seventy years logo
Thomann feiert Jubiläum! Danke für eure Treue! Entdeckt jetzt unsere Jubiläumsangebote. Zu den Deals

Steinberg Cubase Elements 13

3

Audio-MIDI-Sequenzer

  • klassische Sequenzersoftware und Audioworkstation für Homerecording, kleinere Projekte und den kreativen Einstieg in die Musikproduktion
  • unterstützt bis zu 48 Audio- und 64 MIDI-Spuren sowie 24 Instrumentenspuren
  • 16 Gruppenkanäle und 8 Send- und Returnkanäle
  • max. 24 physikalische Ein- und Ausgänge
  • bis zu 8 Insert-Effekte pro Kanal sowie max
  • 16 spurunabhängige VST-Instrumente
  • Audio-Engine mit 64-Bit-Fließkomma-Verarbeitung und bis zu 192 kHz Samplerate
  • enthält die virtuellen Instrumente Iconica Sketch mit Orchesterklängen, Sampler Track, Flux, HALion Sonic und Groove Agent SE mit über 1000 Sounds sowie 18 Sample- und Loop-Packs u. a. von Beat Butcha & Sharooz
  • Effektsuite mit 45 Audio-Effekten im Lieferumfang
  • Channel Tab im Projektfenster erleichtert Mixkorrekturen direkt im Arrangement-Fenster
  • Chord Pads helfen beim Auffinden kreativer Akkordfolgen
  • Sampler Track ermöglicht extreme Manipulationen und Hüllkurvenerstellung mit Spectral Warp
  • Werkzeug für Auswahlbereich in Key- und Drum-Editor
  • erweiterte MIDI-Remote-Integration
  • Audio-to-MIDI Akkorderkennung mit Drag and Drop-Unterstützung
  • samplegenaue Lautstärke-Automation
  • MixConsole mit integriertem Basic-Channelstrip
  • Pitch-Shifting und Time-Stretching in Echtzeit (nur Wiedergabe)
  • zahlreiche Hilfsmittel wie Akkordspur, Chord Pads und Sampler-Spur
  • Key-, Noten- und Drum-Editor sowie Basis-Funktionen für Partitur-Layout und Notendruck
  • Sprachunterstützung: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch, Japanisch, Chinesisch, Russisch

Hinweis: Softwarelizenz ohne Datenträger, Download erforderlich - kein Installationsmedium enthalten!

Systemvoraussetzungen
  • Version: 13
  • Lieferform: Box ohne Datenträger
  • Lizenzgültigkeit: Unbegrenzt
  • Kopierschutz: Online-Aktivierung
  • gleichzeitige Freischaltungen: 3
  • Windows: ab 10 (64-Bit)
  • Mac OS (64 Bit): ab 12
  • CPU min.: AMD Multicore, Apple Silicon, Intel Core i5
  • RAM min. (GB): 8
  • Festplattenspeicher min. (GB): 55 GB
  • Display: 1440 x 900
  • zusätzl. Systemvoraussetzungen: Internetverbindung für Installation und Aktivierung, ASIO-komp. Audiointerface (Windows)
Erhältlich seit November 2023
Artikelnummer 575844
Verkaufseinheit 1 Stück
max. Samplerate (kHz) 192 kHz
max. Audioauflösung (Bit) 32 bit
Hardware-Ein-/Ausgänge 24
Audiospuren 48
MIDI-Spuren 64
Instrumentenspuren 24
Rechentiefe Mixer 64 bit
Tonhöhenkorrektur Nein
Clip-Matrix Nein
Notation Ja
Video-Playback Ja
Surroundunterstützung Nein
virt. Instrumente 5
Effekte 45
Library (GB) 18 GB
AAX DSP Nein
AAX native Nein
ARA Nein
Audio Units Nein
VST2 Ja
VST3 Ja
Audio-Importformate AIF, FLAC, MP3, OGG, REX, WAV, nur Win: WMA
Audio-Exportformate AIF, AIFC, FLAC, MP3, OGG, W64, WAV, nur Win: WMA
Mehr anzeigen
€ 75
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Freitag, 19.07.
1

Kleine Ausbaustufe der DAW-Software

Steinberg Cubase gehört seit Jahrzehnten zu den großen und etablierten Lösungen im Bereich der DAW-Software. Das kleine Cubase Elements 13 ist im Funktionsumfang stark eingeschränkt. Dementsprechend eignet es sich bestens für kleinere Projekte und den Einstieg ins Homerecording. So wird der erste Kontakt mit der grundsätzlich vielschichtigen und komplexen DAW-Software wesentlich erleichtert. Auch in der abgespeckten Variante lässt sich die Flexibilität und Tiefe der größeren Ausbaustufen aber bereits erkennen. Die hier angebotene Box-Version wird auf dem Postweg geliefert und enthält einen Freischaltcode zum Download.

Cubase Elements Iconica Sketch

Neuerungen in Cubase 13

Dank einer großen Anzahl an Workflow-Verbesserungen gestaltet sich die Arbeit mit Cubase 13 flüssiger denn je. Vor allem der Channel-Tab im Projektfenster und mehrere Neuerungen in den MIDI-Editoren sorgen für besseren Überblick. Die erweiterten Akkord-Pads und der Skalenassistent bieten insbesondere Einsteigern ohne Kenntnisse in Musiktheorie eine große Hilfestellung beim Komponieren. Außerdem enthält die Elements-Version eine Effekt-Suite aus insgesamt 45 Plugins. Im Bereich der Klangerzeuger ist mit Iconica Sketch sogar eine kleine Orchester-Library mit allen gängigen Orchester-Instrumenten enthalten.

Steinberg Cubase 13 Hauptfenster mit Groove Agent

Perfekter Einstieg

Cubase Elements 13 ist perfekt für den Einstieg in die Materie der Musik- und Medienproduktion geeignet. Sowohl Musiker, Songwriter und Komponisten als auch Content-Creator und angehende Produzenten erhalten hier eine Basis-Ausstattung für kleines Geld. Cubase Elements eignet sich grundsätzlich zum Programmieren von Beats, das Arrangieren von Songs und natürlich auch das Aufnehmen und Abmischen von Musik. Abstriche macht die kleine Ausbaustufe bei allem, das mit der tieferen Bearbeitung von Audiomaterial oder beispielsweise mit komplexem Routing im Mixer zu tun hat. Zudem gibt es Beschränkungen bei der Anzahl der Audiospuren (bis zu 48), MIDI-Spuren (bis zu 64) und Instrumentenspuren (bis zu 24).

Cubase Elements Verpackung

Über Steinberg

Steinberg Media Technologies wurde 1984 gegründet und gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Hard- und Software im Pro-Audio-Bereich. Bei der über Jahrzehnte zurückreichenden Entwicklung der etablierten DAW-Software Cubase hat das in Hamburg ansässige Unternehmen in vielen Situationen eine Pionier-Rolle übernommen und die moderne Musikproduktion damit entscheidend mitgeprägt. Zusätzlich zu einem vielfältigen Software-Angebot umfasst das aktuelle Angebot auch Audio-Interfaces und Controller.

Mehr als nur die Grundfunktionen

Wer einfach nur aufnehmen oder simple Arrangements erstellen will, der ist mit Cubase Elements 13 fraglos gut versorgt. Darüber hinaus hat die kleine Ausbaustufe mehrere zusätzliche Features an Bord, die für einen guten Workflow sorgen und die Inspiration zum Fließen bringen. So macht es der überarbeitete Sampler-Track nun noch einfacher, spielbare Instrumente aus enthaltenen Samples oder selbst aufgenommenen Audioschnipseln zu erstellen. Die erweiterten Möglichkeiten zur Modulation sorgen dabei für bewegte Klangverläufe. Die Akkord-Spur ermöglicht außerdem, globale Harmonien für ein Projekt anzulegen, die man zuvor ganz einfach über die Akkord-Pads erzeugt hat. So hat man die Harmonik eines Musikstücks jederzeit im Griff.

Cubase Sampler Track Envelopes

Cubase Pro, Artist und Elements

Cubase 13 ist in den drei Ausbaustufen Pro, Artist und Elements erhältlich, die sich in Preis und Funktionsumfang unterscheiden. Während die große Pro-Version alle Features ohne Einschränkungen bietet, machen das mittlere Cubase Artist und das kleine Cubase Elements Abstriche in unterschiedlichen Bereichen. Dies betrifft neben den Haupt- und Zusatzfunktionen zum Beispiel auch die Anzahl der enthaltenen Plugins. Im Fall von Cubase Elements gibt es zudem Beschränkungen bei der maximalen Anzahl von Spuren. Grundsätzlich gilt jedoch: Alle Ausbaustufen von Cubase arbeiten intern bei einer ultra-hohen Auflösung von 64-Bit Float und bieten Abtastraten bis 192 kHz. Im Bereich der Audioqualität gibt es also keine Unterschiede. Die noch kleineren Versionen Cubase LA und Cubase AI sind nicht separat erhältlich.

3 Kundenbewertungen

4.7 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Sound/Qualität

Rechner Auslastung

2 Rezensionen

K
Wahnsinn
Kojo143 09.12.2023
Anfangs kompliziert alles zum laufen zu bekommen (wenn man wie ich mit 0,0 Erfahrung einsteigt). Nach ein paar Stunden informieren, googlen, einstellen, plugins verstehen und anwenden etc. können sich die Ergebnisse wirklich sehen lassen. Wer Musik aufnehmen oder Producen möchte, ist definitiv richtig mit cubase. Die Möglichkeiten sind enorm.

Das Programm läuft in meinen Fall mit Scarlett Interface, Windows11, IntelCore i5, 16gb Ram und SSD absolut flüssig.
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
4
1
Bewertung melden

Bewertung melden

Bt
Ben ten 02.01.2024
Cubase 13 Elements ist für meine Bedürfnisse völlig ausreichend. Hauptsächlich wird es für Songideen genutzt. Braucht jedoch einiges am Einarbeitungszeit.
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden