THOMANN 2018 – Jahresrückblick

THOMANN 2018 – Jahresrückblick

Was für ein Jahr! Nicht nur haben wir unseren eigenen Versand-Rekord geschlagen, nämlich 26.875 Pakete an nur einem einzigen Tag. Wir durften 2018 auch unseren zehn millionsten Kunden begrüßen. Das ist einfach großartig. Zur Feier des Tages haben wir für euch noch mehr interessante Fakten und beeindruckende Zahlen rund um das Thomann-Jahr 2018 ausgegraben. Viel Spaß damit! 


Seitenaufrufe Thomann.de: 1.331.699.054 (Stand: Dezember 2018)

Das entspricht der Gesamtbevölkerung Chinas – oder anders gesagt: Jeder deutsche Bürger hat 2018 etwa 16 Thomann-Seiten aufgerufen.


Durchschnittliche Verweildauer auf thomann.de: 5 Minuten 10 Sekunden

Das ist exakt die Länge des Liedes “You’ve Got Another Thing Comin’“ von Judas Priest.


Die meisten Bestellungen an nur einem Tag (Black Friday 2018): 27.874

Würden wir die Versandkartons (gemessen am Normkarton in Europa) dieses Tages aufeinander stapeln, wäre der Kartonturm rund 11.150 Meter hoch… das sind 13,5-mal der Burj Khalifa, das höchste Gebäude der Welt – oder: 1,26-mal der Mount Everest, der höchste Berg der Welt.


Auf die Augen:

Dieses Jahr haben wir 167.153 neue Produktfotos auf unserer Webseite hochgeladen.


Auf die Ohren:

Bei den Audio-Beispielen waren es 16.249. Klingt gut!


Eure Meinung zählt:

Ihr wart ebenfalls fleißig… 267.166 Produktbewertungen sind bei uns eingegangen. Für die Produkte in unserem Sortiment gab es 2018 insgesamt 2.685.159 Sterne. Den Nachthimmel über Treppendorf würden wir damit schon locker füllen können. 😉


Gut gedämmt:

Im Jahr 2018 haben wir 196.063 Produkte aus der Kategorie “Absorber & Studio-Akustikelemente” verschickt. Rechnet man durchschnittlich einen halben Quadratmeter pro Absorberplatte, ergibt das rund 98.000 Quadratmeter. Damit könnte man 14 Fußballfelder auslegen.


Gut gewickelt:

“Stage Tape” haben wir 191.244 mal versendet. Rechnet man durchschnittlich 50 Meter pro Tape, könnten wir einmal die Strecke von Treppendorf nach San Francisco abkleben.


Gut gefüllt:

85.725 Kanister Fog Fluid wurden bei uns bestellt… das entspricht etwa 430.000 Litern – oder: 33 18-Tonnen-Tanklastzügen.


Unsere t.Kitchen hat auch 2018 mit Hochdruck für unsere Kunden und alle Thomann-Mitarbeiter gekocht. Verkostet wurden:

  • Rund 18.200 Portionen Currywurst
  • 1,5 Tonnen Chicken Nuggets
  • 9000 Schnitzel
  • Ca. 20.500 belegte Brötchen
  • Über 32.000 Leberkäsbrötchen
  • Und sensationelle 8,1 Tonnen Pommes Frites!!!

Außerdem gingen rund 65.500 Tassen Kaffee und knapp 8000 Liter an Energy Drinks über die Theke. Prost!

Wir wachsen:

2018 hatten wir 2.500 Bewerber auf offene Stellen. 215 davon sind jetzt Teil der Thomann-Familie.


Und überraschenderweise arbeiten bei Thomann nicht nur Musiker, sondern z.B. auch:

  • 4 professionelle Kletterer
  • 10 Fotografen
  • 3 Gärtner
  • 2 Architekten
  • 5 Köche


Besucher im Ladengeschäft:

150.000 Menschen haben 2018 unseren schönen Laden in Treppendorf besucht.


Versendete Pakete:

5.587.420 Pakete haben sich auf die Reise zu euch gemacht.

Und zum guten Schluss etwas Kurioses:

2018, genauer gesagt am 26.07.2018 um 16:17:21 Uhr, hat genau ein Kunde auf thomann.de nach dem “Fluxkompensator” gesucht. Sorry Doc Brown, der war leider schon ausverkauft! Keine Zeitreisen mehr … ¯\_(ツ)_/¯


Das Thomann-Team wünscht euch einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir danken euch für euer Vertrauen im vergangenen Jahr und wir freuen uns mit euch auf 2019! 🤗

Viel Spaß mit unserem animierten Video zum Thomann-Jahr!

Author’s gravatar
Franziska startete ihre Musiklaufbahn an der Violine und ist heute musikalisch zwischen Smetana und In Flames zu Hause. In ihrer Freizeit engagiert sie sich in allerlei Kulturbereichen und lebt ihre Leidenschaft - die Kunst - in all ihren Facetten.

6 Kommentare

    Hallo Franziska,

    sehr beeindruckende Zahlen. Wobei 6 x Curry & Pommes gehen 2018 auf unser Konto.

    Bitte weist doch in der T Kitchen mal Steckdosen zum Handy nachladen oder Laptop anschließen aus. Konnte nur in dem kleinen Nebenzimmer der T Kitchen eine Steckdose finden. Grüße Arnd

    An der Recordzahl der Bestellungen war ich sicher massgebend beteiligt, aufgrund meines Verschleiss am Acoustic Gitarrensaiten!
    Alle zwei Wochen frische, zwischendurch neue testen!

    Glückwunsch zum Rekord! Eine Annerkung: Vielleicht sind das ja nur zufällige Effekte bei mir, aber ich bilde mir, dass sich das mittlerweile negativ auf die Lieferzeiten auswirkt, oder? Wenn ich z.B. am Montag Abend bestelle wird die Ware (auf Lager) dann erst am Mittwoch konfektioniert, und in 50% der Fälle geht‘s mit DHL erst am Donnertag raus, und ist dann erst am Freitag in Nürnberg… das war doch früher besser, oder bin ich einfach so von Amazon verwöhnt (da ist es idR einfach am Mittwoch hier)?

    @ Markus

    Genau die Beobachtung habe ich auch gemacht und mir dieselbe Fragen gestellt.
    Du bist nicht alleine 😉

    hallo Franziska,

    auf dem 2019´er Kalender ist der Flohmarkt Termin markiert.

    Jedoch kein Sommerfest ?

    Hallo Arnd,
    danke für deinen Kommentar. Ein Sommerfest ist voraussichtlich nicht geplant.

Schreibe einen Kommentar