Konzerte Festivals 2023
Konzerte und Festivals 2023 – Jahresplaner

Konzerte und Festivals 2023 – Jahresplaner

Soviel ist mal sicher: Das Jahr 2023 wird musikalisch. Die Festivalsaison in Deutschland + Nachbarländer beginnt früh und zieht sich dann mit Volldampf durch die Sommermonate. Ebenso wird es abgefahrene Konzerte geben, die nicht verpasst werden dürfen. Nicht zu vergessen, dass bereits jetzt die Veröffentlichung von mit Spannung erwarteten Alben angekündigt ist. Wir haben für dich einige Facts zusammengestellt, die in deinen Terminkalender 2023 gehören könnten.


Januar

20.01. Longplayer von John Cale – Mercy

John Cale, ehemaliges Velvet-Underground-Mitglied, wird am 20. Januar 2023 nach einem Jahrzehnt seinen ersten Solo-Longplayer veröffentlichen. Umso interessanter, als auf „Mercy“ auch prominente Gäste wie Animal Collective, Tei Shi, Sylvan Esso, Actress, Laurel Halo und Weyes Blood zu hören sein werden. Wir sind gespannt.


Februar

03.02. Soloalbum von John Frusciante

Er ist einfach rast- und ruhelos und in seiner Kreativität nicht zu bändigen. Mit den Red Hot Chili Peppers gerade zwei Doppelalben veröffentlicht, legt John Frusciante am 03. Februar 2023 mit einem neuen Soloalbum nach. Entgegen der Rockscheiben der jüngeren Vergangenheit wird er sich dabei wieder seiner Liebe zur elektronischen Musik widmen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


März

18. – 25.03. Tomorrowland Winter – EDM und Hip-Hop Festival, Alpe d’Huez, Frankreich

Ca. 30.000 Fans werden zum Tomorrowland Winter erwartet. Angekündigt sind unter anderem Künstler wie Afrojack, Amber Broos, Amelie Lens, ANNA, Axwell, Dimitri Vegas & Like Mike, Joris Voorn, Kölsch, Lost Frequencies, Mandy, Martin Garrix, Netsky, Ofenbach, Steve Angello, Steve Aoki, Tony Romera und viele mehr.

??.03. Neues Album von Depeche Mode

Im Frühjahr 2023 soll das neue (inzwischen 15. Album) von Depeche Mode erscheinen. Der Titel „Memento Mori“ ist laut Martin Gore keine Anspielung auf den Tod von Keyboarder Andy Fletcher und stand bereits einen Monat zuvor fest. Das Album wird zwölf Songs enthalten, weitere sollen auf einer Deluxe-Edition veröffentlicht werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


April

23.04. Hans Zimmer startet Europe Tour

Der Gigant der epischen Film-Soundtracks, Hans Zimmer, kommt im April und Mai nach Deutschland. Er wird mit seiner Band, dem Odessa Opera Orchester & Friends, zu einer bahnbrechenden Sound- und Lightshow neu arrangierte Konzertsuiten präsentieren ganz sicher wieder vor ausverkauften Arenen. Hier die Termine seiner Europe Tour in Deutschland:

  • 04.2023 – Oberhausen, Rudolf-Weber Arena
  • 04.2023 – Frankfurt, Festhalle
  • 04.2023 – Stuttgart, Schleyerhalle
  • 05.2023 – Hannover, ZAG Arena
  • 05.2023 – München, Olympiahalle
  • 05.2023 – Berlin, Mercedes-Benz Arena
  • 05.2023 – Hamburg, Barclays Arena
  • 09.06.2023 – Köln, LANXESS Arena

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

27.04. Elton John Kommt für Konzerte nach Deutschland

Die Pop-Legende befindet sich auf seiner großen Abschiedstournee und kommt für einige Konzerte auch 2023 noch einmal nach Deutschland. Im Alter von dann stolzen 76 Jahren spielt er zum (vielleicht) letzten Mal alle seine großen Hits live. Hier sind die Termine:

  • 04.2023, München – Olympiahalle
  • 05.2023, Hamburg – Barclays Arena
  • 05.2023, Hamburg – Barclays Arena
  • 05.2023, Hamburg – Barclays Arena
  • 05.2023, Berlin – Mercedes-Benz Arena
  • 05.2023, Berlin – Mercedes-Benz Arena
  • 05.2023, Berlin – Mercedes-Benz Arena
  • 05.2023, Mannheim – SAP Arena
  • 05.2023, Köln – Lanxess Arena
  • 05.2023, Köln – Lanxess Arena
  • 05.2023, Köln – Lanxess Arena

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Mai

01.05. Sam Smith Tour zum Album Gloria

Drei Konzerte gibt Sam Smith im Rahmen seiner Tour zum Album „Gloria“ im deutschsprachigen Raum. Wer den Oscar-Preisträger erleben will, kann das an diesen Terminen tun:

  • 05.2023, Berlin – Mercedes-Benz Arena
  • 05.2023, Köln – Lanxess Arena
  • 05.2023, Wien, Österreich – Stadthalle

07.05. Ozzy Osbourne spielt Konzerte in Deutschland

Der Fürst der Finsternis kommt im Mai für fünf Shows seiner von 2020 verlegten „No More Tours 2“-Abschiedstour zu uns und bringt gleich mal die Heavy-Metal-Rocker Judas Priest mit. Das sollten sich seine Fans nicht entgehen lassen. Hier die Show-Daten:

  • 05.2023, Dortmund – Westfalenhalle
  • 05.2023, München – Olympiahalle
  • 05.2023, Hamburg – Barclays Arena
  • 05.2023, Mannheim – SAP Arena
  • 05.2023, Berlin – Mercedes-Benz Arena

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

17.05. Harry Styles macht Halt in Deutschland und Österreich

Der mit One Direction bekannt gewordene Popstar Harry Styles befindet sich auf großer Tournee rund um den Globus und gibt auch bei uns mehrere Konzerte. Die Tickest gehen schnell weg, hier kommen die Termine:

  • 05.2023, München – Olympiastadion
  • 05.2023, München – Olympiastadion
  • 06.2023, Düsseldorf – Merkur Spiel-Arena
  • 06.2023, Düsseldorf – Merkur Spiel-Arena
  • 07.2023, Frankfurt – Deutsche Bank Park
  • 07.2023, Frankfurt – Deutsche Bank Park
  • 07.2023, Wien, Österreich – Ernst-Happel-Stadion

26.05. Depeche Mode starten Memento Mori Tour

Und selbstverständlich gehen Dave Gahan und Martin Gore mit Depeche Mode auf Europa-Tour, um ihr neues Album zu promoten und wieder live bei ihren Fans zu sein. Hier die Termine in Deutschland:

  • 05.2023, Leipzig – Festwiese
  • 06.2023, Düsseldorf – Merkur Spiel-Arena
  • 06.2023, Düsseldorf – Merkur Spiel-Arena
  • 06.2023, München – Olympiastadion
  • 06.2023, Frankfurt – Deutsche Bank Park
  • 07.2023, Frankfurt – Deutsche Bank Park (Zusatzkonzert)
  • 07.2023, Berlin – Olympiastadion
  • 07.2023, Berlin – Olympiastadion (Zusatzkonzert)

Juni

2. – 05.06. Rock am Ring / Rock im Park – Rock, Metal, Indie, Pop und Elektronik, Nürburgring, Eiffel und Zeppelinfeld in Nürnberg

Und ab geht’s in die sommerliche Festival-Saison: Bisher sind 47 Künstlerinnen und Künstler für Rock am Ring und Rock im Park 2023 bestätigt. Bisherige Headliner sind Die Toten Hosen, Machine Gun Kelly, Apache 207, K.I.Z., NOFX, Tenacious D und Yungblud. Es gibt Gerüchte, dass auch Slipknot und Bring Me The Horizon auftreten werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

03.06. Rammstein Europa Stadion Tour 2023 – es gibt noch ein paar Karten 

(Stand 10.01.2023 ;-))

Ihre Tour startet bereits im Mai in Litauen und ab Juni kommen Rammstein, deren Sänger Till Lindemann gerade seinen 60. Geburtstag feierte, auch in den deutschsprachigen Raum. Doch leider sind hier alle Konzerte bereits ausverkauft. Für reiselustige Fans gibt es aktuell jedoch noch Karten für:

  • 06.2023, Odense, Dänemark – Dyrskueplads
  • 06.2023, Lissabon, Portugal – Estadio Da Luz
  • 07.2023, Budapest, Ungarn – Puskás Aréna
  • 07.2023, Chorzow, Polen – Stadion Slaski

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

07.06. Machine Gun Kelly, Berlin, Waldbühne

Nur ein einziges Konzert gibt der Hip-Hopper 2023 in Deutschland. Die Waldbühne wird mit Garantie kochen, Fans sollten sich seinen Hip-Hop-Rock-Pop-Punk-Mix nicht entgehen lassen.

15.06. – 12.08. Kunst!rasen – Pop, Rock, Schlager Konzertreihe, Bonn

Die Konzertreihe auf dem Festivalgelände direkt am Rhein bringt jedes Jahr den ganzen Sommer lang nationale und internationale Top-Acts auf die Bühne. Bestätigt sind derzeit u. a. Santiano (15.06.), Bon Iver (19.06.), One Republic (04.07.), Roland Kaiser (07.07.), Simply Red (14.07.) die Broilers (15.07.) oder Niedeckens Bap (12.08).

16. – 18.06. Hurricane & Southside – Rock, Pop, Punk bis Hip-Hop, Elektro – Eichenring Scheessel und take-off GewerbePark, Neuhausen ob Eck

Beim Hurricane im niedersächsischen Scheessel ist es schon längst Tradition, dass man vermutlich vergebens auf gutes Wetter hofft, ganz anders als meist beim Zwillingsfestival Southside. Bestätigt sind bisher Acts wie Muse, Placebo, Billy Talent, Queens Of The Stone Age, Die Ärzte, Kraftklub, Peter Fox, Tash Sultana, Anti Flag, Betontod, RIN und Trettmann, Nina Chuba, Clueso, Bosse u. v. m.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

21.06. Tourstart: Bruce Springsteen spielt 4 Konzerte in Deutschland

The Boss geht mit seiner The E Street Band nach sechs Jahren Pause endlich wieder auf Tour und macht auch bei uns für ein paar Konzerte Halt. Nicht nur für Fans echte Pflichttermine sind:

  • 06.2023, Düsseldorf – Merkur Spiel-Arena
  • 07.2023, Hamburg – Volksparkstadion
  • 07.2023, Hockenheim – Hockenheimring
  • 07.2023, München – Olympiastadion

23. – 25.06. Full Force Festival – Metal, Hardcore, Punk – Ferropolis, Gräfenhainichen

Erwartet werden 15.000 Fans, als Headliner der 2023er-Ausgabe sind Electric Callboy, Gojira und Papa Roach bestätigt. Das gesamte Line-Up umfasst 66 Bands, da ist für jeden Fan von Metal, Hardcore und Punk sicher etwas dabei!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

26.06. Red Hot Chili Peppers – Maimarkt Gelände, Mannheim

Die Kalifornier kommen nur für dieses eine Konzert nach Deutschland. Wer allerdings ein bisschen reiselustig ist, kann sie 2023 auch in den Niederlanden, Belgien, Polen in Italien hören. Und am 14.07. spielen sie auch im Ernst-Happel-Stadion in Wien, Österreich!

28.06. – 02.07. Fusion Festival – Elektro – Flugplatz Müritz, Airpark, Lärz

Die Organisation des Fusion Festivals orientiert sich an antikommerziellen Leitlinien und verzichtet auf das Werben mit namhaften Artists. Auch für 2022 wurde der konkrete Timetable erst kurz vor Beginn der Veranstaltung mit einem Lineup internationaler Stars bekanntgegeben.


Juli

9. – 11.07 World Club Dome – Elektro-Festival – Deutsche Bank Park, Frankfurt

Seit 2013 ist der World Club Dome der größte Club der Welt. Auf einer Fläche von 700.000 Quadratmetern mit mehr als 25 Bühnen vom kleinen Club-Format bis hin zur riesigen Mainstage werden. Bisher ist noch nicht bekannt, welche Künstlerinnen und Künstler auftreten werden.

12. – 16.07. Airbeat One Festival – EDM – Flugplatz Neustadt-Glewe

Das Airbeat One Festival ist eines der beliebtesten Festivals der elektronischen Tanzmusik in Europa und hält ein Line-up mit den angesagtesten DJs aus EDM, House, Hardstyle und Techno bereit. U.a. mit Stars wie Dimitri Vegas & Like Mike, Fritz Kalkbrenner, Boris Brejcha, Paul van Dyk, Timmy Trumpet, Steve Aoki, Neelix, Scooter.

21. – 23.07. Tomorrowland – Elektro-Festival – Boom, Belgien

Das Tomorrowland gilt als weltweit größtes Festival der elektronischen Tanzmusik und wird wieder mit einem eindrucksvollen Lineup aus EDM, House, Techno, Hardstyle, Drum‘n‘Bass, Trance bis hin zu Pop aufwarten. Das Line-Up soll am 28. Januar 2023 bekanntgegeben werden.

21. – 23.07. Parookaville – EDM-Festival – Flughafen Weeze (NRW)

Das Musikprogramm von Parookaville beinhaltet Vertreter von jeder Richtung der Electronic Dance Music. Dabei sind die auftretenden Künstler eine Mischung aus internationalen Star-DJs und lokalen Musikern. Die Artist Accouncements sollten ab Ende 2022 veröffentlicht werden. Als Top-Acts bestätigt sind mittlerweile Harwell, Steve Aoki und Timmy Trumpet.


August

02.- 05.08. Wacken Open Air  – Metal-Festival – Wacken

Beim weltweit größten Metal-Festival geben sich die härtesten Bands die Klinke in die Hand. Alles, was Rang und Namen hat, durfte bereits auf dem heiligen Acker auftreten. Das komplette Line-Up wird erst kurz vor dem Start veröffentlicht. Bereits jetzt aber sind ikonische Bands wie Iron Maiden, Megadeth, die Dropkick Murphys, Wardruna, Beartooth, Ensiferum und Jinjer angekündigt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

11. – 13.08. SonneMondSterne Festival – Electronic und Hip-Hop Festival – Saalburg

Als eines der größten Open-Air-Musikfestivals der EDM in Europa findet das SMS jährlich am zweiten Augustwochenende in Thüringen vor eindrucksvoller Kulisse statt. Vereinzelt treten auch Künstler aus Rock und Pop auf. Headliner für 2023 sind Armin Van Buuren, K.I.Z. und Macklemore. Außerdem gebucht sind Amelie Lens, Alignment, Ben Böhmer, Boris Brejcha, Kobosil, Levt, Neelix, Charlotte De Witte, Chase & Status, I Hate Models, Stella Bossi, Vini Vici.

18. – 21.08. Summer Breeze 2023 – Metal Festival – Dinkelsbühl, Bayern

Über 70 Bands sind bereits bestätigt, mehr als 130 sollen es werden, die auf dem Flugplatz des Aeroclub Dinkelsbühl spielen und aus der Sommerbriese ein echtes Metal-Brett machen wollen. Mit ca. 40.000 Besuchern gehört das Summer Breeze zu den größten Metal-Festivals in Deutschland. Headliner in diesem Jahr sind u. a. Powerwolf, Megadeth, In Flames, Trivium, In Extremo und Beartooth.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


September bis Dezember

Die Festival-Saison geht nun zu Ende, aber viele Touren laufen noch. Hier kommt eine Auswahl von Konzerten, die du im Herbst 2023 nicht verpassen solltest.

01.09. Silbermond – Abschlusskonzert der Auf Auf Tour 2023 – Deutsches Eck, Koblenz

Das 20. und damit letzte Event der Auf Auf Tour 2023 findet in diesem Jahr in Koblenz statt. Vorher geht’s vom 27.05. in Hamburg bis 26.08. in Dresden einmal quer durch die Republik.

  1. – 02.09. Marteria spielt wieder in Rostock, Ostseestadion

Fünf Jahre nach seinem großen Erfolg spielt der deutsche Rapper Marteria wieder 2 Konzerte in seiner Heimatstadt. Wer nicht ins Ostseestadion kommen kann, hat vorher am 19. August die Möglichkeit, ihn in Bochum zu sehen.

09.09. Cro – Abschlusskonzert der 11:11 Tour 2023 – Olympiahalle, München

Auch der Rapper mit der Pandamaske spielt 2023 wieder jede Menge Shows und Open Airs. Start ist am 07.07. in Konstanz, das Finale findet am 09. September in München statt.

22.12. Die Fantastischen Vier – Alle Jahre Die Da, Hanns-Martin-Schleyer-Halle, Stuttgart

Von Juni bis September spielt die populärste deutsche Hip-Hop-Formation auch Open Airs. Doch kurz vor Weihnachten gibt’s noch dieses Special in ihrer Heimat.


Dein Feedback 

Okay, jetzt wollen wir natürlich nicht das komplette Jahr einschließlich Silvester minutiös durchplanen. Und eine Gewähr, dass alle Termine auch wie geplant stattfinden, können wir dir selbstverständlich auch nicht geben. Vielleicht konntest du aus diesen Vorschlägen ein paar Inspirationen für dich herausfiltern. Wir wünschen dir ein gr0ßartiges Jahr und jede Menge Spaß. Welche Events oder Neuerscheinungen hast du schon jetzt auf dem Zettel? Wir freuen uns auf deine Anregungen in den Kommentaren. 😉

Konzerte Festivals 2023 Ideen Termine

Author’s gravatar
Franziska startete ihre Musiklaufbahn an der Violine und ist heute musikalisch zwischen Smetana und In Flames zu Hause. In ihrer Freizeit engagiert sie sich in allerlei Kulturbereichen und lebt ihre Leidenschaft - die Kunst - in all ihren Facetten.

2 Kommentare

    Was mir hier auffällt : Warum erwähnt ihr Summer Breeze in Dinkelsbühl nicht? 120 rockbands in 4 Tagen

    Hey hey Michael,

    stimmt … Na das ergänzen wir doch noch. Danke für den Hinweis. 🙂 Falls du vorbeischaust: Viel Spaß! 🤘

Schreibe einen Kommentar

ANZEIGE