Finale – jetzt voten!

Finale – jetzt voten!

Puh, ihr habt es uns sehr schwer gemacht, so viele Beiträge gingen bei uns ein! Wer es nicht in die Endrunde geschafft hat, bitte nicht traurig sein. Nächstes Jahr habt ihr wieder die Chance. Bei der Auswahl spielten verschiedene Gesichtspunkte eine Rolle, letztendlich hat sich unsere Jury für folgende fünf Finalisten entschieden:

Eure Meinung zählt! Welcher Song ist euer Favorit und hat den Titel „X-Mas-Song 2015“ von Thomann verdient? Jetzt mitmachen: Nebenbei winkt euch einer von insgesamt fünf Gutscheinen über je 50 Euro für unseren Onlineshop, die wir unter allen Votern verlosen.

Ab heute könnt ihr bis einschließlich 17. Dezember 2015 abstimmen, indem ihr jeden Song mit Sternen bewertet. Klickt einfach auf die Sterne. Der Finalist mit den meisten Sternen gewinnt am Ende den X-Mas Song Contest 2015. Um eure Stimme abzugeben, müsst ihr in eurem Kundencenter von Thomann eingeloggt sein. Ihr könnt einmal abstimmen und jedem Song maximal 5 Sterne geben. Wenn euch mehrere Contestbeiträge sehr gut gefallen, dann habt ihr selbstverständlich die Möglichkeit, mehrere Songs mit 5 Sternen zu bewerten.

Der Sieger des X-Mas-Song-Contests wird voraussichtlich am 22. Dezember bekanntgegeben. An dieser Stelle wollen wir uns bei allen, die mitgemacht haben und abstimmen, ganz herzlich bedanken! 

-> Mit diesem Link kommt ihr zum Voting <–

 

Author’s gravatar
Franziska startete ihre Musiklaufbahn an der Violine und ist heute musikalisch zwischen Smetana und In Flames zu Hause. In ihrer Freizeit engagiert sie sich in allerlei Kulturbereichen und lebt ihre Leidenschaft - die Kunst - in all ihren Facetten.

11 Kommentare

    Gleich mal gucken bzw, hören gehen 🙂 Auf den ersten Blick finde ich es nur schade, dass kein deutsches Lied dabei ist, da hätte ich gern mal ein paar schicke neue…

    Alles sehr schöne Lieder. Schöner wäre es noch gewesen, wenn es stilistisch noch mehr Auswahl gegeben hätte. 😉

    Liebe Thomänner,
    (vorweg: es ist keine Kritik an der Qualität der Songs im Finale.)
    ABER: es liegen nicht alle Menschen nur verträumt und musikalisch-lethargisch unterm Weihnachtsbaum, und es gibt auch nicht nur Singer/Songwriter in dieser Welt. So macht das Voten wirklich keinen großen Spaß! Es gab/gibt viele Beiträge mit mehr Pfiff und Originalität. Ich hätte mir etwas mehr Mut und Vielfalt von Euch gewünscht.
    Wenn ihr cool und spontan seid, dann macht ihr parallel noch ein zweites Voting auf, bei dem der Spaßfaktor größer ist. Es müsste ja dort keine (Sach-)Preise geben, aber ich wäre gespannt, wie die Resonanz darauf im Vergleich mit den aktuellen Finalisten wäre. Ich hätte eine starke Vermutung 🙂

    Nil und Rainer bringen es komplett auf den Punkt. Alle fünf Finalbeiträge sind stilistisch in der gleichen Schublade. Allesamt ganz nett, aber trotzdem recht langweilige Mischung. Schade, schade …

    tolle Beiträge, aber musikalisch leider sehr ähnlich… No Rock´n Roll 🙁

    Ich finde es auch sehr schade, dass kein deutsches Lied dabei ist. Außerdem müßte man mal drüber nachdenken, was eigentlich ein Weihnachtslied ist. Frage mich, nach welchen Kriterien da die Jury urteilt.

    Hallo Gisela, vielleicht ist nächstes Jahr wieder ein deutscher Beitrag dabei. Wir würden uns über einen Beitrag von dir freuen. 🙂 Liebe Grüße

    Hi, den anderen Kommentaren kann ich mich nur anschließen. Sind zwar tolle Songs, aber ‚weihnachtslied-mäßig‘ reißen sie mich nicht so sehr vom Hocker, da hätten mich manch andere Beiträge zum Contest mehr angesprochen. Liebe Grüße und Frohe Weihnachten an alle.

    Hallo! Danke für dein Feedback! Wir wünschen dir auch fröööööööööhliche Weihnachten. 🙂 Dein Thomann-Team

Schreibe einen Kommentar zu Lilly Antworten abbrechen

ANZEIGE