K&M 23550 Microphone Stereo Bar

1699 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Geht so
Maxelott, 21.12.2018
Die Stereo Bar ist recht günstig, und wer wirklich nur normale Stereo Mikrofonie auf einem perfekt senkrechten Stativ betreiben möchte, der wird damit wohl einigermaßen zufrieden sein.

Aber alles was darüber hinaus geht ... naja. Mein Plan war ja die Bar auch für andere Zwecke einzusetzen, z.B. um hier und da zwei verschiedene Mikrofone zusammen auf ein einziges gewinkeltes, normale Stativ zu schnallen. Aber das kann man nur in der Nutzungsklasse "theoretisch möglich, aber bitte nicht anpusten" verbuchen. Man kann diese Stereo Bar einfach nicht wirklich fest mit dem Stativ verschrauben. Selbst mit leichten Stäbchenmikros verdreht sich die Bar ganz leicht, ganz zu schweigen von schwereren Großmembranern. Das kann man definitiv besser machen und habe schon gesehen, dass es wohl inzwischen bei anderen Händlern auch Bars gibt mit separatem Gewindeteil, so dass das ganze auch stabil verschraubt werden kann.

Ansonsten Verarbeitung an sich ist eigentlich gut, aber das Grunddesign ist halt einfach schlecht.

Das einzige positive was ich sagen kann ist, dass die zwei Schrauben verschiebbar sind und bei Nichtgebrauch auch nicht einfach so rausfallen. Auch finde ich die Bar hätte gerne 8 bis 10cm länger sein können.

Es gibt schlechtere Bars, klar, aber zufrieden bin ich nicht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Von der Idee her gut, aber...
Problemlöser, 23.03.2014
Im Grunde ein tolles Produkt, auch gar nicht mal so schlecht verarbeitet: Nach mehreren Einsätzen "an der Front" immer noch ohne ernsthafte Verarbeitungsmängel.

Was mir aber so richtig missfällt:
Die Rändelschrauben wollen die Mikrofonklemme(n) einfach nicht richtig festhalten. Man muss sie schon richtig festknallen, was aber weder der Schiene noch dem Innengewinde der Mikrofonklemme gut tut. Zumal nach "fest" bekanntlich "ab" kommt.
Das ist nicht die gewohnte K&M-Qualität!

Spätestens wenn man seine Mikrofone auf der Schiene befestigt hat und dann nur eine Kleinigkeit an der Ausrichtung ändern möchte, während sich eine oder beide Rändelschrauben lösen - Leute, das geht nicht!

Von daher sind die drei Sterne das Maximum, denn die Flexibilität dieser Schiene wird mit einem "Mehr" an Kontrolle der Festigkeit und höherem Zeitaufwand bezahlt.
Nicht schön, leider.

Pünktlich zur Musikmesse 2014 hat Røde seine StereoBar sb20 mit Stereo-Markierungen u.a. für ORTF und Distanzbolzen für X/Y-Mikrofonierung präsentiert. Wenn da die Rändelschrauben besser halten, werde ich dieser - gerne auch zu einem höheren Preis - den Vorzug geben. Ich warte nur noch auf thomann.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Im Moment ist alles in Ordnung
MarTez, 14.03.2021
Ich kann sagen, dass ich mit diesen wenigen Uhren, mit denen ich diese Stereo-Bar habe, zufrieden bin. Für mich als Amateur in diesen Gewässern ist dieses Audio von ziemlich solider Qualität.

Es wird meine beiden Behringer C-2 Mikrofone unterstützen. Bisher habe ich bei diesen kleineren Mikrofonen keine Nachteile gesehen. Ich habe es auf dem Millennium DS-10 Stand, am Mittwoch habe ich den Adapter auf 1/4 gesetzt und ZOOM H4n angeschraubt. Es sind durchaus für die Aufnahme von Podcasts geeignet. Ich ging mit einem solchen Kit ein bisschen durch das Haus und es war ganz in Ordnung für mich.

Ich zweifle nicht, ob es bessere gibt, aber ich würde es immer noch empfehlen, für kleine, leichte Mikrofone.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Für meine Anwendung geeignet
S.Merk, 08.03.2020
Ja, diese Schiene ist eher nichts für hohe Stative und zum professionellen Mikrofonieren, denn die Ausrichtung und Handhabung ist nicht ganz einfach. Die Rendelschrauben halten die RODE RM5 zwar, aber ohne Geodreieck ist die Ausrichtung schwierig. Für AB und ORTF würden die Abstände passen, aber zwei Großmembraner mit Spinne ist zu viel des guten. Daher muss ich für das Produkt eine Lanze brechen, denn wer glaubt, diese Schiene sei für gute Aufnahmen geeignet, hat schlichtweg am falschen Ende gespart, aber dafür kann die Schiene nichts.

Will man wie in meinem Fall einfach zwei oder gar drei Mikrofone testhalber montieren, beispielsweise für Vergleichsaufnahmen oder weil man nicht ein Dutzend Stative vorhalten will, ist sie eine tolle Lösung. So nutze ich das Einhandstativ aus der Elegance-Serie. Die Schiene ist so flach, dass ich nach dem Montieren sogar drei Gewindebolzen nutzen kann. Denkt man jetzt an YouTuber und weiteres Zubehör, wie Handyhalter und Pivot-Adapter, ist da schon einiges möglich, stabil ist das Material jedenfalls genug. Denke ich an Galgenstative, wäre eine Kontermutter schön gewesen, aber diese liegt nicht bei.

Daher gibt es aus meiner Sicht nichts zu beanstanden. Wer jedoch eine Schiene für ORTF/AB/XY-Aufnahmen sucht, erhält nicht mehr als eine Notlösung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Die K&M Ergänzungsschiene, ein Multitalent
Florian B., 11.10.2009
Mit diesem kleinem Stück Metall kann man neben einer anständigen Stereoaufnahme auch noch etwas ganz anderes probieren.

Overhead-Abnahme nach dem ORTF-Stereosystem! Beide Overheadmikros draufschrauben, Winkel einstellen und einen guten Mikroständer vor bzw. über dem Schlagzeug positionieren.
Vorteile sind neben der Platz- und Geldersparnis durch nur einen einzigen guten Mikroständer auch ein realistischeres Stereoabbild des Schlagzeugs. Das ORTF-System ist dem menschlichen Hören nachempfunden und schafft ein deutlich realistischeres Klangbild des gesamten Drumsets mit deutlich weniger Aufbau- und Einstellzeit, wie es zwei getrennte Overhead-Mikros verlangen. Meiner Meinung nach ist das defintiv einen Test wert, gerade auch bei dem günstigen Preis!

Vielen jungen Bands die ihre ersten Erfahrungen mit Mikrofonierung sammeln wollen würde ich diese Ergänzungsschiene empfehlen; man bekommt einfacherer solide Ergebnisse hin.

Zu der Schiene an sich: Viel ist ja nicht dran, aber wie man es von K&M erwartet ist das gesamte Teil absolut stabil und hochwertig verarbeitet. Die Befestigungschrauben werden wohl noch einige Jahrzehnte überstehen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Unscheinbares, aber wichtiges Helferlein
Uwe 63, 14.12.2019
Massiv gefertigtes Teil mit sauber geschnittenen Gewinden, um zwei Mikrofone mit kleinem Abstand an einem Stativ befestigen zu können.

Um Akustikgitarren aufzunehmen, verwende ich zwei nebeneinander angeordnete Mikrofone mit leicht unterschiedlicher Charakteristik.
Im Mix dann die zwei Spuren ein wenig "gespreizt", gibt jeder Akustikgitarre enorm an Fülle ohne künstlich zu wirken. Zudem werden leichte Bewegungen des Gitarrenkorpus während der Aufnahme weitgehend ausgeglichen.
Früher habe ich das mit zwei eng nebeneinanderstehenden Mikrofonstativen gemacht. Mit der K&M 23550 Microphone Stereo Bar geht das jetzt wesentlich bequemer. Die Bar auf das Stativ aufschrauben (das Loch in der Mitte hat ein sauberes Gewinde), die beiden Mikrofonhalter an die Rändelschrauben (greifen auch sauber ineinander), auf der Schiene die Mikros noch hin und her schieben bis der Abstand passt, die Kabel am Stativ festmachen und es kann losgehen. Ist unkomplizierter als mit zwei Stativen, wirkt aufgeräumter und gefühlt hat man plötzlich mehr Platz vor der Gitarre.
Ich würde sagen, das ist kleines Helferlein, das zwar unscheinbar ist, aber einem doch gewaltig hilft. Bin froh, dass ich es habe.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
It does exactly what it promises
serreos, 26.03.2021
Κάνει ακριβώς αυτό που υπόσχεται. Λογική τιμή προσεγμένη κατασκευή.

It does exactly what it promises. Reasonable price careful construction.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Ordentlich
Vol Ker, 17.03.2021
Tut, was es soll – Mikrofone halten. Bei mir ein Stereopärchen AT 4041. Sehr zu begrüßen ist die Möglichkeit, die Rändelschrauben auch herauszunehmen (Gewinde ganz außen in der Fräsung), denn irgendwas Lockeres ist das Letzte, was man an der Mikrofonhalterung haben will. Für größere Mikrofonabstände schraube ich außen noch je eine baugleiche Schiene dran, aber dann wird es insgesamt schon etwas „biegsam“.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Voll zufrieden
Martin-Basser, 16.05.2021
Ich hab das Teil nun bereits längere Zeit im Einsatz und kann die z.T. negativen Bewertungen nicht verstehen.
Das Stereo Bar tut ihren Job zwei Mikros zu halten. Alle Teile lassen sich gut festziehen, nichts verdreht sich. Ich bin zufrieden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
K&M 23550 Microphone Stereo Bar
wicked, 23.10.2017
Ich habe die Stereo Bar und zwei MIkrofonklemmen gekauft um eine A/B oder bei Bedarf XY Mikrofonierung mit zwei alten AKG C1000ern machen zu können. Diese Mikrofone sind relativ schwer und daher sollte die Stereo Bar entsprechend ausgelegt sein.
Grundsätzlich ist das auch so. ABER: und das ist das negative was ich hier anmerken möchte:
Die Kunststoffmikrofonklemme wird von den verliersicheren Schrauben gegen die Metall-Bar (Ein Handelsüblicher lackierter Flachstahl mit Längsnuten) gezogen. Gekontert sozusagen. Da beide Oberflächen (An der Mikroklemme und auf der Bar) sehr glatt und Hart sind lässt sich die Klemme nur ordentlich fest anziehen wenn man richtig viel Kraft aufwendet! Als Optimierung kann man sich im Baumarkt einfach zwei Federscheiben mit 10mm Innendurchmesser für kleines Geld organisieren und die Klemmen einfach vormontieren. So kann man wenigstens sicher sein das sich die Klemmen nicht Lösen, was sehr ärgerlich wäre während eines Recordings.
Für nicht Handwerker ist diese Kritik wahrscheinlich schwer darzustellen.
Fazit: In der Verarbeitung definitiv Abzüge. Gesamturteil: Geht so weil ich von K&M mehr erwartet hätte.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Einfacher geht es nicht….
Olaf aus B., 20.06.2021
….wenn man wenig Platz hat.
So spare ich 2 Ständer.
Stabil genug um auch Großkondensatormikrofone sicher zu halten.
Habe 2 davon.
Passendes Kugelgelenk funktioniert auch super.
Im Gegensatz zum zum Rode welches ich auch,inklusive Kugelgelenk, besitze hat es keine Markierungen. Die sind sehr nützlich bei ORTF. Aber für AB oder XY perfekt. Der Preis ist natürlich auch sehr angemessen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
doch kein Alu - etwas schwer
Tungsten, 30.05.2021
Der Arm tut seinen Job - jedoch hatte ich gedacht, dass er aus Alu ist - er ist aber aus Stahl und somit (unnötig) schwer...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
tut was es soll
raheju, 14.06.2021
Ich benutze diesen Adapter zusammen mit zwei Lewitt Mikros...das sind kleine Kondenser, da tut das Teil was es soll und man kann die Mikros einfach ausrichten und wenn man sie festzieht anhand der Plastikknöpfe/schrauben dann hält das auch im Studio. Für Live ist das glaube ich zu fragil was aber nicht meine Anwednung ist deswegen die hohe Bewertung. Preis Leistung gut!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Gut
Andreas W, 30.04.2021
K&M Qualität, gerne wieder
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Simple und genial
Benjamin8430, 12.04.2020
Mit der K&M 23550 Microphone Stereo Bar ist es genial zum exakt genaue abstände zu Instrumenten und für eine klares Stereo feeling super. Ich verwende die Stereo bar oft für Drums aufnahmen aber andere Instrumente wie Gitarre um den Seiten schlag und das griff Brett separat auf zu nehmen. Was mir schon oft bei K&M auf fällt ist das man es nicht zu fest übertreiben sollte mit dem anziehen der Schraube den dan wird die ganze Sache unstabil darum hab ich mich gewöhnt die Schrauben immer mit Vorsicht anzuziehen. Sonst kann ich es höchstens empfehlen die Stereo Bar anzuschaffen den sie verschnellert dir deine Workflow extrem.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Zuverlässig, manchmal mit Zange
Toc6, 04.03.2017
Das Teil tut, was es soll: Zwei Mics auf ein Stativ. Ob nun für X/Y-Stereo oder weil man ein Mic direkt ins Pult hat und das andere in irgend ein Loop-Effekt-Dingsda, das geht mit diesem Teil. Simpel und gut.

Einziges Manko: Manchmal muss man die Schrauben sehr fest drehen, damit die Mics halten. Dann kriegt man das ganze ohne Zange nur schwer wieder auseinander.

Ich benutze die Stereoschiene schon seit Jahren, sie sieht auch etwas ramponiert aus, aber sie funktioniert immer noch wie neu. Somit habe ich neulich wieder zum gleichen Modell gegriffen, als ich noch eine weitere brauchte.

Fazit: Für den Preis auf jeden Fall spitze!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Erfüllt perfekt seinen Zweck
DelphinTV, 12.02.2021
Erfüllt perfekt seinen Zweck für meine beiden Richtmikrofone. Stabil und super verarbeitet.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Adapter...
Sigmund, 27.09.2014
Die K&M Stereoschiene ist ihr Geld wert.
Zwei Mikrofonklammern drauf und auf ein Stativ gesetzt - fertig.
Die Größe ist ausreichend für klein A/B oder auch mal XY.
Man kann eine Schraube auch anders herum einsetzen und so ein Mikrofon von ober das andere von unter einsetzen.
Einziger kleiner Nachteil - die Schrauben können verloren gehen.

Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Etwas hakelige Schrauben
caramba42, 08.01.2019
Die Schiene ist zweckmäßig und unauffällig, ich finde die Schraubenbefestigung allerdings etwas hakelig. Man muss die Mikroklemmen, Reduziergewinde schon sehr genau aufsetzen, damit die Schrauben greifen. Aber wenn's einmal geklappt hat, kann man's ja zusammengebaut lassen. Unbedingt eine Rendelscheibe oder ein weiteres Reduziergewinde zur Befestigung auf z. B. einem Mikroständer mitbestellen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Für jeglichen Stereophonie-Einsatz bestens geeignet
Dantschge, 15.10.2009
Für XY-, ORTF-, NOS-, etc. -Stereophonie (z.B. auch als Schlagzeug-Overhead) muss man immer zwei Mikros in einer bestimmten räumlichen Anordnung zueinander (Kapselabstand und Winkel) am besten an einem gemeinsamen Mikroständer befestigen.

Nicht immer ist beim Mikrofon-Stereo-Set eine Stereo-Schiene dabei. Deshalb benötigt man diese K&M Ergänzungsschiene, die natürlich in Funktionalität und Verarbeitungsqualität ganz meinen Erwartungen an den Hersteller K&M entspricht.

Dabei müssen es nicht unbedingt die hoffnungslos überteuerten Original-Stereo-Schienen der Mikrofonhersteller sein, wie diese K&M-Schiene deutlich unter Beweis stellt. Sie funktioniert genauso gut, wie meine AKG-Schiene (die bei einem meiner Stereo-Mikrofonsets dabei war) und kostet einen Bruchteil der Original-Schiene.

Dass die K&M Stereo-Schiene keine beweglichen Arme hat, so wie manche andere Modelle, ist aus meiner Sicht sogar ein Vorteil, weil die Mikrofone hier besonders stabil mit der Schiene verbunden sind und absolut nicht wackeln oder sich verstellen können, auch bei relativ schweren Mikrofonen (z.B. Großmembran), und das in jeglicher Position.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Ein Must Have für platzsparende Mikrofonierung
Navar, 03.04.2019
Bei mir kommt die K&M Stereo Schiene immer genau dann zum Einsatz, wenn der Platz für zusätzliche Stative knapp wird oder ich zwei Mikrofone auf einmal bewegen möchte ohne deren Winkel zu verändern.
Die Konstruktion ist einfach, die Schiene wird auf das Stativ geschraubt und mit den Schrauben kann man die Mikrofone fixieren. Je nach Alter des Gewindes des Mikrofon ist das bei mir nicht immer bombenfest, hält aber immer für den jeweiligen Einsatzzweck. Das liegt dann aber an den Mikrofonen.
Für meinen Geschmack könnte die Stereo Bar noch etwas breiter sein, relativ klobige Mikrofone wie das MD421 haben zu wenig Platz. Bei Pencil Mikrofonen oder auch der SM57 Größe ist aber noch genug Spielraum für genaues Ausrichten vorhanden.
Da die Dinger irgendwie live immer anfangen Beine zu bekommen habe ich die auch schon mehrfach gekauft und würde es immer wieder tun.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Gewohnte K&M Qualität
HenrikG, 28.09.2020
Die Schiene ist sauber verarbeitet und tut exakt was sie soll. Mehr gibt es dazu auch einfach nicht zu sagen. :D
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Top Qualität, kann aber nicht viel
Basics, 31.12.2014
An der Qualität gibt es nichts zu meckern, die ist top! Allerdings "kann" die Schiene nicht besonders viel. Erstens ist die maximale Breite der Mikrofonbasis mit 20 cm recht schmal (warum bietet K&M nicht einfach noch eine längere Schiene an?). Zweitens sind auch keinerlei Markierungen für Winkel oder Abstände darauf, die das Produkt noch etwas einfacher und flexibler in der Anwendung machen würden. Auch für eine XY-Mikrofonierung ist die Schiene NICHT optimal, man braucht zumindest noch ein Versatzstück, damit man die Mikrofone auf unterschiedliche Höhen bringen kann, um die Kapseln untereinander anzuordnen. Auch für ORTF ist die Schiene ohne Versatzstück im Grunde nicht zu gebrauchen. Die Basisbreite ist zwar groß genug, aber ohne Versatzstück kommt man sich mit den Mikrofonen und den angeschlossenen Kabeln hinten in die Quere, so dass man den Winkel nicht gut hinbekommt.
Als Fazit bleibt also eine Schiene, die in der Praxis wirklich gut nur "Klein-AB" kann, allerdings von sehr guter Qualität ist. Mir bleibt es aber ein Rätsel, wieso von K&M nicht auch längere Schienen mit praxistauglichen Features angeboten werden.
Deshalb habe ich mir bei Thomann noch den Rode Stereo Bar gekauft, m.E. ein besserer Schritt in die richtige Richtung, leider aus Plastik, aber sehr stabil:
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Bin zufrieden
Marcel01, 22.04.2020
Verwende diese Stereo Bar eigentlich immer für meine XY-Stereosetups. Ich bin ganz zufrieden.
Das einzige Problem ist für mich, dass die beiden Mikros Dabei in der gleichen Höhe angemacht werden, wodurch man sie leicht voneinander wegdrehen muss um die Membrane möglichst nah zueinanderzubringen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Genau wie erwartet
mathiasbx, 26.09.2019
Viel kann ich eigentlich nicht zu der Schiene sagen. Ist sauber verarbeitet und lackiert. Die Schrauben fallen nicht heraus und das Gewinde war sauber geschnitten.

Ich nutze die Schiene für zwei Rode NT5 zur Abnahme meiner Westerngitarre. Passt bei mir super, die beiden Mics im 90 Grad Winkel auszurichten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

K&M 23550 Microphone Stereo Bar

€ 9,60
Inkl. MwSt. zzgl. € 4,80 Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versand bis voraussichtlich Freitag, 25.06.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Mikrofonzubehör
Mikro­fon­zu­behör
Mit dem richtigen Zubehör machen Mikrofone doppelt so viel Spaß. Lesen Sie, was es alles gibt und wozu Sie es brauchen!
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
Online-Ratgeber
Schlagzeug-Mikrofonierung
Schlag­zeug-Mikro­fo­nie­rung
Schlagzeug mikrofonieren ist Kunst und Wissenschaft zugleich. Hier finden Sie die Grundzüge dieser Geheim­wis­sen­schaft.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
2
(2)
Kürzlich besucht
iZotope Community Appreciation Bundle

iZotope Community Appreciation Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 11 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2

5
(5)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

DSM & Humboldt Simplifier Deluxe Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger 0 Watt Zweikanal-Verstärker, mit Boxensimulator, mehrstufigem Reverb und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten; alles in einem extrem kleinen Format; 2 Vorverstärker in Studioqualität; jeder Kanal bietet: 3…

Kürzlich besucht
Fender Squier Affinity Strat MN LPB

Fender Squier Affinity Stratocaster MN LPB; E-Gitarre; Korpus Pappel; Ahorn Hals, C-Shape; Griffbrett Ahorn, Radius 241mm (9,5"); 21 Medium Bünde; Sattelbreite 42mm (1,650"); Mensur 648mm (25,5"); Tonabnehmer 3 Keramik Single Coil; Elektronik 1x Volume und 2x Tone, 5 weg Schalter;…

1
(1)
Kürzlich besucht
the t.bone Sync 2

the t.bone Sync 2 - professionelles digitales 2,4GHz Funksystem mit zwei Sendern und einem Empfänger, die kompakte Größe ist perfekt für mobie Anwendungen wie Interviews, Mikrovideoaufnahmen, Vlogging, Sender mit intgriertem Mikrofon oder externen Mikrofon nutzbar, Verzerrungsfreie Signalübertagung, Mono oder Stereo…

Kürzlich besucht
XAOC Devices Moskwa II

XAOC Devices Moskawa II; Eurorack Modul; 8-Step Rotosequencer; 8 Steps, je mit Regler für CV-Wert und An/Aus-Taster; pro Step Sonderfunktionen wie Portamento, Portamento-Variation, Gate/Trigger-Variation; bis zu 8 Gate/Trigger-Pattern programmierbar pro Step; interner Slew Limiter; interne Clock (12-2400 BPM); einstellbare Division…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1WE

Casio CT-S1WE Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Kürzlich besucht
Fender SQ Affinity P Bass MN PJ OW

Fender Squier Affinity Precision Bass PJ Olympic White; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm (34,02");…

Kürzlich besucht
Technics SL-1200MK7

Technics SL-1200MK7, professioneller DJ Plattenspieler mit Direktantrieb; Alu Druckguss Gehäuse; Einstellbarkeit von Start- und Bremsmoment; Pitch-Einstellbereich: ±8%/±16%; Reverse Play-Funktion; LED Nadelbeleuchtung; Höhenanpassungsbereich für Tonarm: 0 - 6 mm; Anlaufdrehmoment: 0,18 N pro m / 1,8 kg pro cm; Drehzehlstufen 33…

Kürzlich besucht
Zhiyun WEEBILL-S Gimbal

Zhiyun WEEBILL-S Gimbal; Drei-Achsen-Gimbal für DSLR- und spiegellose Systemkameras; einfache und sichere Handhabung durch neue Algorithmen und stärkere Motoren auch bei schnellen Bewegungen; kompakte Abmessungen machen den Gimbal zum perfekten Begleiter bei Reportage- und Action-Aufnahmen; ergonomisch gestalteter Griff und Sling-Modus;…

1
(1)
Kürzlich besucht
Dunlop Cry Baby Mini 535Q Auto Return

Dunlop CBM535AR - Cry Baby Mini 535Q Auto-Return Wah, Wah Effektpedal, Auto-Return Switching Funktion aktiviert/deaktiviert Pedal automatisch, 4-Wege Frequency Range Selector (270 Hz - 1300 Hz / 320 Hz - 1650 Hz / 360 Hz - 1840 Hz / 420…

Kürzlich besucht
XAOC Devices Ostankino II

XAOC Devices Ostankino II; Eurorack Modul; Expander für Moskwa II Sequenzer (Artikel 521036); erweitert Moskwa II um CV-Eingänge für Random Play, Slew, Probability, Transpose, Range, Clock Rate, First Step, Last Step; Ausgang des internen Clock-Signales; separater Gate-Ausgang für jeden der…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1RD

Casio CT-S1RD Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.