Korg nanoKONTROL 2 black

USB-MIDI Controller

  • 8 Fader
  • 8 Drehregler
  • Solo/Mute/Record pro Kanal
  • Transport-Taster: Rew/FF/Stop/Play/Rec, Cycle-Taster, Marker-Taster, Track-Taster
  • Anschluss: USB-Mini
  • Stromversorgung über USB (weniger als 100 mA)
  • Maße (B x H x T): 325 x 30 x 83 mm
  • Gewicht: 293 g
  • inkl. USB-Kabel und Softwarebundle, unterstützt Apple iPad ab OS 4.2.1- Voraussetzung: Apple Camera Connection Kit (nicht im Lieferumfang), iPad App muss Core MIDI unterstützen (KORG garantiert nicht die Kompatibilität; Probleme können auftreten, wenn Apple das OS erneuert und/oder neue Modelle veröffentlicht!)
  • aktiver USB Hub empfohlen

Weitere Infos

USB Ja
Bluetooth Nein
5-Pol DIN MIDI Nein
Ethernet Nein
Fader 8
Drehregler 8
Audio I/O Nein
Transport-Funktion Ja
Fußschalter Anschluss Nein
Fußcontroller Anschluss Nein
Bus-Powered Ja
Jog Nein
Joystick Nein
Weitere Features sehr kompakt

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Korg nanoKONTROL 2 black
52% kauften genau dieses Produkt
Korg nanoKONTROL 2 black
In ca. einer Woche lieferbar
In ca. einer Woche lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 49 In den Warenkorb
Korg nanoKONTROL 2 white
8% kauften Korg nanoKONTROL 2 white € 49
AKAI Professional APC mini
6% kauften AKAI Professional APC mini € 72
Korg nanoKONTROL Studio
4% kauften Korg nanoKONTROL Studio € 130
Novation Launchpad MK2
3% kauften Novation Launchpad MK2 € 89
Unsere beliebtesten DAW-Controller
533 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Zur Steuerung des Windows Mixers
Sir_Coleslaw, 05.06.2020
Vielleicht nicht ganz der Einsatzzweck zu dem man sich einen MIDI/DAW-Controller zulegt, aber genau dafür wollte ich ihn haben.

Als Streamer war ich auf der Suche nach einer günstigen Möglichkeit die Windows Softwarelautstärke über ein Hardwaregerät zu steuern, sodass ich nicht ständig aus einem Spiel "raustabben" muss um die Lautstärke anzupassen.

Nach kurzer Recherche und passender Software (Actual Solution Power Mixer) wurde ich dann hier fündig. Die Software erkennt MIDI-Controller nativ, und kann deren eingaben auf beliebige Windows Audiofunktionen Routen. So habe ich mir nun fünf der acht Fader auf den Windows internen Mixer "geroutet" und kann somit bspw. die Lautstärke von TeamSpeak und Spotify über Fader steuern, ohne aus dem Spiel raus zu müssen.

Kurzum klasse Controller auch für die nicht Typischen Einsatzgebiete, entsprechende Software vorausgesetzt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Perfekter Helfer im Heimstudio
Powerblues inc., 27.11.2012
Ich arbeite in einer Heimstudioumgebung, die auf Gitarrenaufnahmen ausgerichtet ist.
Bis jetzt hat das so ausgesehen: mit umgehängter Gitarre zum Tisch, klicken, zurückgehen, auf den Einsatz warten...
Ganz schlimm war`s wenn ich hinter meinem Aufbau aus Mikrofonen und Screen eine Akustische aufgenommen habe. Soll ja wegen Lüftergeräuschen alles ein bisschen abseits des Computers stattfinden...

Mit dem Nanokontrol hat sich der Workflow eindeutig verbessert, es ist eine Freude, mit dem Ding zu arbeiten. Ein langes USB-Kabel, das Nanokontrol dort hinlegen wo man ist und los gehts...

Ich arbeite mit Samplitude Studio MX und betreibe da das Nanokontrol im Mackie-Modus.
Das einzige was ein bisschen Zicken macht sind die PAN_Regler, aber die brauche ich eigentlich nicht wirklich da das Mixing und Mastering in einem "richtigen" Studio stattfindet, und mit etwas Geduld kann man ja selbst programmieren...

Ein Faderknopf ist gleichmal abgefallen, die wurden mit ein bisschen Kleber fixiert. Ansonsten hat der Winzling eine angenehme Haptik, tut genau das was er soll und ist mir in der kurzen Zeit ein unverzichtbarer Helfer geworden.

Der USB-Anschluss auf der linken Seite, naja..hinten oder rechts wäre eigentlich praktikabler.

Aber alles in allem: Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis. Würde ich mir jederzeit wieder kaufen.

*Update nach einem Jahr: tut immer noch, was es soll, trotz heftigem Einsatz. Trotz anfänglicher Zweifel ist also auch mit der Haltbarkeit alles im grünen Bereich. Wenn`s kaputt geht, kauf ich mir wieder eins, ich will nicht mehr ohne....
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Korg nanoKONTROL 2
Riroithi, 08.02.2017
Das Midi-Keyboard wurde angeschafft um als Eingabegerät für Freestyler DMX an einem Windows-Rechner zu laufen.
Die Steuerung einiger Scanner und Movingheads wird bei uns in der Regel komplett vom PC aus koordiniert und über ein DMX-Interface ausgegeben. Zum schnelleren Zugriff und beim Einstellen von neuen Settings ist es doch immer schön ein paar Fader und Knöpfe zur Verfügung haben.
Da nicht die gesamte Show über das Midi-Keyboard abgewickelt wird ist es das kleine nanoKONTROL 2 geworden, da sehr schön kompakt und immer dabei. Laptop auf, DMX-Interface und nanoKONTROL anschließen und es kann losgehen.

Für anspruchsvollere und größere Beleuchtungsaufgaben mit vielen manuellen Eingriffen auch während der Show bietet sich allerdings ein größerer und stabilerer Faderwing zur Steuerung an.

Die Verarbeitung ist dem Preis entsprechend zufriedenstellend. Das gesamte Gehäuse besteht aus Plastik sowie alle Faderkappen und Knöpfe. Nichts also für "on the road".

Für meinen Einsatzzweck genau die richtige Wahl,
super kompakt, USB-Stromversorgung und super preiswert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Guter Controller zum kleine Preis
Daniel675, 31.07.2019
Habe den Controller vor kurzem gekauft und bin damit sehr zufrieden. Zuerst hatte der Controller unter Win 10 seine Arbeit versagt, durch ein kürzlich erschienenes Update der Korg-MIDI-Treiber (empfehle ich zu installieren) ist das Gerät nun auch kompatibel zur neuesten Win 10 1903-Version.
Was die Hardwareseite betrifft: Die Fader sind sehr akkurat ohne Wertesprünge.
Außerdem sollte man den Korg-Kontrol-Editor installieren, mit dem man das Gerät detailliert konfigurieren kann. Z.B. kann man damit einstellen, dass ein maximal hochgefahrener Fader nicht über 0 dB regelt.
Ich nutze ihn im Moment z.B. um die TotalMix-Software meines RME Babyfaces per MIDI CC zu steuern. Funzt super !
Was die Steuerung der DAW betrifft (Play, Pause, Rew, FF etc.) , so gibt es mehrere einstellbare Modi, die auf viele bekannte DAWs zugeschnitten sind.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
€ 49
Inkl. MwSt. zzgl. € 4,80 Versand
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(3)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Midas Compressor Limiter 522 V2

Midas Compressor Limiter 522 V2; 500er Serie Compressor / Limiter Modul; Regler für Treshold, Ratio, Attack, Release, Gain sowie Dynamic Presence; Auto Funktion für Attack und Release; HP Sidechain Filter (200 Hz); LED Meter für Gain Reduction und Ausgangslautstärke; Designed...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 112 Dual VCO

Behringer 112 Dual VCO; Eurorack Modul; beinhaltet zwei identische analoge VCOs; Wellenformen: Dreieck, Sägezahn und Rechteck/Pulse; einstellbarer Pulsweite und PWM CV-Eingang mit Abschwächer; Oktavwahlschalter und Fine-Tune Regler; Hard- und Soft-Sync; 3 Pitch-CV-Eingänge mit Abschwächern; Strombedarf: 130mA (+12V) / 70mA (-12V);...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Kürzlich besucht
Darkglass Element Cabsim/Headph. Amp

Darkglass Element Cabsim/Headphone Amp; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; praktisches Übungswerkzeug; intuitive Bedienung über drei voll griffige Schiebepotentiometer mit Positionierungs-LEDs; 5 Boxen-Simulationen; Aux In & Bluetooth zum Abhören von Tracks beim Spielen, Üben oder Studieren; zwei Kopfhörerausgänge für Spieler-Interaktion, XLR-Ausgang...

(1)
Kürzlich besucht
IK Multimedia AXE I/O Solo

IK Multimedia AXE I/O Solo; USB2.0-Audiointerface; speziell für Gitarristen konzipiertes Audiointerface; Hi-Z-Instrumenteneingang frontseitig mit Z-Tone (variabler Impedanz), JFET-Schaltung für subtile harmonische Ergänzungen und Active-Schaltung zum optimalen Betrieb mit aktiven Pickups; Eingang für Line- und Mikrofonsignale mit diskreten Class-A-Vorverstärker und schaltbarer...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.