Hello New Gear – August 2021

Hello New Gear – August 2021

Auch im August nehmen wir euch mit auf eine neue Runde durch die heißesten Neuerscheinungen an Gear und Instrumenten. Es gibt wieder viel zu entdecken, daher machen wir uns ohne große Umschweife direkt ans Werk – los geht’s, Abflug! ?

SSL UC1

Konsolen von SSL stehen in den angesagtesten Studios rund um den Globus. Sie sind berühmt für ihren fantastischen Sound und den komfortablen Workflow. Genau das kannst du dir mit dem SSL UC1 nun nach Hause holen! Der Plug-in-Controller im robusten Metallgehäuse dient der 1:1 Hardware-Steuerung für die im Lieferumfang enthaltenen SSL Plug-ins Channel Strip 2 und Bus Compressor 2. Plug-in-Presets und Routing können direkt am UC1 aufgerufen werden, die Gain Reduction des Bus Compressor 2 wird per VU-Meter angezeigt. Für visuelles Feedback sorgen die LED-Ringe an den Drehreglern. Netzteil und Kabel (USB-C und USB-C-auf-A) werden mitgeliefert. Wer mehr wissen will, schaut auf unsere Produktseite oder das Video unten!

Preis: 735 Euro

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Roland TD-07DMK V-Drum Set

Gleich vier neue V-Drum Sets aus der TD-07-Serie mit unterschiedlichen Pad-Ausstattungen hat Roland für den Sommer dabei! Das Roland TD-07DMK ist wie alle Modelle der TD-07-Serie mit TD-07 Sound Modul mit 25 Preset- und 25 User-Kits, 143 fantastischen Sounds, Bluetooth, Metronom und Coaching-Funktionen ausgestattet. Die 10-Zoll-Snare und die beiden 8-Zoll-Toms sind bereits Mesh Head Pads. Die nächste Stufe ist das Roland TD-07KX mit 12 Zoll großer Zwei-Zonen-Snare, und 2 Zwei-Zonen-Crash-Pads. Hier ist auch das Bassdrum-Pad mit einem Mesh Head ausgestattet. Eine größere Hi-Hat sowie Ride– und Crash-Becken mit jeweils zwei Zonen liefert das Roland TD-07KVX. Das Spitzenmodell Roland VAD103 im V-Drums Acoustic Design ist mit Drum Pads mit flachen Holzkesseln für realistischen Rebound und kompakte Abmessung ausgestattet. Eine Übersicht mit allen Details und vielen Sounds gibt’s im Video unten.

Preis: ab 798 Euro

 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Squarp Instruments Hermod

Dieser 8-Spur-Sequenzer mit Interface ist die perfekte Kommandozentrale für jedes Eurorack-System mit richtig vielen Möglichkeiten! Das Teil ist ab sofort auf thomann.de erhältlich! Es gibt 8 Spuren, die monophon, polyphon oder unisono betrieben werden können. Jede Spur kann Noten, Modulation und Gate/Clock beinhalten, bis zu 8 Effekte pro Spur (z. B. Arpeggiator, Delay, LFO, Swing, Scale) sind möglich. Die Noteneingabe erfolgt in Echtzeit, per Step-Modus oder Pianorolle. Und es sind selbstverständlich auch mehrere Projekte möglich, denn 8 Spuren bilden eine Sequence, 8 Sequencen bilden ein Projekt. Es gibt 8 CV/Gate-Ausgänge, 4 CV-Eingänge, MIDI-In und -Out sowie USB (Host & Device) für den Direktanschluss an den Rechner als Interface. Mehr im Video unten.

Preis: 469 Euro

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

K&M 19743 Biobased Tablet Holder

Tablet-Halter für die Befestigung am Mikrostativ gibt es viele. Aber dieser hier ist nicht nur hervorragend geeignet für große Tablets von 10 bis 16 Zoll, die im Case auch bis zu 20 mm dick sein dürfen. Die größte Besonderheit ist vielmehr, dass diese Tablet-Halterung aus biobasiertem Kunststoff gefertigt ist, der laut Hersteller König & Meyer einen Anteil von über 50 % bis zu 100 % an nachwachsenden pflanzlichen Rohstoffen hat. Das spart Erdöl und verringert CO2-Emissionen! Ein kleiner, aber wichtiger Beitrag für unsere Zukunft.

Preis: 59 Euro

Walimex pro Full HD Monitor Director III

Längst sind DSLR-Kameras und kleine Camcorder der Standard in der modernen Videografie. Doch eins fehlt ihnen gegenüber den großen Filmkameras immer: eine ordentliche Kontrollmöglichkeit über einen großen Bildschirm. Hier kommt der Walimex pro Full HD Monitor Director III ins Spiel, der mit seinem 7 Zoll großen Monitor genau diese Lücke füllt. Das LDC-Panel mit Full-HD-Auflösung zeigt dank eines Kontrastwerts von 1200:1 ein sattes Schwarz und strahlende Farben. Integrierte Software-Assistenten helfen mit allen gängigen Funktionen wie Histogram, Fokus Assistent, Falschfarben, Zebra, Zoom, Center Marker, Marker Type, Check Field, Bild Flip, Bild einfrieren, Farbe Tepm. Einstellung, Safe Area oder Marker Farbe. Der Anschluss erfolgt über HDMI- oder AV-Eingang, eine Kopfhörerbuchse ist ebenfalls an Bord. Alle Details findest du auf unserer Produktseite.

Preis: 329 Euro

Novation Circuit Rhythm

Novation stellt mit der Circuit Rhythm seiner Groovebox Circuit Tracks eine ganz auf Beatproduktion spezialisierte Sampler/Sequenzer-Kombination an die Seite. Für den perfekten Groove stehen 8 Sample-Spuren mit je 32 Step-Patterns bereit. Dazu gibt es ganz viele Spiel- und Re-Arrange-Möglichkeiten wie Slice, Reverse, Loop, chromatisch Spielen oder Wahrscheinlichkeits- und Pattern-Mutate-Funktionen. Mit Lofi-Tape, Shutter, Hall, Delay und Summenkompressor stehen alle wichtigen Effekte bereit. Die Beat-Eingabe erfolgt über 32 anschlagdynamische hintergrundbeleuchtete RGB-Pads und 28 hintergrundbeleuchtete taktile RGB-Tasten. Dankmar von Novation zeigt euch die Details im Video unten:

Preis: 389 Euro

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Kali Audio IN-8 2nd Wave

Der erst 2018 gegründete Monitor-Hersteller Kali Audio aus Kalifornien hat seinen beliebten und günstigen Nahfeldmonitor IN-8 überarbeitet und präsentiert nun den Kali Audio IN-8 2nd Wave. Das Grundkonzept ist gleichgeblieben: 3-Wege-Monitor mit insgesamt 140 Watt, angetrieben von Class-D-Endstufen und ein Frequenzgang von 37 bis 25.000 Hz. Auch die Anschlüsse sind geblieben: XLR, Klinke und Cinch. Neu dagegen sind 12 dB weniger Eigenrauschen und 3 dB mehr Output. Auch der interne DSP wurde für einen besseren Sound überarbeitet. Monitorboxen sollte man vor dem Kauf ja immer anhören, dieser hier darf beim Vergleich nicht fehlen. Kali Audio zeigt euch die Neuheiten gerne im Video unten.

Preis: 399 Euro

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Bowers & Wilkins PI 7 CG

Die Lautsprecher von Bowers & Wilkins genießen nicht nur in der Studiowelt einen schon mehr als exzellenten Ruf. Nicht umsonst stehen sie in jeder Regie des Abbey Road Studios in London. Mit den akkubetriebenen Bowers & Wilkins PI 7 in Schwarz oder Weiß bringt der englische Hersteller nun seinen überragenden Sound auch in die Welt der Bluetooth-Kopfhörer. Mit einer echten 24 Bit Audio-Verbindung über Bluetooth 5.0 mit aptX Adaptive, 2-Wege-Treiberdesign, einem Frequenzgang von 10 – 20000 Hz und adaptivem aktivem Noise Cancelling steht dem ungestörten Hörgenuss nichts im Wege. Zum Lieferumfang gehören ein Lade-Case mit Audio-Übertragung, 20 cm USB-C auf 3,5 mm Audio-Kabel, 20 cm USB-C auf USB-C Ladekabel und Ear-Tips in small / medium / large.

Preis: 399 Euro

Rane Seventy A-Trak Battle Mixer

Rane hat den kanadischen DMC World Champion A-Trak Hand an seinen 2-Kanal Battle Mixer Seventy legen lassen. Und das Ergebnis ist nicht einfach nur eine Signature Edition in Silber statt Schwarz. Auch unter der Haube gibt es beim Rane Seventy A-Trak einige Detailverbesserungen, die sich A-Trak gewünscht hat: ein veränderter Frequenzgang mit erweitertem Bassbereich und aufgebohrte Fader-FX, die die Lautstärke-Fader in lineare Controller für Performance-Effekte wie Filter, Roll, Pitch, Ringmodulator oder vier stimmbare Oszillator-Typen verwandeln. Die anderen Features wie die bunten Performance Pads von MPC-Hersteller Akai Professional, die nahezu unzerstörbaren Fader oder die Anbindung an Serato DJ Pro blieben dagegen auf unverändertem Profi-Level. A-Trak persönlich zeigt dir im Video unten, was damit geht:

Preis: 1.849 Euro

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Author’s gravatar
Dominic hat als E-Gitarrist einer Alternative-Rockband etliche Clubs im deutschsprachigen Raum unsicher gemacht (die wenigsten davon mussten anschließend zu machen). Mit seiner Unplugged-Band steht er auch heute noch regelmäßig auf der Bühne.

Schreibe einen Kommentar

ANZEIGE