Zum Seiteninhalt
seventy years logo
Thomann feiert Jubiläum! Danke für eure Treue! Entdeckt jetzt unsere Jubiläumsangebote. Zu den Deals

Thomann HR-301 F-/Bb- Horn B-Stock

1
B-Stock mit voller Garantie
Versandrückläufer, ggf. mit leichten Gebrauchsspuren

F-/Bb- oder Bb-/F- Doppelhorn

  • professionelle Ausführung
  • abschraubbares Messing-Schallstück mit Ø 315 mm
  • original Minibal Kugelgelenke
  • Ø 12 mm Bohrung
  • verstellbare Fingerhaken
  • mit Klarlack lackiert
  • inkl. Mundstück und Koffer
Erhältlich seit Mai 2011
Artikelnummer 288922
Verkaufseinheit 1 Stück
Material Messing
Becher abschraubbar Ja
Auch als Neuware verfügbar € 1.198
€ 1.111
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Samstag, 27.07.
1

Rundum gelungenes Instrument

Als anspruchsvolles Instrument stellt das Waldhorn bekanntlich hohe Anforderungen an die Spielenden. Umso bedeutsamer ist die Verarbeitung, damit die Töne nicht im klanglichen Nirwana landen. Das HR-301 F-/Bb Doppelhorn entspricht rundum den Anforderungen, die es erfüllen soll. Die Komplexität des Instrumentes ist handwerklich ideal umgesetzt; etwaige Verarbeitungsmängel sind nicht vorhanden. Die Erfahrung der Instrumentenbauer ist dem HR-301 bereits in dieser professionellen Ausführung mit Messing-Schallstück anzumerken. Im Vergleich mit den Mitbewerberinnen um die Musikergunst zeigt sich vor allem eines: Schlichtweg beeindruckend ist, dass ein so gutes Horn für derart schlankes Geld erhältlich ist. Das HR-301 F-/Bb möchte sich für all jene empfehlen, die nach einem leistbaren Instrument mit vernünftiger Intonation, Bespielbarkeit und Klangfülle suchen.

Thomann HR-301 F-/Bb Double Horn

Vorbildliche Intonation und Klangentwicklung inklusive

Das Doppelhorn verfügt über ein abschraubbares Schallstück, das mit einem Durchmesser von 315mm aus Messing gearbeitet ist. Der angenehmen Bespielbarkeit kommen sowohl die mittelbreite Bohrung als auch der verstellbare Fingerhaken entgegen, mit dem sich die Griffposition auf die individuelle Hand- und Fingergröße anpassen lässt. Ebenso kann das Instrument passabel durchgestimmt werden, Dabei ermöglicht das HR-301, die Bb- und die F-Seite getrennt vom Hauptstimmzug einzustimmen. Tatsächlich fordert und fördert das Double Horn die gute Stütze und Luftführung. Der bauartbedingte Widerstand unterstützt das wohlklingend butterweiche Spiel bis hin zum kernigen Fortissimo. Klanglich kann das Instrument geradezu mühelos mit weitaus kostspieligeren Mitbewerberinnen mithalten.

Thomann HR-301 F-/Bb Double Horn Mundstück

Der preisgünstige Sprung zum Doppelhorn

Ein Doppelhorn ist per se kein Instrument für absolute Einsteiger. Nur folgerichtig richtet sich auch das Thomann HR-301 F-/Bb Double Horn an Hornisten, die bereits über ausreichend Erfahrung für den Sprung zum Doppelhorn verfügen, sowie auch an fortgeschrittene bis professionelle Musiker. Einsetzen lässt es sich in den verschiedensten Musikstilen und Formationen, so etwa bei der kleinen Dorfmusik, im Spielmannszug, in der Musikschule oder auch im klassischen Orchester. Häufig kommt es auch als Zweitinstrument zum Einsatz, so beispielsweise bei der Guggenmusik oder wenn das Hauptinstrument aus Furcht vor Beschädigungen oder schwierigen Witterungsbedingungen lieber zu Hause bleiben möchte.

Thomann HR-301 F-/Bb Double Horn

Über Thomann Blasinstrumente

Neben den bekannten Marken nehmen die von namhaften Herstellern gefertigten Thomann-Instrumente inzwischen einen großen Raum in unserem Sortiment ein. Mit einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis sind Blasinstrumente von Thomann nicht nur für Schüler und Anfänger erste Wahl. Sie überzeugen durch technische Features, die für gewöhnlich wesentlich teureren Instrumenten aus dem Profi-Segment vorbehalten sind und durch kompromisslos guten Klang.

Minibal-Gelenke - geräuschloses Handling

Die sogenannten Minibal-Gelenke haben ihren Ursprung eigentlich nicht im Instrumentenbau, stattdessen eher in Disziplinen wie dem Modellbau. Konzipiert sind solche Gelenke in der Regel mit Aluminium- oder Kunststoffgehäuse, wobei sie sich durch ihr geringes Gewicht und den minimalen Verschleiß auszeichnen. Dabei ermöglichen Minibal-Kugelgelenke widerstandsfreie Bewegungen mit einem Lagerspiel von maximal 0,04mm. 1994 wurde das Minibal-Gelenk als Inspiration für den Instrumentenbau übernommen. Seither steht Minibal für geräuschlose und präzise Bewegungen und wird von Musikern unterschiedlichster Couleur hochgeschätzt. Lediglich ein weiterer der zahlreichen Vorzüge: Minibal-Gelenke lassen sich auch durch langjährigen Gebrauch nicht aus der Ruhe bringen. Zudem muss aufgrund der einfachen Schraubenverbindung nichts vernietet werden.

1 Kundenbewertungen

4 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Ansprache

Features

Sound

Verarbeitung

1 Rezension

k
Erwartungen übertroffen
kaba 23.06.2012
Für den hmta-hmta-mhtatatata-Kram habe ich bereits ein Althorn aus chinesischer Produktion. Das benötigte 3-4 Stunden Einspielzeit, bis die Ventile richtig liefen. Hier ist alles von Anfang an top. Sehr gut.

Der Klang ist m.E. besser als bei meinem Hoyer B-Horn, der Widerstand allerdings deutlich höher, was bei einem Alex 103-Nachbau aber zu erwarten war. Das ist aber kein Nachteil: ein fff-f2 landet hier nicht so schnell im Tonnirvana. Als ersten Versuch habe ich die Solo-Stellen aus Bruckners Romantischen angespielt. Das kam auf Anhieb sicherer als auf dem Horn, dass ich seit über 10 Jahren gewohnt bin.

Verarbeitungsfehler habe ich bisher keine gefunden. Die Qualität des Lacks und der Verlötung stellt sich halt erst später heraus.

Was mir gar nicht gefällt (eigentlich Kleinigkeiten und nur deshalb ein Stern Abzug): Warum rosa Stopper am B/F-Umschaltventil (die anderen sind schwarz)? Und warum das aktuelle Thomann-Logo als Herstellergravur? Sorry, aber das auf der Produktseite abgebildete ist viel schöner. Hornisten sind stockkonservativ. Wir greifen nicht umsonst seit 200 Jahren mit Links. Grade bei der Kopie einer Horn-Ikone ist das ein schlimmer Stilbruch.

Zum Koffer: Der wäre optimal, wenn auch noch mein einfacher K&M-Notenständer hineinpassen würde. Eine Winzigkeit mehr Stoff auf der Rückseite würde schon genügen.

Nachtrag: Mit ein wenig Planung geht der Notenständer doch rein. Knapp aber geht. Ein Millenium GS-2005 E passt auch noch als Hornständer zu einem 4-Ring-Notenordner mit 4cm Rücken. Alles was ich brauche.
Features
Sound
Verarbeitung
Ansprache
13
2
Bewertung melden

Bewertung melden