Shure Beta 58 A Mikrofon

Dynamisches Gesangs-Mikrofon

In der Tradition des SM58 ist das dynamische Beta 58A zur ersten Wahl unter Sängern und professionellen Beschallern geworden.

Das Beta 58A ist ein dynamisches Gesangsmikrofon mit hoher Ausgangsleistung, das für professionelle Audioverstärkung und den Einsatz im Tonstudio entwickelt wurde. Die Supernierencharakteristik erstreckt sich über den gesamten Übertragungsbereich und garantiert hohe, rückkopplungsfeste Verstärkungen, maximale Isolierung von anderen Schallquellen und ein Minimum an außeraxialen Verfärbungen. Der konturierte Frequenzgang eignet sich hervorragend für die Nahaufnahme von Gesangsstimmen.

Durch seine robuste Konstruktion, sein bewährtes Schockabsorbersystem und den Korb aus gehärtetem Stahl wird die herausragende Leistungsfähigkeit auch bei rauer Handhabung nicht beeinträchtigt. Typische Anwendungsbereiche des Beta 58A sind Lead-Gesang, Backup-Gesang und Sprache.

  • Richtcharakteristik: Superniere
  • optimierter Übertragungsbereich für Gesangsqualität im professionellen Live-Einsatz
  • bietet höchste Rückkopplungssicherheit bei größtmöglicher Verstärkung und maximaler Unterdrückung von Nebengeräuschen
  • ein luftgefederter Erschütterungsabsorber schützt vor Trittschall und Griffgeräuschen
  • Übertragungsbereich: 50 - 16.000 Hz
  • maximaler Schhalldruckpegel: 140,5 dB
  • Ausgangsimpedanz: 290 Ohm
  • Leerlaufempfindlichkeit: -51,5 dBV/Pa (2,66 mV)
  • Abmessungen (L x Ø): 160 x 50 mm
  • Gewicht: 278 g
  • inkl. Klemme, 3/8" Reduziergewinde und Tasche
  • passender Windschutz: Art. 135783 (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • passender Ersatzkorb: Art. 148522 (nicht im Lieferumfang enthalten)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Ballad
  • Soul
  • Ballad Male
  • Soul Male
  • Soul Dry
  • Ballad Male Dry
  • Soul Male Dry
  • Ballad Dry
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Schalter Nein
Charakteristik Superniere
Farbe graublau
Kabel Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Shure Beta 58 A
61% kauften genau dieses Produkt
Shure Beta 58 A
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 149 In den Warenkorb
Shure SM58 LC
13% kauften Shure SM58 LC € 98
Shure SM58S
4% kauften Shure SM58S € 105
Shure Beta 57 A
3% kauften Shure Beta 57 A € 133
Sennheiser E 945
3% kauften Sennheiser E 945 € 185
Unsere beliebtesten Dynamische Gesangsmikrofone
1384 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
596 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound

Schöner, klarer Klang mit gutem Output

HaJoeMa, 22.12.2015
Ich habe das Shure Beta 58A bestellt, weil ich mit meinem vergleichsweise leisen und tiefen Gesang (liegt zum Großen Teil auch am Liedgut, bei dem Geschrei nicht so gefragt ist) etwas mehr Durchsetzungsfähigkeit im Bühnensound brauchte und weil ich deshalb häufig Probleme mit Feedbacks hatte. FOH ist das ja kein Problem, aber auf der Bühne muss man sich eben gut hören können.

Sound:
Das Beta 58A bringt im Vergleich zum SM58 etwas mehr hohe Mitten und Höhen. Bei meiner vergleichsweise tiefen Stimme ist das eine Wohltat. Sie klingt mit dem Beta 58A offener und klarer. Wer eine hohe oder piepsige Stimme hat, dem könnte jedoch z.B. ein SM58 besser gefallen. Ich bin mit dem Klang jedenfalls höchst zufrieden. Der etwas höhenreichere Frequenzgang hat auch zur Folge, dass ich mich auf der Bühne oder im Proberaum jetzt deutlich besser höre. FOH und in Aufnahmen klingt meine Stimme mit diesem Mikro ebenfalls sehr gut. Okay, das sollten wohl eher andere bewerten, deshalb sage ich es nochmal anders: Im Vergleich zum SM58 gefällt mir mein Gesang mit dem Beta 58A besser, und diese Meinung teilen auch meine Mitmusiker.

Output:
Als ich das Beta 58A erstmals testete, verglich ich es direkt mit einem SM58 bei gleichen Sound- und Lautstärkeeinstellungen. Neben dem erwähnten höhenreicheren Sound ist das Beta 58A in der Tat deutlich lauter als das SM58. Die Pegelanzeige am Mischpult schlug bei gleichem Gesang sichtbar höher aus. Somit konnte der Mic-Preamp ein gutes Stück reduziert werden, um dauerhaft im grünen Bereich zu bleiben, wenn ich mal etwas lauter werde.

Richtcharakteristik:
Durch die Superniere ist der "gute" Bereich vor dem Mikro deutlich eingeschränkt im Vergleich zu Mikros mit etwas breiterer Nierencharakteristik. Ich musste mich deshalb etwas daran gewöhnen, möglichst gerade von vorne in das Mikro hineinzusingen. Das ist für mich jedoch überhaupt kein Problem - ganz im Gegenteil - dadurch werden Einstreuungen anderer Instrumente von der Seite deutlich reduziert, was besonders bei Live-Aufnahmen sehr von Vorteil ist. Für Leute, die vor dem Mikro rumhüpfen oder in Beatles-Manier zu zweit in ein Mikrofon singen wollen ist das Mikrofon deshalb jedoch eher weniger geeignet.

Feedback-Empfindlichkeit:
Das Mikrofon wurde mit einer Schablone geliefert, die den optimalen Winkel zur Monitorbox zeigt, um den "toten" Bereich optimal nutzen zu können. Ich habe das Mikro entsprechend ausgerichtet und die Feedback-Empfindlichkeit ist tatsächlich deutlich geringer als beim SM58. Wie oben erwähnt, hatte ich mit dem SM58 gelegentlich Feedbacks, weil die Monitor immer grenzwertig gefahren wurde, damit ich mich hören konnte. Mit dem Shure Beta 58A war beim direkten Vergleich Feedback kein Thema mehr. Mein Gesang konnte im Monitor sogar noch deutlich höher reguliert werden, sodass ich mich jetzt wirklich sehr gut hören kann, ohne Gefahr zu laufen, dass es mal wieder anfängt zu piepsen.

Verarbeitung:
Das Mikrofon ist shuretypisch robust gebaut und es macht durch sein Aussehen und Gewicht einen Wertigen Eindruck. Der verstärkte Korb soll laut Herstellerangaben Stöße noch besser verkraften können, aber das wollte ich dann doch nicht auf Teufel komm raus testen. Ich bin jedoch überzeugt, dass dieses Mikro bestens für den rauen Bühnenalltag geeignet ist.

Features:
Keine. Warum auch?

Fazit:
Das Shure Beta 58A ist ein klasse Mikrofon mit sehr gutem Klang, hohem Output und - richtig angewendet - niedriger Feedbackempfindlichkeit. Durch die Supernierencharakteristik ist es prädestiniert für Live-Aufnahmen. Diese Eigenschaft könnte für sehr bewegliche Sänger schwierig sein und eine piepsige Stimme könnte durch das Mikro noch etwas piepsiger wirken, aber das sollte am besten jeder für sich herausfinden. In meinem Fall war die Anschaffung dieses Mikrofons ein Segen und deshalb bekommt es von mir die volle Punktzahl.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound

Sennheiser e935, e945, e865 vs. Shure Beta 58a, Super 55 Deluxe

Takaro, 13.01.2018
Ich habe über mehrere Tage die oben genannten Mikrofone ausführlich getestet. Und möchte euch nun meine persönlichen Eindrücke diesbezüglich mitteilen. Um es vorweg zu nehmen. Sound = Geschmackssache. Außerdem hängt die Auswahl eines Mikrofons im Großen davon ab, welches Stimmfach man benutzt, welches Genre man singt/spielt und welches weitere Equipment vorhanden ist. Daher würde ich jedem empfehlen, genau wie ich, mehrere Mikrofone über mehrere Tage zu testen um das "Eine" passende zu finden.

Ich persönlich singe vom Stimmfach her, hohen Bariton / tiefen Tenor (z.B. ähnliche Stimmfarbe wie Billie Joe Armstrong, Chris Martin).

Sennheiser e935 & Shure Beta 58a
Generell kann ich sagen, dass dieses Mikrofon die vielen Sterne verdient hat, da es einen sehr warmen mittigen, charakterhaften Klang hat und die Stimme schön mittig, transparent überträgt. Ich würde es vom Sound her mit dem Shure Beta 58a gleichsetzen, wobei das Shure noch minimal mehr "Charakter" besitzt und für mich etwas ?sahniger? klingt. Aber das ist einfach Geschmackssache. Bin den Shure Sound schlichtweg von unzähligen Künstlern gewohnt, ähnlich wie den Marshall bei Gitarre. Allerdings liefert das Sennheiser einen für mich moderneren Sound (vgl. Ed Sheeran, Shawn Mendes).

Super 55 Deluxe
Das Super 55 Deluxe hat eine minimal abgewandelte Kapsel des Beta 58a - das hört man auch. Überzeugen kann dieses vor allem durch sein Aussehen. Allerdings ist es damit (für mich) etwas schwieriger zu singen, als mit dem Beta 58a, da ich nebenbei Gitarre spielen und den ?G-Punkt? des Mikrofons nicht immer auf Anhieb finde. Dennoch kann es soundmäßig total mithalten. Es klingt minimal anders als das normale Beta 58a (man hört den Atem mehr und es klingt dadurch ?hauchiger? und evtl. etwas 3dimensionaler).

Sennheiser e865
Das Sennheiser e865 ist das einige Kondensatormikrofon das ich getestet habe. Ich wollte herausfinden, ob es in den Höhen noch präziser klingt als die andern. Und ja das tut es! Generell klingt sehr ähnlich wie das 935 nur noch ?offener?, "dicker ? nicht ganz so nasal" und "krispiger". Allerdings habe ich die benötigten 48V Phantomspeisung nicht immer griffbereit, sodass ich in diesem Falle das e935 vorziehen würde.

Sennheiser e945
Schlussendlich habe ich mich allerdings für das Sennheiser e945 entschieden. Es liefert um einiges mehr an Höhen und besitzt kaum Bässe und tiefe Mitten, wie die anderen Mikrofone das haben. Dadurch klingt meine Stimme "dünner", "leichter", "geschmeidiger" als wäre ein EQ in den Höhen mit Kompressor vorhanden. Für viele mag dieses Mikrofon etwas zu dünn, zu höhenbetont und möglicherweise sogar ?charakterlos? klingen (möglicherweise - bei hohen Frauenstimmen? Habe das aber nicht getestet!) Für mich ist allerdings genau das, wonach ich gesucht habe und habe mich daher förmlich in den Sound des Mikrofons verliebt.

Fazit: Es ist und bleibt Geschmackssache! Alle der genannten Mikros sind das Geld wert. Für mich ist jedoch das Sennheiser e945 der Gewinner!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Dynamische Mikrofone
Dynamische Mikrofone
Dynamische Mikrofone sind vielseitig verwendbar, robust und büh­nen­kom­pa­tibel. Daher gibt es auch eine sooo große Auswahl!
Online-Ratgeber
Choraufnahme
Choraufnahme
Choraufnahmen stellen immer eine Her­aus­for­de­rung dar, auch wenn es anfänglich nicht danach aussieht.
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Video
Shure BETA 58 A
0:50
Shure BETA 58 A
Rank #2 in Dynamische Gesangsmikrofone
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Rode Rodecaster Pro

Rode Rodecaster Pro; Podcast Production Studio; speziell für Podcasts entwickelt; 4 x XLR-Mikrofoneingänge mit 48V Phantomspeisung; 8 programmierbare Sound-Pads für Jingles und FX; sofortiger Mix-Minus für Telefon- oder App-Anrufe; 3,5mm TRRS-Kabel, USB- und Bluetooth-Konnektivität; hochauflösender Touchscreen; vier Kopfhörerausgänge und Stereo-Lautsprecherausgang;...

Zum Produkt
€ 649
Kürzlich besucht
Millenium SD-120 B StudioDesk

Millenium SD-120 B StudioDesk; Recording-Workstation; kompakter Arbeitstisch für kleine Studios für Recording und Komposition; Arbeitsplatte, obere Abstellfläche und Keyboardauszug aus Kunststoffbeschichteter MDF-Platte mit Eiche-Dekor; Farbe: Eiche schwarz; Untergestell aus pulverbeschichtetem Metall (Farbe: Schwarz); integriertes 19" Rack mit 2 x 4HE;...

Zum Produkt
€ 178
Kürzlich besucht
Alesis Turbo Mesh Kit

Alesis Turbo Mesh Kit, E-Drum Set für Einsteiger, Tom und Snare Pads mit Mesh Fellen ausgestattet, Turbo Drum Modul mit 120 Sounds, 10 Drum Kits, 30 integrierte Play-Along Tracks, Trainings- und Metronom Funktionen, CD/MP3 Aux Eingang zum Mitspielen von Songs,...

Zum Produkt
€ 299
(2)
Kürzlich besucht
Audio-Technica ATH-M50 XBT

Audio-Technica ATH-M50 XBT Kopfhörer - geschlossen, ohrumschließend, 45 mm Treiber mit Neodym-Magnetsystem und CCAW-Schwingspulen, 90 Grad schwenkbare Ohrmuscheln, Bedientasten am Kopfhörer, Bluetooth Version 5.0, bis zu 40 Std. Betriebszeit, Frequenzbereich 15 - 28000 Hz, Impedanz 38 Ohm, Schalldruck 99 dB,...

Zum Produkt
€ 198
Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig PL 1 Paul Landers Sign

Tech 21 Fly Rig PL1 Paul Landers Signature, Multieffekt für E Gitarre, 2-kanalige SansAmp Fly Rig Sektion, Aktiver 3-ba nd EQ im "Feuer" Kanal mit schaltbaren Mitten, Bite Schalter , 2-band EQ und Kompressor im "Wasser" Kanal, Schaltbarer Du al...

Zum Produkt
€ 399
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL Red SPKL

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Red Sparkle FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Red Sparkle

Zum Produkt
€ 176
(3)
Kürzlich besucht
Presonus Atom

Presonus Atom; USB Pad Controller; flexible einsetzbarer Controller für Produktion und Performance; perfecte Integration in Presonus Studio One, kompatibel mit jeder beliebigen DAW; Ansteuerung virtueller Instrumente, triggern von Drum Samples und Loops; 16 anschlag- und druckdynamische RGB-Pads; polyphoner Aftertouch; 8...

Zum Produkt
€ 139
Kürzlich besucht
Fun Generation Concorde S

Fun Generation Concorde S, Tonabnehmersystem mit sphärischem Nadelschliff, gut zum Scratchen geeignet, made by Ortofon, empfohlenes Auflagegewicht: 4 g, nominale Ausgangsspannung: 5 mV, Frequenzbereich: 20 - 18.000 Hz (+/- 2 dB), Gewicht des Systems: 18,5 g, Farbe: Stahlgrau / Obsidianschwarz,...

Zum Produkt
€ 49
Kürzlich besucht
Decksaver NI Kontrol S4 MK3

Decksaver NI Kontrol S4 MK3, passend für NI Kontrol S4 MK3. Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen beim Transport, Milchig transparente Oberfläche, Hochwertige Qualität, aus Polycarbonat hergestellt, Abmessungen (BxHxT) 54,5 x 33,5 x 3,4 cm, Gewicht 0,76 kg.

Zum Produkt
€ 49
(1)
Kürzlich besucht
FabFilter Pro-Q 3

FabFilter Pro-Q 3 (ESD); Equalizer-Plugin; hochwertiger EQ für alle Aufgabenbereiche mit bis zu 24 Bändern; Surround-Unterstützung bis zu 7.1.2 Dolby Atmos mit intelligenter Speakerauswahl; optionaler Dynamic-EQ-Modus; pro Filterband L/R- oder M/S-Modus einstellbar; LP/HP-Filter mit Brickwall-Charakteristik; Visualisierung des Spektrums von jeder...

Zum Produkt
€ 148
Kürzlich besucht
Magma Carry Lite DJ-Case XXL

Magma Carry Lite DJ-Case XXL, passend für Pioneer XDJ-RR, Roland DJ-505 und NI Kontrol S4 MK3, solide Konstruktion aus laminierten MDF Material, eloxierten Aluminium Profilleisten und Metall Butterfly-Schlösser (können optional mit kleinem Vorhängeschloss gesichert werden), 5 mm starke Innenverkleidung aus...

Zum Produkt
€ 95
Kürzlich besucht
Millenium SD-180 B StudioDesk

Millenium SD-180 B StudioDesk; Recording-Workstation; geräum iger Arbeitstische für Recording- und Produktionsstudios; Ar beitsplatte, Monitor Abstellflächen, Keyboardauszug und Bode nplatte aus Kunststoffbeschichteter MDF-Platte mit Eiche-Dek or; Farbe: Eiche schwarz; Verbindungsrohre aus pulverbeschic htetem Metall (Farbe: Schwarz); integrierte 19" Racks mit...

Zum Produkt
€ 298
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.