Multi Effektgerät für Gitarre

  • 75 Gitarreneffekte
  • inklusive Verzerrer, Dynamik- und Modulationseffekten sowie Reverbs, Delays und vielen Amp Modelings
  • Expressionpedal
  • 30 Sekunden Looper in CD Qualität
  • 5 Effekte gleichzeitig nutzbar
  • 100 Speicherplätze
  • integrierter Drumcomputer mit 68 Drum Patterns
  • AUX IN
  • USB-Schnittstelle für Firmware Updates
  • Stromversorgung über 4 AA Batterien (ca 20 h Betriebszeit) oder optionalen 9 V, 500 mA Netzadapter (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Abmessungen (T x L x H): 155 x 237 x 50 mm
  • Gewicht: 640 g
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Funk
  • Hazey
  • Metal
  • Prog
  • Rock
  • Stoner

Weitere Infos

Bauweise Floorboard
Amp Modeling Ja
Drumcomputer Ja
Inkl. Stimmgerät Ja
Expression Pedal Ja
USB Anschluss Ja
Kopfhöreranschluss Ja
MIDI Schnittstelle Nein
Line Out Ja
Batteriebetrieb Ja
Inkl. Netzteil Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Zoom G1Xon
69% kauften genau dieses Produkt
Zoom G1Xon
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 55 In den Warenkorb
Zoom G1on
13% kauften Zoom G1on € 44
Boss GT-1 Guitar Multi-FX Pedal
3% kauften Boss GT-1 Guitar Multi-FX Pedal € 189
Zoom G1X Four Multi Effect-Pedal
3% kauften Zoom G1X Four Multi Effect-Pedal € 95
Valeton Dapper Mini 4 Effect Strip
2% kauften Valeton Dapper Mini 4 Effect Strip € 77
Unsere beliebtesten E-Gitarren Multieffekte
283 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
182 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Multitalent für Saiteninstrumente
Feinstimmer, 10.01.2018
Das Zoom G1Xon habe ich vorrangig gekauft, da ich ein Effektgerät für die Violine suchte, die ich für Bühneneinsätze im "Nichtklassischen Bereich" mit einem Piezo-Tonabnehmer über den Steg abnehme. Da ich kein Vermögen investieren wollte, und es nicht wirklich viele auf Streichinstrumente zugeschnittene Produkte gibt, stieß ich auf das preiswerte Zoom G1Xon. In verschiedenen Foren hatte ich bereits positive Meinungen im Zusammenspiel des Gerätes mit einer Violine gesammelt.
Nach erstem Test war ich zunächst etwas enttäuscht, da von den vorhandenen 100 Effekte für die Geige nicht wirklich viele brauchbar schienen (was verständlich ist, da das Gerät ja für die E-Gitarre programmiert wurde).
Da das Gerät jedoch schier unendliche Möglichkeiten bietet, sich aus verschiedenen Prozessoren, Amps und Effektgeräten die eigenen Sounds (Hall und Delay sind für die Violine meist ausreichend) kinderleicht und selbsterklärend zusammenzustellen, und eigene Bänke zu belegen, findet jeder den passenden Sound für sein Instrument. Das Gerät zaubert fortan meiner Violine einen wunderbar raumfüllenden Sound auf die Bühne und entspricht meinen Erwartungen vollends.
Desweiteren nutze ich das Gerät für meine Westerngitarre. Auch hier gilt das bereits gesagte. Alle Sounds lassen sich nach den eigenen Bedürfnissen konfigurieren oder komplett neu zusammenstellen.
Sogar das Pedal lässt sich wahlweise für Lautstärke oder Intensität eines Effektes frei programmieren.
Zu guter Letzt seien noch die eingebaute Loopfunktion sowie die Drummaschine erwähnt, die das ohnehin unschlagbare Preis-Leistungsverhältnis noch toppen. Absolut empfehlenswert!

P.S.: Wer sich in akkustisch tieferen Ebenen bewegt: Das Gerät ist auch zu haben mit vorprogrammierten Sounds für den Bass.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Für alle die sich kein großes Boss leisten können oder wollen
22.06.2015
Hatte vorher ein Korg Toneworks 1500 aber da mir die Effekte zu digital erschienen hab ich mir über die Zeit die wichtigsten Teile als kleine Bodentreter besorgt. Jetzt wollte ich die Effekte die ich nicht so oft nutze (Delays, Reverb, teilweise Modulation) in besserer Qualität haben und bin spontan auf das Zoom G1Xon gestoßen.

Bestellung & Stabilität:
Wie man es von Thomann gewohnt ist kam das Paket auch zügig bei mir an und ich war positiv überrascht. Für den Preis hätte ich nicht gedacht dass das Plastik so stabil ist. Sieht auf den ersten Blick nicht so wertig aus wie die anderen Bodentreter aber wenn man es in die Hand nimmt wackelt da nix und auch einen Fußtritt hält es gut aus. Zugegeben ich bin auch kein PunkRock- oder Metal-Spieler und springe nicht im Eifer des Gefechts auf meine Effekte drauf. Aber mit den richtigen Mitteln bekommt man natürlich alles kaputt.

Sound:
Irgendwann will man das natürlich auch mal anschließen und ausprobieren. Ich hab mich erst mal durch die voreingestellten Effekte geklickt und war nicht sooo überzeugt, da sie doch recht überladen waren. Klar, der Hersteller will natürlich zeigen was geht. Hab mir dann recht schnell einige Presets selbst gebastelt und bin damit echt zufrieden. Von dezent bis auffällig geht da sehr viel.

Bedienung:
Im Vergleich zu meinem bisherigen Multieffekt hat das Zoom relativ wenige Knöpfe aber damit kann man erstaunlich intuitiv arbeiten. Ich kann empfehlen da einmal die Bedienungsanleitung vor dem Kauf zu überfliegen, dann sieht man wie es in etwa strukturiert ist und kann abschätzen ob man damit klar kommt. Für schnell mal auf der Bühne was ändern ist es natürlich nicht so cool, aber dafür brauche ich es auch nicht. Cool ist, dass man das Pedal auch für viele Parameter nutzen kann. Zum Beispiel kann man den Gain einer Zerre oder den Reverb auch auf das Pedal legen und dann sogar Grenzen eingeben, sodass das Pedal den Parameter z.b. nur zwischen 10% und 40% beeinflusst.

Zum Schluss noch ein Lob zum Thema Display: Die Grafiken finde ich richtig gut. Obwohl das Display klein und monochrom ist erklären die Grafiken und Texte alles und sind gut erkennbar (Wenn man zum Beispiel die Effekte in der Kette umsortieren will gibt es einen kleinen Kranhaken der den Effekt hoch hebt und dann verschiebt. Da braucht man keine Lupe um zu erkennen wo es landet).

Fast hätte ich es vergessen: Die Drum-Pattern machen richtig Spass, wenn man zuhause einfach mal etwas rumspielen will. Zig verschiedene Stilrichtungen in erstaunlich guter Qualität. Ich nehme auch gerne mal ein paar Spuren am PC auf und schicke sie dann an Kollegen, damit die darauf weiter probieren können und da ist ein kleiner Drum-Track viel besser als nur ein Metronom-Klicken oder gar kein Takt.

Noch nicht groß getestet habe ich die Looper Funktion und die AMP-Simulationen.

Zusammenfassung:
Für mich ist Musik ein reines Hobby und dafür muss ich sagen ist das Teil echt spitze! In kombination mit anderen Bodentretern kommt man da für richtig wenig Geld an viele Effekte.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
€ 55
Inkl. MwSt. zzgl. € 4,80 Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarren-Multieffekte
Gitarren-Mul­tief­fekte
Haben Sie einen über­durch­schnitt­li­chen "Effekt­be­darf", dann kommt dieser Online-Rat­geber gerade recht.
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
 
 
 
 
 
Video
Zoom G1Xon
7:56
Zoom G1Xon
Rank #4 in E-Gitarren Multieffekte
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(10)
Kürzlich besucht
Behringer Pro-1

Behringer Pro-1; analoger Synthesizer; dualer VCO-Aufbau auf CEM3340-Basis; Sägezahn- und Puls-Wellenform für VCO A; Sägezahn-, Dreieck- und Pulse-Wellenform für VCO B; Pulsweitenmodulation; Rauschgenerator; 24dB Tiefpass-Filter mit Resonanz; zwei ADSR-Hüllkurven für VCF und VCA; LFO mit Sägezahn-, Dreieck- und Rechteck-Wellenform; two...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Ram's Head Big Muff Fuzz

Electro Harmonix Ram's Head Big Muff Fuzz; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Eine originalgetreue Reproduktion des begehrten 1973er V2 Violet Ram's Head Big Muff Pi Klangs; Regler: Volume, Tone, Sustain; LED: Effekt An; Fußschalter: Effekt Bypass; Anschlüsse: Input (6,3 mm...

Kürzlich besucht
Yamaha THR10II

Yamaha THR10II, Modeling Combo Verstärker für E-Gitarre; 5 Speicherplätze; realistische Röhrenverstärkerklänge und Spielgefühl; 15 Gitarrenverstärker, 3 Bassverstärker, 3 Mikrofonmodelle und Flat Mode; Drei Amp-Modi pro Amp-Typ: Modern, Boutique & Classic; 6 Effects; eingebautes Stimmgerät; Bluetooth und USB; THR Remote Editor/Librarian...

Kürzlich besucht
Harley Benton ST-20HSS SBK Standard Series

Harley Benton ST-20HSS SBK Standard Serie; All Black E-Gitarre; Linde Korpus; geschraubter Ahorn Hals mit modernem C-Halsprofil; Amaranth Griffbrett mit DOT Griffbretteinlagen; Griffbrettradius: 350 mm; 22 Bünde; 648 mm Mensurlänge; 42 mm Sattelbreite; Double-Action Halsstab; HSS Tonabnehmer Bestückung; 1x Volumen-...

Kürzlich besucht
Behringer Airplay Guitar ULG10

Behringer Airplay Guitar ULG10; 2.4 GHz Wireless System für E-Gitarre; Plug & Play; Ultra-kurze Latenzzeit um 5 ms, eingebauter 750 mAh Lithium-Akku mit bis zu 6,5 Stunden Lebensdauer; Maximale Reichweite 30 m; 2,4 GHz ISM Band ermöglicht einen weltweit Lizenzfreien...

Kürzlich besucht
Native Instruments Traktor S3

Native Instruments Traktor Kontrol S3; 4-Kanal DJ Controller und Audio Interface; 24-Bit / 44.1 / 48 kHz Wandler; zwei große Präzisions-Jog-Wheels (14 cm); beleuchteter Jog-Wheel-Ring für visuelles Feedback, inklusive Deck-Auswahl; 16 RGB-Pads zum Triggern von Hotcues, Loops und Samples; 3-Band-EQ;...

(2)
Kürzlich besucht
Universal Audio Apollo Twin X Duo

Universal Audio Apollo Twin X Duo; 10x6 Thunderbolt 3 Audiointerface mit UAD-2 DUO Prozessor für nahezu latenzfreie Aufnahmen über Plug-In-Emulationen klassischer Kompressoren, EQs, Bandmaschinen, Mikrofonvorverstärker und Gitarrenverstärker; 24-Bit / 192 kHz AD/DA Wandler; 2x Unison Mikrofonvorverstärker; +48 Phantomspeisung; integriertes Talkback-Mikrofon;...

Kürzlich besucht
Toontrack EZX Death Metal

Toontrack EZX Death Metal (ESD); Erweiterungspack für Toontrack EZ Drummer 2 (Art. 399369) / Superior Drummer 3 (Art. 419735); produziert und aufgenommen von Mark Lewis in der Sonic Ranch in Tornillo / Texas; beinhaltet 2 komplette Drumsets, klanglich optimiert für...

Kürzlich besucht
Meinl Mike Johnston Groove Cowbell

Meinl Mike Johnston Signature Groove Cowbell, MJGB, Vintage Steel Finish, optimiert für die Verwendung in akustischen Drumsets, inklusive 2 magnetische Dämpfer um den Sound der Cowbell anzupassen,

Kürzlich besucht
Teenage Engineering PO-137 rick & morty

Teenage Engineering PO-137 rick & morty; Vocal Synthesizer und Sampler; integriertes Mikrofon für Sampling; 120 Sekunden Samplingzeit; 8 Voice Characters; 8 Effekte; Parameter Lock (2 Parameter pro Sound); 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; „Lock, Tab“ Schreibschutz für Pattern; Transponieren und Ändern...

Kürzlich besucht
Zoom A1X Four Acoustic FX Pedal

Zoom A1X Four Acoustic FX Pedal; Multi-Effektpedal für Akustikgitarre, Saxofon, Trompete, Violine, Mundharmonika, akustischen Bass und vieles mehr; 50 Speicherplätze; 90 Effekte, darunter 35 neue Effekte, die speziell für akustische Instrumente entwickelt wurden; acht zusätzliche Effekte, bei denen sich Parameter...

Kürzlich besucht
Boss Katana 100 Head MKII

Boss Katana 100 Head MKII, E-Gitarren Topteil, 100 Watt, 5 Verstärker Typen: Clean, Crunch, Lead, Brown & Acoustic und einstellbar, 5 unabhängige Effekte(( Booster, Mod, FX, Delay und Reverb) 3 davon gleichzeitig nutzbar, Power Amp In (für die Benutzung von...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.