Source Audio SA 270 - One Series EQ2

Beobachter

Effektpedal für E-Gitarre und E-Bass

  • 10-Band Equalizer
  • 10 editierbare Frequenzbänder von 31 Hz bis 16 kHz mit +/- 18 dB Boost/Cut pro Band
  • parametrische Regelmöglichkeiten verändern Frequenz-Bereich oder Q-Faktor
  • 4 Onboard-Presets - bzw. 8 im Preset Extension Mode
  • 128 MIDI-Presets
  • zusätzlicher, regelbarer +12 dB Clean Boost
  • komplett MIDI-fähig
  • externe Expression und Switching Control
  • integriertes Noise Gate, Limiter und Stimmgerät
  • Regler für Output und Kontroll-Regler für EQ-Parameter
  • Select/Save Taster
  • Status LEDs
  • Universal Bypass
  • zwischen analog-gebuffertem oder relais-geschaltetem True Bypass wählbar
  • 2x 6,3 mm TRS Stereo Klinke Eingänge
  • 2x 6,3 mm TRS Stereo Klinke Ausgänge
  • MIDI IN und MIDI THRU Anschlüsse
  • Mini USB Port für Verbindung mit PC (Windows und Mac kompatibel) und Remote Control (MIDI)
  • 3,5 mm Source Audio Control Input für Verbindung mit kompatiblen Source Audio Geräten (Dual Expression Pedal, Tap Switch)
  • Stromversorgung über 9V DC (SR SA 153) Netzteil mit 2,1 x 5,5 mm Hohlstecker, Polarität (-) innen
  • Stromaufnahme: 165 mA
  • Gehäuse aus gebürstetem eloxierten Aluminium
  • Abmessungen (L x B x H): 114 x 70 x 51 mm
  • inkl. Netzteil

Hinweis: Batteriebetrieb wird nicht unterstützt.

Hinweis: Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Source Audio SA 270 - One Series EQ2
68% kauften genau dieses Produkt
Source Audio SA 270 - One Series EQ2
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 318 In den Warenkorb
Boss EQ-200 Graphic Eq
7% kauften Boss EQ-200 Graphic Eq € 239
Source Audio Programmable EQ
7% kauften Source Audio Programmable EQ € 148
Joyo R-12 Band Controller EQ
5% kauften Joyo R-12 Band Controller EQ € 88
Boss GE-7 Equalizer
3% kauften Boss GE-7 Equalizer € 92
Unsere beliebtesten Equalizer
2 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Features
Bedienung
Das ist weit mehr als ein EQ...
cptmhZE, 03.08.2020
...mindestens sind es 2 EQs, ein Noisegate, ein Tuner und ein Limiter. Das mal vorweg. Als nächstes möchte ich auf den Stern Abzug bei Bedienung eingehen: Das Teil kann nämlich irre viel, dazu später noch ein wenig mehr, um das aber einzustellen muss man den USB-Port nutzen und einen Rechner anschließen. Hat man das getan und sich alles schick eingerichtet wird es verdammt schwer in einer Probe- oder gar Live-Situation mit dem Ein-Knopf-Interface am Gerät diese Einstellungen sinnvoll nach zu editieren wenn eben grade kein Rechner zur Verfügung steht. Hat man die perfekten Einstellungen aber einmal gefunden, sich ggf. mehrere Setups vorbereitet um alle Eventualitäten halbwegs abzudecken wird dieser Fall ja nicht mehr eintreten und ist schlicht hinfällig.

Als EQ ist das Teil der Wahnsinn. Die Anhänger der "Alles muss analog"-Szene wird man wohl kaum überzeugen können, im Blindtest werden sie ihn aber nicht entdecken! Er ist klanglich unauffällig, packt aber da zu wo er soll. Rauschen erst bei extremen Einstellungen, vor einem kräftigen Verzerrer - sonst nur eben nur "formend" dabei.
Er ist best of both worlds von grafischen und parametrischen Equalizern. Die Basis ist wie bei einem grafischem EQ, aber man kann sowohl die einzelnen Frequenzen editieren (verschieben), wie auch zu jedem Band die Güte einstellen!! Das ist schon mal absolut genial!
Das Ganze geht auch zweimal, wie eingangs erwähnt sind es zwei EQs in einem Gehäuse. Für Stereo-Betrieb z.B. Oder man macht es wie ich, ich habe mir den ersten EQ vor den Amp geschaltet, und den Zweiten dann in den Einschleifweg gehangen. So konnte ich vor der Verzerrung vom Amp die Bässe etwas reduzieren um den Fokus der Zerre mehr auf die Mitten zu konzentrieren, im Einschleifweg habe ich das Klangbild dann mit einer kleinen Bassanhebung wieder ausgeglichen. Die Bässe waren da, aber recht sauber und die Zerre fand vor allem im Oberen Klangbereich statt. Ist jetzt vielleicht nicht jedermanns Sache, aber das Beispiel zeigt was man damit alles machen kann.
Das Noisegate ist auch klasse, greift schön, man kann den zu überwachenden Trigger-Input auswählen, es hackt vor allem nichts ab sondern arbeitet eher smooth war mein Eindruck.
Den Limiter habe ich so kaum wahrgenommen und nur wenig getestet, vermute aber der lässt sich im Einschleifweg bestimmt gut einsetzen - auf jeden Fall viel er nicht negativ auf. Den Tuner habe ich auch probiert, gut abzulesen, schön genau, am Anfang nach jedem Anschlag flattert er zwar etwas mehr als ich es von meinem Korg Pitchblack gewohnt bin - aber auch nicht so dass es problematisch wäre.
Midi habe ich gar nicht getestet, wäre aber sicher spannend für die verschiedenen Klangcharakteristika verschiedener Kanäle jeweils eigene Setups zu bauen. Da ich kein Midi nutze... tjoa, wie gesagt, nicht getestet. Insgesamt ist hier sicher noch eine wesentliche Information: Alles läuft schnell und einfach. Die Software ist sehr übersichtlich, muss einfach nur runtergeladen werden, erkennt das Gerät sofort ohne jedwedes Drama und man quasi live editieren. Also Änderungen werden sofort dargestellt, Regler schieben, paar Akkorde zum Testen anspielen usw - das machts dann doch sehr angenehm.
Was noch ziemlich stark ist, man kann die Taster-Befehle in der Software neu zuordnen, z.B. Tastendruck = Tuner+Mute statt EQ on/off. Also das Teil lässt sich extrem individuell anpassen. Insgesamt kann ich den nur rundheraus empfehlen, wer einen EQ braucht sollte sich mit diesem Gerät unbedingt auseinandersetzen (es auch gar nicht so kompliziert wie es erstmal wirken mag...). Allein die Tatsache das hier grafisch und parametrisch verschmelzen macht diesen EQ eigentlich absolut zu jeder Konkurrenz überlegen, vor allem zur grafischen (Anspielung auf MXR) - denn er rauscht nicht ;-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Features
Bedienung
Ein EQ für alle Fälle
Moerdn, 27.06.2020
Das Teil ist eine absolute Waffe, wenn man einen Pedal-Looper (z.B. GigRig G2) mit MIDI-Signal benutzt. Man kann quasi 128presets speichern und die zu jedem Sound den man will dazu nehmen. Mit den 10 Frequenzbändern ist so ziemlich alles möglich.
Wenn man Stereosignale verwendet, können sogar zwei unterschiedliche Einstellungen auf die Signale gegeben werden. Man hat quasie zwei Pedale in einem...der Wahnsinn.
Das Teil ist scheißteuer, aber wer einen EQ für alle Fälle sucht und in seinem Setup mit Midisignalen arbeitet, wird nie wieder was anderes wollen. EQ's mit einer Einstellung gibt es wahrscheinlich dutzende genauso Gute und günstigerer Alternativen. Der hier macht aus meiner Sicht nur Sinn, wenn man MIdi benutzt.
Und natürlich ist die Verarbeitung von Source Audio wie immer absoult oberstes Level. Das Teil ist super kompakt, mega leicht und absolut solide. Außerdem ist die Handhabung super intuitiv und absolut keine Magie. Das Teil wirklich mal gelungen.
Alternativ kann ich den Vorgänger auch wärmstens empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
€ 318
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.

Versand bis voraussichtlich Do, 13. August

Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Equalizer
Equalizer
Equalizer sind aus dem Bereich der Klang­ge­stal­tung nicht mehr wegzudenken. Doch worauf muss man beim Kauf achten?
 
 
 
 
 
Youtube
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

(1)
Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

Kürzlich besucht
Thomann FetAmp

Thomann FetAmp - Mikrofonvorverstärker, extrem rauscharmer Class A JFet Verstärker, für dynamische und Bändchenmikrofone, 2 aufeinander abgestimmte JFet-Transistorpaare, Eingang: sym. XLR 3 pol female, Ausgang: sym. XLR 3 pol male, Eingangsimpedanz: 20 kOhm, Verstärkung: 28 dB (@ 3 kOhm Quellimpedanz),...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus Studio One 5 Pro UG 1-4 Pro

Presonus Studio One 5 Professional Upgrade 1-4 Professional / Producer (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); Upgrade von Studio One 1-4 Professional / Producer auf Studio One 5 Professional; konsequente Ein-Fenster-Philosophie; durchgängige Drag-and-Drop-Funktionalität; Projektseite ermöglicht integriertes Mastering mit DDP-Export, Redbook-CD-Erstellung und Onlineveröffentlichung; Show...

Kürzlich besucht
Blue Spark Blackout SL

Blue Spark Blackout SL; Großmembran Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 20 - 20000 Hz; Empfindlichkeit: 34,9 mV / Pa bei 1 kHz (1 pa = 94 dB SPL); Ausgangsimpedanz: 50 Ohm; Maximum SPL: 136 dB SPL (1k, THD 0,5%); S /...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

(1)
Kürzlich besucht
Ibanez TMB100-TFB Talman Bass

Ibanez TMB100-TFB, Talman E-Bass; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: TMB4; Griffbrett: Jatoba; Einlagen: White Dots; 20 Medium Bünde; Sattel: Plastik; Sattelbreite: 41 mm (1,61"); Mensur: 864 mm (34,02"); Griffbrettradius: 240 mm (9,45"); Schlagbrett: Tortoise; Tonabnehmer: Dynamix J (Steg)...

Kürzlich besucht
Hohner Performer Melodica 37 Black

Hohner Performer 37 Melodica, für Anfänger und Fortgeschrittene, egal ob für Jazz, Pop, Rock oder Reggea, die Performer 37 ist das richtige Instrument für alle vier Stilrichtungen, satter und Akkordeon-artiger Sound, alleine für sich und in Kombination mit anderen Instrumenten...

Kürzlich besucht
Midas Compressor Limiter 522 V2

Midas Compressor Limiter 522 V2; 500er Serie Compressor / Limiter Modul; Regler für Treshold, Ratio, Attack, Release, Gain sowie Dynamic Presence; Auto Funktion für Attack und Release; HP Sidechain Filter (200 Hz); LED Meter für Gain Reduction und Ausgangslautstärke; Designed...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.