Propellerhead Reason 10

Audio-MIDI-Sequenzer / DAW (Download)

  • einfach und schnell zu bedienende Musiksoftware für Komposition, Aufnahme und Mischung
  • enthält alle notwendigen Bearbeitungswerkzeuge, Effekte und Instrumente für die Musikproduktion
  • virtuelles Studiorack für einfache Nutzung der Instrumente und Effekte
  • vollausgestattetes virtuelles Mischpult mit Paralleltracks und Groupchannels
  • unbegrenzte Anzahl an Audio- und Instrumentenspuren
  • Pitch Edit für professionelle Stimmbearbeitung inkl. Kontrolle über Tonhöhen, Vibrato und Pitchdrift
  • Audio-to-MIDI wandelt monophones Audio in MIDI-Noten
  • hochwertige Echtzeit-Timestretching und Transpose-Algorithmen, Audio-Slicing und Quantisierung
  • Audio to REX-File Funktion
  • Bounce-in-Place Funktion
  • neue Playermodule für Skalen/Akkorde, Note Echo und Dual Arpeggio
  • ansteuern externer MIDI-Geräte inkl. MIDI-Clock
  • Ableton Link Funktion
  • Quickzoom im Arrangerfenster
  • Comp Editor
  • Blocks Modus
  • über 20 Effekte wie Amp- und Speakermodels von Softube, Reverbs, Delays, Verzerrer, Phaser, Chorus etc.
  • riesige 6 GB Soundbibliothek und 3 GB neue Loops und Drums
  • unterschiedliche Themes für die Benuzteroberfläche

Enthaltene Software-Instrumente:

  • Europa (Shapeshifting-Synthesizer) inkl. VST-Version
  • Grain (Sample-Manipulator)
  • Klang (Tuned-Percussion-Instrument)
  • Pangea (World-Instruments)
  • Humana (Vocalensemble-Instrument)
  • Radical Piano (Akustikpiano)
  • Kong (Drum-Designer)
  • Thor (Polysonic-Synthesizer)
  • NN19 (Sampler)
  • NN-XT (Advanced Sampler)
  • Malström (Graintable Synthesizer), Dr
  • Octo (Rex Loop Player)
  • Redrum (Drum Machine)
  • Subtractor (Synthesizer)
  • ID-8 (Songwriters Toolbox)
  • Combinator (Verkettung von Instrumenten und Effekten)

Spezifikationen:

  • ReWire 2.0 Schnittstelle
  • unterstützte Plugin-Formate: VST2
  • unterstützte Audioformate: WAV, AIFF, MP3, AAC, M4A
  • Systemvoraussetzungen: ab Win7 (64-Bit), ab Mac OSX 10.7, Multi Core CPU, 4 GB RAM, 4 GB HD, ASIO- / CoreAudio-kompatibles Audiointerface, Internetverbindung

Weitere Infos

Clip-Matrix Nein
Video Nein
Effekte Ja
Virtuelle Instrumente Ja
Notendruck Nein
MP3-Export Nein
Surround Nein
VST2 Ja
VST3 Nein
Audio Units Nein
AAX DSP Nein
AAX native Nein
ARA Nein
Rewire Ja
Windows kompatibel Ja
Mac OSX kompatibel Ja
Linux kompatibel Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Propellerhead Reason 10
49% kauften genau dieses Produkt
Propellerhead Reason 10
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar

Für dieses Produkt können wir Ihnen sofort nach dem Kauf eine Download-Lizenz per E-Mail zusenden.

Informationen zum Versand
€ 258 In den Warenkorb
Propellerhead Reason 10
30% kauften Propellerhead Reason 10 € 258
Propellerhead Reason Intro 10
5% kauften Propellerhead Reason Intro 10 € 77
Steinberg Cubase Elements 10
3% kauften Steinberg Cubase Elements 10 € 49
Presonus Studio One 4 Professional
2% kauften Presonus Studio One 4 Professional € 389
Unsere beliebtesten Sequenzersoftware und virtuelle Studios
7 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound/Qualität
  • Rechner Auslastung
5 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Tolle DAW mit ein paar Schwächen.
Silaan, 12.01.2018
Ich habe Reason 10 gekauft als es gerade 90 ¤ günstiger war, da die Version die ich bisher verwendet habe schon etliche Jahre alt war. Reason war meine erste DAW und ist noch immer meine Lieblings-DAW.
Mein Verwendungszweck ist hauptsächlich das Kreieren von elektronischer Musik, wobei ich zumeist in-the-box arbeiten, aber hin und wieder auch externe Effekte und Sounds einbinde.

Die Bedienung ist genauso einfach wie in älteren Versionen, mit einigen wenigen Besserungen. Wenn man ein Hardware-Rack versteht, versteht man Reason ebenfalls recht schnell, könnte aber am Anfang etwas verloren sein wenn man technokratischere Interfaces gewohnt ist.
Auserdem ist alles Pixelgenau und erlaubt kein heranzoomen oder dergleichen weshalb einiger Sachen etwas klein Ausfallen.

Featuretechnisch sind ein paar kleiner Sachen wie etwaige Sample-basierten Instrumenten (Humana, Pangea, Klang, Radical Piano) welche wohl teilweise bereits in der Vorgängerversion als "Rack-Extension" zu haben waren, dazugekommen sowie die beiden Synthesizer "Grain" und "Europa".

Grain nutzt, wie der Name andeutet, granularsynthese und erlaubt es einem alle möglichen Samples als Grundlage zu verwenden und diese wahlweise Fast unverändert zu verwenden oder bis zur Unkenntlichkeit und darüber hinaus zu zerhacken. Anfangs etwas unübersichtlich, aber ein Tutorial oder zwei (wie beispielsweise auf dem offiziellen Propellerhead YouTube Kanal zu finden) erleichtern einem die Gewöhnungsphase.

Europa ist ein leicht zu bedienender Synthesizer der an sehr bekannte Synthies anderer Hersteller erinnert und bei dem das Verfremden und Manipulieren der grundlegenden Wellenformen im Vordergrund steht.

Beide, Grain und Europa, erlauben sehr variable Klanggestaltung, können jedoch, je nachdem wie sie verwendet werden, durchaus ziemlich den CPU belasten (ich verwende einen i7-6700 und habe keinerlei Probleme diesen voll aus zu lasten)

Letzteres ist auch ein Problem mit VSTs, welche seit Version 9.5 unterstützt werden. Das nutzen von VSTs funktioniert relativ gut, von kleineren Problemen abgesehen, bringt jedoch eine etwas höhere CPU Auslaustung mit sich als man erwarten würde... Deshalb auch nicht volle Sternzahl bei Rechner Auslastung.
Auserdem erlaubt Reason nur 64 bit Plugins und keine VST3 Plugins. Beides etwas entäuschend.

Ebenfalls etwas schade ist, dass sich, von den Mixer-internen EQs mal abgesehen, kein besserer/neuerer EQ dazu gesellt hat. Die vorhandenen EQs sind doch ein wenig eingeschränkt und man wird schnell ein besseres Plugin wollen.

Zusammenfassend:

Positives:
+ Grain und Europa sind toll
+ Bedienung (Geschmackssache, aber ein Plus in meinen Augen)
+ VSTs
+ alle zuvor in Reason erschienenden Plugins sind immer noch vorhanden.

Negatives:
- leider nur 64 bit VSTs und keine VST3 Plugins
- CPU Belastung bei VSTs höher als gewohnt
- Die standard-EQ-Plugins
- Pixelgenaues GUI kann etwas klein ausfallen

Alles in Allem bin ich zufrieden mit Reason 10 und bereue den Kauf nicht. Im Gegenteil, seit dem ich es habe bin ich merklich produktiver als zuvor.
Würde es wieder kaufen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Unglaublich
Cinu, 30.12.2018
Ich habe ca. 2005/06 das letzte mal mit Reason gearbeitet, und das war für die damaloge Zeit schon super. Aber Reason 10 schlägt für mich Alles. Die Synths, die Effekte, ... zu dem Preis, irre.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Propellerhead Reason 10
(7)
Propellerhead Reason 10
Zum Produkt
€ 258

Propellerhead Reason 10 (ESD) Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); ei nfach und schnell zu bedienende Musiksoftware für Kompositio n, Aufnahme und Mischung; enthält alle notwendigen Bearbeitu ngswerkzeuge,...

  • Downloadversion: Ja
  • Audiospuren: Unbegrenzt
  • MIDI-Spuren: Unbegrenzt
  • Instrumentenspuren: Unbegrenzt
  • Hardware-Ein-/Ausgänge max.: Unbegrenzt
  • Samplerate max.: 192 kHz
  • Audioauflösung max.: 32 bit
  • Rechentiefe Mixer: 64 bit
  • Clip-Matrix: Nein
  • Video: Nein
  • Effekte: Ja
  • Virtuelle Instrumente: Ja
  • Umfang Effekte / Instrumente / Library: 28 / 16 / 9 GB
  • Notendruck: Nein
  • MP3-Export: Nein
  • Multitouch optimiert: Nein
  • Surround: Nein
  • Kopierschutz: Ignition Key, Challenge / Response
  • VST2: Ja
  • VST3: Nein
  • Audio Units: Nein
  • AAX DSP: Nein
  • AAX native: Nein
  • ARA: Nein
  • Rewire: Ja
  • ab Windows: 7 (64-Bit)
  • ab MAC OS X: 10.7
  • Systemvoraussetzungen: Multi Core CPU, 4 GB RAM, 4 GB HD, ASIO- / CoreAudio-kompatibles Audiointerface
  • Besonderheiten: keine
  • Windows kompatibel: Ja
  • Mac OSX kompatibel: Ja
  • Linux kompatibel: Nein
Propellerhead Reason 10
(11)
Propellerhead Reason 10
Zum Produkt
€ 258

Propellerhead Reason 10 (Box) Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); ei nfach und schnell zu bedienende Musiksoftware für Kompositio n, Aufnahme und Mischung; enthält alle notwendigen Bearbeitu ngswerkzeuge,...

  • Downloadversion: Nein
  • Audiospuren: Unbegrenzt
  • MIDI-Spuren: Unbegrenzt
  • Instrumentenspuren: Unbegrenzt
  • Hardware-Ein-/Ausgänge max.: Unbegrenzt
  • Samplerate max.: 192 kHz
  • Audioauflösung max.: 32 bit
  • Rechentiefe Mixer: 64 bit
  • Clip-Matrix: Nein
  • Video: Nein
  • Effekte: Ja
  • Virtuelle Instrumente: Ja
  • Umfang Effekte / Instrumente / Library: 28 / 16 / 9 GB
  • Notendruck: Nein
  • MP3-Export: Nein
  • Multitouch optimiert: Nein
  • Surround: Nein
  • Kopierschutz: Ignition Key, Challenge / Response
  • VST2: Ja
  • VST3: Nein
  • Audio Units: Nein
  • AAX DSP: Nein
  • AAX native: Nein
  • ARA: Nein
  • Rewire: Ja
  • ab Windows: 7 (64-Bit)
  • ab MAC OS X: 10.7
  • Systemvoraussetzungen: Multi Core CPU, 4 GB RAM, 4 GB HD, ASIO- / CoreAudio-kompatibles Audiointerface
  • Besonderheiten: keine
  • Windows kompatibel: Ja
  • Mac OSX kompatibel: Ja
  • Linux kompatibel: Nein
Propellerhead Reason Intro 10
(3)
Propellerhead Reason Intro 10
Zum Produkt
€ 77

Propellerhead Reason Intro 10 (Box); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); einfach und schnell zu bedienende Musiksoftware für Komposition, Aufnahme und Mischung; enthält alle notwendigen...

  • Downloadversion: Nein
  • Audiospuren: 16
  • MIDI-Spuren: 16
  • Instrumentenspuren: 16
  • Hardware-Ein-/Ausgänge max.: k. A.
  • Samplerate max.: 192 kHz
  • Audioauflösung max.: 32 bit
  • Rechentiefe Mixer: 64 bit
  • Clip-Matrix: Nein
  • Video: Nein
  • Effekte: Ja
  • Virtuelle Instrumente: Ja
  • Umfang Effekte / Instrumente / Library: 10 / 7 / 3,7 GB
  • Notendruck: Nein
  • MP3-Export: Nein
  • Multitouch optimiert: Nein
  • Surround: Nein
  • Kopierschutz: Ignition Key, Challenge / Response
  • VST2: Ja
  • VST3: Nein
  • Audio Units: Nein
  • AAX DSP: Nein
  • AAX native: Nein
  • ARA: Nein
  • Rewire: Nein
  • ab Windows: 7 (64-Bit)
  • ab MAC OS X: 10.7
  • Systemvoraussetzungen: Multi Core CPU, 4 GB RAM, 4 GB HD, ASIO- / CoreAudio-kompatibles Audiointerface
  • Besonderheiten: keine
  • Windows kompatibel: Ja
  • Mac OSX kompatibel: Ja
  • Linux kompatibel: Nein
Propellerhead Reason Intro 10
(3)
Propellerhead Reason Intro 10
Zum Produkt
€ 77

Propellerhead Reason Intro 10 (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); einfach und schnell zu bedienende Musiksoftware für Komposition, Aufnahme und Mischung; enthält alle notwendigen...

  • Downloadversion: Ja
  • Audiospuren: 16
  • MIDI-Spuren: 16
  • Instrumentenspuren: 16
  • Hardware-Ein-/Ausgänge max.: k. A.
  • Samplerate max.: 192 kHz
  • Audioauflösung max.: 32 bit
  • Rechentiefe Mixer: 64 bit
  • Clip-Matrix: Nein
  • Video: Nein
  • Effekte: Ja
  • Virtuelle Instrumente: Ja
  • Umfang Effekte / Instrumente / Library: 10 / 7 / 3,7 GB
  • Notendruck: Nein
  • MP3-Export: Nein
  • Multitouch optimiert: Nein
  • Surround: Nein
  • Kopierschutz: Ignition Key, Challenge / Response
  • VST2: Ja
  • VST3: Nein
  • Audio Units: Nein
  • AAX DSP: Nein
  • AAX native: Nein
  • ARA: Nein
  • Rewire: Nein
  • ab Windows: 7 (64-Bit)
  • ab MAC OS X: 10.7
  • Systemvoraussetzungen: Multi Core CPU, 4 GB RAM, 4 GB HD, ASIO- / CoreAudio-kompatibles Audiointerface
  • Besonderheiten: keine
  • Windows kompatibel: Ja
  • Mac OSX kompatibel: Ja
  • Linux kompatibel: Nein
€ 258
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar

Für dieses Produkt können wir Ihnen sofort nach dem Kauf eine Download-Lizenz per E-Mail zusenden.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio – ein Cocktail, der es in sich hat!
Online-Ratgeber
Software Instrumente
Software Instrumente
Software Instrumente sind beliebter denn je - wer kann schon auf einen Pool von ausgefallenen Instrumenten zurück­greifen, geschweige denn, sie auch spielen?
Online-Ratgeber
Sequenzer
Sequenzer
Sequenzer sind eigentlich MIDI-Fern­steue­rungen für elektronische Instrumente - aber sie können noch viel mehr.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
tc electronic BAM200

tc electronic BAM200; Transistor Verstärker Topteil für E-Bass; Ultra Kompakt und leicht, Kopfhörer Ausgang mit Lautsprecher Simulation ; Kanäle: 1; Leistung: 200 Watt; Regler: Gain, Bass Middle, Treble, Master; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke), DI Out (XLR), Headphones (6,3 mm...

(2)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Dreadbox Hypnosis

Dreadbox Hypnosis; Multieffekt- Prozessor; drei voneinander unabhängige Effekte: analoger BBD Chorus/Flanger inkl. LFO mit drei Wellenformen, Digital-Delay mit drei Modi und Freeze-Funktion sowie analoger Federhall mit drei Hallspiralen und Pitch-Modulation; Ein- und Ausgangspegel können variabel angepasst werden (von Mikrofonsignalen bis...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP7 G4

KRK Rokit RP7 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 6.5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 145 Watt bi-amped: 48 Watt Hochtöner, 97 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 110 dB (SPL); Frequenzbereich: 42 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
K&M 18820 Omega Pro Black

K&M 18820 Omega Pro Black, kompakte Stahlrohrkonstruktion, große, runde Parkettschoner, Rast-Klemmschrauben zur einfachen Höhenverstellung, Auflagearme individuell einstellbar, einklappbaren Beine, Belastbarkeit max. 80 kg, die optionale zweite Ebene bis 25 kg, flaches Packmass (950 x 575 x 180 mm), Gewicht: 9,8...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard

Positive Grid BIAS FX 2 Standard (ESD); Gitarreneffekt-Plugi n; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält G uitar Match-Essential mit 2 Gitarren, 45 Effekt-Pedale und R ack-Prozessoren sowie 30 Amps; 60 Werkspresets für den...

Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP5 G4

KRK Rokit RP5 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 55 Watt bi-amped: 20 Watt Hochtöner, 35 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 104 dB (SPL); Frequenzbereich: 43 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Kürzlich besucht
Arturia V-Collection 7

Arturia V-Collection 7 (ESD); Plugin-Bundle; enthält 24 Arturia Software Instrumente: Analog Lab, ARP2600 V, B-3 V, Buchla Easel V, Clavinet V, CMI V, CS-80 V, CZ V, DX7 V, Farfisa V, Jupiter-8 V, Matrix-12V, Mellotron V, Mini V, Modular V,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.