Mischpulttraining am SQ-5 & SQ-6

Mischpulttraining am SQ-5 & SQ-6

24. Februar 2018

10:00 Uhr

Amphitheater von Thomann in Treppendorf


Über den Workshop

Unser Produkt-Spezialist Johannes Nocker verschafft dir einen Überblick über die Komponenten der SQ-Serie und bringt dir das System anhand praktischer Beispiele nahe. Du möchtest mehr Informationen und auch mal Hand an die Pulte der SQ-Serie von Allen & Heath anlegen? Dann bist du hier richtig!

Über die Mischpulte

Die beiden Mischpulte SQ-5 und SQ-6 basieren auf der revolutionären XCVI 96 kHz FPGA Engine von Allen & Heath, die Audiobearbeitung in hoher Auflösung bei einer Latenz von weniger als 0,7 ms bietet und damit führend in dieser Klasse ist. SQ-5 umfasst 16 eingebaute Preamps, 17 Fader und kann in ein 19”-Rack eingebaut werden, während das größere SQ-6 24 Preamps und 25 Fader bietet.

Beide Konsolen können über Expander auf bis zu 48 Inputs ausgebaut werden und besitzen einen Audionetzwerkslot für optionale Dante-, Waves- und andere Karten, die eine problemlose Erweiterung Beste-Hender-Systeme, FoH- und Monitor-Splits sowie Multitrack-Recording ermöglichen. Möchtest du mehr erfahren? Dann melde dich an!

Anmeldung

Wenn du dabei sein willst, schreibe kurz eine Mail an workshop@thomann.de oder ruf unter 09546-9223-8430 durch. Deine Ansprechpartnerin ist Anja Kastner.

Wir freuen uns auf dich!

Author’s gravatar
Meon ist Gitarrist und Blogger. Er arbeitet seit 6 Jahren bei Thomann und ist permanent von Musik, Musikern und Instrumenten umgeben.

Schreibe einen Kommentar