Millenium MPS-450 E-Drum Set

106

E-Drum Komplettset

  • 408 Voices
  • 30 Preset Kits
  • 10 User Kits
  • 80 Songs
  • 5 User Songs
  • Metronom
  • benötigte Grundfläche: ca. 120 x 80 cm
  • inkl. Drumrack, Fußmaschine, Netzteil, Verkabelung und Sticks

Set Konfiguration:

  • 1x 10" Zwei-Zonen Mesh Head Snare Pad
  • 3x 08" Mono Mesh Head Tom Pad
  • 1x 08" Mesh Head Bass Drum Pad
  • 1x 12" Mono Crash Becken Pads mit Abstoppfunktion
  • 1x 12" Mono Ride Becken Pad mit Abstoppfunktion
  • 1x 10" Hi-Hat Pad
  • Hi-Hat Controller

Anschlüsse:

  • 2x 6,3 mm Klinken Main-Outputs
  • 1x 3,5 mm Stereo-Klinken Kopfhörerausgang
  • 1x 3,5 mm Stereo-Klinken Line-Eingang
  • 2x 6,3 mm Stereo-Klinke Trigger Eingänge
  • USB MIDI
  • MIDI Out
Inkl. Rack Ja
Inkl. Hocker Nein
Inkl. Fußmaschine Ja
Inkl. Kopfhörer Nein
Mesh Head Pads Ja
Pads in Stereo Ja
Anzahl der Direct Outputs 0
Erhältlich seit Juni 2019
Artikelnummer 454253
€ 398
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versand bis voraussichtlich Donnerstag, 9.12.
1
8 Verkaufsrang

Sounds für jeden Geschmack

Das Millenium MPS-450 E-Drumset liegt preislich in der mittleren Einsteigerklasse und bietet eine Menge Features für's Geld. Alle Trommelpads inklusive Bassdrum sind mit Mesh Heads bestückt, wodurch die Handgelenke geschont werden und die Geräuschentwicklung der Anschläge erfreulich gering ausfällt. Für den nachbarschaftlichen Frieden ist also schon einmal gesorgt, und bei 408 authentisch klingenden Sounds und 80 Play-Along Songs findet jeder Drummer die passenden Klänge und Styles. Damit auch der Spaß beim Üben nicht zu kurz kommt, haben die Entwickler dem MPS-450 einen Coach Modus verpasst, der zahlreiche Trainingsfunktionen beinhaltet.

Großer Funktionsumfang plus Extras

Das robust konstruierte, achtteilige Kit beinhaltet alles, was man zum Trommeln braucht und lässt sich mittels zweier zusätzlicher Trigger-Eingänge bei Bedarf sogar noch erweitern. 30 Preset Drumkits bilden die klangliche Bandbreite des Sets ab, und 10 User-Kits können nach Belieben konfiguriert und mit den Wunschsounds bestückt werden. Zum Festhalten eigener Ideen stehen fünf Song-Speicherplätze zur Verfügung. Besonderheiten sind das praktische Jog Wheel, das grafikfähige Display sowie die coole Double Bass Funktion, die es ermöglicht, schnelle Double- oder Triplebass-Figuren mit nur einem Pedal zu spielen. Auch USB- und MIDI-Schnittstellen sind an Bord, wodurch das MPS-450 auch im Verbund mit einem Rechner reibungslos funktioniert.

So gelingt der Einstieg ins Drumming

Das Millenium MPS-450 ist ideal geeignet für Schlagzeug-Einsteiger, die großen Wert auf eine unverwüstliche Konstruktion, optimalen Spielkomfort, ein authentisches Spielgefühl und eine riesige Sound-Auswahl legen. Sechs Dynamikkurven ermöglichen die Anpassung an den persönlichen Stil, und die schier endlose Liste an Sounds beinhaltet akustische Drumsounds in Hülle und Fülle, alle angesagten Electrosounds, Melodie-Instrumente (Marimba, Timpani...), 100 Percussion-Klänge und dazu noch Special Effects. Hier gibt es ständig Neues zu entdecken, wodurch der Spaß am Drumming für viele Jahre garantiert ist.

Über Millenium

Seit 1995 ist die Eigenmarke des Musikhauses Thomann eine fester Bestandteil im Sortiment. Insgesamt über 800 Produkte aus den Bereichen Drums und Percussion, aber auch Zubehör wie z.B. Mikrofonständer, Racks oder Recording-Workstations tragen das Label Millenium. Die Produkte werden von namhaften Herstellern gefertigt, die auch für viele andere bekannte Marken produzieren. Da wir direkt ab Fabrik importieren und es keine weiteren Zwischenhändler oder Vertriebe gibt, können wir Millenium-Produkte besonders günstig anbieten. Übrigens hat bereits jeder vierte Thomann-Kunde mindestens einen Millenium-Artikel bestellt.

Der Spaß am Üben ist garantiert

Als robustes und zuverlässiges Übungsset für zuhause macht das MPS-450 einen hervorragenden Job. Die üppige Auswahl an qualitativ hochwertigen Sounds ist eine wahre Inspirationsquelle und fördert damit die Kreativität. Der Coaching-Bereich beinhaltet eine Vielzahl an Übungen, die alle wichtigen Aspekte des Drummings wie Timing, Präzision und Dynamik berücksichtigen. Dabei sorgt das grafische Display dafür, Ungenauigkeiten sichtbar zu machen, was für das effektive Üben äußerst hilfreich ist. Das Spielen auf Mesh Heads ist zudem die ideale Vorbereitung für das Spiel auf einem akustischen Drumset.

77 Kundenbewertungen

M
Optimal für den Heimgebrauch
MatthiasS87 30.03.2020
Als erfahrener Drummer und strikter Verfechter von Akustik Sets, der für gewöhnlich ausschließlich auf Bühnen oder im Bandproberaum spielt, suchte ich nach einem preiswerten E-Drum "fürs Wohnzimmer", mit dem ich die Coronabedingte Saure-Gurken-Zeit etwas überbrücken kann und mir auch zukünftig Zeit und Fahrtwege zum Üben spare.
Meine Wahl fiel somit nach etwas Recherche auf das Thomann Millenium MPS450. Nach selbsterklärendem Aufbau und den ersten Testläufen bin ich echt begeistert. Von den Features her ist es sogar nahezu ne bessere Kopie des früheren Roland TD9.
Die Anschlagdynamik ist zwar eher simpel gehalten - mit Ausnahme der Snare weitgehend 1-Zonen-Pads mit Dynamikspanne - geht aber völlig in Ordnung und funktioniert. Spielgefühl und Ansprache nach kurzer Eingewöhnung absolut cool. Ghostings, Doubles, und co. kommen soundtechnisch gut rüber. Einzig die HiHat könnte etwas präziser sein, mit etwas Eingewöhnung aber okay. Ein Taster und ein Pad sind eben keine HiHat Maschine. Dafür ist die Bassdrum mit Mesh echt traumhaft, verbunden mit einer Konstruktion, die stabil aus einem Guss ist.
Das Drum Modul ebenfalls im Roland TD9 Stil mit Drehscheibe ist super einfach zu bedienen. Große Auswahl an Sounds und Play Alongs. Dabei ist aber zu beachten: DER mega Akustik Sound für den Live-Einsatz ist hier nicht zu erwarten. Für die Einheiten zu Hause sind aber schon brauchbare Sounds dabei. Lediglich die Verkabelung ist für mein Setup (1up, 2down) etwas kurz bemessen, ging aber noch gerade so auf.
Die Hardware macht von der Verarbeitung nen guten Eindruck. Das Rack wirkt sehr wertig. An den Kunststoff-Klemmen muss man allerdings die Schrauben schon hart anziehen, damit die Kiste stabil steht und alles an seinem Platz bleibt - wie schon gesagt, für den Heimgebrauch nicht weiter schlimm.

Fazit: Für 398€ bekommt man hier ne super Preis-Leistung geboten. Emotionale Sound-Perfektionisten kommen zwar nicht auf ihre Kosten. Sucht man jedoch ne rationale Möglichkeit, einigermaßen komfortabel auch mal zuhause üben zu können und wirft die Erwartungen eines Akustik Drums zur Seite, macht man hier definitiv nix falsch.

P.S.: passendes Zweit-Crash - Millenium MPS400
Bespielbarkeit
Features
Sound
Verarbeitung
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
ja, eh .....
Schlagzeug 13.08.2021
..... o.k., ich bin bei der Bewertung vielleicht ungerecht, da ich von den Roland drums und akustischen Sets verwöhnt bin und eigentlich nur ein Übungsset für einen 2. Haushalt gesucht habe. Das ist das 450er Set auch, aber nicht mehr.
Die Sounds sind limitiert, das Modul nicht intuitiv zu bedienen, die pads selbst eher laut, die mesh heads aber in Ordnung. Das rack klingt immer ein bisschen mit beim Spielen, also nicht ganz so geräuscharm wie die Roland drums.
Allerdings für das, wofür ich es wollte, passt es gut - ein Set zum Üben, das keine unbegrenzten Möglichkeiten braucht. So gesehen ist das Preis-Leistungsverhältnis o.k. - und ich doch ungerecht!
Wer allerdings ein höherwertiges Set - auch für Gigs - möchte, der wird am 450er nicht lange Freude haben .....
.... ansonsten: ja, eh ... ;-) !
Bespielbarkeit
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Als Übungsgerät für Zuhause sehr gut
PepeCo 08.06.2020
Mein Sohn spielt seit 3 Jahren Schlagzeug und wir haben ein Akustik-Drumset im Keller. Wir wohnen in einem Reihenhaus und haben eine nicht sehr tolerante Nachbarin, die sich oft wegen der Lautstärke beschwert. Er darf zu bestimmten Uhrzeiten spielen, aber wir wollten eine Alternative haben, damit er so viel üben kann, wie er will.

Für diesen Zweck ist dieses E-Drumset die perfekte Alternative: nicht zu teuer und Bespielbarkeit ist gut genug.
Hier ein paar Punkte, die uns nach einem Monat aufgefallen sind (ich spiele auch damit):

+ Insgesamt eine gute und solide Verarbeitung. Wenn überhaupt, dann sind voraussichtlich die Plastikverbindungen, mit den man die Trommel an den Metallstangen fest macht, der Schwachpunkt. Alles andere macht einen sehr guten Eindruck.
+ Mesh-Trommel lassen sich gut justieren… fühlen sich schon anders an, als echte Trommel, aber es ist nah genug, um richtig Freude beim Spielen zu haben und bspw. auch Rudiments üben zu können
+ Bassdrum und Fußmaschine sind schwer und solide… rutschen nicht und machen auch Spaß
+ Der Drumcomputer hat Eingänge für zusätzliche Becken und Trommel (die werden wir uns früher oder später zulegen)

+/- Die Bedienung vom Computer ist ganz ok. Die Einstellungen für die Drumkits und einzelne Controller sind einfach zu verstehen. Die Songs zur Begleitung sind sehr vielfältig. Die Coachprogramme sind schwer zu verstehen und nicht sehr intuitiv, auch mit Hilfe von der Bedienungsanleitung nicht.
+/- Der Sound ist ok, aber haut uns nicht vom Hocker. Von den vielen Drumkits sind nur ein paar gut. Das gute ist, dass wir den Computer unkompliziert mit einem IPad verbinden können und direkt mit GarageBand nutzen können. Da macht der Sound wirklich etwas her und besonders die Becken haben einen viel natürlicheren Sound. So sind die Drums dann noch mal viel, viel besser.

- Das Hi-Hat Pedal und die Becken im allgemeinen sind am weitesten von einem richtigen Akustik-Drumset entfernt. Sie funktionieren okay für unseren Zweck als Alternative. Für den Preis auch in Ordnung. Wer hauptsächlich E-Drums spielen will, investiert vielleicht mehr in ein anderes Modell mit bspw. mehr Zonen auf den Becken und ausgefeilter Hi-Hat Maschine


Zur Lautstärke: Das Set war dann doch lauter als wir dachten (Trittschall) und wir haben deshalb gleich einen Podest zum Dämpfen gebaut (OSB-Platte, Isomatte, Gummimatte, Teppich und das Alles auf Rohrisolierungsbeinen). Das wirkt Wunder: jetzt können wir den ganzen Tag und Abend spielen, ohne jemanden zu stören.
Bespielbarkeit
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

L
Gutes E Schlagzeug auch für Kinder
LaraBela 11.10.2021
Unser Sohn spielt es seit dem 4 Lebensjahr und es ist super auf seine Höhe einstellbar. Es wächst mit. Sehr gutes Preis Leistungsverhältnis.
Bespielbarkeit
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung