Rode NT1-Kit B-Stock

B-Stock mit voller Garantie

leichte Gebrauchsspuren

Großmembran-Nierenkondensatormikrofon

  • goldbedampfte 1"-Kapsel in Miniatur-Lyre von Rycote gelagert
  • schwarzes Metallgehäuse mit kratzfestem Keramiküberzug
  • extrem geringes Eigenrauschen (4,5 dBA)
  • Inkl. Spezialspinne SMR mit Doppel-Lyre von Rycote, steckbarem Metall-Popschutz und Staubschutzbeutel
  • Hergestellt in Australien
  • 10 Jahre Garantie für registrierte Anwender (Sondergarantie zwischen Hersteller und Käufer)
  • Richtcharakteristik: Niere
  • Übertragungsbereich: 20 - 20000 Hz
  • Ausgangsimpedanz: 100 Ohm
  • Empfindlichkeit: 35,0 mV/Pa
  • Ersatzgeräuschpegel: 4,5 dBA (gemäß IEC651), Max
  • Ausgangspegel: +8,0 dBu (1 kHz, 1% THD, 1 kOhm Last)
  • Dynamikbereich: 128 dB
  • Grenzschalldruckpegel: 132 dB
  • Signal-Rausch-Abstand: 90 dBA (gemäß IEC651)
  • benötigt Phantomspeisung 24 V/48 V
  • Anschluss: 3-Pol-XLR
  • Abmaße (Durchmesser x Länge): 50 x 190 mm
  • Gewicht: 395 g

Weitere Infos

Röhre Nein
Richtcharakteristik umschaltbar Nein
Richtcharakteristik Kugel Nein
Richtcharakteristik Niere Ja
Richtcharakteristik Acht Nein
Low Cut Nein
Pad Nein
Inkl. Spinne Ja
USB Mikrofon Nein
11 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
11 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Typisch Rode, oder doch nicht?
DanielH1987, 23.02.2015
Als langjähriger Besitzer eines NT-1A war ich sehr gespannt, wie das neue NT1 sich im Studio und auch Live schlägt. Da ist zum einen die Spinne, die erstmals wirklich was taugt. Einziger Haken: Sie ist so konstruiert, dass das Mikro steht und nicht hängt. Als Sänger und auch vom Sound her finde ich das NT1 aber besser wenn es hängt. Dann muss der Galgen aber schon recht schräg stehen, damit man mit dem kleinen Hebel an der Spinne eben diese fixieren kann. Ein stabiles Stativ ist also Pflicht.
Der Sound ist deutlich mehr "vintage" als vom NT1-A was meiner Meinung nach sowohl Stimme als auch Instrumenten zu Gute kommt. Hatte im A/B-Vergleich mit dem 1A feststellen können, dass sich das NT1 der Stimme zu mehr durchdringen im Mix verhilft und gleichzeitig die Zisch-Laute nicht ganz so hart überträgt wie das 1A.
Das schwarze Finish sieht edel aus und ist auch für Live-Aufnahmen (Chor/Orchester) gut geeignet, und fällt aufgrund der Farbe auch nicht störend auf.
Zu guter letzt ist da das außergewöhnlich gut Preis/Leistungs-Verhältnis und das extrem geringe Eigenrauschen. Trotzdem empfiehlt sich ein hochwertiger Vorverstärker. Bei mir ist das meist ein Mindprint EnVoice.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Perfektes unteres Mittelklasse Mikro !
Khodor K., 28.11.2014
Für meine Ansprüche ( 12 qm Studio ) mit gut gedämmten Raum und einer Super Akustik, reicht dieses Mikro über alle Maßen aus ! ich hätte nie gedacht dass dieses Rode ( MIT DIESEM PREIS ) echt so ein rauscharmes Signal an mein Steinberg Interface überliefert. Die Installation ging schnell und problemlos. An die Spinne Schrauben, mitgeliefertes sehr gutes Plopschutz vorne ran, an Ständer schrauben, XLR KABEL REIN und natürlich am Interface die NÖTIGEN +48 V Phantomspeisung an ! FERTIG ! Super schöner Klang ob Gitarre , Stimme oder Geräusche. Ich produziere Hip Hop und Metalcore und sowohl fürs schnelle gerappe als auch das gescreame und gegrowle im Metal... SUPER ! Die Mitten als auch Höhen sind wunderbar , die tiefen stell ich oftmals beim mischen höher als sonst, kann aber auch an unserem neu verkleideten Basotect Studio liegen :D . Wer also Homerecording oder ein schritt mehr betreiben will , ist mit diesesm Großmembran SICHER GUT AUFGEHOBEN !!! Achso.... Thomann wie immer... was soll man sagen.. wundervoll ! THX
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
€ 199
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Nur noch geringe Stückzahlen auf Lager.
Nur noch geringe Stückzahlen auf Lager.

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
Online-Ratgeber
Großmembranmikrofone
Groß­mem­bran­mi­kro­fone
Sie sind die universellen Mikrofone im Studioalltag. Groß­mem­bran­mi­kro­fone sind aus dem Studio nicht mehr wegzudenken.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Dreadbox Hypnosis

Dreadbox Hypnosis; Multieffekt- Prozessor; drei voneinander unabhängige Effekte: analoger BBD Chorus/Flanger inkl. LFO mit drei Wellenformen, Digital-Delay mit drei Modi und Freeze-Funktion sowie analoger Federhall mit drei Hallspiralen und Pitch-Modulation; Ein- und Ausgangspegel können variabel angepasst werden (von Mikrofonsignalen bis...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP5 G4

KRK Rokit RP5 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 55 Watt bi-amped: 20 Watt Hochtöner, 35 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 104 dB (SPL); Frequenzbereich: 43 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
K&M 18820 Omega Pro Black

K&M 18820 Omega Pro Black, kompakte Stahlrohrkonstruktion, große, runde Parkettschoner, Rast-Klemmschrauben zur einfachen Höhenverstellung, Auflagearme individuell einstellbar, einklappbaren Beine, Belastbarkeit max. 80 kg, die optionale zweite Ebene bis 25 kg, flaches Packmass (950 x 575 x 180 mm), Gewicht: 9,8...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard

Positive Grid BIAS FX 2 Standard (ESD); Gitarreneffekt-Plugi n; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält G uitar Match-Essential mit 2 Gitarren, 45 Effekt-Pedale und R ack-Prozessoren sowie 30 Amps; 60 Werkspresets für den...

Kürzlich besucht
Moog Sirin

Moog Sirin; Analog Desktop Synthesizer; Limitierte Auflage - basierend auf der Moog Taurus Sound Engine; monophon; 2 VCOs mit Sägezahn und Rechteck Wellenformen; Oszillator-Sync; Mixer für VCO-Signale; klassischer Moog Ladder-Filter (Tiefpass); 2 ADSR-Hüllkurven; LFO für VCO und VCF Modulation, zur...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP7 G4

KRK Rokit RP7 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 6.5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 145 Watt bi-amped: 48 Watt Hochtöner, 97 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 110 dB (SPL); Frequenzbereich: 42 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Kürzlich besucht
Arturia V-Collection 7

Arturia V-Collection 7 (ESD); Plugin-Bundle; enthält 24 Arturia Software Instrumente: Analog Lab, ARP2600 V, B-3 V, Buchla Easel V, Clavinet V, CMI V, CS-80 V, CZ V, DX7 V, Farfisa V, Jupiter-8 V, Matrix-12V, Mellotron V, Mini V, Modular V,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.