Das Sommerfest 2016 – geil war’s!

Das Sommerfest 2016 – geil war’s!

Was sollen wir sagen? Das Sommerfest 2016 – war echt der Wahnsinn! Ein großes Danke an alle Besucher, Bands und Partner, die da waren und mit uns gerockt haben. Über 11.000 Gäste strömten in unser kleines Treppendorf, um gemeinsam die Musik zu feiern. Danke und schön, dass ihr dabei wart! 🙂

Gute Laune & Festivalstimmung

Freak KitchenWas für ein Lineup diese Jahr: Die Happy und Glasperlenspiel brachten neben internationalen Größen wie Freak Kitchen, Dirty Loops und Dorje die Massen auf drei Bühnen zum Kochen. Da minderte die Abkühlung zwischendurch die ausgelassene Festivalstimmung keineswegs. Die Fans rockten mit Ihren Idolen und durften ihnen bei Meet & Greets ganz nah sein. Um den Gästen ein einzigartiges Programm zu bieten, ließen wir Dirty Loops und Freak Kitchen und holten die Progressive-Rocker Dorje um Gitarrenbauer Rob „Chappers“ Chapman auf die RCF-Stage, die in Treppendorf ihr erstes Konzert überhaupt in Deutschland spielten. Bei der Show von Glasperlenspiel versammelten sich Tausende vor der RCF-Stage und sangen die Lieder der Chartbreaker mit – das war einfach unglaublich! Ob Aber Hallo!, Flowers in Syrup, BASII, Ohrenpost oder Berlin Syndrome – die Newcomer spielten wie die Großen und begeisterten. Die Nachwuchsbands erhielten Sommerfest-Slots im Rahmen von verschiedenen Contests und wurden von QSC präsentiert.

Highlights

Jenseits des Bühnenprogramms waren Groß und Klein mit der Bose Sound Area, dem Roland-Truck, dem GoPro-Verleih, dem Remo Drum Circle, dem Nino Percussion Kinderland und dem Mapex Double Race großartig unterhalten. Shoppingwütige und Gäste stürmten unser Ladengeschäft vor Ort, um einzukaufen, die jährlich wechselnde und exklusiv für das Sommerfest programmierte Lichtshow zu erleben oder einfach durch Europas größtes Musikhaus zu streifen.

Beim Marshall Posing Battle bewiesen Groß und Klein vor einer gigantischen Amp-Wand und mit E-Gitarre in der Hand, dass sie wahre Rockstars sind. Die Schnappschüsse aller Poser gibt’s hier.

Und nun viel Spaß mit unserem offiziellen Sommerfestvideo 2016. Wir danken allen Gästen und Unterstützern, bis nächstes Jahr (wieder)! 😉

Weitere Impressionen von unserem Sommerfest

Author’s gravatar
Franziska startete ihre Musiklaufbahn an der Violine und ist heute musikalisch zwischen Smetana und In Flames zu Hause. In ihrer Freizeit engagiert sie sich in allerlei Kulturbereichen und lebt ihre Leidenschaft - die Kunst - in all ihren Facetten.

12 Kommentare

    Es war schön wie wir es kennen.
    Wir warten jetzt schon auf das kommende Sommerfest.
    Wir werden uns aber auch vorher schon sehen, trotzt der 425 km.

    Gruß aus dem Rheinland
    Percy

    Hey Percy, cool, gerne dürft ihr vorbeischauen. Bis dahin, wir sehen uns. 😉 //Franziska

    Krass-krass-krass … wie krass seid Ihr denn bitte drauf? Das muss ja der WAHNSINN schlechthin gewesen sein … :-))) HAMMER

    es war super bei euch !!!!! Vielen Dank & weiter so !!!!

    Ja die Fahrt von Berlin hat sich gelohnt, nächstes Jahr mit Sicherheit wieder. Alleine Dirty Loop war das schon wert, und eure perfekte Planung könnten sich Großveranstalter mal zum Beispiel nehmen, da kommt man an und wird zum kostenlosem Parken eingewiesen, humane Preise für Futter und Getränke, Instrumente können ohne wenn und aber ausprobiert werden. In Räumen, welche so schön hergerichtet sind, da will kein Musiker mehr raus.

    Hallo Amos, danke sehr. Schön, dass ihr da wart, dann bis nächstes Jahr wieder. 😉 //Franziska

    Habt Ihr schon einen Termin für Euer Sommerfest 2017 ?

    Hi,

    der Termin steh noch nicht, aber sollte wieder zur in etwa gleichen Zeit stattfinden. 🙂

Schreibe einen Kommentar