Nux Mighty Bass 50BT

2

Kompakter Comboverstärker für E-Bass

  • Leistung: 50 W
  • Bestückung: 6,5" Custom Voiced Lautsprecher
  • kostenlose Control-App für Preset-Zugriff, Verwaltung und -Bearbeitung für Android
  • USB-Schnittstelle für Aufnahme
  • Firmware-Updates und -Bearbeitung unter macOS und Windows
  • Instrumenten-Eingang
  • fußschaltbarer Looper und Drum-Maschine (MNP-2-Fußschalter im Lieferumfang enthalten)
  • IR-Kippschalter zur Aktivierung des Cabinet-Impuls-Response-Signals im DI-Out
  • Unterstützung für IRs von Drittanbietern
  • Gain-Regler
  • integrierter Hall mit Decay- und Pegelregler
  • 3-Band-Equalizer: Bass, parametrische Mitten, Höhen
  • Lautstärkeregler
  • Kopfhörerausgang
  • Aux-Eingang für Play-Along Backing Tracks von CD/MP3
  • symmetrischer DI-Ausgang
  • Bluetooth-Audio-Stream
  • Abmessungen (B x H x T): 300 x 225 x 326
  • Gewicht: 7,2 kg
  • inkl. Fußschalter MNP-2
Leistung in W 50 W
Lautsprecher Bestückung 1x 6,5"
HF-Horn Nein
Equalizer 3-Band
Kompressor Nein
Limiter Nein
Effektgerät Nein
Kopfhöreranschluss Ja
DI-Ausgang Ja
Lautsprecheranschluss Nein
CD/mp3 Eingang Ja
Erhältlich seit Oktober 2021
Artikelnummer 519115
Verkaufseinheit 1 Stück
€ 268
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versand bis voraussichtlich Donnerstag, 20.01.
1

Mächtiger Winzling

Der Nux Mighty Bass 50BT ist auf den ersten Blick ein kleiner und leichter Übungscombo für Bass. Der Schein trügt aber gewaltig, denn so kompakt er ist, so viele Möglichkeiten bietet er dem Spieler. Dazu gehören nicht nur ein für seine Größe kräftiger Sound und ein flexibler Equalizer, sondern ein komplettes Klanguniversum, welches sich mit Hilfe der kostenlosen App oder Software eröffnet. Hinzu kommen weitere nützliche Tools, die dem Spieler beim Üben unterstützen. Dazu gehören z. B. ein Drumcomputer und ein Looper. Dank einer Vielzahl an Ein- und Ausgängen wird der Mighty Bass 50BT auch zur Schaltzentrale fürs Homerecording. Mit seinen Maßen von 30 x 32 x 26 cm und gerade mal 7,2 Kilogramm Gewicht ist er sehr bequem zu transportieren und kann praktischerweise dank klappbarer Stütze auf der Unterseite schräg gestellt werden, um den Lautsprecher Richtung Spieler zu lenken.

Funktionsvielfalt ist Trumpf

Eine 60-Watt-Endstufe befeuert im Nux Mighty Bass 50 einen 6,5-Zoll-Lautsprecher und zwei vorderseitige Bassreflexöffnungen. Auf der Oberseite des Combos hat man Zugriff auf die drei Kanäle, die Lautstärkeregelung und einen 3-Band-Equalizer, dessen Mitten parametrisch ausgelegt sind. Aber auch die wichtigsten Effektparameter lassen sich hier bedienen. Verbindet man den Mighty Bass 50 per Bluetooth mit der kostenlosen Nux App, entfaltet man das volle klangliche Potential des Combos. Jetzt lassen sich in den drei Kanälen unterschiedliche Amp- bzw. Cab-Sims und Effekte laden, zudem gibt es einen Drumcomputer sowie einen Looper. Einige Highlights der Konnektivität sind z. B. ein hochwertiger D.I. Ausgang, USB Out, Kopfhörerausgang, Aux In etc..

Einer für alles und alle

Kleine Combos richten sich natürlich zuerst einmal an Einsteiger aber auch an alle, die einen praktischen Übepartner für zu Hause suchen, der nicht viel Platz wegnimmt und trotzdem gut klingt. All diese Kriterien erfüllt der Nux Mighty Bass 50BT spielerisch. Mit seinen nahezu unerschöpflichen klanglichen Potential wendet er sich aber auch an alle Bassisten, die gerne mit Sounds experimentieren und so ihre eigenen Grenzen erweitern möchten. Die Tatsache, dass man essentielle Features und Parameter des Mighty Bass 50BT über App steuert, zeigt deutlich, dass Nux hier bewusst Musiker adressiert, die keine Scheu vor Technik haben, ein Auge auf das Thema Homerecording werfen und das Potential von analoger und digitaler Welt voll ausschöpfen möchten, ohne dabei limitiert zu werden.

Über Nux

Der chinesische Konzern Nux wurde im Jahr 2006 gegründet und stellt Audio-Equipment und Zubehör her, das durch den äußerst günstigen Preis vor allem für Menschen mit kleinem Budget interessant ist. Das breitgefächerte Sortiment von Nux beinhaltet eine große Anzahl von digitalen und analogen Gitarreneffektgeräten, Verstärkern für elektrische und akustische Gitarren sowie den PA-Bereich, E-Drums, Digital Pianos, Wireless-Systemen sowie kleinen Helferlein für den Audiobereich, wie etwa kompakte USB-Interfaces, Looper, Stimmgeräte oder DI-Boxen. Mit dem patentierten TSAC-Algorithmus versehen, stechen besonders die umfangreich ausgestatteten Multieffekte des Herstellers hervor, deren digitale Schaltung das Klangverhalten und die Bedienung von analogem Equipment auf beeindruckende Weise nachbildet. Auf diese Weise sorgen die Multieffekte von Nux für einen absolut authentischen Sound und ein extrem natürliches Spielgefühl.

Recording leicht gemacht

Der Mighty Bass 50 BT wurde von Beginn an konsequent mit Blick auf Recordingsituationen entworfen und bietet dafür eine Vielzahl an sinnvollen Features. Dies beginnt mit der großen Auswahl an Amp- und Cab-Simulationen, deren Routing sich per Kippschalter auf der Rückseite festlegen lässt. Man kann sich entscheiden, ob sie auf dem D.I. oder dem Lautsprecher oder an beiden anliegen sollen. Der Mighty Bass 50 BT kann aber auch selbst als Audiointerface dienen, wenn man ihn per USB-Kabel mit dem Computer oder Laptop verbindet. Der kompakte Combo wird so zur Zentrale fürs Homerecording und erleichtert auch Neulingen den Zugang zu dieser Welt enorm.

Im Detail erklärt: Nux App und Software

Nux bietet für den Mighty Bass 50 BT eine proprietäre App, mit der sich alle wichtigen Parameter steuern lassen. Hierzu verbindet man per Bluetooth den Combo mit dem Mobiltelefon und es kann sofort losgehen. In jeden der drei Kanäle lassen sich unterschiedlich Amp-Simulationen, Impulsantworten von Boxen, diverse Effekte wie Overdrive, Phaser, Chorus, Envelope Filter und Reverb laden. Hat man sein Setting gefunden, speichert man es einfach auf den Combo. Der integrierte Drumcomputer lässt sich ausschließlich über die App bedienen. Man hat die Auswahl zwischen vielen Grooves und kann diese dem eigenen Übetempo anpassen. All diese Funktionen beinhaltet auch die Desktop-Software von Nux. Um diese zu nutzen, verbindet man den Mighty 50 BT per USB Kabel mit dem Computer. Auf diese Weise lässt sich auch die Firmware des Combos updaten und man bleibt für die Zukunft gerüstet.

1 Kundenbewertungen

Passend von YouTube