Millenium MPS-150 E-Drum Set

231 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 /5
  • Bespielbarkeit
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bespielbarkeit
Features
Sound
Verarbeitung
Alles in allem ein sehr guter Gegenwert für'sGeld
Boerzel, 30.12.2017
Ich habe das Set für meine 9jährige Tochter gekauft. Sie hat das Schlagzeug für sich entdeckt, nachdem Gitarre nicht so ihr Ding war. Da es in einer Mietwohnung in einem Mehrparteienhaus schwierig ist, ein akkustisches Set zum Üben durchzusetzen, habe ich mich für dieses E-Set entschieden.

Der Aufbau war etwas knifflig, da sie als Linkshänderin eine gespiegelte Konfiguration benötigt, aber nach einigem Rumprobieren (insbes. die Länge der Kabel vom Modul zu den Pads ist hier tricky) haben wir eine zufriedenstellende Konfiguration hinbekommen.

Die Qualität der Pads und "Becken" ist für Kinder bzw. gelegentliches Spiel mehr als ausreichend. Kein Vergleich zu den Roland-Pads, die es vor 20 Jahren zu kaufen gab (mein letzter Ausflug in die E-Drum-Ecke). Das Spielgefühl ist nahe genug am Original, so dass das Üben so ganz gut funktioniert. Im Unterricht spielt sie auf einem akustischen Set, da sollte der Unterschied nicht allzu groß sein.

Die Sounds und Funktionen des Moduls sind absolut OK, es geht hier ja nicht um Liveauftritte oder Aufnahmen. Das Modul hat ausreichend Ein- und Ausgänge, so dass man z.B. auch über MIDI andere Hardware ansteuern könnte. Der Klick ist zuverlässig und hörbar, die Einstellungen sind auch für ein Kind schnell gelernt (was ja für Schlagzeuger ein Thema ist :-D ).

Alles in allem bekommt man hier ein ordentliches E-Drumset zum kleinen Preis, ich empfehle es klar weiter.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bespielbarkeit
Features
Sound
Verarbeitung
Macht Spaß und das ist das wichtigste
sjlu, 14.04.2018
Ich spiele eigentlich Gitarre und habe mir dieses Schlagzeug gekauft, weil ich für wenig Geld eine Möglichkeit haben wollte mal die Grundlagen des Schlagzeugspielens kennenzulernen und ein paar Songs einzutrommeln.
Natürlich sollte man bei dem Preis von den internen Sounds nicht zu viel erwarten. Sie klingen sehr steril, künstlich und wenig dynamisch. Ich habe nach 2 Monaten gefühlt nicht mehr als dreimal über das interne Modul gespielt.
Aber das macht ja nichts, man kann das Schlagzeug wunderbar über usb mit dem Pc verbinden und dann über eine externe Drumsoftware spielen (wie Addictive Drums2 oder das kostenlose DrumMic a). Dann macht es auch richtig Spaß.

Bei intensivem Einsatz wackelt das Gestell schon ein wenig, aber insgesamt ist die Verarbeitung grundsolide. Das Reboundverhalten der Pads finde ich auch angenehm und sie sind auch nicht zu Hart. Das Snarepad könnte vielleicht ein wenig größer sein, aber alles in allem ist alles gut bespielbar.

Ich hatte mir überlegt, ob ich mir nicht ein wesentlich teureres E Drum Set kaufen soll, aber ich bin mit diesem hier absolut zufrieden und würde es auch wieder kaufen. Was auch daran liegt, dass ich über externe Drumsoftware spiele.

Für Homerecording, oder das geräuscharmes spielen zu Hause ohne große Bühnenambitionen ist dieses E Drum Set super geeignet.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bespielbarkeit
Features
Sound
Verarbeitung
Für den Heimgebrauch optimal
Ride-Z, 20.05.2017
Das Set ist für den Preis angemessen verarbeitet und lässt sich ausreichen gut spielen, um damit eine kleine Homerecordning-Session einzutrommeln oder einfach leise zu üben. Es ist nicht für den Gebrauch auf der Bühne oder als Alternative zum Akustikset, daher empfehle ich es auch bewusst nicht für den Einsteiger!

Die relevanten Features (Midi, USB) sind ordnungsgemäß vorhanden und lassen sich gut bedienen. Die Pads haben für den Preis überraschen gute Qualität, insbesondere die HiHat-Funktion taugt fürs arbeiten.

Die Sound sind in Ordnung, werden aber schnell langweilig. Hier kann ein Expander über Midi Abhilfe schaffen. Mit dem eingebauten Klick und der Begleitautomatik lässt sich das Üben etwas angenehmer gestalten.

Fazit: ist jeden Euro wert
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bespielbarkeit
Features
Sound
Verarbeitung
gutes Hobbyinstrument
Wolfgang F., 16.01.2019
Verarbeitung und Wertigkeit in Ordnung. Nette Soundauswahl und Begleitmusik. Klangqualität im Mittelbereich. Insgesamt stimmiges Paket.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bespielbarkeit
Features
Sound
Verarbeitung
Super Einsteigerdrumkit
Andy v., 07.09.2015
Also wer keine große Ahnung von eDrums hat, aber trotzdem sich einen eDrum anschaffen will, der simpel zu bedienen ist und einfach spaß macht, ist hier richtig. OK, der Rimshot wäre schon gut gewesen, aber das Ganze steht Rocksolid da, klingt toll (v.a. über EZ Drummer) und ist mechanisch einwandfrei. Die Montagenleitung läßt etwas Spielraum für die Phantasie, aber nach 1 Versuch kriegt man das Ganze schon zusammengeschraubt. Die eingebauten Kits sind garnicht so übel, und kann man durchaus zum Mitspielen über z.B. einen iPod hernehmen. Die mitgelieferten Sticks kann man getrost durch andere ersetzen, wenn man keine Splitter in den Händen haben will. MIDI hat sofort perfekt funktioniert, USb habe ich noch nicht getestet. Aber rundum - Thomann bietet hier für Drumsanfänger durchaus ein System, das klasse ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bespielbarkeit
Features
Sound
Verarbeitung
Preis Leistung stimmt
Kling Klang, 30.06.2019
Das Set ließ sich fast auch ohne Beschreibung gut aufbauen.Die Verpackung und Übersicht gab keine Rätsel auf.Ich bin Keyboarder und suchte eine Einspielmöglichkeit für den Bandraum...Es sollte robust und kompakt sein ...
Es lassen sich mehrere Module verwenden....Anschlussmöglichkeiten daher top...
Der Sound ist nicht ganz ausgewogen lässt sich in der Lautstärke aber schnell editieren...
Preis Leistung stimmt....

Negativ:
Das Multicord Kabel stinkt widerlich nach Chemie !!!

Hi Hat Pedal zu leichtgängig ...


Positiv:

Verarbeitung und Preis Leistungs Verhältnis

Transportmöglichkeit, Gewicht
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bespielbarkeit
Features
Sound
Verarbeitung
Ideal für den Einstieg
K-Rock, 29.03.2019
Haben das Drum Set für unseren 5jährigen Sohn gekauft. Für diesen Einsatz ist es ideal. Die Sounds sind absolut ausreichend für den Einstieg. Verarbeitung ist gut für die Preisklasse, man muss halt immer mal wieder nachjustieren.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bespielbarkeit
Features
Sound
Verarbeitung
Stabiles E-Drumset für Anfänger
Uwe053, 26.02.2019
Was soll man sagen, wenn in einem Musiker-haushalt der jüngere Song erklärt, er will Drummer werden? Nun, zunüächst erklärt man ihm, dass in einer Mietwohnung mit einem Schlagzeug unmöglich geübt werden kann - dann fällt einem ein, dass es E-Drums gibt. Nachdem die Sprunghaftigkeit jüngerer Menschen zur Genüge bekannt ist, soll das allererste Drumkit auch nicht gleich die Welt kosten. Daher war das MPS 150-E - Drumset die richtige Wahl. Die Bedienung und das Aufbauen des Sets ist einfach, die Soundmöglichkeiten mehr als ausreichend, und das Set ist so stabil, dass ein kräftiger Anfänger richtig darauf spielen kann. Alles in Allem ein E-Drum-Set, das für sein Geld einiges bietet und einen Anfänger so lange begleiten kann, bis er sich endgültig entscheidet.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bespielbarkeit
Features
Sound
Verarbeitung
Preiswertes Einsteiger-Kit
22.04.2016
Zugegeben, ich bin Gitarrist. Da ich aber die gesamte Band-Besetzung spielen können will, habe ich mir vor Kurzem dieses E-Drumkit zugelegt. Und was soll ich sagen? Es tut, was es soll!
Hier meine Übersicht:
+sehr platzsparend
+lässt sich gut anpassen
+"Drums" sind frei belegbar
+vernünftiger Sound
+wenig Spielgeräusche
Für den Preis kann niemand Top-Qualität erwarten, daher merkt man recht schnell, dass an der Güte des Gestänges gespart wurde. Dafür sind die Pads ordentlich und reagieren angenehm auf die Schläge. Der Sound ist überraschend gut und kann von akustischen bis elektronischen Drums variiert werden.
Negativ fällt mir auf:
-angepasste Kabellängen (wenig Freiheit beim Aufbau)
-"Aussetzer" möglich (bei der Hi-Hat)
Die angepassten Kabel verhindern leider eine freie Platzierung des zentralen Moduls, dafür spart man sich unnötig lange Kabelage.
Mein Fazit:
Für Einsteiger eine gute Wahl, um in die Welt des (elektrischen) Schlagzeugspielens einzutauchen. Dennoch bin ich auch froh, dass im Proberaum ein "echtes" Drumkit steht. ;)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bespielbarkeit
Features
Sound
Verarbeitung
Super Einsteigerset
Julian M, 09.02.2018
In dieser Preisklasse top! Allerdings kein Mesh.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Millenium MPS-150 E-Drum Set

€ 248
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
E-Drums
E-Drums
Elektronische Drumsets sind absolut ernst zu nehmende Instrumente. Sie haben ihren eigenen Platz gegenüber ihren akustischen Geschwistern.
Online-Ratgeber
Einsteiger Drumsets
Einsteiger Drumsets
Dieser Ratgeber hilft dem Anfänger, das passende Ein­steiger-Drumset samt Zubehör zu finden.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
(78)
Kürzlich besucht
Behringer TD-3-SR

Behringer TD-3-SR; Analog Bass Line Synthesizer; vollanaloger Signalweg aus VCO, VCF und VCA; VCO umschaltbar zwischen Sägezahn- und Rechteck-Wellenform; 4-Pol Tiefpassfilter mit Resonanz; VCF-Envelope-Intensität und Envelope-Decay regelbar; regelbarer Accent; integrierter Verzerrer mit Klangregelung; 16-Step-Sequenzer mit 250 Pattern-Speicherplätzen; Poly-Chaining von bis...

Kürzlich besucht
Aston Microphones Origin Black Bundle

Aston Microphones Origin Black Bundle; Limited Edition; Großmembran Kondensatormikrofon inkl. SwiftShield (Kombination aus Mikrfonspinne und Pop Filter); Nierencharakteristik; Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz (+/- 3dB); max. SPL: 138 dB; -10/0 dB Pad Schalter; Low-Cut Filter 80 Hz; benötigt 48V...

Kürzlich besucht
Roland GO:LIVECAST

Roland GO:LIVECAST; Live-Stream-Studio für Smartphones; einfach zu handhabende Kombination aus Hardware und App zum erstellen professioneller Webcasts; kompatibel mit Twitch, Facebook Live, YouTube und anderem Streaming-Plattformen; drei Mikrofoneingänge: integriertes Mikrofon mit Hall-Effekt, XLR/TRS Combo-Buchse (+48V Pahntomspwisung schaltbar), Mikrofon des angeschlossenen...

(1)
Kürzlich besucht
Novation Launchpad Pro MK3

Novation Launchpad Pro MK3; Grid-Controller für Ableton Live sowie andere Musik-Software und externe Hardware; 64 anschlag- und druckempfindliche RGB-Pads; 4-Spur-Sequenzer mit 32 Schritten; Akkordmodus; dynamische Noten- und Skalenmodi; 8 benutzerdefinierte Modi mit Components-Editor; Transportsteuerung; Tap-Tempo; Print To Clip und Capture...

Kürzlich besucht
Epiphone Les Paul Modern FPB

Epiphone Les Paul Modern Faded Pelham Blue ; E-Gitarre; Korpus Mahagoni; Weight Relief Ultra Modern; Decke Ahorn; Hals Mahagoni mit Asymetrical Slim Taper mit Contoured Heel Profile; Ebenholz Griffbrett; Standard Trapezoid Einlagen; 22 Medium Jumbo Bünde; Mensur 628mm (24,72"); Sattelbreite...

Kürzlich besucht
Quilter Phantom Block Pre Amp/Cab Sim

Quilter Phantom Block Pre Amp/Cab Sim; Pre Amp & DI für E-Gitarre; der hochohmige Eingang erzielt den optimalen Klang mit passiven Standard-Tonabnehmern, der Gain reicht von Clean bis Overdrive, ein Tone Regler mit breitem Spektrum deckt die beliebtesten Sounds ab...

Kürzlich besucht
Rockboard Pedalboard w. Gig Bag TRES 3.0

Rockboard Pedalboard with Gig Bag TRES 3.0; Pedalboard für Effektgeräte; für ca. 5 bis 10 Effektpedale (je nach Größe); verwindungssteife und leichte Aluminium-Konstruktion; Slot Design für einfache Pedal-Montage; beidseitige Montagebohrungen für RockBoard LED Light (nicht im Lieferumfang enthalten); hergestellt aus...

Kürzlich besucht
Walrus Audio MAKO D1

Walrus Audio MAKO D1; Effektpedal; Digitales Stereo Delay Pedal; Für Live- und Studioanwendungen; Stereoeingang und Stereoausgang; 5 Delay-Programme: Digital, Mod, Vintage, Dual, Reverse; "Digital": transparentes Delay z.B. für Rhythmusgitarre; "Mod": zufällige Tonhöhenmodulation des Echos für unkonventionelle Sounds; "Vintage": inspiriert von...

(1)
Kürzlich besucht
Modal Argon8

Modal Argon8; Wavetable Synthesizer; 8-stimmig Polyphon; 37-Tasten Keyboard anschlagdynamisch (FATAR TP9/S) mit Aftertouch; 120 Wavetables aufgeteilt in 24 Bänken von 5 morphbaren Wellenform Sets; 28 statische Wavetable Prozessoren; 32 Wavetable Oszillatoren, 4 pro Stimme mit 8 Typen wie z.B. Phase...

Kürzlich besucht
Kramer Guitars Focus VT211S Teal

Kramer Guitars Focus VT211S Teal; E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Hals: Ahorn; Halsprofil: Slim; Griffbrett: Ahorn; Griffbrettradius: 12" (30,48 cm); 21 Medium Jumbo Bünde; Mensur: 647,7 mm (25.5"); Sattelbreite: 43 mm (1.69"); Black Dot Inlays; Tonabnehmer: Kramer SC-1 (Hals), Kramer SC-1 (Steg),...

Kürzlich besucht
NEO Instruments micro Vent 16

NEO Instruments micro Vent 16; Vibratone Emulation; ideal für Gitarren-, Orgel- und Keyboardsignale; Zwei wählbare Geschwindigkeiten (Speed1 continous, Speed2 Slow/Stop/Fast); Variable Abstandsregelung zwischen Mikrofon and Rotor; True Bypass; 6.3mm Klinke Ein- und Ausgang; Abmessungen: 113x 65x 47mm; Stromversorgung mit einem...

Kürzlich besucht
Rockboard Pedalboard w.Gig Bag DUO 2.2

Rockboard Pedalboard with Gig Bag DUO 2.2; Pedalboard für Effektgeräte; für ca. 5 bis 9 Effektpedale (je nach Größe); verwindungssteife und leichte Aluminium-Konstruktion; Slot Design für einfache Pedal-Montage; beidseitige Montagebohrungen für RockBoard LED Light (nicht im Lieferumfang enthalten); hergestellt aus...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.