Hello New Gear – April 2021

Hello New Gear – April 2021

Der Frühling ist da – und mit ihm ganz viele Neuheiten! Kommt mit auf eine neue Runde Happy New Gear und schaut euch die neuesten Instrumente und die wichtigsten Neuvorstellungen im Gear-Bereich an. Los geht’s! ?

 

iZotope Spire Studio 2nd Generation

Das beliebte mobile Recording-Studio mit Akkubetrieb geht in die zweite Runde! Das iZotope Spire Studio 2nd Generation für iOS– und Android-Geräte trumpft auf mit einem eingebauten Mikrofon für Aufnahmen in Studioqualität, automatischem Soundcheck auf Knopfdruck für optimalen Aufnahmepegel, Aufnahme von bis zu zwei Spuren gleichzeitig und bis zu acht abspielbaren Spuren pro Projekt. Über zwei integrierte Vorverstärker mit schaltbarer 48 V Phantomspeisung können weitere Mikrofone angeschlossen werden. Die Bedienung erfolgt ganz einfach über einen LED-Touchscreen. Mit den integrierten Effekten wie Hall, Delay kannst du deine Projekte direkt veredeln und mit den Gitarren- und Bass-Ampsimulationen mit latenzfreiem Monitoring kannst du Instrumente direkt mit Effekt einspielen. Über WLAN werden deine Songs mit der passenden Spire App für iOS und Android abgeglichen. Projekte können auch ganz einfach zur weiteren Bearbeitung an einen Rechner in die Cloud exportiert werden. So kannst du mit Musikern auf der ganzen Welt zusammen an deinen Projekten arbeiten. Wie schnell und einfach das geht, siehst du im kurzen Video unten.

Preis: € 485

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Audient iD4 MKII

Ganz egal, ob du Sprache, Gesang oder ein Instrument aufnehmen willst oder ob du Audiosignale direkt streamen möchtest: Das Audient iD4 MKII USB-3.0-Audiointerface im praktischen Desktop-Gehäuse eignet sich perfekt dafür! Mit 24 Bit und Abtastfrequenzen zwischen 44.1 und 96 kHz nimmst du alle Signale in erstklassiger Qualität auf. Hinter der XLR/Klinke-Combobuchse auf der Rückseite arbeitet ein Audient Konsolen Mikrofon-Vorverstärker mit zuschaltbarer 48 V Phantomspeisung. Den diskreten JFET-Instrumenteneingang und die zwei Kopfhörerausgänge findest du auf der Vorderseite. Das sorgt für übersichtliche Kabelführungen am kompakten Gerät. Für beide Eingänge stehen eigene Gain-Regler bereit, die beiden Speaker-Ausgänge können bei Bedarf mit einem eigenen Taster stummgeschaltet werden. Der Anschluss an einen Rechner erfolgt über USB-C, ein passendes Kabel und das Audient ARC Download-Softwarepaket sind mit dabei. Eine ausführliche Übersicht über die Features des Audient iD4 MK II bietet dir das Video unten.

Preis: € 139

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Behringer MonoPoly

Der Mono/Poly aus dem Jahr 1982 ist ein echter Klassiker unter den Lead-Synthesizern und Behringer hat ihn nun in einer eigenen Version neu aufgelegt. Dabei hat man penibel darauf geachtet, die originale, komplett analoge Klangerzeugung perfekt nachzubilden – wieder komplett analog! So ist auch der Behringer MonoPoly dank seiner 4 VCOs 4-fach paraphon spielbar und selbstverständlich heißen die beiden LFOs hier wieder Modulationsgeneratoren. Ein paar Verbesserungen hat Behringer dem neuen MonoPoly aber auch mitgegeben: MIDI ist nun mit an Bord, die Tastatur erzeugt für externe Geräte auch Anschlagsdynamik und das Bedienpanel lässt sich mehrstufig hoch- und runterklappen, was die Bedienung deutlich erleichtert. Und mit der kostenlosen Software Synthtribe lassen sich über USB noch viele Details einstellen. Mehr Details gibt’s auf unserer Produktseite und im Video unten.

Preis: € 698

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Harley Benton Airborne GO

Dieser akkubetriebene HD-Modeling-Gitarren-Amp ist der perfekte Begleiter deiner E-Gitarre für zwischendurch und unterwegs! Ausgestattet ist der Harley Benton AirBorne Go mit allem, was man heutzutage zum Spielen und Üben braucht: eingebautes 2,4 GHz Wireless Instrument System mit Sender für deine Gitarre (wird über USB am Amp aufgeladen), Bluetooth 4.2, Drummachine & Metronom und 12 digitalen Effekten. Der 3-Zoll-Speaker im Holzgehäuse wird mit 3 Watt RMS angetrieben. Rocke zu deinen Lieblingssongs, die du über Bluetooth oder Line-Input zuspielst. Über die kostenlose Harley Benton Go Mobile App für Android- und iOs-Geräte hast du Zugriff auf weitere Funktionen des Amps. Deine E-Gitarre freut sich schon auf ihren neuen kleinen Begleiter!

Preis: € 139

Shure Motiv MV51-DIG

Nicht erst seit Talkshow-Legende David Letterman gehört ein optisch ansprechendes Mikrofon auf den Tisch! Das Shure Motiv MV51-DIG ist ein digitales USB- und Lightning-Großmembran-Kondensatormikrofon fürs Recording, das nicht nur technisch, sondern eben dank seines Retro-Designs auch optisch überzeugen kann. Aufgenommen wird hier mit 24 Bit und 48 kHz bei einem Frequenzbereich von 20 – 20.000 Hz. Die Richtcharakteristik ist Niere und es sind bereits die schaltbaren DSP-Modi Sprache, Gesang, Acoustic, Loud und Flat integriert. Ein Kopfhöreranschluss auf der Rückseite ist ebenfalls an Bord. Für den Anschluss an PC, Mac oder iOS-Geräte mit Lightning-Buchse werden drei passende Kabel bereits mitgeliefert. Der Tischfuß ist bereits integriert, aber auch ein Mikrofonstativ-Anschluss ist vorhanden. Dass dieses Mikro nicht nur perfekt für Podcaster ist, sondern sich auch noch super zur Aufnahme von Musik eignet, zeigt dir das Video unten.

Preis: € 195

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Korg MS-20 FS BL

Den semimodularen MS-20 baut Korg ja schon eine ganze Weile wieder, aber dieser hier ist etwas Besonderes: Das Kürzel FS steht für „Full Scale“, also die Originalgröße inklusive großer Tasten, und BL bedeutet natürlich „Blue“, was aus dem so bekannten Synthesizer einen echten Hingucker macht. Ansonsten gibt es hier beim MS-10 FS alles, was den ab 1978 gebauten Synth zum echten Klassiker macht: die analogen Schaltkreise mit zwei VCOs, zwei VCAs, zwei VCFs (mit beiden Filtervarianten, die damals verbaut wurden), zwei x EG und einem LFO – der auch her Modulationsgenerator heißt! –, das flexible Patching-System sowie Control-Rad und -Taster. Zum Anschluss an die moderne Welt gibt es inzwischen auch hier USB und MIDI. Als wäre er nie weg gewesen und einfach nur verbessert!

Preis: € 1.266

CME WIDI Jack & WIDI Master

MIDI per Funkübertragung war lange Zeit einfach nur ein Wunschtraum, doch dank Bluetooth-Technik und damit verbundenen superniedrigen Latenzen von nur 3 ms geht dieser Traum inzwischen in Erfüllung! Und zwar mit WIDI Jack oder WIDI Master von CME. WIDI Jack verbindet sich per Bluetooth ganz einfach mit iOS-Geräten sowie Mac- oder Windows-10-Rechnern und empfängt und sendet MIDI-In und -Out eines mit passenden Kabeln angeschlossenen Geräts (Synthesizer, Controller etc.). Ideal für alle, die unterschiedliche MIDI-Buchsen an ihren Geräten haben, denn hier ist von Miniklinke bis DIN-Stecker alles möglich. WIDI Master setzt auf den klassischen DIN-Stecker und mit mehreren WIDI Mastern sind sogar MIDI-Gruppen über Bluetooth möglich. Egal, ob du auf der Bühne die kabellose Freiheit genießen willst oder dir das MIDI-Kabel im Studio immer im Weg war – jetzt geht’s ohne!

Preise

WIDI Jack: € 39
WIDI Master: € 49

Patera C# Minor HPCM-1

Bei einer Klangschale denken ja viele direkt an esoterische Entspannungsmusik. Aber halt, hiergeblieben und weitergelesen! Eine Handpan wie die Patera C# Minor HPCM-1 eignet sich noch für ganz andere Klänge bis zu richtig groovigen Tracks und wer einmal angefangen hat darauf zu spielen, hört so schnell nicht wieder auf. Dieses auf Cis-Moll gestimmte, handgefertigte Instrument aus nitriertem Stahl hat einen Durchmesser von 55 cm und eine Höhe von 26 cm. Zum Lieferumfang der Handpan in der Farbe Blau metallic gehören ein Reinigungstuch und eine praktische Rucksack-Tasche. Wie gut man damit grooven kann? Schau dir das Video unten an!

Preis: € 998

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Moog Sound Studio: DFAM & Subharmonicon

Das Moog Sound Studio besteht, wie der Name es schon erraten lässt, neben ganz viel Zubehör aus dem DFAM und dem Subharmonicon. Der DFAM (drummer from another mother) ist ein semimodularer, analoger Percussion-Synthesizer mit analogem 8-Step-Sequenzer und damit der perfekte Synth für abgefahrene Beats. Der Subharmonicon kombiniert einen analogen Synthesizer, der mit subharmonischen Untertönen arbeitet, mit einem polyrhythmischen Sequenzer und ist ideal für experimentierfreudige Klang- und Rhythmusforscher. Zum Lieferumfang gehören ein analoger 4-Kanal-Summenmischer mit eingebauter 3-Wege-Stromverteilung inkl. 3 Stromverteilerkabeln, ein 2-Etagen-Rack-Kit, ein Patchkabel-Organizer, ein Satz Moog-Patchkabel, zwei 6,3-mm-Klinkenkabel, ein Schraubendreher, ein Patch-Lehrbuch und Erkundungsspiele. Für elektronische Beat-Experimente mit vielen ganz tiefen und brachialen Sounds ist dieses vollanaloge Moog Sound Studio perfekt!

€ 1.549

Moog Sound Studio: Mother-32 & DFAM

Beim diesem Synthesizer-Set hat Moog den DFAM (s. o.) mit dem Mother-32 kombiniert. Dieser semimodulare Synthesizer mit klassisch subtraktiver Klangerzeugung bietet viele Patch-Möglichkeiten über sein Steckfeld und einen Sequenzer mit bis zu 32 Steps und 64 Pattern-Speicherplätzen. Der Mother-32 eignet sich auch perfekt zum Aufbau und als Schaltzentrale eines modularen Systems. Zum Lieferumfang dieses Moog Sound Studios gehört ebenfalls ein analoger 4-Kanal-Summenmischer mit eingebauter 3-Wege-Stromverteilung inkl. 3 Stromverteilerkabeln, ein 2-Etagen-Rack-Kit, ein Patchkabel-Organizer, ein Satz Moog-Patchkabel, zwei 6,3-mm-Klinkenkabel, ein Schraubendreher, ein Patch-Lehrbuch und Erkundungsspiele. Auch dieses Moog Sound Studio ist eine gigantische Spielwiese für abgefahrene elektronische Beats und Sequenzen im klassischen und mächtigen Moog-Sound!

€ 1.499

Author’s gravatar
Dominic hat als E-Gitarrist einer Alternative-Rockband etliche Clubs im deutschsprachigen Raum unsicher gemacht (die wenigsten davon mussten anschließend zu machen). Mit seiner Unplugged-Band steht er auch heute noch regelmäßig auf der Bühne.

2 Kommentare

    Das bild vom ms20. Ist ein monopoly

    Hallo,

    danke für den Hinweis, haben wir geändert. 🙂

    Wir wünschen dir eine schöne Woche.
    Franziska

Schreibe einen Kommentar

ANZEIGE