PAS 2002PCA Endstufe

Endstufe

  • Leistung: 2x 260 W/4 Ohm, 2x 170 W/8 Ohm, 1x 520 W/8 Ohm Bridge
  • konventionelles Netzteil
  • symmetrische XLR-In und Out
  • Class AB
  • Speaker Twist Anschlüsse
  • Ground Lift
  • Protections
  • Konvektionskühlung
  • Gewicht: 12 kg
  • Format: 19" / 2HE
  • 35 cm Gehäusetiefe
  • 5 Jahre Hersteller-Garantie

Weitere Infos

Leistung 4 Ohm / Kanal 260 W
Kanäle 2
19" Einbau Höhe 2 HE
Amp Klassen Class AB
2 Ohm stabil Nein
DSP/Frequenzweiche Nein
Konvektionskühlung Ja

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
PAS 2002PCA + the t.amp Proline 3000 + Samson S-3 Way +
5 Weitere
Bundle konfigurieren
ab € 1.265
48 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
42 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt

WOW!

Thomas W. 452, 17.06.2014
Ich betreibe ein professionelles Mastering Studio. Als Hauptabhöre benutze ich die PSI A21, welche ich allen nur empfehlen kann. Als Zweitabhöre habe ich mir die passiven Avantone Mix Cubes angeschafft und an eine Behringer A500 (die einzige mit Konvektionskühlung in dieser Preisklasse) angeschlossen. Der Klang war "cheap", genau so wie ich es haben wollte, da viele Konsumenten auch keine bessere Abhörmöglichkeit haben.
Nun war mir aber der Unterschied der beiden Lautsprecherpaare zu gross. Während die einen "Hi-End" sind, sind die anderen "Superbillig". Deshalb suchte ich etwas in der Mitte und beschloss mittelklasse Hi-Fi Lautsprecher aufzustellen, um den Sound in einem Wohnzimmer nachbilden zu können. Dazu brauchte ich wieder eine Enstufe und beschloss ein bisschen tiefer in die Tasche zu greifen. Ich bestellte also die PAS Endstufe. Da die bestellten Hi-Fi Lautsprecher Lieferprobleme hatten, schloss ich aus Jux die Mix Cubes an die PAS Endstufe.
Als ich dann Musik darüber hörte, stand ich staunend vor den kleinen Böxchen und konnte nicht glauben, was da an Sound rauskam. Diese Endstufe ist so präzise, man glaubt es nicht. Ich weiss jetzt, weshalb die passiven Mix Cubes so gelobt werden. Man braucht nur die richtige Endstufe. Die Hi-Fi Boxen betreibe ich nun mit der Behringer, diese wird aber bald ausgetauscht mit ihr wisst schon welcher...
Es ist ja nicht so, dass ich keine Erfahrung mit Endstufen habe. Sei es im PA Bereich, im Hi-Fi oder im Studiobereich. Doch diese Endstufe stellt viele grosse, teure Endstufen in den Schatten.
Einziger Wehrmutstropfen ist die Grösse, respektive die Tiefe der Anlage. Da mein Rack sehr voll ist, musste ich sie aus Platzgründen unter den Studiotisch verbannen. Ich hätte sie gerne an Stelle der Behringer Endstufe ins Rack geschraubt. Doch die PAS Endstufe ist zu tief und schon verlegte Kabel verhinderten den Einbau. Das Blau der Endstufe gefällt mir sehr. Jedenfalls besser als die vielen grauen Konkurrenten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Null Marketing aber toller Klang

MD aus AC, 16.07.2017
Ich war schon länger auf der Suche nach einer Endstufe für den privaten Gebrauch. Zwischenzeitlich wollte ich mir einen Vollverstärker in der 2000 ¤ Klasse kaufen. In einem HiFi-Laden wurde mir dann ein Gerät für 1800 ¤ vorgeführt, das in den einschlägigen Medien für gut bewertet wurde. Ich fand die Dynmamik zwar nicht schlecht, aber die Stimmen, die konnte meine spartanische, undogmatische Vor- Endkombi für 650 ¤ besser. Auf meine Nachfrage, was ich denn ausgeben müsste, um wirklich zufrieden zu sein, wurde mir gesagt: mindestens 3000 ¤. Das mag für den Hifi-Bereich stimmen, hatte ich doch einen Neu-Seeländischen Vollverstärker mit MOSFETs für 3100 ¤ gehört, der mir wirklich gefallen hatte. Aber 3100 ¤?
So habe ich die PAS bestellt und voller Erwartung an meinen Röhrenkopfhörer mit Vorstufenausgang angeschlossen - und das klang schon richtig gut. Dann den Kopfhöhrerverstärker gegen eine Berliner Vorstufe aus dem Studiobereich für 1000 ¤ ausgetauscht. Die Kombi ist es für mich. Egal welches Cinch-Kabel, welcher Tonabnehmer, welcher DAC, - die PAS reicht die Unterschiede einfach weiter und verdeckt nichts. Grob- und Feindynamik sind sehr gut, die Stereobühne ist gut bis sehr gut. Tonal eher auf der warmen als auf der stautrockenen Seite angesiedelt, ohne Details zu unterschlagen oder den Bass aufzuweichen, mag es für mehr Geld da draußen vielleicht noch hif-tollere Maschinen geben. Ich brauche diese Geräte nicht. Die blaue Front gefällt mir im Übrigen auch.
Kurz und knapp: eindeutige Kaufempfehlung (und ich habe schon einiges - auch deutlich teureres - gehört) von meiner Seite. Die kurze Lieferzeit und tolle Verpackung von Thomann waren auch top.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
€ 598
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
PA-Endstufen
PA-Endstufen
Ist Leistung gefragt, dann sind Sie bei unserem PA-Endstufen Online-Rat­geber genau richtig.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(5)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Kontrol M32

Native Instruments Komplete Kontrol M32; Kompaktes Controller-Keyboard; 32 anschlagdynamische Synth-Action Mini-Tasten; zwei Touch-Strips für Pitch und Modulation; acht berührungsempfindliche Drehregler; OLED Display; 4D-Push-Encoder; Smart Play; Maschine Integration; Steuerung von Logic ProX,Ableton Live, Garage Band, Cubase und Nuendo; Stromversorgung über USB;...

Kürzlich besucht
Erica Synths Plasma Drive

Erica Synths Plasma Drive; Eurorack Modul; Verzerrer-Modul mit Plasma-Technologie von Gamechanger Audio; Regler für Eingangspegel, Wet / Dry Mix, Verzerrungsgrad (Voltage) und Voltage-CV; Treble / Bass Equalizer; EQ-Bypass-Schalter; zusätzliche Obertöne über Octave Up / Down Schalter; CV-Eingänge für Voltage und...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 2

Native Instruments Komplete Audio 2; USB Audio-Interface; 24-Bit / 192 kHz; 2x Mikrofon- / Line-Eingänge (XLR / TRS Combo-Buchse), auf Hi-Z umschaltbar; 1x Stereo Kopfhörerausgang (6.3 mm Klinke); 1x stereo line output (6.3 mm Klinke); Regler für Lautstärke und Direct-Monitoring-Mix;...

(2)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10S

Line6 Relay G10S, 2,4 GHz Wireless System für Gitarre und Bass, bis zu 40m Reichweite (freie Sicht), digitale 24-bit Übertragung, robuste Metallkonstruktion, Ausgänge: XLR (symmetrisch) und 6,3 mm Klinkenbuchse, eingebauter Akku, Frequenzauswahl: automatisch oder manuell, Stromversorgung über 9V DC Netzteil...

Kürzlich besucht
ADJ mydmx GO

ADJ mydmx GO, App zur DMX-Beleuchtungsteuerung für iPad oder Android-Tablet, 256 DMX-Kanäle, Kompatibel mit Ableton-Live, DMX über WLAN und USB, Bibliothek von mehr als 15.000 Beleuchtungsgeräten, manuelle Kanalsteuerung, Kalibrierung der Lichtposition, 21 automatische Effekte, 50 benutzerdefinierte Voreinstellungen, Steuerung von Speed/Size/Shift/Fade/Fan...

Kürzlich besucht
Fender FC-1 Classical Guitar

Fender FC-1 Classical Guitar Klassikgitarre, Decke Fichte laminiert, Tone Bar Bracing, Boden und Zargen Linde, Mahagoni Hals, U-Shape, Griffbrett und Brücke Walnuss, Sattelbreite 52mm (2,04"), 19 Bünde, Mensur 650mm, Finish Natur Hochglanz, Originalbesaitung Fender 100 (241736)

Kürzlich besucht
Friedman BE-OD Deluxe Overdrive Ltd.

Friedman BE-OD Deluxe Clockworks Overdrive LTD; Effektpedal; Authentische britische Overdrive-Sounds basierend auf dem legendären ""BE-100"" Röhren Topteil, Inklusive Splitterkabel für 18V-Betrieb (Verbindung zur Stromversorgung über 2 x 9V isolierte Ausgänge); Regler: per Channel (2 x): Volume, Gain, Bass, Middle, Treble...

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Modern Midnight Sky V2

Chapman ML1 Modern Midnight Sky V2, E-Gitarre, Mahagoni Korpus, Riegelahornfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radius: 350 mm, 24 Bünde, 648 mm (25,5 Zoll) Mensur, Chapman Sonorous Zero Humbucker Tonabnehmer, Master Volume und Master...

Kürzlich besucht
Orange Pedal Baby 100

Orange Pedal Baby 100 Class A/B Solid-State Amp; 1 Kanal; 10 0 Watt; Lautsprecher Ausgänge: min. 8 Ohm gesamt, 2 x Klinke ; Maße (B x H x T): 30 x 7.7 x 19.5 cm; Gewicht: 3,2 kg; Far be...

Kürzlich besucht
SanDisk Extreme Pro SDXC 128GB

SanDisk Extreme Pro SDXC 128GB; Secure Digital Card SDXC; Class 10 & UHS Class 3 (U3); Datentransfergeschwindigkeit: bis zu 170 MB/s lesen, bis zu 90 MB/s schreiben; Schreibschutzschalter um das versehentliche Löschen oder Überschreiben zu verhindern; sehr gut geeignet für...

(1)
Kürzlich besucht
Korg Volca Modular

Korg Volca Modular; Semimodularer Synthesizer; analoge Klangerzeugung nach Vorbild der "West Coast Synthese"; Dreieck-VCO mit FM-Modulator; "Woggle" Zufalls-Generator; zwei Low-Pass-Gates; Stereo-Reverb-Modul; zwei separate Funktions-Generatoren; Splitter- / Mixer-Modul; Utility-Modul zum Skalieren und invertrieren von CV- und Audiosignalen; interner Stepsequenzer für Tonhöhen...

Kürzlich besucht
MXR M 280 Vintage Bass Octave

MXR M 280 Vintage Bass Octave; Sub Octave Bass Effekt Pedal; basierend auf einem klassischen Sub Octave Schaltkreis; von fettem Growl bis hin zu bebenden Dub Tones; überlegenes Tra cking; zwei unabhängige Sub-Oktav Stimmen; schaltbarer Midra nge Boost bis zu...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.