Sennheiser IE 40 Pro Black

Dynamischer In-Ear-Hörer

  • Impedanz: 20 Ohm
  • Audio-Übertragungsbereich: 20 - 18.000 Hz
  • Schalldruckpegel (1kHz / 1 Vrms): 115 dB
  • Klirrfaktor (1kHz, 94dB): < 0.1 %
  • Dämpfung < 26 dB
  • Wandlerprinzip: dynamisch
  • Kabellänge: 1,3 m
  • Gewicht: 18 g
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. 3 Sätzen Silikonadapter (S, M, L), 1 Satz Schaumstoffadapter (M), Transport-Etui und Reinigungswerkzeug

Weitere Infos

Abnehmbares Kabel Ja
Farbe Schwarz
1-Wege Hörer Ja
2-Wege Hörer Nein
3-Wege Hörer Nein
Custom Made Hörer Nein
28 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Außengeräuschisolierung
  • Sound
  • Tragekomfort
  • Verarbeitung
22 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Tragekomfort
Außengeräuschisolierung
In Ear für Einsteiger
Solala, 29.11.2018
Unsere Band probt schon seit langem mit Over Ear Kopfhörern und alle sind begeistert von dem guten Sound. Unser letzter Gig war aber mit konventionellen Monitorboxen und wir waren nicht glücklich. Die Lösung ist jetzt ein Behringer xAir 18 mit Kopfhörerverstärker, In Ears und Splitter. So können wir unseren Sound vom Probenraum mit auf die Bühne nehmen und der FOH-Mann kann sich auf den Sound im Saal konzentrieren.
Da wir alle Neulinge bezüglich In Ear Hörer sind haben wir uns den Shure SE215 und den Sennheiser IE 40 Pro bestellt und getestet.
Fazit:
Von 6 Musikern haben sich 5 für den IE40 Pro entschieden, ein Musiker will weder das Eine noch das Andere (der ist aber immer sehr kritisch). Wie gesagt haben wir keine Erfahrung mit anderen In Ears, aber im Vergleich zu unseren Over Ear Hörern (Beyerdynamic, Sennheiser 150,- Euro Klasse) waren wir vom Klang beider In Ears positiv überrascht.
Warum der Sennheiser.
Er passt einfach besser ins Ohr und ist auch viel angenehmer zu tragen. Ich weiss nicht vieviel Gramm die Hörer haben aber der Sennheiser fühlt sich höchstens halb so schwer an. Die Kopfhörerkabel vom Sennheiser sind erheblich dünner aber dadurch auch um vieles flexibler als die vom Shure. Ob dies ein Vor- oder ein Nachteil ist wird die Zeit zeigen.
Wie gesagt, gut klingen tun beide und auf alle Fälle besser wie jede noch so gute Monitorbox.
Als Sahnehäubchen sind die Sennheiser noch ein bisschen "Made in Germany" was für mich privat auch immer ein Kriterium ist, aber ich hätte mich in jedem Fall für die IE 40 Pro entschieden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Tragekomfort
Außengeräuschisolierung
Sehr gute, preiswerte In-Ears
JanSe, 17.04.2019
Kurz zu meiner Situation: Ich bin Bassist, singe aber in keiner der Bands, in denen ich spiele. Das wichtigste für mich ist also eine vernünftige Basswiedergabe, und nachdem ich oft direkt neben dem Schlagzeug stehe eine ordentliche Außengeräuschisolierung.
In beiden Belangen wurde ich von meinem ersten Paar In-Ears nicht enttäuscht.

Was die Äußerlichkeiten der IE-40s angeht, bekommt man hier gewohnte Sennheiser Qualität. Das Kabel macht einen robusten Eindruck, und auch der 3,5mm Stecker sieht nicht so aus, als würde er schnell kaputt gehen.

Seitdem ich die Kopfhörer habe, konnte ich sie in verschiedenen Situationen auf die Probe stellen und mit anderen In-Ears (Shure SE315) und sehr sehr guten Studiomonitoren vergleichen.
Mit letzteren können die Sennheiser natürlich vor allem in der Ausflösung in den Höhen nicht mithalten, aber hinter den etwas teureren Shure IEs brauchen sie sich nicht verstecken. Gegen die klingen die Sennheiser für meine Geschmack sogar besser.
Vom Tragekomfort her sind die IE-40s sehr gut, sowohl in Bandproben als auch längeren Gigs sehr gut, sie waren in keinem Moment unbequem.

Ein bisschen schade finde ich, dass für den Transport nur ein kleiner Beutel und kein Hardcase dabei ist.
Ansonsten klare Empfehlung für den Preis!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
€ 95
Inkl. MwSt. zzgl. € 4,80 Versand
In ca. einer Woche lieferbar
In ca. einer Woche lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
In-Ear Monitoring
In-Ear Monitoring
In-Ear Monitoring - erst seit wenigen Jahren wirklich bezahlbar - ist ein Segen für jeden Live Musiker. Warum? Hier erfahren Sie mehr.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Rode Wireless GO

Rode Wireless GO; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse für...

(2)
Kürzlich besucht
Arturia MicroFreak

Arturia MicroFreak; Hybrid Synthesizer; kompaktes Performance-Instrument für experimentelle Klänge und neuartige Texturen; Touch-Keyboard mit 25 Tasten, anschlagsdynamisch und mit polyphonem Aftertouch; digitaler Oszillator mit Syntheseverfahren wie Karplus Strong, Harmonic OSC, Superwave und Texturer; analoger State Variable Filter (-12 dB/Okt.) mit...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 6 MK2

Native Instruments Komplete Audio 6 MK2; 6-Kanal Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Line/Instrument Combo Eingang XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke DC-gekoppelt, S/PDIF Eingang coaxial, MIDI Ein- und Ausgang, 2x Stereo...

(3)
Kürzlich besucht
TC Electronic Polytune 3 Noir

TC Electronic Polytune 3 Noir; Effektpedal für E-Gitarre; Po lyphonic Tuner/Buffer, Stimmgerät in Effektpedalgröße, Bonaf ide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege u nd mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit,...

Kürzlich besucht
K&M 21427

K&M 21427, Profi-Tasche für 6 Mikrofonstative, inklusive Rollen für einfachen komfortablen Transport, Obermaterial aus extrem strapazierfähigen robusten 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, inklusive Rollen, Abmessunge: 1110 x 350 x 370 mm,...

Kürzlich besucht
RCF Art 312 MK III

RCF Art 312 MK III passive Fullrangebox 12" 1", 300 Watt (RMS), 90°x60° 12" Woofer und 1" Treiber mit 1,5" Mylar-Membrane, 8 Ohm, 127 db max., Speaker Twist In/Out, Kunststoffgehäuse, 4 x M10-Flugpunkte und drei Griffe, Stativflansch, Maße H/B/T 680...

(1)
Kürzlich besucht
Jazzlab saXholder PRO

Jazzlab saXholder PRO, für Barisax, Tenorsax, Altsax und Sopransax, überträgt das Sax-Gewicht gleichmässig auf die beiden Schulter, keine Belastung der Halswirbel, mit einer Hand sekundenschnell zu bedienen, platzsparend: zusammengelegt kleiner als ein Blatt Papier, bequem im Sitzen und im Stehen,...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Custom Line Thunder 99

Harley Benton Custom Line Thunder 99, ultra-kompaktes Power Amp Pedal für E-Gitarre, passend als direkter Anschluss für jeden Preamp, Pedal oder Effektgerät, 2x 50W (4 Ohm), passend für 4-16 Ohm Lautsprecher, Master Volume Regler, L/R Inputs (6,35mm), L/R Lautsprecher Outputs...

Kürzlich besucht
J. Rockett Audio Designs The Dude V2

J. Rockett Audio Des The Dude V2; Overdrive Effekt Pedal; designt um klassische D-Style ODS Sounds und Feel zu lieferm; weniger aggressiver Volume Regler als vorhergehende Version; True Bypass; Regler für Level, Ratio, Treble und Deep; Bypass Fußschalter; 6,3 mm...

(1)
Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Drum

IK Multimedia UNO Drum; Analog/PCM-Drumcomputer; 6 echte analoge Stimmen für Kick, Snare, Clap und Hi-Hat; 12 PCM-Stimmen mit 54 Samples; frei kombinierbare Analog- und PCM-Klänge mit 11-stimmiger Polyphonie; Drumsounds über zahlreiche Parameter wie Level, Tune, Decay etc. editierbar; analoge Verzerrungs-...

Kürzlich besucht
K&M 21316 Select

K&M 21316 Select, große Transporttasche für Boxen- und Kurbelstative, Obermaterial aus extrem strapazierfähigem robustem 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, Maße: 1200 mm, Gewicht: 2,1kg, Farbe: schwarz

Kürzlich besucht
Jazzlab saXholder PRO XL

Jazzlab saXholder PRO XL, für Barisax, Tenorsax, Altsax und Sopransax, überträgt das Sax-Gewicht gleichmässig auf die beiden Schulter, keine Belastung der Halswirbel, mit einer Hand sekundenschnell zu bedienen, platzsparend: zusammengelegt kleiner als ein Blatt Papier, bequem im Sitzen und im...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.