9 fette Festivals in Deutschland

9 fette Festivals in Deutschland

Die Festival-Saison hat auch in diesem Jahr wieder volle Fahrt aufgenommen. Einige Events wie die Viersener Gitarrentage mit hochkarätigen Akustik-Gitarristen, das „Elbjazz“-Festival oder die mittlerweile 25-jährige Techno-Institution „Time Warp“ sind bereits gelaufen. Aber keine Angst, es gibt noch reichlich zu erleben. Hier ein paar Vorschläge für euren Festival-Terminkalender.


 This is Ska – 20.06. – 22.06.2019 – Wasserburg Roßlau, Dessau-Roßlau

Das größte Ska-Festival Deutschlands „This is Ska“ ist mit etwa 3.000 erwarteten Festival-Hoppern alljährlich ausverkauft. Im Schatten der Roßlauer Wasserburg trifft sich die internationale Ska-Szene von Künstlern und Fans bis zu Labels und Fanzines. Gewissermaßen eine Ska-Messe. Zum Lineup gehören 2019 Acts wie Ken Boothe, Mr. Rocksteady, The Clarendonians und viele weitere.


Hurricane – 21.06. – 23.06.2019 – Eichenring, Scheessel

Auf einer ehemaligen Strecke für Sandbahn-Rennen, geht es beim Hurricane (bzw. Southside) im niedersächsischen Scheessel mit einer Mischung aus Rock‎, ‎Alternative‎, ‎Independent‎ und ‎Electro zur Sache. Erstmals fand es 1973 statt. Fun-Fact aus der Historie: Die Rock’n’Roll-Altmeister Chuck Berry und Jerry Lee Lewis nicht einigen, wer zuerst auftreten sollte. Nach heftigem Streit fing Jerry an; bei „Jonny B. Goode“ kam Chuck dazu. Nach gefühlten 10 Minuten verschwand er und hatte 60.000 Mark mehr in der Tasche. Das wird in diesem Jahr nicht passieren: Freut euch auf Headliner wie die Foo Fighters, die Toten Hosen, The Cure, Tame Impala oder Mumford and Sons.


Summerjam Festival – 05.07.-07.07.2019 – Köln

Das Summerjam ist eines der größten Reggea-, Dancehall- und Hip-Hop-Festivals in Europa. Sogar auf Jamaika besitzt das Summerjam Kultstatus. Die dortigen Musiker wünschen sich immer wieder hier aufzutreten. Warum das Jahr 2019 für Veranstalter, Musiker und Crowd eine so besondere Bedeutung hat? 2018 hat die UNESCO Reggae-Musik als „Immaterielles Kulturerbe der Menschheit“ anerkannt. Das hat doch was. Mit an Bord in diesem Jahr coole Künstler und Bands wie Cypress Hill, Jimmy Cliff, die Orsons, Tribal Seeds und viele weitere.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


SPLASH! Festival – 11.07.-13.07.2019 – Halbinsel Ferropolis bei Gräfenhainichen

HipHop, Grime, Electronic, R&B: All das und mehr gibt es auf dem SPLASH! Festival 2019 satt. Immerhin das größte und wichtigste Hiphop-Festival vor der eindrucksvollen Kulisse von fünf ausgedienten Schaufelrad- und Eimerkettenbaggern mit bis zu 130 Länge und 30 Metern Höhe. Und inmitten dieser „Stadt aus Eisen“ erlebt ihr die Auftritte von $uicideboy$, A$AP Rocky, AsadJohn, Ahzumjot, Bausa und viele weiteren Genre-Ikonen.


MELT! Festival – 19.07.-21.07.2019 – Halbinsel Ferropolis bei Gräfenhainichen

Und eigentlich könnt ihr gleich dortbleiben. Wenige Tage später lockt das MELT! Festival in dieselbe „Metallstadt“. Nur kommen diesmal die Fans von Elektro- und Crossover auf ihre Kosten. Und die grenzüberschreitende Musikmischung hat sich echt gewaschen: Von Indiepop, Dubstep, Electropop über Indie Rock, HipHop, Ambient bis Folk, Wavepop und mehr alles dabei.


Wacken Open Air – 29.07.-04.08.2019 – Wacken

Einmal jährlich wird das norddeutsche Dorf Wacken von Metall-Maniacs überrannt. Eine Institution; weltweit größtes Metal-Festival und Pflichtprogramm für Headbanger im Moshpit. Das Besondere in 2019: Das W:O:A-Open Air feiert 30-jähriges Jubiläum. Also ab auf den Pilgerpfad und Doro, Saxon, Parkway Drive, deutschlandexklusiv Wizards & Demons und weitere zu erleben. Sabaton werden mit einer gigantischen Show auf zwei Bühnen gleichzeitig spielen. Über 160 Bands sind bereits bestätigt. Und die legendäre Feuerwehrkapelle ist natürlich wieder dabei. Logo.


Nature One – 02.-04.08.2019 – Raketenbasis Pydna, Kastellaun/Hunsrück

Ca. 65.000 Besucher werden zum „Natur One“, dem größten deutschen Open-Air-Festival für elektronische Musik erwartet. In den vergangenen Jahren gingen Namen wie Nina Kraviz, Neelix, Paul Van Dyk, Charlotte De Witte und Marcus Schulz als Headliner ins Rennen. Auch in 2019 gibt’s mit ca. 350 DJs und Live-Acts wieder eine hochkarätige Besetzung. Das besonders Coole und zur Futur-Musik Passende ist die Location: Das Event findet auf direkt auf der Raketenbasis Pydna statt! Passt doch. Am Start sind unter anderem dieses Jahr Aka Aka, ATB, Björn Torwellen, Cosmic Gate, Klaudia Gawlas, Sven Väth, Sam Feldt, Moonbootica, Moguai, Max Bering und Cuebrick.


Highfield Festival – 16.-18.08.2019 – Großpönsa, Sachsen

Ein Event für die Nicht-Mainstreamer ist das Highfield Festival. Mit ca. 35.000 erwarteten Besuchern das größte Indie-Rockfestival in Ostdeutschland. Trotz leicht anderer musikalischer Ausrichtung und mittlerer Größe wird es mit Veranstaltungen wie dem Hurricane oder dem Southside verglichen. Der Grund mancher Headliner von den größeren Kameraden tritt auch auf dem Highfield Festival auf. 2016 brachte Rammstein das Gelände zum Beben. Wir sind gespannt, wer sich noch zu den Highfield-Headlinern Thirty Seconds To Mars und Steve Aoki gesellt.


 MS Dockville – 16.-18.08.2019 – Hamburg-Wilhelmsburg 

Ein Festival der außergewöhnlichen Art ist das MS Dockville in Hamburg. Hier werden Musik und Kunst kombiniert, was für ein besonderes gemeinschaftliches Erlebnis sorgt. Geboten wird Poetry Slam mit dem Kampf der Künste und irgendwo tanzt das „Depri Disko Radioballett“ durch die Gegend. Musikalisch treten Künstler wie RIN, Aurora oder Loyle Carner an. Etablierte als auch Newcomer aus Indie Rock, Electro, Punkrock, Indiepop, House, Techno, Soul u.v.m. Erste Headlinerin beim MS Dockville ist Billie Eilish; der 17-jährige Teen-Superstar aus Kalifornierin wird der Crowd zeigen, weshalb ihr der Ruf vorauseilt, das Musikbusiness maßgeblich verändern zu können.


Also dann, Headbanger, Tanzwütige und Festival-Pilgernde: Wir wünschen euch schon jetzt eine coole Zeit!

Author’s gravatar
Franziska startete ihre Musiklaufbahn an der Violine und ist heute musikalisch zwischen Smetana und In Flames zu Hause. In ihrer Freizeit engagiert sie sich in allerlei Kulturbereichen und lebt ihre Leidenschaft - die Kunst - in all ihren Facetten.

Schreibe einen Kommentar