Palmer PWT 08

469 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Verarbeitung
16 Textbewertungen
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
Vorsicht bei digitalen Pedalen
Jacky Thrilla, 24.01.2018
Das Palmer PWT08 ist eigentlich ein prima Stromversorger:
Klein, leicht, liefert ausreichend mA für (fast) alle Belange. Die Voltage ist sehr flexibel (2x 9/12/18V DC Ausgänge). Der Lieferumfang ist vorbildlich, es sind Kabel für alle Anwendungsszenarien dabei, ein Daisychain Kabel muss man sich allerdings noch dazu kaufen.

Das Palmer hat bei mir ein Voodoo Labs abgelöst, mit dem ich nicht zufrieden war (lag aber an mir, ich hab vorm Kauf nicht weiter nachgedacht, mir fehlte schlicht die Erfahrung im Pedalboardbau!).

Nachdem ich aber mittlerweile mein Paddelboot ziemlich oft umgebaut habe, weiß ich nun, was ich wirklich brauche. Ich benutze u.a. zwei Strymon Pedale und betreibe meine Verzerrer (4 an der Zahl) gerne mit 18V. Insgesamt habe ich 12 Pedale auf dem Board, was rein von der Anzahl und der benötigten Leistung mit dem Palmer prima klappt.

Dennoch sollte man - wenn man wie ich digitale (Multi-)FX Pedale verwendet (Timeline und Mobius, Trinity2 und Alter Ego) - sich nach einem anderen Netzteil umschauen. Das Palmer ist einfach ungenügend abgeschirmt, bzw. isoliert und liefert leider ein deutlich hörbares Störgeräusch bei diesem, meinem Verwendungszweck und Boardaufbau.

Ohne Noisegates der hochwertigeren Sorte (Decimator, Sentry, o.ä.) kommt da keine Freude auf, wenn das Quieken und Rauschen in die Hallfahnen und Feedbacks der Effekte übergeht. Das mag Geschmackssache sein, aber mich stört es sehr.

Ich denke das Palmer ist ein Kandidat, wenn man weniger komplexe Boards mit Strom versorgen möchte.

Für mich war es im Nachhinein leider ein Fehlkauf, aber das kann bei Dir ganz anders aussehen, denn im Grunde ist es ein gutes und günstiges Netzteil.

Ich verwende es jetzt auf meinem Wohnzimmer-Board, das wesentlich einfacher gestrickt ist, und da funktioniert es deutlich besser (Tuner, Rotovibe, Fuzz, OD, Reverb, SL-20 Slicer und ein Trio+).
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
Isoliert oder nicht?
Helmut2845, 21.08.2017
Das Palmer-Netzteil hat zwar 8 Ausgänge, von denen aber tatsächlich nur 3 galvanisch isoliert sind. Dies kann man mit einem einfachen Multimeter nachmessen (Widerstandsmessbereich oder Durchgangsprüfer und dann zwischen den einzelnen Innenstiften der Buchsen messen). Dadurch werden die Effekte einerseits über die Stromversorgung mit Masse verbunden und andererseits über die Klinkenkabel. Im ungünstigen Fall fällt darüber eine Spannung ab, die dann verstärkt als Brummen zu hören ist.
Durch geschicktes Verkabeln kann man das minimieren bzw. ausschalten. Ich hatte z.B. am Anfang das Stimmgerät mit an den 6 Spannungsausgängen mit gemeinsamer Masse angeschlossen und dann einen heftigen Geräuschteppich erhalten, wenn alle Effekte und das Stimmgerät angeschaltet waren, obwohl das Stimmgerät das Signal dann abschaltet. Nachdem ich das Stimmgerät an einen der isolierten Ausgänge angeschlossen hatte, war Ruhe.
Der eigentliche Stromlieferant befindet sich auch außerhalb des Gerätes in einem Steckernetzteil. Das hat den Vorteil, dass die evtl. vorhandene Störstrahlung vom Pedalboard ferngehalten wird, hat aber gleichzeitig den Nachteil dass man das Ding wieder separat mit rumschleppen muss. Außerdem ist das Kabel recht dünn und ob es im Bühnenalltag besteht, muss sich erst noch zeigen.
Insgesamt bin ich zufrieden, da es in meinem Setup funktioniert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
Kann fast alles
GhostFret, 24.04.2019
Hab mir das Teil für ein relativ kleines Board geholt (Tuner, Compressor, Chorus, Octaver, Tubescreamer, Delay, Gate) und hatte damit auch keinerlei Probleme. Als ich dann mein Wah mit in den Topf werfen wollte ging der Gute allerdings in die Knie (starkes Rauschen im Signalweg, hatte ich mit dem VoodooLab Netzteil nicht).
Fazit: Für das Geld definitiv gut, kann aber nicht bei den Großen mitspielen (die dafür aber auch doppelt soviel kosten)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
Passt unter Nano+
GregorJonas, 26.03.2019
Ich nutze das PWT 08 in Kombination mit einem Pedaltrain Nano+ und es passt drunter ohne aufzuliegen (befestigt mit doppelseitigem Klebeband). Alles in allem einfach ein gut funktionierendes Netzteil, lediglich bei den mitgelieferten Kabeln hätte ich mir ein wenig mehr Vielfalt gewünscht. (Kein Adapter für 9V Block Kontakte, kein Kabel für gedrehte Polarität)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
Winkelkabel
eivh, 05.10.2018
wären sinnvoll gewesen. Andere Hersteller bieten auch 2 Kabelsets unterschiedlicher Länge an. Ansonsten gut.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
Saft
TomGuitar, 21.07.2017
Hab das Palmer PWT 08 gleichzeitig mit der Palmer Pedalbay 60 bestellt. Zunächst war ich etwas enttäuscht, da es nicht hinein passte. Mensch, das ist doch diesselbe Firma!!! Da das Gerät jedoch sehr klein ist, werden die Anschlüsse in der vorgesehenen Halterung des Pedalbay verdeckt. Aber gut, man weiß sich ja zu helfen. Eine Seite des PWT 08 hab ich mit einem Holzstück unterlegt, so dass es jetzt schräg in der Halterung sitzt und die Anschlüsse zugänglich sind. Trotzdem hält es mit den Gummibändern der Pedalbay bombenfest. An sich ist es ein tolles Teil und wirkt sehr solide verarbeitet. Brummprobleme oder ähnliches konnte ich nicht feststellen. Der Ärger war somit wieder weggeblasen. Trotz der Inkompatibilität mit der Pedalbay kann ich es empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
Macht was es soll
Joesch, 12.10.2017
Es liefert Strom an alle üblichen 9V Geräte, sogar 18V ist möglich. Die zwei isolierten Ausgänge sind prima für sehr brummanfällige Geräte. Das Gerät ist gut verarbeitet, genügend Kabel in ausreichender Länge sind auch vorhanden. Einige Kombinationen von Effekten von isoliert und unisoliert haben nicht gut funktioniert (brummen), aber wenn man sich etwas Zeit fürs Umstecken und Ausprobieren nimmt kommt man zum Ziel, deswegen ein Punkt Abzug.
Ansonsten top Preis-Leistung, wie bei allen Palmer Produkten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
Passgenaue Lösung
04.06.2016
Für mich war das PWT 08 die passgenaue Lösung für mein kompaktes Pedalboard. Ich hatte genau nach zwei 500 mA Ausgängen gesucht, da ich zwei Stromfresser versorgen muss. Zusätzlich sind diese beiden Ausgänge auch noch auf 12 oder 18 Volt schaltbar. Ein Traum. Für alle weiteren Pedale reichen die sechs 9V/150 mA Ausgänge völlig aus. An DC-Kabeln ist eine Vollaustattung dabei. Interessant ist auch die Option, die Voltzahl durch Zusammenlegung von Einzelausgängen zu erhöhen (beiliegendes Y-Kabel). Einziger Kritikpunkt (und daher nicht volle Sternzahl): Das Netzteil ist nicht integriert, sondern extern (sog. "Wallwart") und der Eingang dafür befindet sich auf der Vorderseite links neben den Ausgängen für die Pedale.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
Zuverlässig, klein, komplett
Clemens3951, 31.01.2019
Es paßt nicht unter jedes Pedalboard, ist aber immer noch schön klein, gut verarbeitet und macht, was es soll.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
Gut und günstig, aber...
Andreas9319, 01.03.2017
Gutes zuverlässiges Netzteil. Habe keine Problem auf meinem Pedalboard. Einzig was irritierend sein kann, ist die technische Spezifikation von Thomann. Denn anders als in der Spec hat das Palmer PWT 08 nicht 8 isolierte Ausgänge sondern nur "2". Die Ausgänge A und B sind isoliert von den restlichen 6 Ausgängen (steht so auch auf dem Gehäuse).
Die Kabel sind von guter Qualität, einzig ein Y-Kabel hat bei mir nicht funktioniert, da es intern falsch verdrahtet war. Brauchte das Y-Kabel nicht, darum habe ich ein normales Kabel daraus gelötet.
Würde ich wieder kaufen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
Top mit einer kleinen Schwäche
Thomas169, 11.08.2017
Ich habe den Palmer PWT 08 jetzt schon gute 6 Monate im Einsatz im Proberaum aber auch auf der Bühne. Bisher hatte ich keinerlei Probleme damit. Als einziger kleiner Minuspunkt für absolute Soundliebhaber muß ich jedoch sagen, das durch dieses Netzteil der Sound auch bei Verwendung von sehr hochwertigen Kabelmaterials und Pedals der leicht "digital" eingefärbt wird. Die Pedals klingen etwas kälter als mit einer Zink Kohle Batterie. Deshalb benütze ich das Netzteil nicht für Studioaufnahmen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
Passt nur schlecht unter Pedaltrain Metro
Nicky Name, 03.11.2017
Das Netzteil ist topp, wie hier schon ausreichend beschrieben wurde. Ich kann ohne Störgeräusche 2 stromfressende digitale Pedale und 7 analoge anschließen (per Daisychain-Kabel).

Für alle, die überlegen das PWT 08 unter ein Pedaltrain Metro zu montieren: Es passt ganz knapp, aber nur wenn man die mitgelieferten Kabel mit den Winkelsteckern am Netzteil einstöpselt. Die Kabel sind aber auch dann noch etwas zu dick um sie nach oben durchzuführen ohne sie dabei einzuklemmen. Ich habe mir am Ende hier die Stromkabel von VoodooLab bestellt, die haben an beiden Enden Winkelstecker und sind etwas dünner. Bei einem Board mit vielen Pedalen geht das natürlich ins Geld. Wer also ein Metro hat und nicht noch mehr investieren oder Löcher in das Board bohren will, sollte besser ein anderes Netzteil nehmen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
Gutes Netzteil, aber . . .
Peter258, 05.09.2017
Ich habe ein Palmer Pedal Bay und dazu dann natürlich das passende Netzteil gekauft. Es ist nicht gerade billig, passt aber von der Höhe her sehr gut in die Bay.
Nachteilig sind die mitgelieferten Kabel, die allesamt einen Winkelstecker und einen geraden Stecker haben. Den Winkelstecker braucht man schon am Gerät, sonst passt es nicht. Die geraden Stecker sind aber meistens nicht geeignet für die Verwendung in einem (meistens) engen Pedal Bay. Auch die Gummibänder zur Befestigung sind von schlechter Qualität. Aber das alles sind Sachen, die man selbst verbessern kann, wenn man noch ein paar Euro investiert. Vermisst habe ich auch einen Tip, wie man das Teil in das Bay einbaut. Die Jungs von Palmer haben mir dann geholfen und mich auf ihre Homepage verwiesen. Da gibt es ein Bild dazu. Also im Prinzip gut, hat aber Verbesserungspotential beim Zubehör.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
Gutes Ding
Thomas787, 03.06.2016
Habe mir das gekauft, da es 2 Ausgänge hat die mit anderen Spannungen arbeiten und ein relativ starke Auslegung, 2000mA gesamt hat. Nutze es zukünftig auf meinem Board für mein Basszeug.
Bisher macht das einen tollen Eindruck. Alles absolut ruhig, das Gehäuse macht einen wertigen Eindruck.
Klar würde ich mir noch paar features wünschen, aber angesichts was das an aufpreis wäre, vermutlich dann nicht mehr so interessant.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
Klasse Netzteil,Super Preis,nur ein kleines Manko
TimoC, 20.01.2018
Und zwar die Versorgungskabel mit geradem Stecker an einem Ende.Bei einem kleinen Pedalboard wie dem Pedaltrain Nano+ ist unterm Board nicht genügend Platz um die geraden Enden einzustecken.Bleiben nur die Pedale und bei Pedalen mit seitlichem Netzeingang geht Unmengen Platz verloren weil zum Pedal daneben Abstand entsprechend der Steckerlänge gehalten werden muss.Ist der Netzanschluss hinten,stehen die Stecker soweit ab,das das Board nicht mehr in die Tasche passt ohne das vorher die Stecker alle abgezogen werden.Lösung : für 15 ¤ 5 Kabel mit Winkelsteckern an beiden Enden zusätzlich gekauft,was man sich hätte sparen können,wenn die entsprechenden Kabel beiliegen würden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
de Automatisch übersetzt (Original zeigen)
deOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
Tut was es soll
Norbs, 10.01.2018
In meinem kleinen Bass Pedalboard brauchte ich genau so etwas platzsparendes. Es liefert genug Ampere auch für mein hungriges Multieffekt. Stabiles Gehäuses, guter Preis.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Palmer PWT 08

€ 88
Inkl. MwSt. zzgl. € 4,80 Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
(2)
Kürzlich besucht
Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen

Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen; 2-Kanal USB2.0 Audiointerface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 2 Scarlett Mikrofon-Preamps; +48V Phantomspeisung; zuschaltbare Air-Funktion; Anschlüsse: 2x Mic-/Instrument-/Line-Eingang XLR/6.3 mm Klinke Combo symmetrisch, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm...

Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune EFX+

Antares Auto-Tune EFX+ (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen oder manuellen Intonationskorrektur in Echtzeit; Retune-Speed-Parameter zur genauen Geschwindigkeitseinstellung der Intonationsanpassung von subtil bis zum bekannten Auto-Tune-Effekt; Humanize-Funktion zur Verringerung von Artefakten; Auto-EFX Multieffektrack mit 6 verschiedenen Effektmodulen und XY-Pad zur Echtzeitparametersteuerung;...

Kürzlich besucht
Marshall Stanmore BT II Black

Stanmore BT II Black portabler Bluetooth Speaker, 1x 50 W Woofer, 2x 15 W Tweeter, Class D Endstufe, Bassreflexgehäuse, 50 - 20000 Hz, Bluetooth Standard V 5.0, 3,5 mm Input für MP3 Player etc, RCA, Regler für Volumen Bass und...

Kürzlich besucht
Reloop Spin

Reloop Spin, portablen Plattenspieler mit Bluetooth Audio Streaming, Out of the box: Kommt mit 7'' Scratch Vinyl, vormontiertem 45-mm-Crossfader & Tonabnehmersystem, integriertem Lautsprecher, Bluetooth Audio Receiver, Bluetooth Audio Streaming: Kabellose Übertragung von Musik oder Beats zum Plattenspieler, Smart USB Recording:...

(1)
Kürzlich besucht
Numark Scratch

Numark Scratch, 2-Kanal Scratch Mixer für Serato DJ Pro mit DVS-Lizenz, Serato NoiseMap-fähig mit Nutzung der Control Vinyls oder CDs (separat erhältlich), InnoFader Scratch Crossfader mit Reverse- und Slope-Steuerung, 6 Effektwahlknöpfe mit zwei Paddle-triggern und Dry-Wet FX-Steuerung, 8 Performance-Pads für...

Kürzlich besucht
Meris Hedra Pitch-Shifter

Meris Hedra Pitch-Shifter; Pitch Shifter Effekt Pedal, 3 Harmoniestimmen/Delay Lines mit rhythmischem Zeitversatz, Tap Tempo Funktion und Synchronisation, 12 diatonische Harmonien sowie chromatisches Pitch Shifting, bis zu 16 Presets via MIDI, 24 Bit AD/DA mit 32 Bit Fließkomma DSP, schaltbarer...

Kürzlich besucht
Harley Benton GS-Travel-E LH Mahogany

Harley Benton GS-Travel-E LH Mahogany, Linkshänder Akustikgitarre / Elektrische Stahlsaitengitarre, Mini Travel Grand Symphony Größe, ausgesuchter Mahagoni Korpus, Boden gewölbt, Nato V-Shape Hals, Blackwood Griffbrett, 596 mm Mensur, 43 mm Sattelbreite, 20 Bünde, Dot Inlays, Blackwood Steg, integrierte Bellcat AP-55...

Kürzlich besucht
Varytec Hero Spot Wash 140 2in1 RGBW+W

Varytec Hero Spot Wash 140 2in1 RGBW+W, 2in1 LED Spot-Wash-Moving-Head, der "MacGyver" der Moving Lights ist das universelle Licht-Werkzeug für alle Helden, kombiniert zwei Geräte in einem Gehäuse, spart Zeit und schafft Platz im Rig, ideal für mobile DJs, Entertainer...

Kürzlich besucht
MXL AC-360-Z V2 Black

MXL AC-360-Z V2 Black; 360° USB-Mikrofon für Konferenzen und Web-Anwendungen; 12 eingebaute Kondensator-Mikrofonkapseln für 360 Grad Aufnahme; kompatibel mit Zoom Web Konferenz Software; Plug&Play - keine Treiberinstallation erforderlich; Aufnahmeradius: > 7 m; mehrere AC-360-Z V2 können kaskadiert werden; Lieferumfang: 4x...

(1)
Kürzlich besucht
Focusrite Scarlett 4i4 3rd Gen

Focusrite Scarlett 4i4 3rd Gen; 4-Kanal USB2.0 Audiointerface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 2 Scarlett Mikrofon-Preamps; +48V Phantomspeisung; zuschaltbare Air-Funktion; Anschlüsse: 2x Mic-/Instrument-/Line-Eingang XLR/6.3 mm Klinke Combo symmetrisch, 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke...

Kürzlich besucht
dB Technologies FMX 12

dB Technologies FMX 12, aktiver 2-Wege-Koaxial-Bühnenmonitor, 12" Tieftöner, 1" Hochtontreiber, Frequenzbereich (-10dB): 52 - 19.000 Hz, Max SPL: 128dB, Abstrahlwinkel: 60° x 90°, Class D Verstärker, Peak Power: 1200W, ein integrierter Griff an der Unterseite, 36mm Boxenstativflansch, Abmessungen (B x...

Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig 5 v2

Tech 21 Fly Rig 5 v2; Multieffektpedal für E-Gitarre; die gleiche analoge SansAmp-Schaltung, Plexi Verzerrung und Delay der ersten Version, plus einige zusätzliche Features, wie z.B. Umschaltmöglichkeit zwischen Plexi und Cali Verzerrer Mode, ein unabhängiger Hall mit einstellbarer Raumgröße, ein...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.