pro snake TPM 1,0

802 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
PRO SNAKE TPM 1,0
hqmusic, 21.11.2010
Zum Teil nur bedenklichem Kraftaufwand in normgerechte Gegenstücke einsteckbar (Gefahr von Lötbruch an platinenmontierten Buchsen)

Obwohl die Yongsheng-Stecker und -Kupplungen tatsächlich von der Neutrik-Tochtergesellschaft Ningbo Neutrik Electronics Co. Ltd. in China hergestellt werden, sind sie - offenbar JE NACH SERIENSTREUUNG - manchmal leider derart am oberen Rande der Größentoleranzen oder darüberhinaus konstruiert, dass sie sich bei mehreren von mir bestellten Kabeln des Typs PRO SNAKE TPM nur sehr sehr schwer in Original-Neutrikkupplungen und -stecker einstecken ließen. Man muss selbst beim dreißigsten Steckvorgang relativ viel Kraft anwenden, dass die Gefahr groß ist, die Lötstellen von platinenmontierten Gerätekupplungen oder -stecker in Geräten zu lockern oder zu brechen.
Selbst zueinanander sind diese Yongsheng-Stecker nicht ganz kompatibel, d.h. selbst miteinander lassen sie sich teilweise nur mit unangemessenem Kraftaufwand verbinden!
Die guten Bewertungen anderer Kunden kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen - vielleicht haben sie Yongsheng-Stecker aus einer besseren Serie erwischt.

Also, ich vergebe ja nicht gerne knallharte Urteile, aber hier kann ich nur schreiben: FINGER WEG!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Preiswertes und solides Kabel
Brennfleck, 09.01.2019
Habe mittlerweile sehr viele Kabel der Marke pro snake gekauft, nicht zuletzt aufgrund des sehr fairen Preises für ein wirklich gutes Kabel.
Zuletzt dieses hier, brauchte noch ein Patchkabel vom Analogpultausgang zum Interface. Klang ist absolut in Ordnung, keinerlei Probleme, Kontakte sind gut verlötet.
Das einzige, was mich stört sind die sehr langen Schrumpfschläuche, die aus dem Stecker heraus ans Kabel gelegt sind. Ich verstehe die Intention der Zugentlastung, ich habe allerdings auch Sommer Kabel mit Neutrik Steckern, an denen überhaupt kein Schrumpfschlauch verbaut ist, und die halten auch, wenn natürlich auch mit stärkerem Knick. Also vom Prinzip eine gute Idee, nur bei den kurzen Patchkabeln geht viel Kabellänge und Flexibiliät verloren und ich habe das Gefühl 2-3cm weniger Schrmpfschlauch würden auch genügen.
Auch ein Kritikpunkt, der allerdings erst nach jahrelangem (!) Gebrauch zutage tritt, ist, dass das Gummi der Kabel irgendwann hart und unflexibel wird und sich dadurch Verdrehungen und "Ecken" im Kabel schwer bis gar nicht mehr korrigieren lassen. Aber ganz ehrlich: Nach der Zei kann ich mir auch einfach ein neues Kabel kaufen, Preis ist absolut in Ordnung!
Rundum also ein gutes Kabel zu einem überaus fairen Preis!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Zufrieden!
Rÿtcho Bÿtcho, 17.05.2020
Ich benutze die Kabel in der Mikrofonierung eines ziemlich umfangreichen Drumsets. Aufgrund der Anzahl der Trommeln sind hier Sub-Multicores im Einsatz und die Wege der einzelnen Mikro-Kabel sind sehr kurz, bei einigen reicht tatsächlich 1m. Die pro snake TPM sind schwere, wertige Kabel, die gerade noch nicht zu steif sind. Für längere Kabelwege, Handheld-Mikros oder in Situationen, in denen sie sich z.B. aus optischen Gründen ganz spezifischen Wegen anpassen müssen, würde ich lieber "weichere", flexiblere benutzen, aber für meine Anwendung passt alles.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Günstig aber nicht besonders gut
Polarfuchs, 10.06.2020
Die Kabel werden wohl für die meisten Leute reichen aber für mich nur beschränkt. Damit meine ich das die Schirmung wirklich schlecht sind und man immer ein leichtes Rauschen hat wenn die Kabel neben Starkstrom oder ähnlichem Strom hergelegt werden.
Langlebig sind Sie sie auch nicht. (Einmal runterfallen lassen und das wars.)
Aber die Hauptsache sie sind günstig, dann kann man es auch mal verkraften wenn eins kaputt ist. Für den Dauereinsatz sind Sie sicher nicht aber für Zuhause kann man Sie wohl nehmen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Top Verarbeitung
Guitar7427, 08.07.2020
Das Kabel ist wie alle Kabel von Pro Snake super verarbeitet und hält sicher auch vielen Einsätzen auf der Bühne stand. Die Stecker haben guten und sicheren Kontakt und die Übertragung der Signaks funktioniert super! Ohne Verluste, Rauschen oder ähnliches. Wird nicht das letzte Pro Snake Kabel gewesen sein, dass ich mir zugelegt habe.

Fazit: Nur zu Empfehlen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Phantom Speisung - nicht zu empfehlen!
RackPhil, 20.10.2017
Mindestens 4 von 33 bestellten Kabel funktionierten mit Phantom Speisung nicht. Dabei gab es jeweils ziemlich Noise auf dem Kanal. Sobald Phantom weg war, alles wieder gut. Schade!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Für feste Installation
07.01.2017
Roadtauglich ist das Kabel nicht wirklich.

Zu Empfehlen ist es für feste Installationen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Mit Überraschungsgeschenk
VolvoV40, 17.01.2017
Entweder habe ich es überlesen, oder es steht nirgends: Als Überraschungsgeschenk wird ein kleiner Thomann-Klett-Kabelbinder mitgeliefert. Sehr praktisch.

Nutze das Kabel als Patchkabel an der X32 oder für kurze XLR Strecken (zum Beispiel Mikrofon -> Interface am Schreibtisch).
Hierbei wird es nicht sonderlich belastet und sollte meinem Gefühl nach noch eine Ewigkeit halten.
Etwas unschön sind die sehr langen Knickschutzhüllen an den Steckerenden (auch auf den Fotos sichtbar), enge Biegeradien sind bis ca 5cm nach dem Stecker nicht möglich.
Die Stecker sind robust und sehen nach guten Neutriknachbauten aus, kein Grund zur Sorge.

Für den Preis (aktuell 4,90) unschlagbar!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Gutes Patchkabel
Fender_Dani, 19.05.2020
Ich nutze das Kabel um die Eingänge an meinen Funkstrecken auf ein Anschlusspanel zu Patchen. Da das Kabel wohl nur einmal eingesteckt wird wollte ich nicht mehr Geld für ein höherwertigeres Kabel ausgeben. Für das Geld lohnt es sich nicht ein Kabel selbst zu Konfektionieren. Danke Thomann, für eure Preis/Leistungs-Hammer!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Erfüllt seinen Zweck!
Marvin G., 22.12.2009
Das Kabel sit echt super, die Anschlüsse liegen gut in der Hand, sitzen fest in der Buchse und das Signal wird sauber weitergegeben.

Der einzige Nachteil, den ich für mich entdeckt habe ist, dass der Knickschutz an dem Stecher extrem lang ist und man so das Kabel erst ab ca. 6cm nach dem Stecker biegen kann. Ist nicht schlimm, sieht nur blöde aus, weil das Kabel jetzt viel höher am Mischpult steht, als alle anderen. Außerdem geht so einiges an Länge verloren, wenn man das Kabel nicht gerade verlegt. Trotzdem von mir alle Sterne. Ich bin zufrieden!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Vorsicht Stecker passen nicht gut
ThomasPalomas, 05.08.2019
Ich habe die zwei negativen Bewertungen übersehen, die dieses Problem ansprechen.
Die Stecker sitzen sehr stramm, und zwar so sehr, dass ich sie nur für Festinstallationen empfehlen würde, oder für Leute, die eh gerne Steckerbuchsen neu verlöten.
Wer sowas wie den Dcx2496 verwendet, der ja eh empfindlich ist, was die Buchsen angeht, kann hier schnell was kaputt machen
Ansonsten ist das ein solides Kabel
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
billige Alternative zu Cordial etc
CptChaos, 14.12.2018
Ich greife mittlerweile seit mehreren Jahren bei 20-30 Auftritten pro Jahr auf diese Kabel zurück und kann sagen, dass mich bei guter Behandlung noch keines im Stich gelassen hat.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Christi1987, 05.03.2019
Auch die haben meine Erwartungen übertroffen von der Qualität super also bis jetzt keine Probleme
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Kleinerlei Probleme
Cheater Hans, 26.11.2017
Wie die Überschrift schon sagt hatte ich keinerlei Probleme mit diesem Kabel, es tut was es soll und scheint gut verarbeitet zu sein.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Schade
Tobias138, 19.05.2011
Hab schon echt gute Kabel von Pro Snake gekauft, aber diese Stecker sind der Horror.

Sie lassen sich teilweise nur recht schwer stecken und will man sie dann wieder abziehen...das macht das ein oder andere Gerät ganz sicher kaputt. Einer der Stecker ließ sich nur mit EXTREMEM Kraftaufwand wieder abziehen.

Echt schade, weil Thomann an sich immer Top ist...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Einwandfreies Kabel mit Gehäuseverbindung der Stecker zum Schirm
capmaster, 17.02.2013
Das pro snake TPM 1,0 ist ein preisgünstiges Kabel, das auch hinsichtlich Leerlauf-Geräuschverhalten und Kabelkapazität keinen Vergleich zu scheuen braucht. Die Passform von Stecker und Kupplung ist einwandfrei. Die Gehäuseverbindung mit dem Schirm erlaubt die Verwendung mehrerer Kabel dieser Machart hintereinander ohne Brummprobleme, weil die Steckverbindungen auch außen Massekontakt haben. Wegen der grundsätzlichen, häufig unterschätzten Pin 1-Problematik erfolgt dieser Hinweis bereits in der Überschrift.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Super
Markus542, 19.04.2018
Für den günstigen Anschluss von aktiven Monitoren und einer Bass DI Box nutze ich seit einer Weile die Pro Snakes in verschiedenen Längen und bin bis jetzt sehr zufrieden. Der Kabel Durchmesser ist recht dünn, es wirkt trotzdem wertig und ist klanglich unproblematisch, die Stecker rasten satt ein und lassen sich auch gut wieder lösen. Alles top.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Gut verarbeitetes Kabel, bis auf eine Merkwürdigkeit
Cosmas, 30.08.2010
Die chinesischen Neutrik Stecker (Yongshen?) sind sehr gut, von normalen Neutriks nicht zu unterscheiden. Das Kabel selbst macht auch einen ordentlichen Eindruck.

Da die Länge doch zu kurz war und ich noch ein paar laufende Meter Cordial-Kabel herumliegen hatte, habe ich die Stecker abgelötet und mir mit dem Cordial ein neues Kabel gemacht (für 4,90 kriegt man ja auch gerade mal die Stecker...). Dabei fiel mir auf, dass bei dem TPM zusätzlich zu Pin1 auch das Gehäuse an Masse angelötet war. Das wundert mich doch ein bisschen, da man überall liest, dass das bei XLR nicht passieren soll: das Gehäuse ist nur metallischer Schirm ohne Kontakt. Oder sehe ich da was falsch? Warum ProSnake das macht, ist mir unklar. Gelötet war es übrigens sehr professionell und sogar nochmal zusätzlich mit Schrumpfschlauch überzogen - also sehr gute Verarbeitung ansonsten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Top, nicht nur für den Preis.
Saunter, 07.06.2019
Sowohl Kabel als auch Stecker sind von guter Qualität. Auch im Leben als On-the-Road Kabel gut zu gebrauchen, beim Einsatz in Festinstallation dann sowieso.
Keine Probleme mit Kompatibilitäten und der Preis stimmt bei den Snake Kabeln natürlich eh.
Der Klettkabelbinder ist dann noch das "Icing-on-the-cake".
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Tut was es soll.
27.03.2016
Ich habe das pro snake TPM 1,0 für unsere Band bestellt und wir sind zufrieden. Es tut was es soll.

Verarbeitung gut.
Der Klett-Kabelbinder ist natürlich auch super :) (Thomann)
Danke dafür.

Preis-Leistung ist super.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Meine Bewertung für das XLR Kabel PRO SNAKE TPM
Dennis aus L., 09.01.2010
Ich kann eigentlich nichts schlechtes über das Pro Snake XLR Kabel sagen, da es gut verarbeitet ist und einen sehr Hochqualitativen Sound wiedergeben bzw. weiterleiten. Sehr gut finde ich auch das es die Kabel in diversen Längen gibt. Somit kann man immer die gebrauchte Länge kaufen. Für diesen Preis ein TOP Produkt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Top Qualität
Frank854, 09.07.2014
Das Kabel ist ausreichend flexible und robust.

Die Stecker machen einen wertigen Eindruck! Sind lassen sich gut ein- und aus - stecken und packen dann auch kräftig zu,

Sind zu empfehlen
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Günstig und gut
Hanzi, 23.02.2019
Ich habe die Kabel zur Festverkabelung unseres Live-Equipment gekauft. Daher ist die Länge ideal. Die Stecker sind gut verarbeitet. Die Lötstellen wirken ordentlich und auch die Zugentlastungen halten heftigen Zupfern stand. Die XLR-Verbinder rasten wie gewünscht sauber ein un verhindern so ein ungewolltes Herausziehen. Die Klettverschlüsse lassen sich bestens zum Kabelmanagement innerhalb unseres Racks benutzen, so dass nichts in der Gegend herumhängt. Ich konnte bisher nichts Nachteiliges feststellen.
Der Preis für diese Qualität ist hervorragend. Perfekt für das Live-Set. Im Studio mögen die Anforderungen höher sein, für meine Anwendung sind diese Kabel perfekt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
solides Kabel für guten Preis
Oalinger, 03.10.2019
Ich bin mit den pro Kabeln von Snake sehr zufrieden. In unserem kompletten Rock sind sie verbaut und bisher gab es noch nichts wo man sich beklagen könnte!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
tut was es soll
Parapeter, 18.10.2019
gut verarbeitetes Kabel, die durchgeleitete Musik wird dadurch nicht besser, aber auch nicht schlechter ;-).
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

pro snake TPM 1,0

€ 4,88
Inkl. MwSt. zzgl. € 4,80 Versand

Versand bis voraussichtlich Mo, 10. August

Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Kabel
Kabel
Kabel und Stecker verbinden unser hochwertiges Equipment. Dennoch wird ihnen oft nicht die gebührende Beachtung geschenkt.
Online-Ratgeber
Mikrofonzubehör
Mikro­fon­zu­behör
Mit dem richtigen Zubehör machen Mikrofone doppelt so viel Spaß. Lesen Sie, was es alles gibt und wozu Sie es brauchen!
Online-Ratgeber
Schlagzeug-Mikrofonierung
Schlag­zeug-Mikro­fo­nie­rung
Schlagzeug mikrofonieren ist Kunst und Wissenschaft zugleich. Hier finden Sie die Grundzüge dieser Geheim­wis­sen­schaft.
 
 
 
 
 
Testfazit:
(4)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Genelec 8030 RAW

Genelec 8030 RAW; 2-Wege Aktiv-Studiomonitor; linearer Frequenzbereich: 54 Hz - 20 kHz (+/-2dB); max. 110 dB SPL (peak pro Paar mit Musikmaterial in 1 m Entfernung); 5" Tieftöner; 3/4" Metallkalotten-Hochtöner mit DCW; Bassreflexgehäuse aus Aluminium; Endstufenleistung: 50 W + 50...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

Kürzlich besucht
Blue Spark Blackout SL

Blue Spark Blackout SL; Großmembran Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 20 - 20000 Hz; Empfindlichkeit: 34,9 mV / Pa bei 1 kHz (1 pa = 94 dB SPL); Ausgangsimpedanz: 50 Ohm; Maximum SPL: 136 dB SPL (1k, THD 0,5%); S /...

(3)
Kürzlich besucht
Behringer 112 Dual VCO

Behringer 112 Dual VCO; Eurorack Modul; beinhaltet zwei identische analoge VCOs; Wellenformen: Dreieck, Sägezahn und Rechteck/Pulse; einstellbarer Pulsweite und PWM CV-Eingang mit Abschwächer; Oktavwahlschalter und Fine-Tune Regler; Hard- und Soft-Sync; 3 Pitch-CV-Eingänge mit Abschwächern; Strombedarf: 130mA (+12V) / 70mA (-12V);...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Kürzlich besucht
Darkglass Element Cabsim/Headph. Amp

Darkglass Element Cabsim/Headphone Amp; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; praktisches Übungswerkzeug; intuitive Bedienung über drei voll griffige Schiebepotentiometer mit Positionierungs-LEDs; 5 Boxen-Simulationen; Aux In & Bluetooth zum Abhören von Tracks beim Spielen, Üben oder Studieren; zwei Kopfhörerausgänge für Spieler-Interaktion, XLR-Ausgang...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.