the t.bone free solo 823 HeadmikeD Bundle

Set bestehend aus:

the t.bone free solo PT 823 MHz Drahtlossystem für Gitarre oder Bass

  • UHF Funksystem mit Taschensender
  • 8 vorprogrammierte Frequenzgruppen mit je 8 darin verfügbaren Kanälen
  • 1 User Kanal
  • regelbarer Squelch mit Threshold-Anzeige am Empfänger
  • Frequenzscan im Empfänger
  • regelbarer AF out
  • regelbare Sendeleistung: 5 mW, 10 mW, 20 mW
  • Infrarotübertragung der Einstellung vom Empfänger zum Sender
  • Pilotton
  • 25 kHz Raster
  • 9,5" 1 HE Gehäuse mit 2x BNC Ausgang für Antennen
  • XLR- und Klinken-Ausgang
  • Betrieb mit 12 V 0,5 A DC Netzteil (+ innen)
  • Taschensender im Kunststoffgehäuse
  • 3-poliger TQG male-Anschluss
  • LCD Display
  • Betrieb mit 2 AA-Batterien oder Akkus (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Frequenzband: 823 - 832 MHz
  • inkl. Gitarrenkabel, Kunststoffkoffer und Rackmount

the t.bone HeadmiKe - D AKG Headset-Mikrofon

  • leichtes Kondensator Headset-Mikrofon
  • mit zwei Ohrbügeln
  • links/rechts verstellbar
  • Charakteristik: Niere
  • Frequenzbereich: 50 - 20000 Hz
  • Empfindlichkeit: 4,4 mV / Pa, -47,2 dB re 1 V / Pa
  • Grenzschalldruckpegel: 115 dB
  • Impedanz: 750 Ohm
  • 3-poliger Mini XLR Stecker passend für AKG Bodypack Sender
  • Kabellänge: ca. 120 cm
  • Farbe: Beige / Hautfarben
  • inkl. Kabelclip
  • Ersatzwindschutz: Art. 355914 (nicht im Lieferumfang enthalten)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Ballad Male
  • Ballad Male Processed
  • Soul Male
  • Soul Male Processed
  • Ballad Female
  • Ballad Female Processed
  • Soul Female
  • Soul Female Processed
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Frequenzband UHF
Diversity Ja
Schaltbare Frequenzen Ja
Antennen abnehmbar Ja
Kapseltyp Kondensator
Charakteristik Niere
Stromversorgung Sender 2x AA

Hinweise zu den unterstützten Frequenzbereichen

Hier sehen Sie, welche Frequenzbereiche von dieser Drahtlosanlage unterstützt werden und in welchen Ländern diese Frequenzen auch in Zukunft für Drahtlos-Anwendungen erlaubt sind.

Frequenzbereich:
Alle Angaben ohne Gewähr!

1 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
1 Textbewertungen
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Preis-Leistungs-Hammer
Markus7435, 04.09.2015
Im Dezember 2014 habe ich für ein Tanzprojekt mit Livemusik (Instrumente & Sängerin bewegten sich u.A. auch auf der Bühne) 3 t.bone free solo 823 MHz Funkstrecken gekauft. Ich war etwas unsicher, weil all meine Bekannten Profis im Event-, Studio-, Beschallungs-Sektor das Selbe sagten: "für uns gibt es nur die beiden S, die wirklich professionelle Ware bieten" (Shure & Sennheiser). Ich fürchtete mich, einen Billigschrott zu kaufen (wie bei billig Werkzeug, wo man danach oft sagen muss "hätte ich nur von Anfang an das teurere Werkzeug gekauft")...aber machmal gibt es eben auch die guten Preis-Leistungs-Verhältnisse....Beim Tanzprojekt hatte ich nie auch nur eine Störung. Soeben habe ich eine OpenAir-Theaterbeschallung (ganzer August) vollbracht. 15 Funkstrecken!! Habe mein 3er Set auf 4 aufgestockt (wollte zuerst auf 15). Das Theater hat von einer EventTechnikFirma 13 Funkstrecken (IMG stage line, AKG, Shure) günstig mieten können. Mit einigen davon hatte ich verschiedenste Probleme! Aber meine t.bone funktionierten daneben die ganze Zeit störungsfrei!! (hätte ich nur auf 15 t.bones aufgerüstet!!) Kommt dazu, dass ich z.T. die teuren (EUR 600-800) Headsets schlechter im Klang empfunden habe, als die t.bone Mike (EUR 60.-). Auch hatten die teuren Headsets Aussetzer (Wackelkontakt beim Stecker oder Kabelbruch oder Wackel in der Kapsel??) Kann ja sein, dass bei Mietanlagen nach vielem Gebrauch (auch mal fallen lassen) Wackel und Kabelbrüche entstehen können.... Warum also so extrem teure Miks kaufen und nicht solche, die nur 1/10 oder weniger kosten und halt mal ersetzen!??

Was ich momentan noch nicht sagen kann ist, wie robust die t.bone Artikel sind, also wie sie sich nach mehrmaligem Gebrauch verhalten werden. Aber wenn ich die Elektronik-Teile (Sender & Empfänger) mit den viel teureren Produkten vergleiche (Gehäuse, Mechanik, Materialien,..), dann finde ich, stehen die t.bone denen in nichts nach!

Auch finde ich toll, dass der Sender mit 2xAA Batterie betrieben wird (und erst noch länger hält...) Bei der einen Mietanlage von Shure musste ich (zu meinem Erstaunen) 9V-Energieblöcke einlegen. Im normalen Detailhandel sind diese oft extrem überteuert und beim Austauschen kann man alte Blocks nicht einfach in eine Tüte werfen, sondern sollte die Kontakte noch überkleben! (wenn 2 Blocks zusammenfinden und sich die Kontakte berühren kann die daraus folgende Entladung und Erhitzung zu einem Brand führen!)
-> Tip: Es gibt 1.5Volt Akkus! (z.B. bei ELV von Annsmann) (anstatt den normalen 1.2Volt...aber die haben bei Volladung +/- 1.7Volt!...die einen Mietsender haben beim Einlegen dieser Akkus einen Error angezeigt...)

Ich kann die t.bone free solo Funkstrecken uneingeschränkt empfehlen!

Habe übrigens meine 4 Empfänger in ein kleines Tohn-Case eingebaut.
Das ist zu alledem noch viel leichter und handlicher als die grossen, schweren Racks der Mietfunkstrecken, die wir hatten....
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
€ 218
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Funkmikrofone
Funkmikrofone
Unser großer Online-Rat­geber öffnet Ihnen die Welt der drahtlosen Mikrofone. Alles, was Sie dazu wissen sollten, finden Sie hier.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Rode Wireless GO

Rode Wireless GO; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse für...

(1)
Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Drum

IK Multimedia UNO Drum; Analog/PCM-Drumcomputer; 6 echte analoge Stimmen für Kick, Snare, Clap und Hi-Hat; 12 PCM-Stimmen mit 54 Samples; frei kombinierbare Analog- und PCM-Klänge mit 11-stimmiger Polyphonie; Drumsounds über zahlreiche Parameter wie Level, Tune, Decay etc. editierbar; analoge Verzerrungs-...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 6 MK2

Native Instruments Komplete Audio 6 MK2; 6-Kanal Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Line/Instrument Combo Eingang XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke DC-gekoppelt, S/PDIF Eingang coaxial, MIDI Ein- und Ausgang, 2x Stereo...

(3)
Kürzlich besucht
TC Electronic Polytune 3 Noir

TC Electronic Polytune 3 Noir; Effektpedal für E-Gitarre; Po lyphonic Tuner/Buffer, Stimmgerät in Effektpedalgröße, Bonaf ide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege u nd mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit,...

Kürzlich besucht
K&M 21427

K&M 21427, Profi-Tasche für 6 Mikrofonstative, inklusive Rollen für einfachen komfortablen Transport, Obermaterial aus extrem strapazierfähigen robusten 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, inklusive Rollen, Abmessunge: 1110 x 350 x 370 mm,...

Kürzlich besucht
RCF Art 312 MK III

RCF Art 312 MK III passive Fullrangebox 12" 1", 300 Watt (RMS), 90°x60° 12" Woofer und 1" Treiber mit 1,5" Mylar-Membrane, 8 Ohm, 127 db max., Speaker Twist In/Out, Kunststoffgehäuse, 4 x M10-Flugpunkte und drei Griffe, Stativflansch, Maße H/B/T 680...

(1)
Kürzlich besucht
Jazzlab saXholder PRO

Jazzlab saXholder PRO, für Barisax, Tenorsax, Altsax und Sopransax, überträgt das Sax-Gewicht gleichmässig auf die beiden Schulter, keine Belastung der Halswirbel, mit einer Hand sekundenschnell zu bedienen, platzsparend: zusammengelegt kleiner als ein Blatt Papier, bequem im Sitzen und im Stehen,...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Custom Line Thunder 99

Harley Benton Custom Line Thunder 99, ultra-kompaktes Power Amp Pedal für E-Gitarre, passend als direkter Anschluss für jeden Preamp, Pedal oder Effektgerät, 2x 50W (4 Ohm), passend für 4-16 Ohm Lautsprecher, Master Volume Regler, L/R Inputs (6,35mm), L/R Lautsprecher Outputs...

Kürzlich besucht
J. Rockett Audio Designs The Dude V2

J. Rockett Audio Des The Dude V2; Overdrive Effekt Pedal; designt um klassische D-Style ODS Sounds und Feel zu lieferm; weniger aggressiver Volume Regler als vorhergehende Version; True Bypass; Regler für Level, Ratio, Treble und Deep; Bypass Fußschalter; 6,3 mm...

Kürzlich besucht
K&M 21316 Select

K&M 21316 Select, große Transporttasche für Boxen- und Kurbelstative, Obermaterial aus extrem strapazierfähigem robustem 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, Maße: 1200 mm, Gewicht: 2,1kg, Farbe: schwarz

Kürzlich besucht
Jazzlab saXholder PRO XL

Jazzlab saXholder PRO XL, für Barisax, Tenorsax, Altsax und Sopransax, überträgt das Sax-Gewicht gleichmässig auf die beiden Schulter, keine Belastung der Halswirbel, mit einer Hand sekundenschnell zu bedienen, platzsparend: zusammengelegt kleiner als ein Blatt Papier, bequem im Sitzen und im...

(1)
Kürzlich besucht
the t.bone free2b

the t.bone free2b, drahtloses Übertragungssystem, 2,4-GHz-Aufstecksystem für dynamische Mikrofone, keine Phantomspeisung, direkt einsatzbereites Set aus Sender und Empfänger, 2,4-GHz-Band für weltweit lizenzfreien Betrieb geeignet, 32-bit / 48-kHz hochauflösende Audioqualität, 6 Kanäle, Reichweite bis zu 30 m, Latenz < 4 ms,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.