Stairville Led Bar 240/8 RGB DMX 30°

1109 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Lichtausbeute
  • Verarbeitung
239 Textbewertungen
Gesamt
Lichtausbeute
Verarbeitung
Ambientlight und Effekt
DJ Pan, 28.12.2016
Ich hab mir aus Neugier mal 2 Stück dieser LED BARs geholt.
Als zusätzliches Grundlicht für die Tanzfläche eignen sich diese 1 Meter langen Bars genauso, wie als Ambiente Licht.

Man sollte nur genau darauf aufpassen wie man die Dinger positioniert, denn durch die 10mm LED's die verbaut sind, blendet das Teil höllisch, wenn man direkt reinschaut. Also Lichtleistung ist auf jeden Fall mehr als Ausreichend.

Die Farbmischung beim Einsatz als Ambientlight ist ab ca. 5 cm gegeben, davor kann man etwas die einzelnen Farben der LED's sehen. Stört aber nicht weiter, da ich Ambientlight sowieso immer verstecke so gut es geht. Soll ja keiner sehen woher das Licht stammt nur das es gut aussieht. Der Abstrahlwinkel ist mit 30° auch völlig ausreichend für meine Zwecke.

Mit den 8 einzelnen Feldern lassen sich sehr nette Effekte bauen, man kann sich kreativ komplett ausleben im DMX Bereich. Gefällt mir gut.
Anfangs habe ich die internen Programme genutzt, nur im 2 Channel Modus, aber das wird sehr schnell langweilig.
Im 24 Kanal Modus sind dann der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Ich kann mir gut vorstellen, dass ich noch die eine oder andere Bar dazu kaufe um noch etwas mehr aus diesem System zu erfinden.
Bei größeren Veranstaltungen nutze ich es als Effekt, bei kleineren Veranstaltungen als Ambientlight.
Ein kleiner Kritikpunkt noch:
Leider sind die Anschlüsse für DMX direkt nebeneinander, aber die Strom Ein- und Ausgänge sind versetzt. besser wäre es gewesen die DMX-Out Buchsen auch zum Stromanschluss Ausgang zu legen, Dann wäre es perfekt und ich würde die volle Punktzahl geben. So muss man beim weiter Verbinden der DMX Strecke immer ca 75 cm Kabel dazurechnen.
Ist Jammern auf hohem Niveau, da ich mit diesen Bars sehr zufrieden bin. Eine passende Tasche bietet Thomann auch an für 2 Bars. Wobei hier auch 4 Stück reingehen würden meiner Meinung nach. :-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Lichtausbeute
Verarbeitung
Ordentliche LED-Bar für Heimanwender
TheRUD, 15.08.2019
Die LED-Bar von Stairville bildet in meinem Privat-Proberaum den Abschluss neben zwei RGBW-Pars (Staiville) und drei RGBW-Lampen (Fun Generation) - also ein ziemliches billig-Setup. Die Bar leuchtet bei mir an die Decke und erzeugt so eine indirekte Beleuchtung. Ist eventuell nicht der beste Einsatzzweck, weil mir persönlich etwas Helligkeit fehlt. Aber helle Ausleuchtung ist auch nicht der Zweck einer solchen Lampe. Durch die getrennten einzel-LEDs ist bei geringem Wandabstand keine perfekte Farbmischung möglich. Das muss einem beim Kauf bewusst sein. Eventuell könnte man den Effekt durch eine Streuscheibe aus milchigem Kunststoff etwas abschwächen. Ob das Wärmeprobleme geben kann, mag ich aber nicht beurteilen. Mich stört es nicht, da ich nicht direkt auf die angestrahlte Fläche schaue ;)
Preis-Leistungs-technisch bereue ich den Kauf nicht. Durch die Segmentierung kann ich per DMX-Ansteuerung sogar ein paar ganz nette Lauflichter erzeugen, die im Raum im Kreis laufen. Dafür braucht man aber natürlich relativ viele DMX-Kanäle (8 Segmente mit je 3 Farben = 24 Kanäle).
Es sind zwei Paare Wandhalter mit unterschiedlichem Wandabstand beigelegt. Ich habe sie mit einem Paar an der Decke befestigt, das hält ordentlich und der Winkel lässt sich über die Griffschrauben an den Enden gut einstellen. Für die Montage und das Anzeichnen der Bohrlöcher sollte man zu zweit sein. Die Montage und Demontage gehen auch alleine.
Aus dem zweiten Paar Halterungen habe ich mir Füße zum Aufstellen auf dem Fußboden gebaut. Dazu habe ich einfach zwei kleine Kanthölzer angeschraubt. Darauf lässt sich die Bar dann wunderbar auf dem Boden platzieren und je nach Wandabstand passend ausrichten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Lichtausbeute
Verarbeitung
Ganz gut, aber... außerdem wäre es toll wenn ...
pcpanik, 16.09.2019
Anfangs fand ich die Stairville LED Bar 240/8 nicht schlecht.
Doch fiel sie nach zweimaligem Betrieb schon aus, sodass ich den Umtausch bemühen musste.
Um die Zeit ohne zu überbrücken bestellte ich die erst seit kurzer Zeit verfügbare
Varytec LED Bar 140/8. Sie ist günstiger, bietet eine viel bessere Farbmischung, sodass Fläche gleichmäßiger ausgeleuchtet werden und ist genauso hell.
Ich würde also diese Varytec LED Bar der Stairville zur Beleuchtung von Flächen vorziehen. Insbesondere ich bei ihr nicht noch eine streuende Folie vorlegen muss um die Lichtstreuung zu vergrößern.

Von daher war meine Meinung schnell gedämpft. Und wenn man sich beide LED Bars anschaut, ist auch schnell klar, dass beide vom gleichen Produzenten stammen müssen.

Schön wäre bei beiden, wenn es noch eine Möglichkeit gäbe die Leiste mit 10 DMX Kanälen 50:50 anzusteuern.
So muss man sich entscheiden entweder mit 24 Kanälen die 8 Segmente einzeln, oder mit 5 die gesamte Leiste als Ganzes zu nutzen.
Das reduziert die Möglichkeiten einfach und ich finde, es wäre aus technischer Sicht bestimmt kein Problem noch 10 oder ggf. eine 16 Kanal Steuerung zu implementieren. Darum gebe ich nur 4 Sterne.

Grundsätzlich ist das Teil als Wallwash ganungut geeignet. Die 240 LEDs sind noch eimal mit einem Schutzglas aus Plexiglas versehen, mit einer matten Fensterfolie versehen wird das Licht aber noch deutlich besser gestreut.
Helligkeit und Farben sind gut, aber man erkennt die LED Mischung deutlich.
Würde ich also nicht wieder kaufen und nun zur Varytec greifen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Lichtausbeute
Verarbeitung
Sehr gute LED Bar
Searage, 13.09.2019
Diese LED Bar erfüllt seinen Zweck voll und ganz. Wir nutzen 2 dieser LED Bars, um bei kleineren Gigs das Bühnenbild etwas aufzuwerten und die Wände im Background zu beleuchten. Der Sound-to-Light Modus besitzt dabei einen wirklich sehr schönen Ablauf. Daher könnte ich mir auch durchaus vorstellen diese in einem Partykeller oder so zu nutzen.
Der Winkel könnte etwas größer sein als 30°, aber das ist lediglich persönlicher Geschmack.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Lichtausbeute
Verarbeitung
Vielseitig einsetzbar, viel Licht für wenig Geld
P.Stang, 16.12.2019
Die LED-Bars sind bei mir Allrounder!

Ich nutze sie bei allen VAs, entweder als Ambientebeleuchtung oder auch direkte Tanzflächenbeleuchtung. Zudem hängen sie in meiner kleinen Bar an der Decke. Sie sind sehr hell, machen schönes Licht und machen richtig was her, wenn sie eine Wand hoch oder runterstrahlen.

Inzwischen habe ich bestimmt 20 dieser Bars, Steuerung über das Eurolite Color Chief-Pult. Da ist so viel möglich! Lauflichter, Beleuchtung, komplizierte Szenen, es gibt kaum Grenzen. Mehrere Geräte neben- und untereinander ermöglichen sogar Laufschriften bei aufwendiger Programmierung über den PC.

Ein paar Mal sind bereits welche runtergefallen (aus bis zu 4m Höhe), es ist sogar mal eine LED Platine im Inneren herausgebrochen. Aber sie leuchten einfach weiter. Nicht einen Ausfall auch nur einer LED bei über 20 Geräten und über drei Jahren Einsatz. Die in der Bar leuchten fast jeden Tag!

Danke Thomann für dieses günstige und tolle, vielseitig einsetzbare Produkt. Robust, hell und einfach Viel Effekt für wenig Geld.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Lichtausbeute
Verarbeitung
Lange Dinger
LiHo65, 19.12.2019
Durch ihre Länge von über einem Meter benötigen die Bars doch einen gewissen Platz, den sie aber durch ihre gute Lichtausbeute und die Möglichkeit der acht Segmente wieder wett machen.
Die Teile sind so hell, dass sie sehr gut als Ambiente oder Effektbeleuchtung dienen können, ein direktes Anstrahlen von Publikum oder Band geht nicht.
Durch die lüfterlose Konstruktion können die Bars auch auf kleinen Bühnen oder leisen Veranstaltungen gut zum Einsatz kommen.
Nachteil ist, dass DMX IN und Out auf einer Seite sind, somit braucht man beim "Durchschleifen" ein längeres Kabel. Beim Strom wurde es sehr gut gelöst, Eingang auf der einen Seite, Ausgang auf der anderen Seite.
Wir steuern die Bars nur über QLC+ und das im 24-Kanal-Modus, wodurch wir alle acht Segmente separat ansteuern und tolle Effekte erzielen. Allerdings fehlt ein Kanal als Masterdimmer, wodurch die Programmierung für unterschiedliche Helligkeitsstufen aufwändig wird.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Lichtausbeute
Verarbeitung
Rundum zufrieden
Viscounts, 19.11.2019
Einsatz in der Band für die Farbeffekte auf der Bühne zusätzlich zur Grundbeleuchtung.
Die Helligkeit reicht uns völlig, direkt reinschauen hält keiner aus.
Zum Einsatz kommen zwei Stück, mit den Montagebügeln auf dem Boden aufgestellt.

Die Ansteuerung erfolgt bei uns inzwischen per DMX, es gibt beim 24 Kanal Modus mehr als genug Einstellmöglichkeiten. Auch wenn es vielleicht eine Binsenweisheit ist: RGB heißt hier, daß die resultierende Farbe auf der angestrahlten Fläche sichtbar wird, wenn man die Bar direkt anschaut, sieht man immer Grundfarben.

Das Gewicht- hurra, so leicht!
Mechanische Stabilität - reicht bei vorsichtigem Umgang.

Kleiner Trick am Rande: Die Dinger passen auch in die "Millenium Tasche für 6 Mikrofonständer" (193647). Die Montagebügel muß man dafür eben abschrauben.

PS: Sound to Light und die Standalone Programme machen auch einen guten Job, kann man sehr gut einsetzen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Lichtausbeute
Verarbeitung
Schön hinter Scrim, spaßiger Sound-to-Light-Modus
SevenRings, 27.01.2020
Ich habe die LED-Bar seit über fünf Jahren. Sie hinterleuchtet meine Scrim-Fassade bei Mobil-DJ-Gigs (vor allem Hochzeiten) und kommt auf Privatparties auch gerne als Hingucker zum Einsatz.

Hinter der Fassade macht sie ihren Job richtig gut. Hier nutze ich Sie meist mit einer Festfarbe oder langsamen Farbwechseln. Das kommt ziemlich edel rüber und dort wirkt es sich auch überhaupt nicht negativ auf die Farbmischung aus, dass es sich um Einzel-LEDs in Festfarben statt um RBG- oder RGBW-LEDs handelt. Ein vernünftiges Weiß ist damit aber natürlich nicht zu realisieren. Hell genug ist sie für diesen Einsatz allemal.

Auf Privatparties kommt die LED-Bar an prominenter Stelle als Uplight im Sound-to-Light-Modus zum Einsatz. Bei entsprechender Lautstärke sind die Programme schon echte Hingucker. Kombiniert mit ein paar Pars zur Tanzflächenausleuchtung ist das ein klasse Setup für kleinere Parties, wenn man die LED-Bar entsprechend platzieren kann.

Nach ca. drei Jahren hat sich eine einzelne blaue LED verabschiedet. Das lässt sich ohne weiteres verkraften und da die Bar seitdem auch schon wieder mindestens zwei Jahre lang ohne jegliche Probleme Ihren Dienst verrichtet, bin ich sehr zufrieden mit der Verarbeitung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Lichtausbeute
Verarbeitung
Top Produkt
Mario84, 25.05.2019
Die Stairville Led Bar 240/8 RGB DMX 30° ist eine kompakte und leicht zu bedienende Led Bar. Die Eingespeicherten Programme sind sehr gut. Des Preises Leistung Verhältnis ist unschlagbar.
Und was ich echt sagen muss, es gibt führ fast alles Ersatzteile.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Lichtausbeute
Verarbeitung
Fast perfekt...
jrm_schrdr_, 31.12.2019
Ich habe mir vier LED Bars für die Erweiterung meines Lichtsetups zugelegt. Gekauft habe ich sie im Bundle mit einem Gator Case, was ich definitiv empfehlen kann.

Die Bars eignen sich für verschiedenste Einsatzmöglichkeiten. Ich verwende Sie sowohl in meiner Band als Backlighting oder um die Drums in Szene zu setzen, als auch bei Tanzveranstaltungen in unterschiedlichen Varianten.

Durch den klar abgegrenzten Winkel von 30 Grad können schöne Effekte erzeugt werden.

In Kombination mit Daslight DVC4 produziere ich absolut schöne Lauflichter und Effekte, welche das Publikum durchaus beeindrucken.

Eine Sache, die ich als negativ betrachte ist, dass das Gerät in im 24 Kanal Modus keinen 25. Kanal als Master-Dimmer besitzt. Dadurch hat man Live einige Einschränkungen.

Weiterhin ist es ungünstig, dass die DMX-Anschlüsse nicht wie die Strom Ein- und Ausgänge platziert sind. Das würde die Arbeit mit sehr kurzen DMX Kabeln ermöglichen.

Trotzdem empfehle ich das Produkt aufgrund des breiten Spektrums an Einsatzgebieten weiter. Werde mir wahrscheinlich auch noch ein paar davon zulegen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Lichtausbeute
Verarbeitung
Gutes Preis-Leistungsverhältnis
Christoph542, 30.01.2020
werde mir noch eine weitere bestellen, das Teil ist toll, ganz viel Spaß fürs Geld. Wir betreiben es im Music-Modus im Proberaum, einfach klasse für ein bisschen mehr (Licht-)Stimmung...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Lichtausbeute
Verarbeitung
Larsmich, 20.11.2019
Die LED-Bar ist Mega hell und auch das verbaute Mikrofon für Sound to Light ist eigentlich relativ gut wir benutzen die Bars für den Faschingswagen im Außenbereich geschützt unter einem kleinen Vordach ist das möglich.
Leider ist keine Fernbedinung für das Schnelle wechseln der verschiedenen Modis vorhanden dies ist leider bei uns ein kleines Problem, da die Lichter bei uns in 3m höhe hängen. Aber ansonsten sind die Bars sehr gut für ihr Geld.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Lichtausbeute
Verarbeitung
Gut & günstig
Phinifilms, 03.01.2019
Macht nicht wirklich hell, daher eher nicht als Beleuchtungsinstrument zu empfehlen - auch wegen des schwierigen Abstrahlverhaltens. Als Backlight und Floorlight allerdings sehr gut einsetzbar, z.B. an der Bühnenrückseite.
Die Buchsen sind etwas "interessant" angeordnet, da muss man eben mit klar kommen.
Alles in allem ein bezahlbares Licht-"Extra", das ganz nett in bestehende Leuchtsetups eingebunden werden kann.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Lichtausbeute
Verarbeitung
Nur im Dunkeln ausreichend
herbiee, 29.11.2019
Diese LED-Bar mit 8 Segmenten fällt bei Tageslicht kaum auf, ist aber im Dunkeln gut nutzbar. Sowohl über DMX als auch mit den eingebauten Programmen ist die Leiste für mich auf einer kleinen Bühne ab dem Abend gut nutzbar. Für bessere Lichtausbeute wird wohl noch die eine oder andere dazukommen.
Für den Preis jedenfalls absolut Top!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Lichtausbeute
Verarbeitung
Positiv Überrascht
Leon Steiner, 11.12.2019
Die Sound to Light Funktion ist irgendwie richtig genial. Besonders wenn man mehrere dieser Leisten im Master / Slave Modus betreibt.

Die Lichtausbeute ist überraschend gut.

Von allen Sachen die ich mir als Anfänger bisher so gekauft habe, sind das momentan meine Lieblinge.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Lichtausbeute
Verarbeitung
Sehr gut für Indirekte Beleuchtung
Wolfgang818, 30.12.2019
Habe Mittlerweile 6 Stück und bin sehr zufrieden. Sehr geeignet um Hintergrundbeleuchtung zu realisieren. Tolle Effekte in Kirchen- und Hallenwänden
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Lichtausbeute
Verarbeitung
Wandfluter
Bernd68, 30.12.2018
Habe 4 Stück zum mehr oder weniger privaten Gebrauch. Mit der Fernbedienung total easy zu bedienen. Einfach um schöne Atmosphäre bei einer Feier, im Kinderzimmer, auf Dorffest in der Bar zu schaffen. geringe Kosten, großer Effekt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Lichtausbeute
Verarbeitung
Super Bar
Lukas K, 03.11.2017
Was soll man großartig sagen. Eine sehr zuverlässige und solide Bar, die für ihren Preis ordentlich hell ist. Ich nutze aktuell 2 auf dem Boden vor der Bühne welche nach schräg oben Scheinen, und 2 welche von einer Traverse aus nach schräg unten zeigen. Somit hat man einen super Vorhang aus Licht gebaut.

Die Farben sind (für den Preis) schön intensiv, einzig beim Weiß hat man einen doch eher starken Pink stich. Aber dieses Problem haben ja
fast alle Led-Geräte in dieser Bauform.

Bisher hat mich diese Bar noch nie im stich gelassen. Das Liegt vor allem an der grandiosen Verarbeitung. Der Body besteht komplett aus Metall. Einzig die "Abdeckung" der Led?s besteht aus sehr zerbrechlichem Plastik. Dieses ist sehr dünn und wenn ein Gast mal versehentlich zu stark dagegen stößt kann man die schon vergessen (was mir allerdings noch nicht passiert ist). Ein solides Plexiglas wäre da schon angebrachter gewesen. Dafür würde ich auch gerne was mehr ausgeben.
Das Display ist naja... wie diese Displays halt sind. Nicht sonderlich übersichtlich, und man muss sich kurz reinfuchsen, aber wenn man ein mal alles adressiert hat muss man da ja nicht mehr rann.

Die eingebauten Programme sind (erstaunlicherweise) extrem Gelungen. Ich hatte die Geräte schon mehrfach als Uplight stand alone betrieben.
Auch der Sound to Light Modus ist besser als erwartet. Also auch für Leute geeignet welche sich nicht mit Dmx auskennen.

An und für sich eine Klare Kaufempfehlung. Egal ob für den Anfäger oder den Fortgeschrittenen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Lichtausbeute
Verarbeitung
Heißes Teil - ganz cool
Edgarov Krachmaninoff, 02.11.2018
Seit ich das Ding mitschleppe, ist die Tanze voll (im DJ-Performance-Modus). Also zumindest mit ein paar Leuten. Licht ist wichtig. Der LED-Bar ist robust, unglaublich hell (also nicht direkt reinschauen...) und leicht zu transportieren oder zu verstauen.
Für Beleuchtungs-Einsteiger ein wundervolles Profi-Spielzeug...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Lichtausbeute
Verarbeitung
Für kleine Gigs ideal
Felix920, 09.01.2020
-schnell augebaut
-Platz sparend
-relativ leicht zu bedienenn
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Lichtausbeute
Verarbeitung
Fast perfekt
11.03.2017
Nach längerem Einsatz der Led Bar, wollte ich nun auch mal meine Erfahrung damit teilen.

Das Gerät benutze ich sowohl als statische Galabeleuchtung, als auch als Lichteffekt auf Partys.

Die Verarbeitung ist echt super, vor allem bei dem Preis.
Neben der Led Bar, dem Kaltgerätestecker und der Anleitung liegen auch Montagebügel dabei. Mit diesen kann man das Gerät zB an einer Traverse befestigen oder diese auch wunderbar als Standfüße nehmen um die Led Bar auf dem Boden zu platzieren.
Die Lichtausbeute kann sich zudem sehen lassen und die internen Programme sind ebenfalls sehr umfangreich und bieten eine abwechslungsreiche Lichtshow.
Ich benutze das Gerät allerdings überwiegend in Verbindung mit einem Standard 12 Kanal DMX Controller von Eurolite, wo wir auch zu meinem einzigen Negativpunkt kommen: die Anzahl der Kanäle.
Man kann das Gerät wahlweise mit 2,3,5 oder 24 Kanäle bedienen. Da mein Controller nur maximal 20 Kanäle pro Gerät hat, muss ich die 5 DMX Kanäle nehmen. Allerdings lassen sich die einzelnen Segmente der Leiste nur mit der 24 Kanal Steuerung anwählen und mit 5 Kanälen lassen sich lediglich alle Segmente zusammen ansteuern. Hier wäre aus meiner Sicht zB eine 16 Kanal Steuerung deutlich besser gewesen um auch mit kleineren Pulten größere Gestaltungsmöglichkeiten zu haben.

Alles im allen ist es aber ein Top Gerät und wem der Punkt mit den Kanälen nicht stört/betrifft, dem kann ich die Led Bar nur empfehlen!
Ich bin jedenfalls sehr zufrieden und würde diese auch wieder kaufen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Lichtausbeute
Verarbeitung
Led Liebhaber
FinnL, 28.08.2018
Ich hab mir die LED Bar für meine Man Cave geholt. Bin kein Dj oder sonstige bin einfach nur ein LED Fanatiker und diese Bar hat einfach noch gefehlt. Habe sie an der Decke Montiert und an der Wand befindet sich Pyramiden Schaumstoff und dies sieht einfach Super schön aus an der Wand.

Die LED Bar hat eine sehr gute Verarbeitung das gebürstete Aluminium macht schon was her. Keine Scharfen kanten oder sonstige gefunden. Die Knöpfe Lassen sich gut bedienen.
Bis dato hab ich nichts auszusetzen das einzige was mich etwas stört ist der Kleine Display den man nicht so gut Lesen kann und mit der Anleitung kann ich auch nicht so viel anfangen wofür die Zahlen und Buchstaben stehen. Habe mir dafür die Fernbedienung Bestellt diese hat nur leider nur ein paar Funktionen die zwar ganz schön sind aber selbst konfigurieren am PC wäre natürlich besser aber da mir der myDMX 3.0 noch etwas zu teuer ist wird wohl erstmal die Fernbedienung herhalten müssen.

Mir gefällt die Bar so gut das ich mir noch eine zweite bestellt hab. Kann es kaum abwarten bis sie da ist.

Mein Fazit egal ob meine Profi oder Leihe ist jeder kann mit dieser LED Bar umgehen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Lichtausbeute
Verarbeitung
Klasse für Schule
RLS, 11.02.2020
Echt Klasse für die Schule. Sehr einfach zu bedienen und geben schönes Licht!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Lichtausbeute
Verarbeitung
Gelungenes Weihnachtsgeschenk
Ole W, 25.12.2015
Auspacken, anschließen, glücklich.
Mehr muss man dazu nicht sagen. Die Bedienung ist sehr einfach, man kann sich da sehr schnell auch ohne Bedienungsanleitung durchleiten lassen. Die Lichtausbäute ist gut und die Farben mischen sich überraschend gut. Die DMX-Ansteuerung ist mit allen Kanal-Einstellungen (2,3,5 & 24 CH) gut dabei, falls man mal nur ein 24-Kanalmischpult hat mit anderen Lampen und nicht wie ich ein Interface. Auch die eingebauten Lichtshows sind gut ausgewählt, auch die Musiksteuerung funktioniert gut, die Empfindlichkeit des Mikrofons lässt sich gut einstellen, es ist auch gut sensibel, man muss also nicht zwingend laut aufdrehen, damit die Musiksteuerung greift. Und das alles für 79??!
Was wil man da mehr?
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Lichtausbeute
Verarbeitung
Top, nur verarbeitung naja
Dan the lion, 26.07.2019
Ich habe die Led bars seit einem guten monat im einsatzt nun und von der funktion sind sie super, nur die Verarbeitung lässt etwas zu wünschen übrig. Der punkt an dem die füße an die bar geschraubt werden ist zum beispiel aus plastik, was beim aufhängen der bars schnell zu einem bruch und schlimmstenfall zu einem abreißen der bar füren kann. Meine selfmade lösung dazu: Ein brett welches beide füße miteionader verbindet und somit die belastung vom plastik verringert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Stairville Led Bar 240/8 RGB DMX 30°

€ 66
Inkl. MwSt. zzgl. € 4,80 Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-45
Fax: 09546-9223-443
Online-Ratgeber
Lichteffekte
Lichteffekte
Damit Ihre Show zu einem unver­gess­li­chen Erlebnis wird, benötigen Sie das richtige Licht!
Online-Ratgeber
DMX
DMX
DMX-gesteu­erte Lichteffekte - wir zeigen was dahinter steckt.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
(1)
Kürzlich besucht
Modal Argon8

Modal Argon8; Wavetable Synthesizer; 8-stimmig Polyphon; 37-Tasten Keyboard anschlagdynamisch (FATAR TP9/S) mit Aftertouch; 120 Wavetables aufgeteilt in 24 Bänken von 5 morphbaren Wellenform Sets; 28 statische Wavetable Prozessoren; 32 Wavetable Oszillatoren, 4 pro Stimme mit 8 Typen wie z.B. Phase...

(1)
Kürzlich besucht
Rode VideoMic NTG

Rode VideoMic NTG; Kondensator-Richtmikrofon zur Kameramontage; Supernierencharakteristik mit hoher Richtwirkung nach vorne; Frequenzgang: 35 Hz – 20 kHz (±3 dB); hohe Empfindlichkeit: 50 mV, Grenzschalldruckpegel: 120 dB; Vordämpfung schaltbar (-20 dB); Peak-LED; Hochpassfilter; Auto-On/Off-Funktion schaltbar (Plugin-Power an der Kamera vorausgesetzt);...

(1)
Kürzlich besucht
Soundbrenner Core

Soundbrenner Core, 4-in-1 Smart Music Tool im Uhrenformat; 4 Funktionen: Uhr, vibrierendes Silent Metronom, magnetisches Stimmgerät & Dezibelmessgerät; Sie haben Ihre Tools immer dabei, egal ob Sie zu Hause üben, im Studio aufnehmen oder sogar auf der Bühne auftreten; Synchronisation...

(1)
Kürzlich besucht
Mooer GE 250

Mooer GE 250 Amp modelling & Multi Effects, Multi-Effekt Pedal, 70 hochwertige Amp-Simulationen aus der Micro Preamp Serie, 32 verschiedene Cabinet-Simulationen (IRs), Unterstützung von Impulse Responses (IRs bis zu 2048 pts.) von Drittanbietern in 10 freien User Presets, 60 Drum...

(1)
Kürzlich besucht
Epiphone Les Paul Custom Ebony

Epiphone Les Paul Custom Ebony; Epiphone’s Inspired by Gibson Collection; E-Gitarre; Korpus Mahagoni; Korpus Binding 5-fach; Hals Mahagoni, SlimTaper; Griffbrett Ebenholz; Sattelbreite 43mm (1,693"); Mensur 629mm (24,75"); 22 Bünde; Pearloid Block Griffbretteinlagen; Tonabnehmer 1x ProBucker 2 (Hals) und 1x ProBucker...

Kürzlich besucht
Varytec Colors SonicStrobe

Varytec Colors SonicStrobe; LED Stroboskop mit Ambiance-Effekt; über 200 SMD 5730 LEDs sorgen für helle und dynamische Strobe- und Blinder-Effekte; zusätzlich sorgen über 140 SMD5050 RGB LEDs für farbliche Akzente im Hintergrund; spezielle Oberfläche der Reflektoren sorgt für einzigartige Optik;...

Kürzlich besucht
Varytec Colors StarBar 12

Varytec Colors Bar 12; LED Bar mit 12x warm-weißer Beam-LED und 12 RGB-Segmenten; ideal als Eye-Catcher auf Bühnen und in Diskotheken; leichte, robuste Bauweise; dezentes, graues Soft-Frost Cover; Technische Daten: Lichtquelle: 12x 3 Watt WW LED + 72x 5050 SMD...

(2)
Kürzlich besucht
Toontrack EZX Kicks & Snares

Toontrack EZX Kicks & Snares (ESD); Erweiterungspack für Toontrack EZ Drummer 2 (Art. 399369) / Superior Drummer 3 (Art. 419735); detailreich in 8 verschiedenen Studios aufgenommene Kicks und Snares für unterschiedlichste musikalische Bereiche; beinhaltet 43 Snaredrums und 31 Kicks sowie...

Kürzlich besucht
Tascam BD-MP1

Tascam BD-MP1; Blu-ray- und Medien-Player; unterstütze Medien: BD25, BD50, BD-ROM, BD-R, BD-RE, DVD, DVD+R, DVD-R, DVD+RW, DVD-RW, CD, CD-R, CD-RW, SD-Karten (bis 128 GB) sowie USB-Speichermedien; steuerbar über Ethernet (Telnet), RS-232C oder drahtlose Fernbedienung; Wandlung zwischen NTSC und PAL; BD-Live-Funktion;...

Kürzlich besucht
Presonus StudioLive AR16c

Presonus StudioLive AR16c; 18-Kanal-Analogmischpult mit USB-Audio-Interface; 18x4 USB 2.0 (USB C) Audio-Interface (24 Bit/96 kHz); Mehrspuraufnahme auf Mac und PC; SD-Card-Recorder/Player mit 24 Bit/44,1 kHz (Aufnahme: WAV, Wiedergabe: WAV und MP3); Bluetooth-5.0-Empfänger; 12 Mikrofoneingänge (XLR) mit Class-A-Mikrofonvorverstärkern; 48 V Phantomspeisung...

(1)
Kürzlich besucht
Moog Subsequent 25

Moog Subsequent 25; Analoger Synthesizer; 25-Tasten halbgewichtet und anschlagsdynamisch; Mono- und Duo-Paraphonic-Mode; zwei Oszillatoren mit Sync und Pulsbreitenmodulation; Square Sub-Oszillator; Rauschgenerator; Ladder Filter (Steilheit 6/12/18/24 dB per Oktave); zwei DAHDSR-Hüllkurven; LFO mit verschiedenen Schwingungsformen; analoger Multidrive am Filterausgang; Preset-Manager für...

Kürzlich besucht
NEO Instruments micro Vent 122

NEO Instruments micro Vent 122; Nachbildung des Rotoreffekts eines Leslie 122; ideal für Gitarren-, Orgel- und Keyboardsignale; Zwei wählbare Geschwindigkeiten (Speed1 continous, Speed2 Slow/Stop/Fast); Variable Abstandsregelung zwischen Mikrofon and Rotor; True Bypass; 6.3mm Klinke Ein- und Ausgang; Abmessungen: 113x 65x...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.