Yamaha HS 5

Aktiver 2-Wege Nahfeld Monitor

  • 5" Tieftöner (45 Watt) + 1" Hochtöner (25 Watt)
  • 70-Watt Bi-Amp
  • Bass-Reflex System
  • Frequenzbereich: 54 Hz - 30 kHz
  • XLR Eingang symmetrisch
  • 6,3 mm Klinke Eingang symmetrisch
  • Eingangspegel einstellbar
  • Room Control und High-Trim Klangregelung
  • Maße (BxHxT): 170 x 285 x 222 mm
  • Gewicht: 5,3 kg
  • Preis pro Stück

Weitere Infos

Bestückung (gerundet) 1x 5"
Verstärkerleistung pro Stück (RMS) 70 W
Magnetische Abschirmung Nein
Analoger Eingang XLR Ja
Analoger Eingang Klinke Ja
Analoger Eingang Miniklinke Nein
Analoger Eingang Cinch Nein
Digitaleingang Nein
Manuelle Frequenzkorrektur Ja

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
Yamaha HS 5 2x + Adam Sub 7 +
5 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Yamaha HS 5
36% kauften genau dieses Produkt
Yamaha HS 5
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 159 In den Warenkorb
Yamaha HS 7
15% kauften Yamaha HS 7 € 194
KRK RP5 RoKit G3
8% kauften KRK RP5 RoKit G3 € 139
Adam T5V
5% kauften Adam T5V € 169
JBL 305P MKII
4% kauften JBL 305P MKII € 145
Unsere beliebtesten Aktive Nahfeldmonitore
275 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
133 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Für mein Heimstudio PERFEKT!
25.01.2017
Seit 2008 beschäftige ich mich mit der Produktion von Musik, das alles von zuhause aus - Was ich bis Januar 2017! nie hatte, waren anständige Boxen! Also weg von den HiFis zu etwas neutralem dachte ich - und weil sie so schön aussehen: Yamaha HS 5

Wie bereites gesagt: Die Yamahas sind meine ersten eigenen Monitore - also ist mein Ohr recht...jungfäulich, was das angeht.

Das Paket kam, ich war aufgeregt, ausgepackt, aufgestellt, angeschlossen (Kabel nicht vergessen!!!) und begeistert gewesen. Am Steinberg UR22-Interface total leicht anzuschließen, zudem waren sie super verpackt, haben ein solides Gewicht, erscheinen wertig und sehen auf den Aufstellern phänomenal aus! Aber das ist ja nebensächlich.

Zuerst habe ich damit kräftig Musik gehört, Classic Rock, Hip-Hop, Goa einfach alles, ich wollte wissen, was sie können! Und oha! Das Stereobild ist klasse und die Tiefen (für diese Größe) immernoch druckvoll! Mein Studentenzimmer ist winzig, dennoch habe ich es hinbekommen sie einigermaßen weit weg von der nächsten Wand (ca 50cm) zu platzieren, was meiner Meinung nach ausreichend ist. Hab zudem kräftig Eierschalen an die Wand geklebt.

Entertainment und Style? Check!

Aber im Mix?
Großartig! Zum ersten Mal HÖRE ich die feinen Nuancen eines Kompressors oder EQs (dachte lange ich bin zu taub dafür, aber nein) und muss mich nicht auf mein "Auge" verlassen. Die ersten Produktionen dann direkt verschickt. Alle Freunde waren begeistert von dem Mix, dieser klingt auf dem Handy, im Auto, Mamas Anlage, meiner Bluetooth-Box und sonst überall einfach gut! Das Mixen geht viel leichter von der Hand und macht richtig Spaß! Keine nervige Aufgabe nach dem Musizieren, sondern ein Teil davon, den ich nun schätze. Ich switche immer weider gern von Mono auf Stereo, um mich von dem überwältigen Stereobild überraschen zu lassen - kurzum, das Mixen ist der Hammer!

Ich werde mir nächsten Monat evtl noch ein Paar Monotiore besorgen, ein anderes Fabrikat, zum Vergleich hören. Kritische Musikerfreunde sagen die Yamahas klingen zu HiFi, sind höchstens eine zweite Meinung wert, nix eigenständiges. Für meine Raumakusik, Musikrichtung (Hip-Hop/Pop) jedoch genau das Richtige! - Ein bisschen mehr Bass wäre nett, aber da ich den sowieso nicht aufdrehen kann (Baby ein Stockwerk drüber) und ich ohnehin immer etwas weniger Bass zumische (die meisten drehen den ja im EQ ihres Autos sowieso lauter) sind diese Boxen für mich eine Offenbarung! Auch das Mischen mit geringer Lautstärke ist super! Kein Grundrauschen, sehr präzise und sehr entlastend für das Ohr.

Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Sieger seiner Klasse
13.01.2017
Für Studiomonitore, heißt es ja, könne man nicht genug ausgeben - was ich gern glaube. Tatsächlich kann ich nur das ausgeben, was ich habe. Und da war ich froh, genau diesen Monitor bei einem Freund und Kollegen hören und testen - und mit meiner eigenen Anlage vergleichen zu können. Die HS-Serie von Yamaha ist in dem Preisbereich so ziemlich das Beste, was mir bis jetzt unter die Ohren kam.
Was noch feiner und neutraler auflöst, dürfte auf jeden Fall mehr kosten, in den meisten Fällen sogar wesentlich mehr.

Wobei HS 5 auch die richtige Größe für mein Heimstudio ist, das Pärchen kann schon auch ganz schön Druck machen.
Das Klangbild ist ein klein wenig "kühl", aber eine Arbeitsabhöre soll ja nicht angenehm klingen, sondern ehrlich.

Nur warum bei Monitoren dieser Klasse die Regler immer hinten verbaut werden, erschließt sich mir nicht. Käme das soviel teurer, sie dort anzubringen, wo die Leute hocken, die da ran wollen? Oder kriegen die Leute, die solche günstigen Boxen entwickeln, dafür schon so wenig Geld, dass sie sich nicht leisten können, zwei Minuten lang an die Ergonomie zu denken...?

Problematisch ist das nicht, regeln lässt sich ja auch von woanders her. Nur etwas befremdend halt. Aber insgesamt: schöne, brauchbare Teile, diese HS 5! (Überschwänglich wie ich bin, hab ich mir gleich zwei davon zugelegt!)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
€ 159
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Studiomonitore
Stu­dio­mo­ni­tore
Stu­dio­mo­ni­tore sind die entscheidende Referenz, ob der Mix am Ende passt. Monitor gut, Ende gut!
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio ? ein Cocktail, der es in sich hat!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
MWM Phase Essential

MWM Phase Essential, der erste drahtlose Controller für DVS (Digital Vinyl System), 1 Phase Empfangsstation, 2 Phase Sendeeinheiten, 2 RCA Kabel, 1 USB Kabel, 4 magnetische Aufkleber, ultrapräzise Sensoren, Akkulaufzeit bis zu 10 Stunden, Sender werden in der Empfängerstation geladen,...

Kürzlich besucht
Behringer C200

Behringer C200, aktives Säulensystem, modulares Säulensystem für den mobilen Einsatz, 200 Watt Leistung, mehrkanalige Cl ass-D Verstärkertechnik, 4 x 2,5" Hochtontreiber, 8" Tieftön er (langhubig), 3-Kanal-Mischer (separat regelbare Gains), E ingänge: 2x 6,3mm Klinke und 1x Klinke / XLR -Kombibuchse,Au...

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Mod Baritone Graphite V2

Chapman ML1 Mod Baritone Graphite V2, E-Gitarre, Erle Korpus , Eschenfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz (Diospyros Celeb ica) Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radiu s: 350 mm, 24 Bünde, 711 mm (28 Zoll) Mensur, Chapman Sonoro us Zero...

(3)
Kürzlich besucht
Casio PX-S1000 BK

Casio PX-S1000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 18 Sounds, 192 stimmige Polyphonie, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, 60 interne Übungsstücke, Transposer, Metronom, Bluetooth Audio, Anschlüsse: 2x...

Kürzlich besucht
Clavia Nord Piano Monitor

Clavia Nord Piano Monitor; speziell für eine optimale dynami sche Wiedergabe der Nord Piano Library entwickelt; für Nahfe ld optimiert; zusätzlicher Auxiliary-Audioeingang zum Anschl uss eines Laptops oder Smartphones; Leistung: 2 x 80 Watt; 3 /4" Hochtöner; 4 1/2" Tieftöner;...

Kürzlich besucht
Audient Sono

Audient Sono; Guitar Recording Interface; 24-bit/96 kHz, 10x 4 Amp Modeling Audio Interface; 2 Combo-Eingänge Mic/Line mi t Audient Class A Mikrofon-Vorverstärker (60 dB Gain); Instr umenteneingang mit Röhrenvorstufe inklusive 12AX7 Röhre und 3-Band Klangregelung; optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kH z,...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard UG FX 1 Std

Positive Grid BIAS FX 2 Standard Upgrade FX Standard 1 (ESD); Gitarreneffekt-Plugin; Upgrade von BIAS FX 1 Standard auf BIAS FX 2 Standard; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält Guitar Match-Essential mit 2...

(2)
Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune Access

Antares Auto-Tune Access (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen Intonationskorrektur in Echtzeit; einfache und schnelle Tonhöhenkorrektur, basierend auf den Algorithmen von Auto-Tune Pro; einfacher Parametersatz für leichte Bedienung; niedrige Lazenz für Live-Anwendungen; kompatibel zu Antares Auto-Key (Art. 457821) zum schnellen Auffinden...

Kürzlich besucht
MWM Phase Ultimate

MWM Phase Ultimate, der erste drahtlose Controller für DVS (Digital Vinyl System), 1 Phase Empfangsstation, 4 Phase Sendeeinheiten, 2 RCA Kabel, 1 USB Kabel, 4 magnetische Aufkleber, ultrapräzise Sensoren, Akkulaufzeit bis zu 10 Stunden, Sender werden in der Empfängerstation geladen,...

Kürzlich besucht
Fender Sixty-Six MN DPB

Fender Sixty-Six, Jazz Bass E-Gitarre; Alternate Reality Serie; Korpus: Esche; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black dots; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,9 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,5"); Griffbrett Radius: 241...

(1)
Kürzlich besucht
JBL One Series 104

JBL One Serie 104; Aktives Monitor System; 4.5" Tieftöner, 0.75" Hochtöner; 60-Watt Class-D Verstärker (2x 30 Watt); optimiert für Desktop-Anwendungen; frontseitiger Lautstärkeregler; Frequenzbereich: 88 Hz - 20 kHz (-3dB SPL), 60 Hz - 20 kHz (-10 dB); max. SPL: 92dB;...

Kürzlich besucht
Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade AI

Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade von Cubase AI 6 oder neuer; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan nutzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 physikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Noten-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor;...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.