the box pro Achat 104 A

Aktiver Kleinlautsprecher

  • Bestückung: 4" Bass und 1" Gewebehochtöner
  • 50 Watt Endstufe
  • max. SPL: 109 dB
  • Frequenzbereich: 100 Hz - 20 kHz
  • Abstrahlverhalten: 90° x 90°
  • Anschlüsse XLR Ein- und Ausgang
  • Abmessungen: 144 x 146 x 214 mm
  • Gewicht: 2,5 kg
  • M6-Gewinde
  • zusammen mit Stand Adapter M6 auch für Mikrostativmontage geeignet (Art. 298731 - nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Finish: schwarzer Strukturlack
  • inkl. L-Bügel
  • in Deutschland entwickelt
  • passende Tasche: Art. 489449 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Die kleine Beschallung

Der the box pro Achat 104 A ist ein sehr preisgünstiger Kleinlautsprecher, der besonders anpassungsfähig installiert oder aufgestellt werden kann. Klanglich ist der aktive Fullranger ein für viele Beschallungssituationen geeignetes Multitalent. Er zeichnet sich durch sein kleines Gehäuse aus. Dieses ist solide geschützt durch einen robusten schwarzen Strukturlack, der die winzige Erscheinung angenehm tourfreundlich macht. Mit Leichtigkeit können zwei dieser Lautsprecher von Auftritt zu Auftritt getragen werden. Wer eine Festinstallation bevorzugt, kann den Speaker mit dem beiliegenden L-Bügel anbringen. Und mit einem optional erhältlichen Gewindedapter passt die Box auf ein Mikrofonstativ.

Aktiv auf zwei Wegen

Der Kleinlautsprecher the box pro Achat 104 A bietet Fullrange-Beschallung mit einem 4“-Tieftöner und einem 1“-Gewebehochtöner in einem Frequenzbereich von 100 bis 20000 Hz. Die eingebaute Endstufe schafft einen maximalen Schalldruck von 109 dB. Sie bietet eine Ausgangsleistung von 50 Watt RMS. Das Fliegengewicht bringt nur 2,5 kg auf die Waage und braucht wenig Platz, da es lediglich 144 x 146 x 214 mm misst. Das Anschluss- und Bedienfeld findet sich auf der Rückseite. Die von zwei Schrauben gehaltene Kaltgerätenetzbuchse hat einen eingebauten Halter für eine Sicherung. An Anschlüssen steht je eine XLR-Buchse für In- und Output zur Verfügung. Mittels eines Schalters über dem Volumeregler kann man den Standby-Modus aktivieren. In diesem Energiesparbetrieb schaltet der 104 A nach 60 Minuten ohne Linesignal automatisch in den Ruhezustand und, wenn’s weitergeht, automatisch wieder in den Normalbetrieb. Dieses Feature ist praktisch, wenn man die Lautsprecher angeschaltet lassen möchte, weil sie an der Decke hängen.

Für Musik und Sprache

Der the box pro Achat 104 A ist ein besonders unauffälliger Speaker für Betreiber kleiner Räume, in denen gemäßigte Lautstärken gefragt sind. In Restaurants, kleinen Veranstaltungsstätten, Showrooms und Galerien sorgt die aktive Box für den passenden Sound. In Unternehmen eignet sie sich zur Hintergrundbeschallung von Foyers. In Konferenz- und Besprechungsräumen kann sie den Ton zu Videopräsentationen liefern. Dabei bieten die zwei M6-Gewinde an den beiden Lautsprecherseiten variantenreiche Montagemöglichkeiten des beiliegenden mattschwarzen L-Bügels. Verleiher können die Box darüber hinaus als Front- oder Sidefill und Delayline in langen Sälen einsetzen. Auf Messen und bei Präsentationen ist der Kleinlautsprecher schnell auf ein Mikrofonstativ geschraubt.

Über the box pro

Seit über 20 Jahren bereichern die Produkte von the box pro bereits das umfangreiche Thomann-Sortiment. Wer robuste Kleinlautsprecher, Drum Monitor Systeme, aktive Bassboxen, Säulensysteme, aktive Fullrange Lautsprecher, Line Arrays oder Limiter zum günstigen Preis sucht, wird bei the box pro sicher fündig. Die Produkte werden ausschließlich von namhaften Herstellern gefertigt, die auch für andere Marken produzieren. Wer Markenqualität zum günstigen Preis sucht, ist bei den knapp 200 Artikeln von the box pro bestens aufgehoben.

Akustische Untermalung und kleine Livemusik

Ein Restaurant sucht eine kleine Beschallung, die außer musikalischem Hintergrund auch Sprachverstärkung für die ab und zu stattfindenden Comedy-Abende kann. Damit keine Kabel in den Laufwegen liegen, entscheidet sich der Betreiber für eine Wandaufhängung mit dem mitgelieferten mattschwarzen L-Bügel. Selbst eine Unterlegscheibe liegt schon bei. Das quadratische Abstrahlfeld des Speakers hat den Vorteil, dass die Gäste auf der Galerie ebenso in den Klanggenuss kommen wie die Besucher im Erdgeschoss. Auf dem rückwärtigen Anschlussfeld steckt der Betreiber nun unten das Netzkabel ein. Darüber verkabelt er den Input in die entsprechende XLR-Buchse, schaltet die Speaker an und auf Standby, dreht den Volumeregler auf und ist startklar. Sollte der Bedarf für Live-Auftritte in Zukunft wachsen, kann er an den XLR-Ausgang später weitere Lautsprecher oder einen Subwoofer anschließen.

160 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Monitor für Drummer in engen Locations
VolvoV40, 02.02.2017
Diese Box wird bei uns hauptsächlich als Monitor für unseren Drummer verwendet, da wir oft keinen Platz für einen Wedge haben.
Diese Box lässt sich (mit optionalem Zubehör) auf einem Mikrostativ verschrauben.

Mit einem Messmikro habe ich die Box durchgemessen - unter 100 Hz darf man nicht viel erwarten. "Out of the box" gebe ich dem Sound 3 Sterne. Mit anschließender Korrektur im GEQ (Mittenloch zw 160Hz und 1k25Hz sowie zwei-drei kleinere Ausbrüche) ist der Monitor super linear und kriegt 4.5 Sterne. Meine JBL LSR 305 hören sich auch ohne Bassbereich besser an, sind dafür aber nicht für den Livebetrieb geeignet.

Sprachverständlichkeit ist 1A top, daher kann ich mir die kleinen auch sehr gut als Delayline vorstellen. Vor Allem, weil man keine zusätzlichen Boxenstative mitschleppen muss, sondern übriggebliebene Mikroständer nehmen kann.
Hierbei muss man aber bedenken, dass alles über 1m Höhe mit normalen Mikroständern nach und nach instabiler wird. Wer höher als 1.5m will, sollte K&M 20800 oder Ähnliche in Betracht ziehen.

Features: Einen Standby-Modus (abschaltbar) - wüsste nicht wozu man den brauchen sollte.
Der Lautstärkeregler dreht sich nicht zu leicht und vermittelt ein hochwertiges Gefühl.

Insgesamt habe ich verarbeitungsqualitätstechnisch mindestens das Doppelte von dem, was ich erwartet habe, bekommen. Ein sehr solides Gehäuse und Frontgitter, solide Anschlüsse hinten sowie eine 3-Segment LED Anzeige für den Pegel (Signal / 0dB / Peak).

Der Pegel, mit dem die Box beschickt werden möchte, ist eher hoch. Daher könnte die Beschallung mit Klinkenadapter vom Smartphone oder Laptop eventuell sehr leise ausfallen. Mit jedem Mischpult sollte sich das aber regeln lassen.

Insgesamt bin ich sehr zufrieden. Klare Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Kleiner robuster preisgünstiger Aktivlautsprecher
Joe King, 16.02.2020
Ich benutze einen "the box pro Achat 104A" Lautsprecher als PC Lautsprecher unter Verwendung eines Stereo-Miniklinke zu Mono-XLR Mixerkabels.

Das Gehäuse ist sehr gut verarbeitet und super stabil. Der Lautsprecher kippt nicht gleich um so wie die Plastik PC Lautsprecher, wenn man aus Versehen mit dem Arm dagegenstösst.

Ausserdem dient mir der Lautsprecher zur Wiedergabe des Tons von Lehrvideos in kleinen Räumen. Mit 2.5 kg Gewicht und den kleinen Abmessungen kann man ihn noch gut in die Tasche stecken und auch ohne Griff transportieren.

Die Verstärkerelektronik und die beiden Lautsprecher sehen ok aus. Die beiden Treiber sind durch das Metallgitter vollständig gegen Berührung geschützt.

Das Ausgangs-Klangvolumen scheint nicht besonders gross zu sein, z.B. ist es geringer als beim grösseren Monitor Lautsprecher RCF Ayra 5.

Wegen der kleinen Grösse hat der Tiefmitteltöner nur 10 cm Durchmesser. Deshalb gibt es nicht viel Bass und dementsprechend ist der Klang mittelmässig. Andererseits ist es für Sprachwiedergabe völlig ausreichend. Es gibt eine Bassreflexöffnung vorne im Gehäuse hinter dem Metallgitter, um den Frequenzgang zu tiefen Tönen hin zu erweitern. Das scheint korrekt dimensioniert worden zu sein. Der Lautprecher klingt nicht so gut wie eine deutlich grössere Box mit 5.25 Zoll Tiefmitteltöner, z.B. die RCF Ayra 5.

Der 104A Lautsprecher erscheint nahezu konkurrenzlos auf dem Markt, wenn man einen kleinen, robusten und preisgünstigen Aktiv-Lautsprecher sucht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Kompakte Monitorbox
Patricius-know-how, 20.02.2016
Die the box pro Achat 104 A ist eine wirklich vielseitige und gut klingende Box.
Für die Features gibt es "nur" 3 Sterbe, da sie keinen LowCut hat (was bei Monitoranwendung mit Digipult eher kein Problem ist) und für den Sound "nur" 4 Sterne, da man im Bassbereich "viel Luft" hört. Eines muss aber auch klar sein... Eine 4" Bassmembrane hat physikalisch nach unten einfach ein Limit.
Ich hatte die Box schon bei verschiedenen Zwecken im Einsatz. (Immer in Combination mit Sennheiser Mikros und PreSonus 24.4.2/ 16.0.2). Egal ob die Akustikkombo (Drums, Akustigbass, Akustiggitarren, Keyboard und Gesang/ Nutzungsbereich war Gesang, Gitarre und Keyboard) oder bei der Coverband (E-Drum, Bass, E-Git., Keyboard, Gesang wobei alles direkt in die PA geht *also E-Git. über DigiPreamp* / Nutzungsbereich Stereobeschallung der bühne, da jeder mit InEar spielt) oder auch tatsächlich die "laute Band" (immer in Zweierkombination).

Die Box ist wirklich vielseitig und klingt wirklich gut.

PS: sehr Rückkopplungsarm... also super für z.B Singen/Songwriter und/oder AkustigBands.

Viel Spaß ist vorprogrammiert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Gute Box für kleines Geld
Weisersound, 28.03.2019
Die Lieferung bei Thomann ging mal wieder recht zügig und unspektakulär von statten.
Ich benutze die Boxen an meinen Keys und Synths und für kleine Beschallungen Sprache und Musik.Gut gefällt mir das die Box einen Stand By Modus hat der ein und ausgeschaltet werden kann.
Ich habe mir mal eben 2 Stück davon zugelegt und muss sagen, das ich von der Qualität der Verarbeitung und von dem was an "Sound" rauskommt, positiv überrascht war. wenn das Ausgangssignal sauber auf 0 db eingepegelt ist, dann kann die Box recht "ordentlich sauber und laut" verstärken. Natürlich liegt die Bewertung in Zusammenhang mit dem Preis / Leistungsverhältniss pro Stück von 85 Euro. Sicherlich wären für diesen Preis ein paar Gummifüsse an der Unterseite noch drin gewesen.
Bei der Anschaffung sollte man allerdings noch bedenken:
Die " Ein und Ausgangsbuchsen " sind in XLR ausgeführt. Für Profis sehr gut die mit Mischpulten arbeiten.
Aber man kann die Box nicht einfach mal am Rechner, am Handy oder Tablett anschließen, ohne ein entsprechendes Kabel zu kaufen.
Desweiteren sollte man sich Gedanken machen ob man die Box auf einem Stativ befestigen möchte. dann wäre nämlich pro Box noch eine Adapterschraube oder ein entsprechender Aufnahmeflansch notwendig, der bei Thomann erhältlich ist.
Alles in allem würde ich mir die Box wieder kaufen, allerdings dann direkt mit entsprechendem Zubehör.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
€ 88
Inkl. MwSt. zzgl. € 4,80 Versand
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
Mengenrabatt
Menge Stückpreis Sie sparen
1 € 88
2
€ 86 2,27 %
4
€ 81 7,95 %
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-4800
Fax: 09546-9223-4899
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Lautsprecher
Lautsprecher
Sie sind das schwächste und dennoch das wichtigste Glied in der elek­tro­akus­ti­schen Über­tra­gungs­kette – Lautsprecher.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.
Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen.
UVP=Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
Thomann DP-28 Plus

Thomann DP-28 Plus Digital Piano, 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik, 25 Sounds, Metronom 50 Rhythmen, 192-stimmige Polyphonie, Layer Mode, Split Mode, Duo Mode,Twinova, Master EQ, Reverb, Chorus, Harmony, Music Library: 100 Preset Songs, Metronom, Transpose-Funktion, Bluetooth Midi für Pianotool App...

(1)
Kürzlich besucht
iZotope Holiday Bundle

iZotope Holiday Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 9 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Iris 2, Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2; unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2 /...

Kürzlich besucht
iZotope RX 8 Standard Crossgrade

iZotope RX 8 Standard Crossgrade (ESD); Audiorestaurations-Software; Crossgrade von jedem bezahlten iZotope- / Exponential Audio-Produkt auf RX 8 Standard; tief gehende Prozesskontrolle mit umfangreichen Eingriffsmöglichkeiten und wenig Artefakten; Guitar De-noise zum Entfernen bzw. Reduzieren von Verstärkergeräuschen und -interferenzen sowie Saiten-...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Mainframe Bit Crusher

Electro Harmonix Mainframe Bit Crusher; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; eine Zeitreise zurück in die Zeit, als Pac Man und Donkey Kong die Arkaden beherrschten und der Commodore 64 High-Tech war; reduziert die Samplerate von 48kHz auf 110Hz, was zu...

Kürzlich besucht
Warwick Gnome

Warwick Gnome - Pocket Bass Amp Head, extrem kompaktes, leichtes Bass-Verstärker Topteil, Transistor-Schaltung, Class D Endstufe, 200 W an 4 Ohm / 130 W an 8 Ohm, 3-Band EQ mit +/- 15 dB Cut/Boost je Band, 6,35 mm Kopfhörer-Ausgang für...

(1)
Kürzlich besucht
Sadowsky Onboard Bass Preamp

Sadowsky Onboard Bass Preamp (4-Knob System), vorverdrahteter Onboard Bass Preamp für J-Style Bässe mit einer Control Plate aus Metall, aktiver Preamp für passive Tonabnehmer, 4-Knob Layout mit Regelmöglichkeiten für Master Volume / Balance / Vintage Tone Control (P/P) / Treble...

Kürzlich besucht
Marshall Electronics VS-PTC-200 PTZ

Marshall Electronics VS-PTC-200; PTZ-Kameracontroller; 4D-Joystick ermöglicht die gleichzeitige Steuerung von Schwenken, Neigen, Zoom und Fokus; 128 voreingestellte Positionen mit stufenlos einstellbaren Übergangsgeschwindigkeiten; Steuerung von Brightness, Back Light, Mirror/Flip, Freeze Capture mit einem Tastendruck; Vollduplex RS-232 & RS-422 Interface; unterstützt VISCA...

Kürzlich besucht
Stairville Green Screen Roll-Up 1.5x2m

Stairville Green Screen Roll-Up 1.5x2m; Mobiler Chromakey-Hintergrund; Einfacher Transport und sichere Lagerung dank Roll-Up System im stabilen Aluminium-Case; schneller Auf- und Abbau durch zwei hydraulische Stützen; Stabiles und langlebiges Scheren-System; zwei klappbare Füße für sicheren Stand; Keine Falten dank automatischer...

Kürzlich besucht
Presonus Revelator

Presonus Revelator; USB-C Mikrofon mit Effekten; bus-powered USB-C-kompatibles Mikrofon für Podcasts, Streaming, Homerecording usw.; Richtcharakteristik; Niere, Kugel und Acht; 2x Kopfhörerausgang mit Lautstärkeregler und latenzfreiem Monitoring; 96 kHz / 24-Bit-Betrieb; 6-In/6-Out-Audio Interface; virtuelle 4-in/4-out-Streams für die Aufnahme und Wiedergabe von...

Kürzlich besucht
tc electronic DYN 3000-DT

tc electronic DYN 3000-DT; Dynamics-Plugin mit USB Hardware-Controller; vielseitiger Kompressor und Gate auf Basis der Midas Heritage 3000-Konsole; natürlich klingende Präsenz-Anhebung frischt die Höhen subtil auf; einstellbare Sidechain-Filter; Steuerungs-Hardware für schnellen, präzisen und intuitiven Zugriff auf alle wichtigen Parameter über...

Kürzlich besucht
Warwick Gnome i

Warwick Gnome i - Pocket Bass Amp Head mit USB Interface, extrem kompaktes, leichtes Bass-Verstärker Topteil mit USB Interface, Transistor-Schaltung, Class D Endstufe, 200 W an 4 Ohm / 130 W an 8 Ohm, 3-Band EQ mit +/- 15 dB...

(1)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge

Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge; Videokonverter, der einen H.264-Stream von einem beliebigen ATEM Mini Pro empfangen und in SDI- und HDMI-Video zurückwandeln kann; das gestattet es, Video an Remote-Standorte auf einem lokalen Ethernet-Netzwerk oder per Internet sogar in die ganze...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.