Sennheiser E 906

Dynamisches Instrumentenmikrofon

  • "Evolution"-Serie
  • speziell für E-Gitarre, Snare-Drum, Bläser geeignet
  • Charakteristik: Superniere
  • 3-Stufen-Schalter: Hi-Boost, Flat, Hi-Cut
  • Frequenzbereich: 40 - 18.000 Hz
  • Sensitivity: 2,2 mV/Pa @ 1 kHz
  • Abmessung: 55 x 34 x 134 mm
  • Gewicht: 140 g
  • inkl. Mikrofonhalterung MZQ 100 und Tasche
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Guitar Amp Rock
  • Guitar Amp Progressive
  • Snare

Weitere Infos

Inkl. Klipphalterung Nein
Kondensatormikrofon Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
Shure Beta 91A + Sennheiser E 906 + Sennheiser E 906 4x + beyerdynamic MCE 530 2x +
5 Weitere
Bundle konfigurieren
ab € 1.299
Sennheiser E 906 + Millenium MS 2003 + the sssnake SM10 BK +
1 Weitere
Sennheiser E 906 + the sssnake SM10 BK +
3 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Sennheiser E 906
80% kauften genau dieses Produkt
Sennheiser E 906
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 169 In den Warenkorb
the t.bone Ovid System CC 100
4% kauften the t.bone Ovid System CC 100 € 49
beyerdynamic M201TG
3% kauften beyerdynamic M201TG € 195
AKG C 451 B
3% kauften AKG C 451 B € 229
Superlux HI 10
2% kauften Superlux HI 10 € 29
Unsere beliebtesten Mikrofone für Streicher
1089 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
521 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Praktischere Alternative zum SM57
Christian Großmann, 24.01.2019
Bei Live-Gigs ist der Aufbau eines kleinen Mikroständers für den Gitarrenamp nicht immer eine praktische Angelegenheit. Auf kleinen Bühnen, die der Durchschnittsmusiker bekanntlich gerne zu nutzen hat, läuft man Gefahr, diesen durch Fußtritte etc. zu verschieben. Bestenfalls macht er nur den eh schon begrenzt zur Verfügung stehenden Raum noch etwas enger. Da kam mir das E906 sehr gelegen. Es ist möglich, das Mikro am Kabel über den Amp zu hängen und das angesprochene Risiko etwas zu minimieren. Daher habe ich es, zudem es noch zum Aktionspreis zu bekommen war, auch gleich bestellt.

Für den an ein SM57 gewöhnten Gitarristen ist das Mikro sehr praktisch. Die Klangfarbe ist dem des Klassikers sehr ähnlich. Das wird wohl auch ein Grund für den Erfolg des E906 sein. Der Schalter für die Einstellung einer Filterfunktion (Low-Cut, High-Cut oder aus) ist, wie von meinen Vorgängern bereits vermerkt, wirklich schwer einzustellen. Mich stört das jedoch nicht wirklich.

Das Mikro ist überraschend leicht. Da liegt für meine Begriffe auch ein wenig der Hase im Pfeffer. Etwas mehr Gewicht hätte geholfen, das Mic bei hängender Verwendung leichter zu positionieren. Die Praxis zeigt jedoch, dass dies nicht wirklich ein Problem darstellt.

Nach einigen Wochen Verwendung bin ich mit dem E906 sehr glücklich. Es macht (mir) das Leben wirklich etwas einfacher. Der Klang ist absolut in Ordnung. Auch sonst kann ich nichts Negatives sagen. Daher bekommt das Mic meine absolute Kaufempfehlung. Wer dringend aufs Geld achten muss, ist mit dem klassischen SM57 aber ebenso bestens bedient (beide Mics klingen wirklich sehr ähnlich!). Ob die 70 Euro Preisunterschied den Komfort des E906 wert sind? Das muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich jedenfalls bin jetzt ein klein wenig glücklicher. Und darauf kommt es doch an, oder?
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Eins der besten Mikros für Gitarrenverstärker..live und im Studio
BernhardH, 23.10.2009
Das Sennheiser E906 ist meiner Meinung nach eins der besten Mikros für Gitarrenverstärker.. live UND im Studio. Auf der Bühne funtioniert es sehr zuverlässig und stabil, ist sogar dafür gemacht daß man es auf der Vorderseite des Amps runterbaumeln lassen kann, wies mir leider zu oft mit SM57s von beknackten Roadies passiert ist.. hier ist die Kapsel mit 90 Grad auf Riochtung Lautsprecher hin ausgelegt. Vor allem hat es einen Sound der das was aus dem Speaker kommt genauer als praktisch jedes andere dynamische Mikro reproduzieren kann. Das E906 ist verdächtig leicht (140 Gramm), fühlt sich aber trotzdem sehr unzerstörbar an..

Gestern hab ich den Studio-vergleich gemacht, gleichzeitig den gleichen 12-Zöller Verstärker mit 4 verschiedenen Mikros aufgenommen:
-das Sennheiser E906 ganz nah am Lautsprecher,
-zum Vergleich ein Shure SM57 auch ganz nah aber eben richtig auf den Speaker ausgerichtet,
-ein Oktava 319 Kondensatorenmikro (normalerweise sehr kar und neutral)
-und ein t-bone RM700 Bändchenmikro (immer gut für E-Gitarren)

Das Bändchenmikro und das Oktava waren ca 50 cm weit weg, die Lautstärke nicht zu mörderisch aber kräftige 30Watt (Peavey Classic 30 Röhrenverstärker) und dann das gleiche Experiment mit einem Roland JC120.

Interessantes Resultat
- das Shure SM57 klang schneidend scharf bis krächzend
- das Kondensatorenmikro Oktava klarer aber immer noch hart und schneidend
- das Bändchenmikro warm und klar, klanggetreu
- und das Sennheiser 906 ganz identisch klingend wie das Bändchenmikro - hervorragend!

Wobei das Sennheiser natürlich direkt am Speaker sitzt, mehr aushält, vor allem viel mehr Lautstärke, und auch runterfallen kann. Das Sennehiser hat eine Supernierenform, d.h. es nimmt außer dem wos drauf ausgerichtet ist kaum was wahr.

Der einzige Nachteil könnte bei Doppelverstärker JC 120 sein daß die Superniere und die Nähe zu einem einzelnen Lautsprecher dann den aus zwei Lautsprechern kommenden gemischten Chorussound nicht so aufnehmen kann wie ein Mikro das weiter weg ist. Was natürlich die Quadboxenfans oder die Vintageleute nicht stören sollte.. Andererseits ists auch für Congas, Toms und Gebläse gut...

Fazit: Vielseitig und dennoch das beste Allroundmikro für Gitarrenamps, auch im Studio...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
€ 169
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Violinen
Violinen
Eine Violine ist auch heute noch umgeben von etwas Mystischem, einem Hauch von Faszination.
Online-Ratgeber
Kontrabässe
Kontrabässe
Ich will Bassmann werden, aber was ist um Himmels willen „Arco“, „Pizzicato“ oder „Slap“?
Online-Ratgeber
Cello
Cello
Sie interessieren sich für ein Violoncello? Dann sind Sie hier genau richtig.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
tc electronic BAM200

tc electronic BAM200; Transistor Verstärker Topteil für E-Bass; Ultra Kompakt und leicht, Kopfhörer Ausgang mit Lautsprecher Simulation ; Kanäle: 1; Leistung: 200 Watt; Regler: Gain, Bass Middle, Treble, Master; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke), DI Out (XLR), Headphones (6,3 mm...

(2)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Dreadbox Hypnosis

Dreadbox Hypnosis; Multieffekt- Prozessor; drei voneinander unabhängige Effekte: analoger BBD Chorus/Flanger inkl. LFO mit drei Wellenformen, Digital-Delay mit drei Modi und Freeze-Funktion sowie analoger Federhall mit drei Hallspiralen und Pitch-Modulation; Ein- und Ausgangspegel können variabel angepasst werden (von Mikrofonsignalen bis...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP7 G4

KRK Rokit RP7 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 6.5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 145 Watt bi-amped: 48 Watt Hochtöner, 97 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 110 dB (SPL); Frequenzbereich: 42 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
K&M 18820 Omega Pro Black

K&M 18820 Omega Pro Black, kompakte Stahlrohrkonstruktion, große, runde Parkettschoner, Rast-Klemmschrauben zur einfachen Höhenverstellung, Auflagearme individuell einstellbar, einklappbaren Beine, Belastbarkeit max. 80 kg, die optionale zweite Ebene bis 25 kg, flaches Packmass (950 x 575 x 180 mm), Gewicht: 9,8...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard

Positive Grid BIAS FX 2 Standard (ESD); Gitarreneffekt-Plugi n; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält G uitar Match-Essential mit 2 Gitarren, 45 Effekt-Pedale und R ack-Prozessoren sowie 30 Amps; 60 Werkspresets für den...

Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP5 G4

KRK Rokit RP5 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 55 Watt bi-amped: 20 Watt Hochtöner, 35 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 104 dB (SPL); Frequenzbereich: 43 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Kürzlich besucht
Arturia V-Collection 7

Arturia V-Collection 7 (ESD); Plugin-Bundle; enthält 24 Arturia Software Instrumente: Analog Lab, ARP2600 V, B-3 V, Buchla Easel V, Clavinet V, CMI V, CS-80 V, CZ V, DX7 V, Farfisa V, Jupiter-8 V, Matrix-12V, Mellotron V, Mini V, Modular V,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.