Thomann DP-33 B

Digital-Piano

  • 88 gewichtete Tasten mit Anschlagdynamik und Hammermechanik
  • 26 Sounds
  • 64-stimmige Polyphonie
  • 60 interne Songs
  • Reverb
  • Chorus
  • Dual- und Split Mode
  • Metronom
  • Transponier-Funktion
  • Master EQ: 3 Typen
  • Musikbibliothek mit 60 Übungsstücken
  • Lautsprecher: 2 x 15 W
  • 3 Pedale
  • Anschlüsse: 2 Kopfhörerausgänge, Stereo Aux In/Out, USB Midi 2.0 (Windows kompatibel)
  • Gewicht: 37 kg
  • Abmessungen (B x T x H): 1365 x 330 x 790 mm
  • Farbe: Schwarz matt
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Churchorgan
  • Jazz Organ
  • E-Piano1
  • Jazz Piano1
  • Jazz Piano2
  • Strings
  • Vibraphone

Weitere Infos

Design Schwarz
Oberfläche matt
Holztastatur Nein
Ivory Feel Tastatur Nein
Begleitautomatik Nein
Anzahl der Rhythmen 0
Polyphonie 64
Sounds 26
Speichermedium USB MIDI

Bundle-Angebot 1

Sie sparen € 30,90
€ 444

Bundle-Angebot 2

Sie sparen € 38
€ 428

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Thomann DP-33 B
46% kauften genau dieses Produkt
Thomann DP-33 B
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
€ 398 In den Warenkorb
Thomann DP-26
12% kauften Thomann DP-26 € 298
Thomann DP-33 WH
9% kauften Thomann DP-33 WH € 398
Thomann DP-95 B
7% kauften Thomann DP-95 B € 522
Thomann SP-320
5% kauften Thomann SP-320 € 218
Unsere beliebtesten Digital Pianos ohne Arranger
117 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
74 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
wie für mich gemacht :-)
Markus1393, 27.03.2014
Ich hatte schon lange parallel zu meinem geliebten Sauterklavier, das mich schon seit über 35 Jahren begleitet, ein Billigstagepiano...
...denn da wo mein Klavier stand, konnte ich weder meinen Rauchgelüsten, noch meinem fehlenden Tag-Nacht-Rhythmus nachkommen.
Und billig, da es echt überobligater Luxus ist, wenn man n schon ein Klavier hat...
Nachdem ich mir mein Stagepiano gerne von zweien meiner Kinder habe aus den Rippen leiern lassen- die spielen echt gerne-, suchte ich lange nach kostengünstigen Ersatz, sowohl gebraucht als auch neu.

Plötzlich, Anfang dieses Jahres sah ich es dann. Das DP 33. Also alleine das Bild machte schon Spass. Tastaturdeckel, Ständer, schlank, feste Pedalerie- also kein füßisches Suchen nach dem f... Pedal mehr!
Die gelesenen Features, klasse, obwohl in der Beschreibung der Dualmodus unerwähnt war, was sich durch einen schnellen freundlichen Anruf dann klärte!
Seit gestern steht es hier, was flott und reibungslos verlief, die Montage war ein Klacks. Steht sehr stabil. Kleiner Verbesserungsvorschlag: Wenn man ein so schönes Instrument so günstig verkauft, lieber 5 Euro teurer, dafür die Kabel der Pedanterie länger und mit Führung, so dass die Kabel vor dem sichtbaren Hintergrund verdeckt bleiben...

Erstes (Spiel-)Gefühl des unter 400 Euro!!! kostenden Instruments:
Tastatur für den Preis klasse, Sounds gut bis befriedigend, aber das ist Geschmackssache, wer mit den Sounds nichts zu spielen weiss, dem hilft die Sounddemo- find ich witzig und hilfreich.
Der in der Bedienungsanleitung "falsch" platzierte Funktionschalter lässt sich mit den "belegten" Tastaturtasten gut einsetzen,
aaaaaber ich bekomme die Voices der unteren Belegung selten mit zwei Tastendrücken???!!!???
Das reine spielen auf meinem neuen E-Piano macht einfach Spass und bestimmt kann ich irgendwann auch noch mit den "unteren" Voices Freundschaft schließen.

Fazit:
Für diesen Preis unschlagbar.
Die 64-stimmige Polyphonie geht erst nach masslosem Gebrauch des Haltepedals mit Dualvoices in die Knie, kann man aber spieltechnisch noch gut umgehen...
Ansonsten alles an Bord, was der ambitionierte Klavierfreizeitspieler so braucht:
Guter Klang, leichte Bedienung (von den "unteren" mal weg ;-) ), tolle Tastatur, nette Gimmicks, schickes schlankes Äußeres, abstaubfreundlich geschützt.
Empfehlenswert für Anfänger UND Hobbypianisten allen Alters.
So, hoffentlich darf ich mich noch lange an meinem DP33 erfreuen- meine Töchter haben es noch nicht gesehen... ;-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Super E-Piano!
neuer Nickname 2, 03.06.2019
Aufgebaut habe ich es (wegen Umzug) 2 ganze mal und jeweils komplett allein, so kompliziert ist das garnicht, man muss sich nur etwas hinknien und beim aufsetzen des Klaviers auf das das Stativ braucht man etwas Kraft aber es ist machbar. :)
Der Sound hat mich sofort beeindruckt, habe es auch für einige Aufnahmen im Home-Studio verwendet, aber nur über USB weil ein Mac habe und die Midi-Features nur über Windows laufen, aber das hat mich nie gestört, also von daher. :)

Super Klavier, für Anfänger und Schüler aber auch für Semi-Begabte wie mich. :)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Design: Schwarz
Thomann DP-33 B
(117)
Thomann DP-33 B
Zum Produkt
€ 398

Thomann DP-33 B Compact Digital Piano, 88 gewichtete Tasten mit Anschlagdynamik und Hammermechanik, 26 Sounds, 64 stimmige Polyphonie, 60 interne Songs, Reverb, Chorus, Dual- und Split Mode,...

  • Design: Schwarz
  • Oberfläche: matt
  • Holztastatur: Nein
  • Ivory Feel Tastatur: Nein
  • Begleitautomatik: Nein
  • Anzahl der Rhythmen: 0
  • Polyphonie: 64
  • Anzahl der Sounds: 26
  • Sounds: 26
  • Speichermedium: USB to Host
  • Lautsprecherleistung: 2x 15 W
  • Breite: 1365 mm
  • Maße: 1365 x 330 x 790 mm
  • Tiefe: 330 mm
  • Gewicht: 37 kg
  • Höhe: 790 mm
Thomann DP-33 WH
(74)
Thomann DP-33 WH
Zum Produkt
€ 398

Thomann DP-33 WH Compact Digital Piano, 88 Tasten mit Anschlagdynamik und Hammermechanik, 26 Sounds, 64 stimmige Polyphonie, 60 interne Songs, Reverb, Chorus, Dual- und Split Mode, Metronom,...

  • Design: Weiß
  • Oberfläche: matt
  • Holztastatur: Nein
  • Ivory Feel Tastatur: Nein
  • Begleitautomatik: Nein
  • Anzahl der Rhythmen: 0
  • Polyphonie: 64
  • Sounds: 26
  • Anzahl der Sounds: 26
  • Speichermedium: USB MIDI
  • Lautsprecherleistung: 2x 15 W
  • Breite: 1365 mm
  • Maße: 1365 x 330 x 790 mm
  • Gewicht: 37 kg
  • Tiefe: 330 mm
  • Höhe: 790 mm
€ 398
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-34
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Digitalpianos
Digitalpianos
Inzwischen sind Digitalpianos mit aus­ge­zeich­neten Klang­ei­gen­schaften erschwinglich geworden. Sind sie eine Alternative zum Klavier?
Online-Ratgeber
Instrumente für Einsteiger
Instrumente für Einsteiger
Welches Instrument wähle ich nach der musikalischen Grund­aus­bil­dung für mein Kind? Hier finden Sie Hilfe.
Online-Ratgeber
Klaviere
Klaviere
Bei der Fülle von Infor­ma­tionen, die ein Klavierkauf mit sich bringen kann, möchten wir Ihnen den besten Überblick verschaffen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Rode Wireless GO

Rode Wireless GO; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse für...

(2)
Kürzlich besucht
Arturia MicroFreak

Arturia MicroFreak; Hybrid Synthesizer; kompaktes Performance-Instrument für experimentelle Klänge und neuartige Texturen; Touch-Keyboard mit 25 Tasten, anschlagsdynamisch und mit polyphonem Aftertouch; digitaler Oszillator mit Syntheseverfahren wie Karplus Strong, Harmonic OSC, Superwave und Texturer; analoger State Variable Filter (-12 dB/Okt.) mit...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 6 MK2

Native Instruments Komplete Audio 6 MK2; 6-Kanal Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Line/Instrument Combo Eingang XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke DC-gekoppelt, S/PDIF Eingang coaxial, MIDI Ein- und Ausgang, 2x Stereo...

(3)
Kürzlich besucht
TC Electronic Polytune 3 Noir

TC Electronic Polytune 3 Noir; Effektpedal für E-Gitarre; Po lyphonic Tuner/Buffer, Stimmgerät in Effektpedalgröße, Bonaf ide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege u nd mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit,...

Kürzlich besucht
K&M 21427

K&M 21427, Profi-Tasche für 6 Mikrofonstative, inklusive Rollen für einfachen komfortablen Transport, Obermaterial aus extrem strapazierfähigen robusten 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, inklusive Rollen, Abmessunge: 1110 x 350 x 370 mm,...

Kürzlich besucht
RCF Art 312 MK III

RCF Art 312 MK III passive Fullrangebox 12" 1", 300 Watt (RMS), 90°x60° 12" Woofer und 1" Treiber mit 1,5" Mylar-Membrane, 8 Ohm, 127 db max., Speaker Twist In/Out, Kunststoffgehäuse, 4 x M10-Flugpunkte und drei Griffe, Stativflansch, Maße H/B/T 680...

(1)
Kürzlich besucht
Jazzlab saXholder PRO

Jazzlab saXholder PRO, für Barisax, Tenorsax, Altsax und Sopransax, überträgt das Sax-Gewicht gleichmässig auf die beiden Schulter, keine Belastung der Halswirbel, mit einer Hand sekundenschnell zu bedienen, platzsparend: zusammengelegt kleiner als ein Blatt Papier, bequem im Sitzen und im Stehen,...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Custom Line Thunder 99

Harley Benton Custom Line Thunder 99, ultra-kompaktes Power Amp Pedal für E-Gitarre, passend als direkter Anschluss für jeden Preamp, Pedal oder Effektgerät, 2x 50W (4 Ohm), passend für 4-16 Ohm Lautsprecher, Master Volume Regler, L/R Inputs (6,35mm), L/R Lautsprecher Outputs...

Kürzlich besucht
J. Rockett Audio Designs The Dude V2

J. Rockett Audio Des The Dude V2; Overdrive Effekt Pedal; designt um klassische D-Style ODS Sounds und Feel zu lieferm; weniger aggressiver Volume Regler als vorhergehende Version; True Bypass; Regler für Level, Ratio, Treble und Deep; Bypass Fußschalter; 6,3 mm...

(1)
Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Drum

IK Multimedia UNO Drum; Analog/PCM-Drumcomputer; 6 echte analoge Stimmen für Kick, Snare, Clap und Hi-Hat; 12 PCM-Stimmen mit 54 Samples; frei kombinierbare Analog- und PCM-Klänge mit 11-stimmiger Polyphonie; Drumsounds über zahlreiche Parameter wie Level, Tune, Decay etc. editierbar; analoge Verzerrungs-...

Kürzlich besucht
K&M 21316 Select

K&M 21316 Select, große Transporttasche für Boxen- und Kurbelstative, Obermaterial aus extrem strapazierfähigem robustem 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, Maße: 1200 mm, Gewicht: 2,1kg, Farbe: schwarz

Kürzlich besucht
Jazzlab saXholder PRO XL

Jazzlab saXholder PRO XL, für Barisax, Tenorsax, Altsax und Sopransax, überträgt das Sax-Gewicht gleichmässig auf die beiden Schulter, keine Belastung der Halswirbel, mit einer Hand sekundenschnell zu bedienen, platzsparend: zusammengelegt kleiner als ein Blatt Papier, bequem im Sitzen und im...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.