Palmer PWT 08

469 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Verarbeitung
97 Textbewertungen
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
Kraftstoff
Rico Sixandfour, 28.02.2017
Binichbillichdrangekommn ...? Die Platitüde, Wer billig kauft, kauft zweimal, trifft auch auf mich zu.

Um meine Hüpfburg mit ausreichend Premium-Elektronen zu versorgen, hatte ich mir beim großen T das Bundle mit passendem Kraftwerk von Harley Benton bestellt. Zur Grundversorgung des Effektboards sicher nützlich und günstig. Und wenn ich brummende Nebengeräusche erzeugen möchte, habe ich mit dem Powerplant auch ziemlich alle Möglichkeiten. Besonders in Kombination mit dem in dieser Hinsicht ziemlich zickigen Dunlop Cry Baby Wah lässt sich Qualitätsruhestörung der unangenehmsten Art erzeugen. Auch ein vorgeschalteter Kompressor kann hier schnell ähnlich belästigend wirken.

Alternativen zum Netzteil mussten also gefunden werden: Das ausgiebige Studium diverser Rezensionen und Testberichte ließ schließlich zwei Kandidaten im akzeptablen Preisbereich übrig: Das Carl Martin Pro Power V2 und das Palmer PWT 08. Das Gerät von Carl Martin war leider zum Zeitpunkt der Kaufentscheidung (noch) nicht lieferbar und so entschied ich mich für das zwar in Fernost gefertigte aber aus deutscher Herkunft stammende Palmer.

An dieser Stelle muss ich mal ein schmierig-schleimiges Lob an den Webshop von Thomann loswerden. Am Freitagmorgen auf -Bestellen- geklickt, am Samstagmorgen wird geliefert ? auch das ist ein Grund, warum ich dem bayerischen Instrumente- und Zubehör-Grundversorger seit Jahren die Treue halte. Niemand liefert mir den Stoff nach dem ich süchtig bin so preiswert und zuverlässig, und niemand nutzt mein GAS so schamlos aus, wie das Thomann-Team. Service, Preisgestaltung und Übersichtlichkeit der Homepage sind schlicht vorbildlich. So, genug der Lobhudelei - zurück zum Palmer.

Klein, fast zierlich, und extrem leicht präsentiert sich das PWT 08 beim Auspacken. Die Kabel, verglichen mit dem Konkurrenten von Harley Benton, sind dick und wirken sehr wertig. Die Anbringung unter dem Spaceship 60 machte die Versetzung einer Strebe notwendig. Danach fügt sich das Palmer samt angeschlossener Kabel problemlos in die vorgesehene Lücke, verschwindet dort fast unsichtbar.

Der erste Probelauf schließlich zauberte mir ein Lächeln ins derbe Antlitz. Brummen oder andere Geräusche sind auch bei höheren Pegeln und zornigeren Gainsettings kein Thema mehr. Sehr erfreulicher Nebeneffekt: Das Noisegate kann nun etwas feinfühliger regeln, was dem ambitioniert gezupften Ton insgesamt etwas mehr Frische und Dynamik erlaubt.

Fazit: Wer etwas mehr als die paar Euro für das Billigangebot der Hausmarke investiert, spart am Ende - Nerven und nicht zuletzt Geld. Denn das PWT08 kann es eindeutig besser und die vermeintliche Mehrausgabe für das Palmer amortisiert sich spätestens beim ersten Aufdrehen des Mastervolumes am Amp.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
Tut, was es tun soll
ROCKXX, 19.06.2019
Ich bin rundum zufrieden mit der Palmer PWT 08. Sicherlich, es gibt professionellere Produkte, für die man entsprechend mehr auf den Tisch legen muss und deshalb für mich nicht in Frage gekommen sind. Schaut man auch ein wenig auf das Geld, nicht zuletzt, weil man eben nicht ständig "on the road" ist, geht es auch mit weniger Features. Dass man dabei nicht zugleich auf Qualität verzichten muss, beweist die PWT 08 und war bzw. ist deshalb ein sehr gute Wahl.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
Zuverlässig und brummfrei
Backshop, 22.06.2019
Das Netzteil macht einen sehr wertigen Eindruck und leistet ohne Störgeräusche seinen Dienst.
8 Ausgänge sind für mich zwar eigentlich Overkill, es ist aber gut Luft nach oben zu haben und die zwei auf 9/12/18 V umstellbaren Ausgänge waren mir wichtig.
Die mitgelieferten Kabel könnten ruhig etwas länger sein, insbesondere das am Netzteil.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
Palmer eben...
Basti H., 28.07.2016
Ich habe mir angewöhnt immer erst mal zu schauen obs da nicht was von Plamer gibt wenn ich was brauche. Was die Mädels und Jungs bauen hat einfach Hand und Fuß, ist durch- und um die Ecke gedacht.
Auch dieses Netzteil, der ertsmal hohe Preiß relativert sich wenn man die anderen Geräte dieser Kategorie sieht.
Ein großes Plus: Externes Netzteil. Ich kann also die 9V vom Netzteil entspannt durch einen 3-Pol-Kanal von meinem Bühnenkabel jagen, was heißt das Netzteil liegt in meiner Kombo und an der Trete hängt der Verteiler einfach mit an meinem Multicore. So brauche ich vorne keinen Strom und es lässt sich alles vorverkabelt in <2min. aufbauen.
Produziert keine Gräusche, liefert reichlich Strom und konstante Spannungen. Dank der vielen unabhängigen Versorgungsmöglichkeiten sollte auch jede Tretwiese komplett abgedeckt werden. Was ist der Preis für Sorgenfreiheit an den Füßen? :-P Klare Empfehlung!

UPDATE:
Nach nun einigen Festivals (also inkl. allen Dramen von schnellen Changeover und wackliger Bühnenspannung) kann ich meine positive Bewertung nur bestärken, keine Störgeräusche oder Probleme. Selbst als auf einer gewissen Bühne mit schrottigem THW-Generator nur noch 190V an der für mich reservierten Schuko anlagen, lieferte der PWT08 noch störungsfrei saubere 9V für mein Geraffel. Denke mal das würde auch für die anderen möglichen Spannung gelten, tolles Teil!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
Saft für die Bodentreter..
Nico S., 03.06.2016
Habe mir das Palmer PWT08 als Power für meine kleine Bodentretersammlung gekauft, da ich das ständige umgestecke mit verschiedenen Netzteilen satt habe.

Ich benutze das Gerät um beim Reamping im Studio verwendete Effektgeräte für Gitarre und Bass zu betreiben. Funktioniert wunderbar. Man kann mehrere Effektgeräre gleichzeitig dranhängen, und das auchnoch bei verschiedenen Betriebsspannungen. Super finde ich die Option bei zwei der Buchsen die Spannung umschalten zu können. So kann man einzelne Geräte auch (wenn nötig) mit 12 oder 18 Volt betreiben.

Zur Verarbeitung kann ich mich nur positiv außern, bin aber von Palmer auch nichts anderes gewohnt. Stecker sitzen super, da wackelt nix und fällt nix raus. Es sind genügend Kabel dabei um 8 Geräte anzuschließen.

Vielen Dank an das Thomann Team für die schnelle Lieferung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
Perfekte Spannung
thorndal, 10.06.2019
Hab ein Gator-Gerät (Board mit Netzteil) gegen die Palmer-Variante getauscht und bin sehr zufrieden. Insbesondere treten nun keinerlei Störgeräusche mehr auf (auch wenn alle Ausgänge belegt sind). Perfekt.
Einzig die Befestigung am Palmer-Board ist etwas "gewöhnungsbedürftig".
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
Klasse !
Luigi0211, 23.10.2015
Habe mich nach einiger Recherche auf der Thomann-Site für dieses Teil entschieden, weil es ein entscheidendes Merkmal besitzt, was ich an anderer Stelle in der gleichen Preisklasse durchgängig vermisst habe: ich wollte für meinen beiden Zerrer (Fulltone OCD und Suhr Riot) unbedingt eine 18V-Versorgung haben.
Liefert der Palmer auf Wunsch bei den Ausgängen A+B, wobei man sogar per etwas schwierig erreichbarem Schalter zwischen 9, 12 und 18V wählen kann.
Dazu gibt es weitere 6 (!) Ausgänge für 9V-Pedale...also mehr als genug für die meisten unter uns!
Es nimmt auch nicht übermäßig Platz ein, egal, ob man es vertikal oder horizontal befestigt (geht beides).
Es erzeugt keinerlei Nebengeräusche und die beigefügten Kabel haben genau die richtige Länge, für Spezialanwendungen ist ein Y-Kabel zusätzlich dabei, um aus 2 Ausgängen eine höhere Spannung zu entlocken.
Verpackung einwandfrei, auch ein paar selbstklebende Gummifüßchen sind dabei, falls das jemand brauchen sollte.
Wenn überhaupt etwas Kritik verdient hat, so ist es lediglich der Stecker des ebenfalls mitgelieferten Netzteils, der für meinen Geschmack etwas zu klobig ausfällt, aber das ist schon Jammern auf sehr hohem Niveau...
Klare Empfehlung meinerseits !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
Es gibt nichts zu meckern
Nocken, 03.03.2019
Ich war auf der Suche nach einem neuen Netzteil, da mein altes angefangen hat zu rauschen und mancmal auch einfach auszusetzen. Dabei bin ich auf das Palmer PWT 08 gestoßen und hab es mir aufgrund der zahlreichen positiven Bewertungen einfach bestellt.
Und ich wurde nicht enttäuscht, es läuft einwandfrei, sogar nach mehreren "Unfällen" mit Bier etc.
Klare Kaufempfehlung !!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
Bin sehr zufrieden
Jan-Hendrik R., 11.02.2019
Das Netzteil ist sehr kompakt und auch robust verarbeitet. Ich verwende es fest verschraubt unter einem Pedalboard, das ich viel mitnehme. Auch mit der Funktion bin ich sehr zufrieden, vorher hatte ich ein billigeres Netzteil, bei dem die Anschlüsse wohl nicht richtig getrennt waren und das teilweise für Störgeräusche gesorgt hat. Jetzt kann ich keine Störungen mehr hören.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
Qualitativ hochwertige Alternative
Raphake, 18.05.2017
Ich nutze den PWT 08 für mein Palmer MI Pedalbay 60L und bin sehr zufrieden.

Der PWT bietet mit 8 Steckverbindungen wovon zwei auf 9/12/18V variiert werden können viele Möglichkeiten, Effekte stabil mit Strom zu versorgen. Bisher hab ich kein strombedingtes Rauschen, Brummen oÄ. vernommen. Die mitgelieferten Kabel sind solide und erfüllen ihren Zweck. Werde mir definitiv ein zweites hiervon holen, sobald ich mein Pedalboard erweitere.

Klasse Qualität, fairer Preis, ausreichend für ein mittelgroßes Pedalboard, Kabel inklusive, gute Arbeit vom deutschen Hersteller und Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
Sehr gutes vielseitiges Netzteil!
Bert P., 13.06.2016
Das Palmer Netzteil ist sehr gut verarbeitet, relativ flach und läßt sich deswegen in allen gängigen Pedalboards gut unterbringen. Ich verwende es für diverse Boss-Pedale, aber auch für Digitech Hardwire Reverb und Delay und ein EHX Freeze. Die Vielseitigkeit ist auch hervorzuheben. Neben den üblichen 9 V -Anschlüßen gibr es auch die Möglichkeit, mehrere Spannungen oder Stromstärken zu bedienen. Kein Brummen etc. Bin sehr zufrieden. Ich denke, dass sich der etwas höhere Preis durch die hohe Verarbeitungsqualität und Vielseitigkeit rechtfertigen läßt. Zum Befestigen sind Bohrungen zum Festschrauben vorgesehen. Man kann es aber auch gut mit Klettband fixieren, da es flach und eben ist.
Mir fällt bisher kein Kritikpunkt auf.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
der Preis Leistungs Sieger für mich
Daniel7957, 06.06.2018
Habe viel zu lange am falschen ende gespart und auch hier nicht das teuerste genommen aber das billigste hat mir viel ärger gebracht. Mit diesem Netzteil kann ich alle meine Pedale betreiben von low budget bis Boutique zur vollsten zufriedenheit kein brummen mehr ist leicht passt unter jedes Pedalboard dank externen trafo . Langzeit und Roadtauglichkeit wird sich im Einsatz zeigen. bis dato aber keine Probleme. Für Sparfüchse das ist das minimum an investition mit der grössten Ausbeute an Anschlüssen und Qualität und Leistung verkraftet auch die Palmer 6fach stecker und polt dabei nicht um !

Habe mir dadurch ein sehr tolles Pedal geschossen durch ein HB Netzteil ist zwar noch in Betrieb aber wird bald gegen ein 2tes Palmer Netzteil getauscht. Wenn Geld keine Rolle spielt gibt es ja ohnehin die bekannten Kandidaten, die aber meiner meinung nach für Ihren Verwendungszweck etwas zu teuer sind ein Stromwandler wird kein Wunderkästchen so bunt man es auch anmalt. Palmer hat bei den anderen Produkten wie Di boxen und splitter bei mir überzeugt und so auch hier klare kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
stabil und praktisch
Tim8386, 12.11.2018
wunderbar, sinnvolle löcher im gehäuse zum anschrauben am board, stabiles gehäuse, benutze es mit allen slots und es brummt nichts. super bei dem preis!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
Super Netzteil
26.10.2016
Ich habe schon länger ein gutes Netzteil gesucht, dass in das Pedaltrain passen würde.
Erst wollte ich hier nicht viel investieren, so habe ich mir das Powerplant HB bestellt, doch dies ist gut nur für eine Modeleisenbahn, aber nicht für Pedaleffekte.....Brummen, brummen..nicht verwendbar. Ein Voodoo Lab ist recht teuer und hat wenige Ausgänge. So bin ich auf Palmer gestoßen, ich habe schon ein Combo von Palmer und die Qualität der Produkte ist sehr gut, so ist dieses Netzteil auch keine Ausnahme. Super flexibel mit 2 Variablen Ausgängen und 400 mA Belastung, es bleiben noch genug 9 V Ausgänge für analoge Effekte, ausreichend auch für ein größeres Board. Kein Brummen und super Leistung, ich bin begeistert und habe schon für meine Boards 2 Stück gekauft. Um diesen Preis gibt es kaum etwas besseres!!!!!
Ganz klare Kaufempfelung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
strom ohne brumm
Sri Sri, 11.06.2019
genügend saft bisher noch keine probleme mit brumm, auch bei mischung aus alten analog und digital Effekten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
Palmer-Strom :-)
Guido_Schönfelder, 06.12.2017
Kurz und bündig: Preis / Leistung stimmt. Da brummt nix.
Betreibe an dem Netzteil ein "Ibanez Weeping Demon Wha", einen "Boss AD 5 Accoustic Gitarren Preamp", ein "Roland Midi Pedal FC 200" und einen "aktiven AB Gitarren-Umschalter" . Der Boss AD5 ist sehr sensibel und reagiert auf kleinste Stromschwankungen. Hatte da im Vorfeld mit einigen Netzteilen Probleme. Der Palmer versorgt ihn absolut störungsfrei. Endlich Ruhe ! Er hat 2 Ausgänge die galvanisch getrennt sind... die anderen Ausgänge hängen zusammen. Schade ist halt das externe Netzteil für die Speisung des Palmers.. da hätte ich mir lieber ein Internes gewünscht.. Lieferzubehör völlig ausreichend.. trotzdem volle Punktzahl bei dem Preis.. klare Kaufempfehlung . und wie immer "Blitzservice" von Thomann..
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
solide und vielseitige Stromversorgung
Volker A., 12.01.2018
Das Palmer PWT 08 versorgt bei mir 4 Effekte mit je 9V zuverlässig und ohne Störgeräusche.

Gehäuse und Verarbeitung:
Das Netzteil ist sehr flach, leicht und robust, damit sollte es unter so ziemlich jedes Pedalboard passen.
Dafür hat das Netzteil nochmal ein Steckernetzteil, welches die 230V auf 12V transformiert.
Die mitgelieferten Anschlußkabel für die Effekte besitzen jeweils auf einer Seite einen geraden Stecker und auf der anderen Seite einen gewinkelten Stecker... Im Prinzip eine gute Idee, allerdings würden bei mir überall gewinkelte Stecker besser passen. Sitzt das Netzteil tief und eng zwischen den Streben eines Pedalboards, können nur die gewinkelten Stecker ins Netzteil gesteckt werden. Bei mir verschafft etwas Schaumstoff die nötige Höhe, damit ich die geraden Stecker ins Netzteil und die gewinkelten in die Effekte stecken kann.
Abgesehen davon machen die Anschlusskabel einen soliden Eindruck, dick genug um lange zu halten und lang genug um alle Effekte zu erreichen.

Funktion:
Tut was es soll :-)
Mit vier 9V Effekten (Dunlop WahWah, Empress Compressor und ParaEQ, Palmer Herrenchor) läuft alles solide ohne Nebengeräusche.
Bei einem Bausatz Röhrenverzerrer mit 18V hatte ich ein hochfrequentes Surren auf dem Signalweg, wenn der Verzerrer auf True-Bypass stand, bei aktivem Effekt verschwand das Surren. Die Ursache könnte an der 18V Versorgung vom Netzteil liegen, oder am Effekt.. ich habe aber leider keinen anderen 18V Effekt zum Vergleich.

Insgesamt bin ich mit dem Netzteil sehr zufrieden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
Warum nicht gleich?
Harald4710, 21.04.2017
Nachdem seit 2 Jahren ein Harley Benton seinen Dienst verrichtete fiel mior in letzter Zeit immer öfter auf, dass diverse Effekte brummen oder sehr tieffrequent resonant "summen".

Irgendwann brauchte ich auch für das Funk System ein Netzgerät das an einem Ausgang 300mA hergibt und einen Ausgang mit 12 Volt für ein anderes Effektgerät.

Nach einiger suche stolperte ich hier bei Thomann auf das Palmer.

Kurzum; Schnell geliefert, angestöpselt, nix brummt mehr!
Das Funk System funktioniert einwandfrei damit, auch das Effektgerät mit 12V tut exzelent seinen Dienst.

Endlich bin ich die Steckerleiste auf dem Pedalpoard los :)

Für mich Positiv: Das Netzgerät hat kein fix verkabeltes Netzkabel sondern wird seinerseits über ein eigenes Netzgerät betrieben. Vorallem beim Transport im Effektboard ist das für mich persönlich von Vorteil. Auch kann es bei Deffekt ausgetauscht werden.

Von meiner Seite eine klare Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
Geniales Gerät - vor allem für den Preis
26.04.2016
Kurz und knapp: eine klare Kaufempfehlung.

Ich habe 9 Effekte die ich damit antreibe. Dabei sind sehr zickige Geräte wie das Strymon Timeline, Neunaber Slate oder der hungrige EHX 22500 Looper. Hinzu kommt, dass mein EQD Monarch für mehr headroom 18V fressen kann/will.
All das, und noch viel mehr, hängt am PWT 08 und funktioniert einwandfrei und sehr ruhig.

Falls ich etwas bemängeln müsste: warum sind die Stecker auf der einen Seite grade und auf der anderen abgewinkelt, wenn der Stromstecker abgewinkelt ist? Dadurch passt das PWT nicht perfekt (passt aber trotzdem gut) unter den Palmer Pedalbay - selbst auf dem letzten Loch. Das ist merkwürdig, ist es doch die gleiche Firma.
Aber das ist meckern auf hohem Niveau. Der PWT 08 erfüllt komplett was ich mir von ihm erhofft hatte. Und noch mehr, da ich nicht damit gerechnet hab, dass der Strymon am B Ausgang entspannt ohne gemurre vor sich hin delayed.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
Klein, stark, schwarz...
Peter525, 31.07.2018
... brummt nicht, sorgt auch bei schwankender Versorgung für stabilen Strom auf dem Board, und nochmal, nochmal, nochmal: Brummt nicht. Da Beste Multinetzteil, das ich bisher hatte!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
Hofi26, 26.06.2018
Benutze es an meinem Pedalboard. Bisher keine Ausfälle o.Ä.
Kaum Wärmeentwicklung. Macht sehr soliden Eindruck. Klare Kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
Endlich Ruhe im Board
Thomas881, 17.01.2017
Nach Anschaffung des DigitechDrop Pedals hatte ich eine fette Brummschleife im Board. Also musste ein Netzteil mit galvanisch getrennten Ausgängen her. Das Netzteil ist für meine Zwecke perfekt. Es bietet zwei 500mA Ausgänge für Stromfresser wie das DigitechDrop und 6x150mA für alle "standart" Pedals.
Alle angeschlossenen Pedal funktionieren bei mir problemlos und es ist auch kein brummen mehr zu hören. Das externe Netzteil des Verteilers ist Geschmackssache, falls es mal kaputt geht lässt es sich wenigstens einfach austauschen :)

Klare Kaufempfehlung! Ich kann nichts negatives über das Gerät sagen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
Wie eine Kokosnuss
16.12.2016
... außen stabil und innen viel Saft!

Ich habe auf meinem Pedalboard zwei dieser Teile im Einsatz und bin sehr zufrieden.

Insgesamt habe ich folgende Pedals angeschlossen:

- Marshall - The Compressor
- Marshall - Echohead
- Marshall - Guv'Nor
- Electro Harmonix - Octavix
- Palmer - Ultrametal
- T-rex Reverb
- Classic Wah
- Boss Noisegate
- Boss Looper
- Korg Tuner

Demnächst folgen noch ein EQ und ein Tremolo.

Die Geräte werden ausreichend mit Saft versorgt.

Die LED's an der Oberseite geben Rückmeldung wo kein Strom gezogen wird was die Fehlersuche sehr vereinfacht.

In Kombination mit Winkelsteckern bauen die beiden Teile sehr flach.

auch 24V lassen sich Problemlos betreiben ohne das an anderer Stelle was vernachlässigt wird.

Absolut Top
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
top Qualität
RPF13, 17.04.2017
Nun, es ist ein Netzteil und man fragt sich oft ob es sich lohnt so viel Kohle für ein Netzteil auszugeben.
Nun, es lohnt sich - oder hast du du lieber ein Brummen in der Signalkette?
Kabel sind mitgeliefert, alles funktioniert einwandfrei, die kombinierbaren Ausgänge sind echt eine tolle Sache:

6x 9V DC Ausgänge - jeweils 150 mA
2 isolierte 9/12/18V DC Ausgänge - jeweils max. 500 mA
Ausgänge kombinierbar zu thomann 21, 24, 30 oder 36 V per beigelegtem Y-Kabel

das sind echt tolle Features. Zudem passt das Teil unter das Palmer Pedalboard...einstecken, vergessen. Kein Brummen, kein Problem :-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
absolut zufrieden
C 501, 06.12.2017
Ich weiss wirklich nicht, was man viel über ein Netzteil reden soll.. es tut, was es soll: transformieren.
Ich habe es jetzt ein dreiviertel Jahr im Einsatz und bisher keinerlei Probleme damit.. auch kein brummen oder sonst etwas bemerkt. Würde es wieder kaufen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Palmer PWT 08

€ 88
Inkl. MwSt. zzgl. € 4,80 Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune EFX+

Antares Auto-Tune EFX+ (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen oder manuellen Intonationskorrektur in Echtzeit; Retune-Speed-Parameter zur genauen Geschwindigkeitseinstellung der Intonationsanpassung von subtil bis zum bekannten Auto-Tune-Effekt; Humanize-Funktion zur Verringerung von Artefakten; Auto-EFX Multieffektrack mit 6 verschiedenen Effektmodulen und XY-Pad zur Echtzeitparametersteuerung;...

(1)
Kürzlich besucht
Numark Scratch

Numark Scratch, 2-Kanal Scratch Mixer für Serato DJ Pro mit DVS-Lizenz, Serato NoiseMap-fähig mit Nutzung der Control Vinyls oder CDs (separat erhältlich), InnoFader Scratch Crossfader mit Reverse- und Slope-Steuerung, 6 Effektwahlknöpfe mit zwei Paddle-triggern und Dry-Wet FX-Steuerung, 8 Performance-Pads für...

Kürzlich besucht
Reloop Spin

Reloop Spin, portablen Plattenspieler mit Bluetooth Audio Streaming, Out of the box: Kommt mit 7'' Scratch Vinyl, vormontiertem 45-mm-Crossfader & Tonabnehmersystem, integriertem Lautsprecher, Bluetooth Audio Receiver, Bluetooth Audio Streaming: Kabellose Übertragung von Musik oder Beats zum Plattenspieler, Smart USB Recording:...

Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig 5 v2

Tech 21 Fly Rig 5 v2; Multieffektpedal für E-Gitarre; die gleiche analoge SansAmp-Schaltung, Plexi Verzerrung und Delay der ersten Version, plus einige zusätzliche Features, wie z.B. Umschaltmöglichkeit zwischen Plexi und Cali Verzerrer Mode, ein unabhängiger Hall mit einstellbarer Raumgröße, ein...

Kürzlich besucht
Varytec Hero Spot Wash 140 2in1 RGBW+W

Varytec Hero Spot Wash 140 2in1 RGBW+W, 2in1 LED Spot-Wash-Moving-Head, der "MacGyver" der Moving Lights ist das universelle Licht-Werkzeug für alle Helden, kombiniert zwei Geräte in einem Gehäuse, spart Zeit und schafft Platz im Rig, ideal für mobile DJs, Entertainer...

Kürzlich besucht
Marshall Acton BT II Black

Acton BT II Black portabler Bluetooth Speaker, 1x 30 W Woofer, 2x 15 W Tweeter, Class D Endstufe, Bassreflexgehäuse, 50 - 20000 Hz, Bluetooth Standard V 5.0, 3,5 mm Input für MP3 Player etc, Regler für Volumen Bass und Höhen,...

Kürzlich besucht
Playtime Engineering Blipblox

Playtime Engineering Blipblox; Synthesizer für Kinder; geeignet ab 3 Jahre; einfachste Bedienung zum spielerischen Erlernen von Klangsynthese; Oszillator mit 12 Misch-Klängen aus diversen Wellenformen, PWM, Sync und FM; zwei Oszillator-Modulationsquellen wählbar mit einstellbarer Intensität; modulierbarer Tiefpassfilter; zwei LFOs mit Sinus-...

Kürzlich besucht
Steinberg Cubase Elements 10

Steinberg Cubase Elements 10 (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); klassische Sequenzersoftware für Einsteiger und kleinere Projekte; unterstützt bis zu 48 Audio- und 64 MIDI-Spuren sowie 24 Instrumentenspuren, 16 Gruppenkanäle und 8 Send- und Returnkanäle; max. 24 physikalische Ein- und Ausgänge; Audio-Engine mit...

Kürzlich besucht
MXL AC-360-Z V2 Black

MXL AC-360-Z V2 Black; 360° USB-Mikrofon für Konferenzen und Web-Anwendungen; 12 eingebaute Kondensator-Mikrofonkapseln für 360 Grad Aufnahme; kompatibel mit Zoom Web Konferenz Software; Plug&Play - keine Treiberinstallation erforderlich; Aufnahmeradius: > 7 m; mehrere AC-360-Z V2 können kaskadiert werden; Lieferumfang: 4x...

Kürzlich besucht
Sennheiser HD-200 Pro

Sennheiser HD 200 Pro Over-Ear Kopfhörer, ohrumschließend, einseitige Kabelführung, dynamisch, geschlossen, max. Schalldruckpegel: 108 dB SPL @ 1 kHz, Impedanz 32 Ohm, Nennbelastbarkeit 500 mW, Übertragungsbereich: 20 -20000 Hz, 2 m Kabel mit 3,5 mm geradem Klinkenstecker und 6,3 mm...

Kürzlich besucht
Meris Hedra Pitch-Shifter

Meris Hedra Pitch-Shifter; Pitch Shifter Effekt Pedal, 3 Harmoniestimmen/Delay Lines mit rhythmischem Zeitversatz, Tap Tempo Funktion und Synchronisation, 12 diatonische Harmonien sowie chromatisches Pitch Shifting, bis zu 16 Presets via MIDI, 24 Bit AD/DA mit 32 Bit Fließkomma DSP, schaltbarer...

Kürzlich besucht
Modal CRAFTsynth v2.0

Modal CRAFTsynth v2.0; Monophoner Wavetable-Synth; 40 Wellenformen mit Morphfunktion (zwischen Wellenformen einer Bank); Oszillatoren pro Stimme; virtuell analoge, digitale und generative Wellenformen (inkl. Modal 002 Waves); Cross-, FM-, und Phasemodulation, Hard- und Window-Sync, Ringmodulation, Derez/Bitcrush, Wavefolders und Waveshapers; 3x Hüllkurvengeneratoren...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.