K&M 23550 Microphone Stereo Bar

1715 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Geht so
Maxelott, 21.12.2018
Die Stereo Bar ist recht günstig, und wer wirklich nur normale Stereo Mikrofonie auf einem perfekt senkrechten Stativ betreiben möchte, der wird damit wohl einigermaßen zufrieden sein.

Aber alles was darüber hinaus geht ... naja. Mein Plan war ja die Bar auch für andere Zwecke einzusetzen, z.B. um hier und da zwei verschiedene Mikrofone zusammen auf ein einziges gewinkeltes, normale Stativ zu schnallen. Aber das kann man nur in der Nutzungsklasse "theoretisch möglich, aber bitte nicht anpusten" verbuchen. Man kann diese Stereo Bar einfach nicht wirklich fest mit dem Stativ verschrauben. Selbst mit leichten Stäbchenmikros verdreht sich die Bar ganz leicht, ganz zu schweigen von schwereren Großmembranern. Das kann man definitiv besser machen und habe schon gesehen, dass es wohl inzwischen bei anderen Händlern auch Bars gibt mit separatem Gewindeteil, so dass das ganze auch stabil verschraubt werden kann.

Ansonsten Verarbeitung an sich ist eigentlich gut, aber das Grunddesign ist halt einfach schlecht.

Das einzige positive was ich sagen kann ist, dass die zwei Schrauben verschiebbar sind und bei Nichtgebrauch auch nicht einfach so rausfallen. Auch finde ich die Bar hätte gerne 8 bis 10cm länger sein können.

Es gibt schlechtere Bars, klar, aber zufrieden bin ich nicht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Von der Idee her gut, aber...
Problemlöser, 23.03.2014
Im Grunde ein tolles Produkt, auch gar nicht mal so schlecht verarbeitet: Nach mehreren Einsätzen "an der Front" immer noch ohne ernsthafte Verarbeitungsmängel.

Was mir aber so richtig missfällt:
Die Rändelschrauben wollen die Mikrofonklemme(n) einfach nicht richtig festhalten. Man muss sie schon richtig festknallen, was aber weder der Schiene noch dem Innengewinde der Mikrofonklemme gut tut. Zumal nach "fest" bekanntlich "ab" kommt.
Das ist nicht die gewohnte K&M-Qualität!

Spätestens wenn man seine Mikrofone auf der Schiene befestigt hat und dann nur eine Kleinigkeit an der Ausrichtung ändern möchte, während sich eine oder beide Rändelschrauben lösen - Leute, das geht nicht!

Von daher sind die drei Sterne das Maximum, denn die Flexibilität dieser Schiene wird mit einem "Mehr" an Kontrolle der Festigkeit und höherem Zeitaufwand bezahlt.
Nicht schön, leider.

Pünktlich zur Musikmesse 2014 hat Røde seine StereoBar sb20 mit Stereo-Markierungen u.a. für ORTF und Distanzbolzen für X/Y-Mikrofonierung präsentiert. Wenn da die Rändelschrauben besser halten, werde ich dieser - gerne auch zu einem höheren Preis - den Vorzug geben. Ich warte nur noch auf thomann.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Im Moment ist alles in Ordnung
MarTez, 14.03.2021
Ich kann sagen, dass ich mit diesen wenigen Uhren, mit denen ich diese Stereo-Bar habe, zufrieden bin. Für mich als Amateur in diesen Gewässern ist dieses Audio von ziemlich solider Qualität.

Es wird meine beiden Behringer C-2 Mikrofone unterstützen. Bisher habe ich bei diesen kleineren Mikrofonen keine Nachteile gesehen. Ich habe es auf dem Millennium DS-10 Stand, am Mittwoch habe ich den Adapter auf 1/4 gesetzt und ZOOM H4n angeschraubt. Es sind durchaus für die Aufnahme von Podcasts geeignet. Ich ging mit einem solchen Kit ein bisschen durch das Haus und es war ganz in Ordnung für mich.

Ich zweifle nicht, ob es bessere gibt, aber ich würde es immer noch empfehlen, für kleine, leichte Mikrofone.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Für meine Anwendung geeignet
S.Merk, 08.03.2020
Ja, diese Schiene ist eher nichts für hohe Stative und zum professionellen Mikrofonieren, denn die Ausrichtung und Handhabung ist nicht ganz einfach. Die Rendelschrauben halten die RODE RM5 zwar, aber ohne Geodreieck ist die Ausrichtung schwierig. Für AB und ORTF würden die Abstände passen, aber zwei Großmembraner mit Spinne ist zu viel des guten. Daher muss ich für das Produkt eine Lanze brechen, denn wer glaubt, diese Schiene sei für gute Aufnahmen geeignet, hat schlichtweg am falschen Ende gespart, aber dafür kann die Schiene nichts.

Will man wie in meinem Fall einfach zwei oder gar drei Mikrofone testhalber montieren, beispielsweise für Vergleichsaufnahmen oder weil man nicht ein Dutzend Stative vorhalten will, ist sie eine tolle Lösung. So nutze ich das Einhandstativ aus der Elegance-Serie. Die Schiene ist so flach, dass ich nach dem Montieren sogar drei Gewindebolzen nutzen kann. Denkt man jetzt an YouTuber und weiteres Zubehör, wie Handyhalter und Pivot-Adapter, ist da schon einiges möglich, stabil ist das Material jedenfalls genug. Denke ich an Galgenstative, wäre eine Kontermutter schön gewesen, aber diese liegt nicht bei.

Daher gibt es aus meiner Sicht nichts zu beanstanden. Wer jedoch eine Schiene für ORTF/AB/XY-Aufnahmen sucht, erhält nicht mehr als eine Notlösung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Die K&M Ergänzungsschiene, ein Multitalent
Florian B., 11.10.2009
Mit diesem kleinem Stück Metall kann man neben einer anständigen Stereoaufnahme auch noch etwas ganz anderes probieren.

Overhead-Abnahme nach dem ORTF-Stereosystem! Beide Overheadmikros draufschrauben, Winkel einstellen und einen guten Mikroständer vor bzw. über dem Schlagzeug positionieren.
Vorteile sind neben der Platz- und Geldersparnis durch nur einen einzigen guten Mikroständer auch ein realistischeres Stereoabbild des Schlagzeugs. Das ORTF-System ist dem menschlichen Hören nachempfunden und schafft ein deutlich realistischeres Klangbild des gesamten Drumsets mit deutlich weniger Aufbau- und Einstellzeit, wie es zwei getrennte Overhead-Mikros verlangen. Meiner Meinung nach ist das defintiv einen Test wert, gerade auch bei dem günstigen Preis!

Vielen jungen Bands die ihre ersten Erfahrungen mit Mikrofonierung sammeln wollen würde ich diese Ergänzungsschiene empfehlen; man bekommt einfacherer solide Ergebnisse hin.

Zu der Schiene an sich: Viel ist ja nicht dran, aber wie man es von K&M erwartet ist das gesamte Teil absolut stabil und hochwertig verarbeitet. Die Befestigungschrauben werden wohl noch einige Jahrzehnte überstehen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Unscheinbares, aber wichtiges Helferlein
Uwe 63, 14.12.2019
Massiv gefertigtes Teil mit sauber geschnittenen Gewinden, um zwei Mikrofone mit kleinem Abstand an einem Stativ befestigen zu können.

Um Akustikgitarren aufzunehmen, verwende ich zwei nebeneinander angeordnete Mikrofone mit leicht unterschiedlicher Charakteristik.
Im Mix dann die zwei Spuren ein wenig "gespreizt", gibt jeder Akustikgitarre enorm an Fülle ohne künstlich zu wirken. Zudem werden leichte Bewegungen des Gitarrenkorpus während der Aufnahme weitgehend ausgeglichen.
Früher habe ich das mit zwei eng nebeneinanderstehenden Mikrofonstativen gemacht. Mit der K&M 23550 Microphone Stereo Bar geht das jetzt wesentlich bequemer. Die Bar auf das Stativ aufschrauben (das Loch in der Mitte hat ein sauberes Gewinde), die beiden Mikrofonhalter an die Rändelschrauben (greifen auch sauber ineinander), auf der Schiene die Mikros noch hin und her schieben bis der Abstand passt, die Kabel am Stativ festmachen und es kann losgehen. Ist unkomplizierter als mit zwei Stativen, wirkt aufgeräumter und gefühlt hat man plötzlich mehr Platz vor der Gitarre.
Ich würde sagen, das ist kleines Helferlein, das zwar unscheinbar ist, aber einem doch gewaltig hilft. Bin froh, dass ich es habe.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
It does exactly what it promises
serreos, 26.03.2021
Κάνει ακριβώς αυτό που υπόσχεται. Λογική τιμή προσεγμένη κατασκευή.

It does exactly what it promises. Reasonable price careful construction.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
K&M 23550 Microphone Stereo Bar
wicked, 23.10.2017
Ich habe die Stereo Bar und zwei MIkrofonklemmen gekauft um eine A/B oder bei Bedarf XY Mikrofonierung mit zwei alten AKG C1000ern machen zu können. Diese Mikrofone sind relativ schwer und daher sollte die Stereo Bar entsprechend ausgelegt sein.
Grundsätzlich ist das auch so. ABER: und das ist das negative was ich hier anmerken möchte:
Die Kunststoffmikrofonklemme wird von den verliersicheren Schrauben gegen die Metall-Bar (Ein Handelsüblicher lackierter Flachstahl mit Längsnuten) gezogen. Gekontert sozusagen. Da beide Oberflächen (An der Mikroklemme und auf der Bar) sehr glatt und Hart sind lässt sich die Klemme nur ordentlich fest anziehen wenn man richtig viel Kraft aufwendet! Als Optimierung kann man sich im Baumarkt einfach zwei Federscheiben mit 10mm Innendurchmesser für kleines Geld organisieren und die Klemmen einfach vormontieren. So kann man wenigstens sicher sein das sich die Klemmen nicht Lösen, was sehr ärgerlich wäre während eines Recordings.
Für nicht Handwerker ist diese Kritik wahrscheinlich schwer darzustellen.
Fazit: In der Verarbeitung definitiv Abzüge. Gesamturteil: Geht so weil ich von K&M mehr erwartet hätte.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Ordentlich
Vol Ker, 17.03.2021
Tut, was es soll – Mikrofone halten. Bei mir ein Stereopärchen AT 4041. Sehr zu begrüßen ist die Möglichkeit, die Rändelschrauben auch herauszunehmen (Gewinde ganz außen in der Fräsung), denn irgendwas Lockeres ist das Letzte, was man an der Mikrofonhalterung haben will. Für größere Mikrofonabstände schraube ich außen noch je eine baugleiche Schiene dran, aber dann wird es insgesamt schon etwas „biegsam“.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Voll zufrieden
Martin-Basser, 16.05.2021
Ich hab das Teil nun bereits längere Zeit im Einsatz und kann die z.T. negativen Bewertungen nicht verstehen.
Das Stereo Bar tut ihren Job zwei Mikros zu halten. Alle Teile lassen sich gut festziehen, nichts verdreht sich. Ich bin zufrieden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
doch kein Alu - etwas schwer
Tungsten, 30.05.2021
Der Arm tut seinen Job - jedoch hatte ich gedacht, dass er aus Alu ist - er ist aber aus Stahl und somit (unnötig) schwer...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Tut was sie soll
mickybri, 26.06.2021
leicht, gute Verarbeitung wie immer bei K&M
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Simple Stereoschiene
AleM33, 31.07.2021
Ich habe diese Stereoschiene vordergründig gekauft, da diese über ein durchgängiges Gewinde verfügt und sich das Stativ daher darüber auch noch erweitern lässt.
Zur Stereophonie gibt es bessere Schienen, die dann aber auch das 3-fache kosten. Wer aber einfach nur 2 Mikrofone ungefähr symmetrisch auf ein Stativ schrauben möchte, für den ist diese Schiene gut geeignet. Meine Zwecke erfüllt sie problemlos. Und der Preis ist auch nicht übel.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Gut
Andreas W, 30.04.2021
K&M Qualität, gerne wieder
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Zuverlässig, manchmal mit Zange
Toc6, 04.03.2017
Das Teil tut, was es soll: Zwei Mics auf ein Stativ. Ob nun für X/Y-Stereo oder weil man ein Mic direkt ins Pult hat und das andere in irgend ein Loop-Effekt-Dingsda, das geht mit diesem Teil. Simpel und gut.

Einziges Manko: Manchmal muss man die Schrauben sehr fest drehen, damit die Mics halten. Dann kriegt man das ganze ohne Zange nur schwer wieder auseinander.

Ich benutze die Stereoschiene schon seit Jahren, sie sieht auch etwas ramponiert aus, aber sie funktioniert immer noch wie neu. Somit habe ich neulich wieder zum gleichen Modell gegriffen, als ich noch eine weitere brauchte.

Fazit: Für den Preis auf jeden Fall spitze!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Etwas hakelige Schrauben
caramba42, 08.01.2019
Die Schiene ist zweckmäßig und unauffällig, ich finde die Schraubenbefestigung allerdings etwas hakelig. Man muss die Mikroklemmen, Reduziergewinde schon sehr genau aufsetzen, damit die Schrauben greifen. Aber wenn's einmal geklappt hat, kann man's ja zusammengebaut lassen. Unbedingt eine Rendelscheibe oder ein weiteres Reduziergewinde zur Befestigung auf z. B. einem Mikroständer mitbestellen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Für jeglichen Stereophonie-Einsatz bestens geeignet
Dantschge, 15.10.2009
Für XY-, ORTF-, NOS-, etc. -Stereophonie (z.B. auch als Schlagzeug-Overhead) muss man immer zwei Mikros in einer bestimmten räumlichen Anordnung zueinander (Kapselabstand und Winkel) am besten an einem gemeinsamen Mikroständer befestigen.

Nicht immer ist beim Mikrofon-Stereo-Set eine Stereo-Schiene dabei. Deshalb benötigt man diese K&M Ergänzungsschiene, die natürlich in Funktionalität und Verarbeitungsqualität ganz meinen Erwartungen an den Hersteller K&M entspricht.

Dabei müssen es nicht unbedingt die hoffnungslos überteuerten Original-Stereo-Schienen der Mikrofonhersteller sein, wie diese K&M-Schiene deutlich unter Beweis stellt. Sie funktioniert genauso gut, wie meine AKG-Schiene (die bei einem meiner Stereo-Mikrofonsets dabei war) und kostet einen Bruchteil der Original-Schiene.

Dass die K&M Stereo-Schiene keine beweglichen Arme hat, so wie manche andere Modelle, ist aus meiner Sicht sogar ein Vorteil, weil die Mikrofone hier besonders stabil mit der Schiene verbunden sind und absolut nicht wackeln oder sich verstellen können, auch bei relativ schweren Mikrofonen (z.B. Großmembran), und das in jeglicher Position.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Xy und ORTF
Bastian358, 21.12.2018
Ich habe aus Platzgründen im Proberaum die Overhead Mics nur mit einem einzigen Stativ aufstellen können. Mit der Stereo Bar lassen sich die Overhead Mikrofonstellungen XY und ORTF problemlos bewältigen.
Ich war bezüglich des Preises skeptisch ob die Verarbeitung dem Namen gerecht wird. K&M lässt sich hier aber nicht lumpen und bietet eine top Verarbeitung. Praktisch ist das die Schrauben nicht aus der Schiene fallen können was ein verlieren der einzelnen Komponenten unmöglich macht.

Wer den Winkel selber Messen kann sollte hier zugreifen da diese Schiene eine gute Alternative zu den teureren Modellen darstellt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Einfacher geht es nicht….
Olaf aus B., 20.06.2021
….wenn man wenig Platz hat.
So spare ich 2 Ständer.
Stabil genug um auch Großkondensatormikrofone sicher zu halten.
Habe 2 davon.
Passendes Kugelgelenk funktioniert auch super.
Im Gegensatz zum zum Rode welches ich auch,inklusive Kugelgelenk, besitze hat es keine Markierungen. Die sind sehr nützlich bei ORTF. Aber für AB oder XY perfekt. Der Preis ist natürlich auch sehr angemessen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
tut was es soll
raheju, 14.06.2021
Ich benutze diesen Adapter zusammen mit zwei Lewitt Mikros...das sind kleine Kondenser, da tut das Teil was es soll und man kann die Mikros einfach ausrichten und wenn man sie festzieht anhand der Plastikknöpfe/schrauben dann hält das auch im Studio. Für Live ist das glaube ich zu fragil was aber nicht meine Anwednung ist deswegen die hohe Bewertung. Preis Leistung gut!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Top Qualität, kann aber nicht viel
Basics, 31.12.2014
An der Qualität gibt es nichts zu meckern, die ist top! Allerdings "kann" die Schiene nicht besonders viel. Erstens ist die maximale Breite der Mikrofonbasis mit 20 cm recht schmal (warum bietet K&M nicht einfach noch eine längere Schiene an?). Zweitens sind auch keinerlei Markierungen für Winkel oder Abstände darauf, die das Produkt noch etwas einfacher und flexibler in der Anwendung machen würden. Auch für eine XY-Mikrofonierung ist die Schiene NICHT optimal, man braucht zumindest noch ein Versatzstück, damit man die Mikrofone auf unterschiedliche Höhen bringen kann, um die Kapseln untereinander anzuordnen. Auch für ORTF ist die Schiene ohne Versatzstück im Grunde nicht zu gebrauchen. Die Basisbreite ist zwar groß genug, aber ohne Versatzstück kommt man sich mit den Mikrofonen und den angeschlossenen Kabeln hinten in die Quere, so dass man den Winkel nicht gut hinbekommt.
Als Fazit bleibt also eine Schiene, die in der Praxis wirklich gut nur "Klein-AB" kann, allerdings von sehr guter Qualität ist. Mir bleibt es aber ein Rätsel, wieso von K&M nicht auch längere Schienen mit praxistauglichen Features angeboten werden.
Deshalb habe ich mir bei Thomann noch den Rode Stereo Bar gekauft, m.E. ein besserer Schritt in die richtige Richtung, leider aus Plastik, aber sehr stabil:
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Perfect
Zambo, 20.12.2020
easy to use and really practical. I recommend it
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Ein Must Have für platzsparende Mikrofonierung
Navar, 03.04.2019
Bei mir kommt die K&M Stereo Schiene immer genau dann zum Einsatz, wenn der Platz für zusätzliche Stative knapp wird oder ich zwei Mikrofone auf einmal bewegen möchte ohne deren Winkel zu verändern.
Die Konstruktion ist einfach, die Schiene wird auf das Stativ geschraubt und mit den Schrauben kann man die Mikrofone fixieren. Je nach Alter des Gewindes des Mikrofon ist das bei mir nicht immer bombenfest, hält aber immer für den jeweiligen Einsatzzweck. Das liegt dann aber an den Mikrofonen.
Für meinen Geschmack könnte die Stereo Bar noch etwas breiter sein, relativ klobige Mikrofone wie das MD421 haben zu wenig Platz. Bei Pencil Mikrofonen oder auch der SM57 Größe ist aber noch genug Spielraum für genaues Ausrichten vorhanden.
Da die Dinger irgendwie live immer anfangen Beine zu bekommen habe ich die auch schon mehrfach gekauft und würde es immer wieder tun.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Bin zufrieden
Marcel01, 22.04.2020
Verwende diese Stereo Bar eigentlich immer für meine XY-Stereosetups. Ich bin ganz zufrieden.
Das einzige Problem ist für mich, dass die beiden Mikros Dabei in der gleichen Höhe angemacht werden, wodurch man sie leicht voneinander wegdrehen muss um die Membrane möglichst nah zueinanderzubringen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Stereobar in gewohnter K&M Qualität
JulianStr, 13.02.2017
Die Stereobar ist super verpackt und macht einen ordentlichen Stabilen Eindruck.

Durch die verstellbaren Schrauben kann man den Abstand der Mikrofone stufenlos verstellen.
Leider ist es bei mir so, das wenn ich die Mikrofone bis ganz nach außen stelle, dann werden die Schrauben nicht richtig fest, da dort eine größere Bohrung vorhanden ist.
Scheint mir aber so das es an meinen Mikrofon-Klemmen liegt, die der Kondensator Mikros wackeln dann. Die Originalen von Shure werden fest.

An sich ein Top Produkt das genau das macht was es soll. Preislich auch noch im Rahmen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

K&M 23550 Microphone Stereo Bar

€ 9,60
Inkl. MwSt. zzgl. € 4,80 Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 6.08. und Samstag, 7.08.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Mikrofonzubehör
Mikro­fon­zu­behör
Mit dem richtigen Zubehör machen Mikrofone doppelt so viel Spaß. Lesen Sie, was es alles gibt und wozu Sie es brauchen!
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
Online-Ratgeber
Schlagzeug-Mikrofonierung
Schlag­zeug-Mikro­fo­nie­rung
Schlagzeug mikrofonieren ist Kunst und Wissenschaft zugleich. Hier finden Sie die Grundzüge dieser Geheim­wis­sen­schaft.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
1
(1)
Kürzlich besucht
Kali Audio IN-8 2nd Wave

Kali Audio IN-8 2nd Wave; Aktiver Nahfeldmonitor; 3 Weg System mit koaxialem Mittel-/Hochtöner; 8" Tieftöner; 4" Mitteltöner; 1" soft dome Hochtöner; Leistung: 140 Watt (60/40/40 Watt Tri-Amped); Frequenzbereich: 37 Hz - 25 kHz (-10 dB), 45 Hz - 21 kHz…

5
(5)
Kürzlich besucht
SSL UC1

SSL UC1; USB DAW Controller; Plug-In Controller mit komfortablem Mischpult-Layout und legendärem SSL Workflow; 1:1 Hardware Steuerung für die im Lieferumfang enthaltenen SSL Plug-Ins Channel Strip 2 und Bus Compressor 2; visuelles Feedback durch LED Ringe an den Drehreglern; Display…

Kürzlich besucht
Novation Circuit Rhythm

Novation Circuit Rhythm; Sampler / Sequenzer; 8 Sample Spuren mit je 32 Step-Patterns, kaskadierbar für bis zu 256 Schritte pro Spur; Funktionen wie Slice, Reverse, Loop, chromatisch Spielen; Wahrscheinlichkeits- und Pattern-Mutate-Funktionen; integrierte Effekte wie Lofi-Tape, Shutter, Hall, Delay und Summekompressor;…

1
(1)
Kürzlich besucht
Arturia Keystep 37 Black Edition

Arturia KeyStep 37 Black Edition; USB/MIDI Controller Keyboard; 37 anschlagdynamische Tasten (Slimkey) mit Aftertouch; 64-Step Sequenzer; Akkord- und Skalenfunktionalität; Arpeggiator; LED-Display; 4 frei blegbare Regler; Transport-Tasten; Touch Stripes für Pitch- und Modulation; RGB LED-Leiste; Anschlüsse: 3x CV-Ausgang (3,5mm Klinke), Clock…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass MN PJ PACK BK

Fender Squier Affinity P Bass MN PJ PACK Black; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
Neural DSP Quad Cortex Gigcase

Neural DSP Quad Cortex Gigcase; Softlight Case für Neural DSP Quad Cortex Pedal; präzisionsgeformt, besonders schlagfest und so konstruiert, dass der Quad Cortex vor Beschädigungen und Witterungseinflüssen geschützt ist; das obere Klappfach verfügt über eine sichere, elastische Neoprenplatte, in der…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. Strat HSS PACK CFM

Fender Squier Affinity Stratocaster HSS Pack Charcoal Frost Metallic; Stratocaster E-Gitarren Set; Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Griffbrett: Lorbeer; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Einlagen: Pearloid Dots; 21 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648…

Kürzlich besucht
Harley Benton CLA-15MCE SolidWood

Harley Benton CLA-15MCE SolidWood; Auditorium Cutaway Western Gitarre mit Tonabnehmer, Custom Line Solid Wood Serie; Boden & Zargen: Mahagoni massiv; Decke: Mahagoni massiv; Halsform: Oval C; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Pau Ferro; Scalloped X Bracing; Einlagen: SnowFlake Inlays; 20 Bünde; Sattel:…

Kürzlich besucht
Gravity LTST 01

Gravity LTST 01, Laptop-Ständer mit verstellbaren Haltepins, Ablage aus Stahl, pulverbeschichtete Rohre aus Aluminium, Aluminium Druckguss Sockel, Abmessungen Ablagefläche BxH 480 mm x 330 mm, Durchmesser Rohre: 35 mm, Höhenverstellung durch Stellschraube mit Sicherungssplint von min. 750 mm - max.…

1
(1)
Kürzlich besucht
Sennheiser CX True Wireless Black

Sennheiser CX True Wireless Black kabelloser In-Ear Headset Kopfhörer, 7 mm High End Wandler, Bluetooth 5.2, bis zu 9 Std. Betriebszeit max. 27 Std. Betriebszeit mit Ladebox, SBC, AAC, aptX Codec-Unterstützung, Empfindlichkeit 110 dB SPL (1 kHz / 0 dBFS)…

1
(1)
Kürzlich besucht
Minuendo Lossless Earplugs

Minuendo Lossless Earplugs; Earplugs mit passivem Hifi-Filter - perfekt für Proben, Konzerte und in jeder anderen lauten Umgebung; Stufenlos regelbare Lautstärkedämpfung (-7db bis - 25 db) ohne Klangverluste; Neutraler und natürlicher Klang; Patentierte regelbare Membran zur Lautstärkedämpfung; Einsetzbar bei Lärmbelastungen…

Kürzlich besucht
Bowers & Wilkins PI 7 CG

Bowers & Wilkins PI 7 CG; In-Ear True Wireless Kopfhörer; echte 24-bit Audio-Verbindung; 2-Wege-Treiberdesign; High Performance DSP; Bluetooth 5.0 mit AptX Adaptive; adaptives, aktives Noise Cancelling (ANC); Lade-Case mit Audio-Übertragung; Kabellose und USB-C-Ladung; unterstützt Schnell-Ladung; Frequenzbereich: 10 Hz - 20…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.