Lead Foot FS-2 Fußschalter

Fußschalter

  • FS-2
  • zweifache Schaltfunktion
  • Länge des Anschlusskabels: 3,5 m

Weitere Infos

LED-Anzeige Nein
Anschluss Stereoklinke
Anzahl der Taster/Schalter 2
Funktionsweise der Taster/Schalter Schalter
Anzahl der Pedale 0

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Lead Foot FS-2
66% kauften genau dieses Produkt
Lead Foot FS-2
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 12,90 In den Warenkorb
Lead Foot FS-1
13% kauften Lead Foot FS-1 € 9,90
Boss FS-6
4% kauften Boss FS-6 € 66
Boss GA-FC
2% kauften Boss GA-FC € 95
Hughes&Kettner FS-2
2% kauften Hughes&Kettner FS-2 € 33
Unsere beliebtesten Fußschalter für Gitarrenverstärker
1457 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Features
  • Verarbeitung
708 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Verarbeitung
Fußschalter für meinen ENGL Ironball
Rico Sixandfour, 26.01.2016
Der ENGL Ironball wird werkseitig leider ohne Fußschalter zur Fernbedienung seiner Funktionen ausgeliefert. ENGL empfiehlt aus seinem Zubehörsortiment den Z4, mit dem sich alle Features abrufen lassen; verlangt aber auch eine schöne Stange Geld.

Bei Thomann wird der Lead Foot FS-2-Fußschalter angeboten, der nicht nur die gleichen Funktionen bietet, sondern auch noch, die Fertigung in Fernost machts möglich, erheblich günstiger ist. Ich habe gleich zwei FS-2 gekauft, weil der Ironball zwei Anschlüsse für insgesamt vier Funktionen hat, die per Fußschalter abrufbar sind. Für beide zusammen habe ich weniger bezahlt (inklusive der nachgerüsteten LEDs) als für einen ENGL Z4-Footswitch, der zwar Leuchtdioden zur optischen Kontrolle hat, aber ansonsten sicher auch nicht mehr leistet als die erheblich günstigere Variante, die ich gewählt habe, wenn man mal von der erdbebensicheren Verarbeitung und der wertigeren Optik absieht.

Bei einem der beiden FS-2 habe ich die Trittschalter links und rechts getauscht, damit ich bei der LED-Anzeige am Amp nicht verwirrt bin. Die war ursprünglich seitenverkehrt, dh., der linke Schalter löste am Amp die rechte LED aus und umgekehrt. Dank dieser Anpassung gibt es nun dahingehend keine Probleme mehr.

Überhaupt gäbe es am FS-2 nur eines zu bemängeln: Die fehlende Kontrollmöglichkeit der jeweiligen Funktion durch eine optische Anzeige. Das lässt sich aber mit ein wenig handwerklichem Geschick leicht nachholen und, durch den einfachen Aufbau des Gehäuses - das übrigens ein eigens aufgedrucktes Thomann-Branding hat, auch ohne Probleme realisieren.

Zur Anzeige des Schaltzustands können, laut ENGL Users Manual, beim Ironball LEDs in Serie (zum Schalter) eingebaut sein/werden. Ungefähr 10 mA über jeden der beiden Schalter reichen aus, um eine Standard-LED (bis 3 Volt) zu speisen und extrem hell leuchten zu lassen. Sie sind also auch bei direkter Sonneneinstrahlung sehr gut erkennbar.

Dabei habe ich LEDs verwendet, die im Normalzustand ein neutrales (Klarglas) Aussehen haben, in geschaltetem Zustand aber farbig leuchten. Da ich jeder Funktion eine individuelle Farbe zugeordnet habe, kann ich auch aus einiger Entfernung sehen, welcher Schaltungsstatus aktiv ist. Die Kanalumschaltung von Clean auf Lead leuchtet rot, der Gainboost blau, die Kontrolle für den Hall ist grün und die Lautstärkeanhebung für Soli gelb.

Die Kabel des FS-2 sind mit vergossenen Stereoklinkensteckern ausgestattet und ausreichend lang dimensioniert. Der Druckpunkt der Fußschalter ist deutlich spürbar, das Umschalten erfolgt ohne störende Nebengeräusche.

Fazit: Für den Betrieb in Proberaum oder zu Hause, aber auch bei gelegentlichen Gigs ist der FS-2 eine günstige Alternative zum, zugegeben hochwertigeren, Zubehör aus der ENGL-Produktpalette.

WICHTIGER HINWEIS: Ob dies auch bei anderen Amps so realisierbar ist, kann ich leider nicht beurteilen und ich übernehme keine Haftung für eventuell misslungene Nachahmungsversuche.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Lead Foot FS-2
12.06.2016
Günstig, stabil und absolut zweckmässig.
Habe den Schalter zur Verwendung an meinem alten Akustikverstärker Marshall AS 80 R gekauft. Er soll Hall und Chorus schalten.
Das Gerät kam schnell gut verpackt hier an. Auspacken, einstöpseln, funktioniert. So weit so gut. Das Kabel ist meines Erachtens auch lang genug.
Das Gehäuse besteht aus einem 3 mm starken Metallblech, vermutlich Alu, an die Seiten sind zwei Kunststoffteile angeschraubt. Alles in allem wertig und stabil. Zwecks Modifikation habe ich das Teil sofort aufgemacht und die beiden Schalter miteinander vertauscht, da sie nach meinem Empfinden meinen Verstärker "seitenverkehrt" schalteten. Zu diesem Zweck mussten nur die Muttern am Schalter gelöst und die Schalter selbst vertauscht werden, Sache von 2 Minuten.
Sodann habe ich mich daran begeben, die Schaltzustände durch LEDs anzeigen zu lassen. Chorus Grün, Hall rot. 2 Löcher mit 5 mm Durchmesser oberhalb der Schalter gebohrt, da wo die Nummern standen, 2 Dioden nebst passendem Widerstand parallel eingelötet, kostete zusammen 80 Cent, dauerte keine 20 Minuten und funktioniert ebenfalls auf Anhieb.
Für verhältnismäßig kleines Geld ein toller Schalter, der hinter den mehr als drei mal so teuren "Markenschaltern" nicht zurücksteht.
Wem das Kabel zu kurz sein sollte, der kann mit geringem Aufwand eine Stereoklinkenbuchse an der Front des Gehäuses anbringen und ein langes Kabel verwenden. Das Gehäuse ist derart stabil, dass eine solche Buchse dauerhaft stabil befestigt werden kann.
An dem Schalter werde ich sicher lange Freude haben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
€ 12,90
Inkl. MwSt. zzgl. € 4,80 Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Modal Argon8

Modal Argon8; Wavetable Synthesizer; 8-stimmig Polyphon; 37-Tasten Keyboard anschlagdynamisch (FATAR TP9/S) mit Aftertouch; 120 Wavetables aufgeteilt in 24 Bänken von 5 morphbaren Wellenform Sets; 28 statische Wavetable Prozessoren; 32 Wavetable Oszillatoren, 4 pro Stimme mit 8 Typen wie z.B. Phase...

(1)
Kürzlich besucht
Soundbrenner Core

Soundbrenner Core, 4-in-1 Smart Music Tool im Uhrenformat; 4 Funktionen: Uhr, vibrierendes Silent Metronom, magnetisches Stimmgerät & Dezibelmessgerät; Sie haben Ihre Tools immer dabei, egal ob Sie zu Hause üben, im Studio aufnehmen oder sogar auf der Bühne auftreten; Synchronisation...

(1)
Kürzlich besucht
Rode VideoMic NTG

Rode VideoMic NTG; Kondensator-Richtmikrofon zur Kameramontage; Supernierencharakteristik mit hoher Richtwirkung nach vorne; Frequenzgang: 35 Hz – 20 kHz (±3 dB); hohe Empfindlichkeit: 50 mV, Grenzschalldruckpegel: 120 dB; Vordämpfung schaltbar (-20 dB); Peak-LED; Hochpassfilter; Auto-On/Off-Funktion schaltbar (Plugin-Power an der Kamera vorausgesetzt);...

(4)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT TBK

Harley Benton Dullahan-AT TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 22 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur:...

(1)
Kürzlich besucht
Mooer GE 250

Mooer GE 250 Amp modelling & Multi Effects, Multi-Effekt Pedal, 70 hochwertige Amp-Simulationen aus der Micro Preamp Serie, 32 verschiedene Cabinet-Simulationen (IRs), Unterstützung von Impulse Responses (IRs bis zu 2048 pts.) von Drittanbietern in 10 freien User Presets, 60 Drum...

Kürzlich besucht
Varytec Colors SonicStrobe

Varytec Colors SonicStrobe; LED Stroboskop mit Ambiance-Effekt; über 200 SMD 5730 LEDs sorgen für helle und dynamische Strobe- und Blinder-Effekte; zusätzlich sorgen über 140 SMD5050 RGB LEDs für farbliche Akzente im Hintergrund; spezielle Oberfläche der Reflektoren sorgt für einzigartige Optik;...

Kürzlich besucht
Varytec Colors StarBar 12

Varytec Colors Bar 12; LED Bar mit 12x warm-weißer Beam-LED und 12 RGB-Segmenten; ideal als Eye-Catcher auf Bühnen und in Diskotheken; leichte, robuste Bauweise; dezentes, graues Soft-Frost Cover; Technische Daten: Lichtquelle: 12x 3 Watt WW LED + 72x 5050 SMD...

(2)
Kürzlich besucht
Toontrack EZX Kicks & Snares

Toontrack EZX Kicks & Snares (ESD); Erweiterungspack für Toontrack EZ Drummer 2 (Art. 399369) / Superior Drummer 3 (Art. 419735); detailreich in 8 verschiedenen Studios aufgenommene Kicks und Snares für unterschiedlichste musikalische Bereiche; beinhaltet 43 Snaredrums und 31 Kicks sowie...

Kürzlich besucht
Tascam BD-MP1

Tascam BD-MP1; Blu-ray- und Medien-Player; unterstütze Medien: BD25, BD50, BD-ROM, BD-R, BD-RE, DVD, DVD+R, DVD-R, DVD+RW, DVD-RW, CD, CD-R, CD-RW, SD-Karten (bis 128 GB) sowie USB-Speichermedien; steuerbar über Ethernet (Telnet), RS-232C oder drahtlose Fernbedienung; Wandlung zwischen NTSC und PAL; BD-Live-Funktion;...

(1)
Kürzlich besucht
Moog Subsequent 25

Moog Subsequent 25; Analoger Synthesizer; 25-Tasten halbgewichtet und anschlagsdynamisch; Mono- und Duo-Paraphonic-Mode; zwei Oszillatoren mit Sync und Pulsbreitenmodulation; Square Sub-Oszillator; Rauschgenerator; Ladder Filter (Steilheit 6/12/18/24 dB per Oktave); zwei DAHDSR-Hüllkurven; LFO mit verschiedenen Schwingungsformen; analoger Multidrive am Filterausgang; Preset-Manager für...

(1)
Kürzlich besucht
Epiphone Les Paul Custom Ebony

Epiphone Les Paul Custom Ebony; Epiphone’s Inspired by Gibson Collection; E-Gitarre; Korpus Mahagoni; Korpus Binding 5-fach; Hals Mahagoni, SlimTaper; Griffbrett Ebenholz; Sattelbreite 43mm (1,693"); Mensur 629mm (24,75"); 22 Bünde; Pearloid Block Griffbretteinlagen; Tonabnehmer 1x ProBucker 2 (Hals) und 1x ProBucker...

Kürzlich besucht
Walrus Audio MAKO D1

Walrus Audio MAKO D1; Effektpedal; Digitales Stereo Delay Pedal; Für Live- und Studioanwendungen; Stereoeingang und Stereoausgang; 5 Delay-Programme: Digital, Mod, Vintage, Dual, Reverse; "Digital": transparentes Delay z.B. für Rhythmusgitarre; "Mod": zufällige Tonhöhenmodulation des Echos für unkonventionelle Sounds; "Vintage": inspiriert von...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.