Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

PRS SE Custom 24 BQ

3
No JavaScript? No Audio Samples! :-(
 
0:00
  • Blues
  • Hardrock
  • Hazey
  • Indie
  • Funk
  • Weniger anzeigen

E-Gitarre

  • Korpus: Mahagoni
  • gewölbte Decke: Ahorn mit Riegelahornfurnier
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Palisander
  • PRS Bird Griffbretteinlagen
  • Halsprofil: Wide Thin
  • Korpus Binding
  • Mensur: 635 mm (25")
  • 24 Bünde
  • Tonabnehmer: 2 85/15 S Treble und Bass Humbucker
  • PRS Tremolo
  • Volumeregel
  • Tonregler mit Push/Pull-Funktion
  • 3-Wege Bladeschalter
  • PRS designed Mechaniken
  • Nickel Hardware
  • Farbe: Bonnie Pink
  • inkl. PRS SE Gigbag
Farbe Sunburst
Korpus Mahagoni
Decke Ahorn
Hals Mahagoni
Griffbrett Palisander
Bünde 24
Mensur 635 mm
Tonabnehmerbestückung HH
Tremolo PRS-Style
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Ja
Artikelnummer 510497
€ 798
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versand bis voraussichtlich Donnerstag, 21.10.
1
30 Verkaufsrang

3 Kundenbewertungen

5 2 Kunden
4 1 Kunde
3 0 Kunden
2 0 Kunden
1 0 Kunden

Features

Sound

Verarbeitung

T
Krass Pink
ThiKu 02.03.2021
An Bonnie Pink scheiden sich die Geister naturgemäß besonders stark. Ich kann mich überhaupt nicht satt sehen, während manche vorlauten Kollegen mich schnöden und für meine Farbwahl verspotten. Ich bin mir sicher, auf der Bühne wird sie was hermachen, wenn es je wieder Bühnen geben sollte. Die eher leichte Gitarre lässt sich extrem gut spielen. Der Hals ist prima eingestellt, die Saitenlage niedrig, aber nicht megaflach und vollkommen bundrein. Wo man hinschaut , sieht alles schön aus. Alle Töne bis zum 24.Bund klingen fast widernatürlich ebenmäßig und kraftvoll mit einem erregenden Aufwallen nach der eh schon schnellen Ansprache. Die Tonabnehmer und das Klangspektrum hauen mich auch vom Hocker. Besonders gut gefällt mir auch, dass sie echt stimmstabil ist. Kein Vergleich mit der American Special Strat, die ich bisher hauptsächlich gespielt habe und die mir auf den Wecker geht, weil sie nicht stimmstabil ist. Weil die Mensur kürzer und der Hals dünner und das Griffbrett flacher ist, bekomme ich von ihr auch kein Kreuzweh und kann ein bisschen sportlicher spielen. Ein paar mini Makel waren vorhanden. Rund um die Halstasche waren Leimspuren, die aber mit dem Fingernagel weggingen. Am und seitlich im Schlitz vom Tonabnehmerwahlslider fanden sich kleine schwarze Pünktchen aus Öl oder sowas, die aber weggehen, wenn man sie kräftig poliert. Der Tremolo-Mechanismus ist für meinen Geschmack ein wenig zu leichtgängig und die Achse des Höhenreglers dreht sich schon, wenn man ihn bloß scharf anguckt. Unterm Strich bin aber trotzdem total begeistert. Das Ding bringt mich um meinen Schlaf!
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube

Beratung