Rode PSA-1 Tisch-Mikrofonarm

Professioneller Tisch-Mikrofonarm

  • zur Tischmontage
  • für Rundfunk, Podcaster, Pro- und Broadcaster
  • 3/8" Gewinde
  • bis ca.1,1 kg belastbar
  • um 360 grad drehbar
  • Abmessungen der Arme: 820 mm horizontal, 840 mm vertikal
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. Tischmontagezubehör: Schraubzwinge für Tischplatten bis 55 mm und Hohlbolzen für Tischplatten bis 70 mm

Weitere Infos

Höhe in mm 840 mm
Galgenlänge in mm 820 mm
Farbe Schwarz
Fuß Montageplatte

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Rode PSA-1
56% kauften genau dieses Produkt
Rode PSA-1
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 75 In den Warenkorb
Millenium MA-2050
11% kauften Millenium MA-2050 € 39
Millenium MS 2003
4% kauften Millenium MS 2003 € 14,70
Millenium MA-2040
4% kauften Millenium MA-2040 € 19,90
Millenium DS200 Black
2% kauften Millenium DS200 Black € 68
Unsere beliebtesten Mikrofonständer
473 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Handling
  • Stabilität
  • Verarbeitung
253 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Gute Investition: Stabil, leise und komfortabel
Muschelschubser, 30.04.2018
tl&dr aka "Die Zusammenfassung am Anfang":
Der PSA-1 ist sauber verarbeitet und hält ein passendes Mikrofon stabil in jeder Einstellung, dabei arbeitet es absolut leise.

Der PSA-1 kommt bei mir in Verbindung mit der SMR Spinne und dem NT-USB (alles ebenfalls von Rode) zum Einsatz. Ich habe bisher keine Erfahrung mit anderen Mikrofonarmen und kann daher keine Vergleiche ziehen, dennoch halte ich den PSA-1 für super und in Zusammenhang mit den beiden oben genannten Produkten für passend gemacht.
Der Aufbau gestaltet sich recht einfach, man sollte jedoch den gelben Hinweisaufkleber am Arm ernst nehmen! Der besagt nämlich, dass der Arm unter Spannung steht. "Jaja", dachte ich, "das wird schon nicht so schlimm sein...", also mit einer Hand umfasst und mit der anderen Hand den Aufkleber abgefriemelt... *twoing* machte das und ich hatte Mühe den Arm fest zu halten ;) Hier sollte man wirklich, wirklich Vorsicht walten lassen.
Da dies ja nun mein erster Mikrofonarm ist, habe ich keine Erfahrung und war doch ziemlich verwirrt, dass der Arm einfach nach oben stand und partout keine Einstellung halten wollte. "Wie soll denn das gehen? Ist da irgendwo noch eine Schraube?", war dann mein nächster Gedanke. Das Rätsel löste sich dann aber, als ich die SMR Spinne und das NT-USB montierte. Damit erhält der Arm das nötige Gegengewicht und bleibt dann in jeder Einstellung absolut ruhig und stabil stehen.

Was mich etwas stört: Die Feststellschraube für das Mikrofon, bzw. bei mir für die Spinne hätte einen größeren Durchmesser verdient. Zudem liegen die beiden Daumenschrauben zum Kippen der eigentlichen Mikrofonhalterung etwas zu nahe an besagter Feststellschraube. Wenn man sich aber erstmal überlegt hat, wie man das Mikrofon ausrichtet, fummelt man da wohl aber auch nicht mehr dran herum. Wenn ich den Arm an der Spinne anfasse und diese drehe, lockert sich auch die Feststellschraube manchmal, vielleicht muss ich hier noch mal gucken, ob ich da was übersehen habe. Für ein "sehr zufrieden" reicht es mir bei meiner Konstellation nicht, deswegen ein Stern Abzug (halber Stern ging leider nicht). Aber, und das ist ein großes ABER, das ist nun wirklich Meckern auf allerhöchstem Niveau. Der PSA-1 ist und bleibt für mich eine Superanschaffung und ist sein Geld absolut wert!

Ich brauche den Arm und das Mikrofon nicht oft und schon gar nicht täglich. Es dient zum gelegentlichen Aufnehmen von Sprache und "Geräuschen" (und auch ab und an für Skype und Co.). Daher kann ich auch nichts über einen täglichen Gebrauch, wo man den Arm zig mal hin und her bewegt sagen. Ich denke aber, dass auch das sauber funktionieren wird.

Ich denke, dass man mit diesem Arm nichts verkehrt macht. Man kann für einen Arm auch die Hälfte ausgeben, aber auch locker das fünf- bis sechsfache. Hier wird man abwägen müssen, wie man den Arm einsetzen will. Weiß man, dass man den Arm einmal einstellen will und möglichst wenig bewegen wird, reicht vielleicht auch die Hälfte. Nach oben sind ja selten Grenzen gesetzt und hier wissen die Leute mit entsprechender Erfahrung und passendem Budget besser als, was sie brauchen :) Aber in Kombination mit einem passenden Mikrofon und der Absicht im Bereich "Ambitionierter Hobbymusiker, Podcaster und "just-for-fun"-Einsatz zu arbeiten, ist der PSA-1 die Nummer 1.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Hohe Verarbeitungsqualität, einfachste Handhabung, Erwartungen erfüllt
10.10.2016
Einfachste Anbringung, hohe Stabilität & Verarbeitungsqualität, gutes Handling: Mit dem Rode PSA-1 holt man sich einen äußerst komfortablen Mikrofonarm nach Hause.

Der Tisch-Mikrofonarm lässt sich sowohl an Tischkante als auch auf der Arbeitsfläche des Tischs anbringen, entsprechendes Loch bzw. Bohrung vorausgesetzt. Der passende Aufsatz für die Halterung ist im Lieferumfang enthalten. Bei mir kommt der Mikrofonarm an der Kante verschraubt zum Einsatz. Der größte Aufwand, der für die Anbringung betrieben werden muss, ist grundsätzlich das Auspacken des Produkts. Die Anbringung geht schnell und ohne Mühe von der Hand. Der eigentliche Mikrofonarm wird nur noch in die Fußhalterung gesteckt und ist sofort einsatzbereit.

Die Verarbeitung wirkt an keiner Stelle billig. Sowohl die Basis als auch der Arm sind sehr robust, was man bei dem leichten Gewicht der Teile im ersten Moment nicht zumuten mag. Verschraubungen am Ende des Arms für die Anbringung von Mikrofon(spinne) ebenfalls wertig.

In meinem Fall kommt der PSA-1 mit einem NT1-A (Set) zum Einsatz. Der Arm lässt sich mit wenig Aufwand wegdrehen, schieben und ziehen. Für gewöhnlich greife ich dafür an die Mikrofonspinne, wen Fingerabdrücke am Produkt nicht stören kann die Ausrichtung natürlich auch am Arm selbst ändern. Es gab keinen Moment, in dem der Arm schwächelte. Sämtliche Ausrichtungen waren ohne Einschränkung möglich.

Die beigelegten Klettverschluss-Bänder sorgen für eine unbedenkliche Anbringung des Mikrofonkabels. Eine unauffällige Laufführung am mittleren Winkelteil hilft bei der sauberen Kabelführung.

Für die regelmäßige Benutzung am Computer ist der Tisch-Mikrofonarm ausgezeichnet geeignet. Ich wollte endlich weg von meinem nebendran stehenden, sperrigen Dreifuß-Mikrofonhalter und habe mit dem PSA-1 die passende Lösung dafür. Ein Fehlkauf ist meines Erachtens hier nur möglich, wenn die Gewichtsangaben des Mikrofonarms nicht beachtet werden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
€ 75
Inkl. MwSt. zzgl. € 4,80 Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Mikrofonzubehör
Mikro­fon­zu­behör
Mit dem richtigen Zubehör machen Mikrofone doppelt so viel Spaß. Lesen Sie, was es alles gibt und wozu Sie’s brauchen!
Online-Ratgeber
Schlagzeug-Mikrofonierung
Schlag­zeug-Mikro­fo­nie­rung
Schlagzeug mikrofonieren ist Kunst und Wissenschaft zugleich. Hier finden Sie die Grundzüge dieser Geheim­wis­sen­schaft.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
MWM Phase Essential

MWM Phase Essential, der erste drahtlose Controller für DVS (Digital Vinyl System), 1 Phase Empfangsstation, 2 Phase Sendeeinheiten, 2 RCA Kabel, 1 USB Kabel, 4 magnetische Aufkleber, ultrapräzise Sensoren, Akkulaufzeit bis zu 10 Stunden, Sender werden in der Empfängerstation geladen,...

(1)
Kürzlich besucht
tc electronic BAM200

tc electronic BAM200; Transistor Verstärker Topteil für E-Bass; Ultra Kompakt und leicht, Kopfhörer Ausgang mit Lautsprecher Simulation ; Kanäle: 1; Leistung: 200 Watt; Regler: Gain, Bass Middle, Treble, Master; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke), DI Out (XLR), Headphones (6,3 mm...

Kürzlich besucht
Joyo Joyo R-12 Band Controller EQ

Joyo R-12 Band Controller EQ; Effektpedal für E-Gitarre, grafischer 10-Band Equalizer; Frequenzbereich von 31,25 Hz bis 16 kHz; True Bypass; Ambient LED Beleuchtung; Aluminiumgehäuse; 1x 6,3 mm Klinkeneingang, 1x 6,3 mm Klinkenausgang; DC-Input für 9 V DC Netzteile, MInuspol innen...

(1)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Dreadbox Hypnosis

Dreadbox Hypnosis; Multieffekt- Prozessor; drei voneinander unabhängige Effekte: analoger BBD Chorus/Flanger inkl. LFO mit drei Wellenformen, Digital-Delay mit drei Modi und Freeze-Funktion sowie analoger Federhall mit drei Hallspiralen und Pitch-Modulation; Ein- und Ausgangspegel können variabel angepasst werden (von Mikrofonsignalen bis...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
Arturia 3 Compressors You Actually Use

Arturia 3 Compressors You'll Actually Use (ESD); Plugin-Bundle; Simulation von 3 bekannten Kompressoren basierend auf TAE-Schaltungsemulationen; Comp FET-76 ist eine virtuelle Nachbildung des wohl bekanntestn FET-Kompressors mit erweitertem Sidechain und Parallelkompression; Comp VCA-65 simuliert einen beliebteb VCA-Kompressor mit Peakstop-Limiter und...

Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig RK5 v2

Tech 21 Fly Rig RK5 v2; Effektpedal für E-Gitarre; Richie Kotzen Signature Pedal, die gleiche analoge SansAmp-Schaltung, Delay mit Tap-Tempo, Boost und der Richie Kotzen Signature OMG der ersten Version, plus einige zusätzliche Features, wie z.B. unabhängiger Hall mit wählbarer...

Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

(2)
Kürzlich besucht
Korg Volca Drum

Korg Volca Drum; Digital Percussion Synthesizer; 6 Drum-Parts mit Analog Modeling Synthese; zwei Sound-Layer pro Part; jedes Layer besteht aus einer Grundwellenform die einen stimmbaren Resonator anregt; interner Stepsequenzer mit Pattern-Chain-Funktion; Motion-Sequenz-Funktion zur Aufnahme von Reglerbewegungen; Slice-Funktion zur Erzeugung von...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.