Sennheiser HD-650

Hi-Fi-Kopfhörer

  • offen
  • ohrumschließend
  • dynamisch
  • Impedanz: 300 Ohm
  • Übertragungsbereich: 10 - 41.000 Hz
  • Schalldruckpegel (bei 1 kHz): 103 dB
  • beidseitig geführtes Kabel
  • Kabellänge: 3 m
  • 6,3/3,5 mm Stereo Klinkenstecker
  • Gewicht mit Kabel: 346 g
  • Gewicht ohne Kabel: 269 g

Weitere Infos

Bauform Over-Ear
System Offen
Impedanz 300 Ohm
Frequenzgang 10 Hz – 39500 Hz
Adapter Ja
Kabel austauschbar Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Sennheiser HD-650
48% kauften genau dieses Produkt
Sennheiser HD-650
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 320 In den Warenkorb
Sennheiser HD-600
12% kauften Sennheiser HD-600 € 289
AKG K-712 Pro
6% kauften AKG K-712 Pro € 229
AKG K-702
5% kauften AKG K-702 € 129
Superlux HD-681
2% kauften Superlux HD-681 € 19,90
Unsere beliebtesten Hifi-Kopfhörer
156 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Sound
  • Tragekomfort
  • Verarbeitung
98 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Teilt sich für mich mit dem r70x den ersten Platz
19.06.2016
Erstmal zum Tragekomfort. Am Anfang drückt er ordentlich, legt sich aber mit der Zeit. Verarbeitung ist eher naja, mal sehen wie lange er hält, ist eben zum größten Teil aus Plastik, sollte aber halten, wenn man entsprechend damit umgeht ...

Zum Sound: Ich hatte viele Kopfhörer hier bei mir um den passenden zu finden. Hellere Kopfhörer wie AKG 701 oder Beyer DT 880 sind bei mir binnen Minuten durchgefallen, das gleiche gilt für den teuren Audio Technica 2000x (welcher zudem noch ein extrem schlimmen Tragekomfort hat).

Der Audio Technica r70x ist im ersten Moment bequemer (und leichter) als der HD 650, aber nach längerem Tragen dreht sich das, der HD 650 wird bequemer, weil die Ohren (und ich hab kleine Ohren) auf das innere des r70x kommen.

Vom Sound her nehmen sich beide nicht viel. Anfangs denkt man dass der HD 650 mehr Höhen hat, weil er etwas klarer spielt. Der r70x hat leicht mehr höhen aber spielt nicht so klar (eher lean back) und hat einen leichten "Vorhang" vor dem Sound, was nicht schlecht ist, sondern anders. HD 650 = Klarer mit einer größeren Bühne. R70X besten Bass den ich bei offenen Kopfhörern gehört habe = kleinere Bühne (intimer). Beide Kopfhörer sind sehr sehr gut, was jedoch zu beachten ist, dass ich eher auf den ruhigeren Klang stehe, der HD 600 z.B. war für meine Ohren auch schon zu hell und nervig. Es kommt auch eben auf die eigenen Ohren an, weswegen eine "Ferndiagnose" meiner Meinung nach sehr schwierig ist :)

Den r70x werde ich mir irgendwann auch noch mal gönnen, momentan, als Student fehlt eben noch das Geld um sich beide zu leisten. Ich hatte folgende Kopfhörer hier: HD 600/650, Audio Technica r70x/2000x, Akg K701, Beyer DT 880/990. Anfangs denkt man wirklich dass die hellen Kopfhörer besser sind, nach einer gewissen Zeit stören die Höhen aber nur noch.

Ich höre überwiegend Klassik, wo in allen Foren meist große Bühnen und viel Höhen wie z.B. der AKG K701 empfohlen werden, ich bin froh es selber ausprobiert zu haben, denn ich kann die These überhaupt nicht bestätigen und für mich falsifizieren... Bei viel Höhen kommt alles nicht so differenziert rüber.

Der r70x spielt alles in allem runder, der HD 650 etwas differenzierter zwischen tiefen, mitten und höhen. Für Klassik finde ich ihn besser, für schnelleres, HipHop oder gerade Elektro ist der r70x definitiv besser und mein Favorit.

Ich hoffe ich konnte helfen :)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Klasse Hifi-Kopfhörer
Fade To Black , 21.08.2017
Diese KHs haben einen warmen Sound uns sind eher dunkel abgestimmt. Dies gefällt mir sehr gut! Ich trage die Kopfhörer jeden Tag und der Anpressdruck hat etwas abgenommen, dennoch merkt man sie ab und an. Ich bin aber guter Dinge und glaube, dass der Druck weiter abnehmen wird. Es ist ganz normal, dass sich KHs etwas weiten müssen.

Grundsätzlich eignen sich diese KHs für jede Musikart. Modernen Stücken nehmen sie etwas an Aggressivität, da sie einen eher mild abgestimmten Bass haben. Auch das finde ich klasse. Dennoch ist der Bass ausreichend präsent und sehr klar und sauber wahrnehmbar.

Ihre größte Stärke spielen sie bei Metal, Rock und Classic aus. Die Gitarren und der Gesang hören sich extrem gut an!

Insgesamt sind es Hi-Fi-Kopfhörer der Spitzenklasse, die immer wieder empfohlen werden. Sehr gute Allrounder sind sie obendrein. Eine schön weite Bühne haben sie ebenfalls, wobei ich diese als genau richtig bezeichnen würde.

Die HD 600 sind etwas neutraler, wenn aber auch warm abgestimmt. Ihre Bühne ist etwas kleiner, weshalb ich mich für die 650 entschieden habe.

Die Verarbeitung ist Top.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
€ 320
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Kopfhörer
Kopfhörer
Kopfhörer gehören zur Grund­aus­stat­tung jedes Studios, jedes DJs usw. Doch Kopfhörer ist nicht gleich Kopfhörer.
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen

Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen; 2-Kanal USB2.0 Audiointerface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 2 Scarlett Mikrofon-Preamps; +48V Phantomspeisung; zuschaltbare Air-Funktion; Anschlüsse: 2x Mic-/Instrument-/Line-Eingang XLR/6.3 mm Klinke Combo symmetrisch, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm...

Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune EFX+

Antares Auto-Tune EFX+ (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen oder manuellen Intonationskorrektur in Echtzeit; Retune-Speed-Parameter zur genauen Geschwindigkeitseinstellung der Intonationsanpassung von subtil bis zum bekannten Auto-Tune-Effekt; Humanize-Funktion zur Verringerung von Artefakten; Auto-EFX Multieffektrack mit 6 verschiedenen Effektmodulen und XY-Pad zur Echtzeitparametersteuerung;...

Kürzlich besucht
Marshall Stanmore BT II Black

Stanmore BT II Black portabler Bluetooth Speaker, 1x 50 W Woofer, 2x 15 W Tweeter, Class D Endstufe, Bassreflexgehäuse, 50 - 20000 Hz, Bluetooth Standard V 5.0, 3,5 mm Input für MP3 Player etc, RCA, Regler für Volumen Bass und...

Kürzlich besucht
Reloop Spin

Reloop Spin, portablen Plattenspieler mit Bluetooth Audio Streaming, Out of the box: Kommt mit 7'' Scratch Vinyl, vormontiertem 45-mm-Crossfader & Tonabnehmersystem, integriertem Lautsprecher, Bluetooth Audio Receiver, Bluetooth Audio Streaming: Kabellose Übertragung von Musik oder Beats zum Plattenspieler, Smart USB Recording:...

(1)
Kürzlich besucht
Numark Scratch

Numark Scratch, 2-Kanal Scratch Mixer für Serato DJ Pro mit DVS-Lizenz, Serato NoiseMap-fähig mit Nutzung der Control Vinyls oder CDs (separat erhältlich), InnoFader Scratch Crossfader mit Reverse- und Slope-Steuerung, 6 Effektwahlknöpfe mit zwei Paddle-triggern und Dry-Wet FX-Steuerung, 8 Performance-Pads für...

Kürzlich besucht
Meris Hedra Pitch-Shifter

Meris Hedra Pitch-Shifter; Pitch Shifter Effekt Pedal, 3 Harmoniestimmen/Delay Lines mit rhythmischem Zeitversatz, Tap Tempo Funktion und Synchronisation, 12 diatonische Harmonien sowie chromatisches Pitch Shifting, bis zu 16 Presets via MIDI, 24 Bit AD/DA mit 32 Bit Fließkomma DSP, schaltbarer...

Kürzlich besucht
Harley Benton GS-Travel-E LH Mahogany

Harley Benton GS-Travel-E LH Mahogany, Linkshänder Akustikgitarre / Elektrische Stahlsaitengitarre, Mini Travel Grand Symphony Größe, ausgesuchter Mahagoni Korpus, Boden gewölbt, Nato V-Shape Hals, Blackwood Griffbrett, 596 mm Mensur, 43 mm Sattelbreite, 20 Bünde, Dot Inlays, Blackwood Steg, integrierte Bellcat AP-55...

Kürzlich besucht
Varytec Hero Spot Wash 140 2in1 RGBW+W

Varytec Hero Spot Wash 140 2in1 RGBW+W, 2in1 LED Spot-Wash-Moving-Head, der "MacGyver" der Moving Lights ist das universelle Licht-Werkzeug für alle Helden, kombiniert zwei Geräte in einem Gehäuse, spart Zeit und schafft Platz im Rig, ideal für mobile DJs, Entertainer...

Kürzlich besucht
MXL AC-360-Z V2 Black

MXL AC-360-Z V2 Black; 360° USB-Mikrofon für Konferenzen und Web-Anwendungen; 12 eingebaute Kondensator-Mikrofonkapseln für 360 Grad Aufnahme; kompatibel mit Zoom Web Konferenz Software; Plug&Play - keine Treiberinstallation erforderlich; Aufnahmeradius: > 7 m; mehrere AC-360-Z V2 können kaskadiert werden; Lieferumfang: 4x...

(1)
Kürzlich besucht
Focusrite Scarlett 4i4 3rd Gen

Focusrite Scarlett 4i4 3rd Gen; 4-Kanal USB2.0 Audiointerface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 2 Scarlett Mikrofon-Preamps; +48V Phantomspeisung; zuschaltbare Air-Funktion; Anschlüsse: 2x Mic-/Instrument-/Line-Eingang XLR/6.3 mm Klinke Combo symmetrisch, 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke...

Kürzlich besucht
dB Technologies FMX 12

dB Technologies FMX 12, aktiver 2-Wege-Koaxial-Bühnenmonitor, 12" Tieftöner, 1" Hochtontreiber, Frequenzbereich (-10dB): 52 - 19.000 Hz, Max SPL: 128dB, Abstrahlwinkel: 60° x 90°, Class D Verstärker, Peak Power: 1200W, ein integrierter Griff an der Unterseite, 36mm Boxenstativflansch, Abmessungen (B x...

Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig 5 v2

Tech 21 Fly Rig 5 v2; Multieffektpedal für E-Gitarre; die gleiche analoge SansAmp-Schaltung, Plexi Verzerrung und Delay der ersten Version, plus einige zusätzliche Features, wie z.B. Umschaltmöglichkeit zwischen Plexi und Cali Verzerrer Mode, ein unabhängiger Hall mit einstellbarer Raumgröße, ein...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.