß beim Üben und machen dich zum Star auf jeder Party. Über Bluetooth kann das Piano mit einem Smartphone verbunden werden, um über die App Pianotool auf erweiterte Einstellungen zuzugreifen. Wer ein umfassend ausgestattetes Digitalpiano mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis sucht, ist beim DP-28 Plus genau richtig.

Roland FP-30X BK

Das Roland FP-30X ist ein kompaktes Digitalpiano für Einsteiger und Fortgeschrittene, das sowohl im heimischen Wohnzimmer als auch unterwegs bei Bandproben und auf der Bühne eine gute Figur macht. Die PHA-4 Tastatur mit 88 Tasten sorgt mit einer Hammermechanik und der griffigen Ivory-Feel-Beschichtung, die den Tasten eines echten Flügels nachempfunden ist – für ein exzellentes Spielgefühl. So lassen sich die 12 Supernatural-Pianoklänge authentisch und feinfühlig intonieren. Neben den detailreich umgesetzten Pianosounds umfasst die große Klangpalette 20 E-Pianos und 24 weitere Klänge, die sich in den Dual- und Split-Modi auch miteinander kombinieren lassen. Unerlässlich zum Üben sind Funktionen wie das integrierte Metronom und die Möglichkeit, das eigene Spiel als MIDI- oder Audiodaten aufzunehmen.

Kawai ES-120 B

Das Kawai ES-120 bietet Klavier-Anfängern und Fortgeschrittenen alle Möglichkeiten eines vollwertigen Digitalpianos und viele praktische Extras. Dank der Responsive-Hammer-Compact-Tastatur mit Hammermechanik muss man beim Spielgefühl keine Kompromisse eingehen – und das in einem kompakten Instrument, das sich mit nur rund 12 kg Gewicht auch sehr gut für den mobilen Einsatz eignet. Neben 25 sorgfältig gesampelten Klängen bietet das ES-120 100 integrierte Drum-Rhythmen, was nicht nur beim Üben für Abwechslung sorgt. Auch ein Metronom und ein Recorder sind integriert. Ein besonderes Highlight ist die Möglichkeit, ein Smartphone drahtlos über Bluetooth mit dem Digitalpiano zu verbinden, wodurch einem die ganze Welt der Musik-Apps offensteht.

Clavia Nord Piano 5 88

Auch in der fünften Generation bleibt das Clavia Nord Piano 5 die Referenz für professionelle Stagepianos. Die Pianos der Nord Piano Library überzeugen mit ihrem authentischen und charakterstarken Sound, der hier sogar in zwei Layers genutzt werden kann. Ein zusätzlicher Sample-Synth mit 1 GB Speicher für die Sounds der Nord Sample Library erweitert das Klangspektrum weit über Klaviere, Flügel und E-Pianos hinaus. Und die Tastatur mit Hammermechanik sorgt mit drei Sensoren pro Taste und der Virtual-Hammer-Action-Technologie für ein authentisches Spielgefühl, das alle Nuancen perfekt reproduziert. Abgerundet wird das Nord Piano 5 durch eine umfangreiche Effektsektion, die für eine intuitive Bedienung auf der Bühne optimiert ist, sowie durch livetaugliche Features wie das unterbrechungsfreie Umschalten zwischen Sounds. Wenn es ein Stagepiano ohne Kompromisse sein soll, führt am Nord Piano 5 kein Weg vorbei.

Casio CDP-S110 WH

Wer ein besonders schlankes und elegantes Digitalpiano zu einem attraktiven Preis sucht, wird beim Casio CDP-S110 auf jeden Fall fündig. Trotz seiner kompakten Maße muss man auf nichts verzichten, was zu einem hochwertigen Piano dazugehört. Die 88 Tasten mit Hammermechanik sind durch die skalierte Gewichtung wie bei einem echten Flügel im Bassbereich etwas schwergängiger als im Diskant, was für ein authentisches Spielgefühl sorgt. Die 10 Sounds lassen sich mit einer Layer-Funktion miteinander kombinieren und mit Chorus- und Halleffekten verfeinern. Per USB kann das CDP-S110 mit einem Smartphone oder Tablet verbunden werden, um die intuitive Übungs-App Chordana Play zu nutzen.

Wir sind neugierig: Welches Digitalpiano wäre dein Traum? Oder welches spielst du selbst? Verrate es uns doch in den Kommentaren unten. 😉

Author’s gravatar
Franziska startete ihre Musiklaufbahn an der Violine und ist heute musikalisch zwischen Smetana und In Flames zu Hause. In ihrer Freizeit engagiert sie sich in allerlei Kulturbereichen und lebt ihre Leidenschaft - die Kunst - in all ihren Facetten.

Ein Kommentar

    Hallo ich übe als Anfänger auf einem
    Nord Stage 3, ein tolles Instrument.
    Für mich etwas überdimensioniert aber bietet alle Möglichkeiten besonders die gewichtete Tastatur ist für Anfänger gut.

Schreibe einen Kommentar

ANZEIGE