IK Multimedia iRig Mic Lav

24

Lavalier-Mikrofon für Mobilgeräte

  • für mobile Geräte wie z.B. Smartphones
  • Typ: Elektret-Kondensatormikrofon
  • Richtcharakteristik: Kugel
  • Frequenzbereich: 30 - 16000 Hz
  • TRRS Mini-Klinkenstecker
  • Anschluss für Kopfhörer oder zweites Mikrofon (schaltbar)
  • kompatibel zu jeder Audio/Video-App, die Audiosignale vom Headset-Anschluss akzeptiert
  • Anschluss im mobilen Gerät muss dem CTIA/AHJ Standard entsprechen (T-R-R-S = HP left, HP right, Ground, Mic) - bei Android Geräten bitte Herstellerangaben überprüfen
  • Apple iOS Geräte benötigen iOS 4.3 oder neuer
  • alle iPhone, iPad und iPod Touch Modelle sind kompatibel
  • Kabellänge: 1500 mm
  • Gewicht: 23 g
  • inkl. Schaumstoff-Popschutz, Klammer und Transportetui
Erhältlich seit November 2015
Artikelnummer 374815
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe schwarz
Charakteristik Kugel
Anschluss 3,5mm TRRS Klinke
Kapseltyp Kondensator
Phantomadapter Nein
Typ Mikrofone
Batteriespeisung 1
Frequ von 30 Hz
Frequ bis 16000
Kabellänge 150 mm
Durchmesser 6 mm
Länge 23 mm
Gewicht 23 g
Kabel 1
Tasche 1
Bubblebee Windschutz 405130
Mehr anzeigen
€ 44
Inkl. MwSt. zzgl. € 4,80 Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 18.08. und Freitag, 19.08.
1
A
Geht klar für den Preis
Anonym 24.08.2016
Ich habe nach einem preiswerten Interview-Mic gesucht, das ohne Probleme an ein iOS- und/oder MacOS-Gerät angeschlossen werden kann. Ziel war eine deutliche Klangverbesserung gegenüber den jeweils internen Mikrofonen.

pro:
- für das Geld wirklich anständiger Klang beim skizzierten Nutzungsszenario, völlig ausreichend für zB Fernsehton in einer Doku
- gute Ausstattung mit Popschutz, kleinem Etui und ausreichend langer Zuleitung
- unkomplizierter Betrieb, da ohne Phantomspeisung; quasi plug & record mit allen Apps, die aufs Mikro zugreifen (Sprachnotizen, Kamera, etc.)
- Buchse für zweites Mikro vorhanden (wahlweise schaltbar auch als Kopfhörer-Ausgang, dieser ist jedoch nur für die Wiedergabe geeignet und bietet kein "tape return" Monitoring, außer vielleicht eine App kann das)

contra:
- recht empfindlich für GSM-Interferenzen an einem iPhone 5, es muss im Flugzeugmodus betrieben werden, um keinen "buzz" auf der Aufnahme zu haben

Fazit: Gesangsaufnahmen sind nun eher nicht das Metier des Lav, für den Einsatz in Interviewsituationen, bei dem mit einem iOS-Gerät gefilmt wird, ist das Mic aber ideal für das Budget.
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

CS
Lohnt den Kauf nicht
Chick Sangria 01.05.2020
Im Vergleich mit dem Mikrofon meines Sony In-Ear-Headsets für 10 Euro keine merkliche Verbesserung, vor allem nicht, was das Eigenrauschen angeht. Zum Ersatzgeräuschpegel findet sich leider keine Angabe. Die Verarbeitung ist - iRig-typisch - mangelhaft. Beim Abnehmen vom Mikrofon ist mir der Clip abgebrochen.

Ich hatte eigentlich nach einem In-Ear-Headset mit gutem Lavaliermikrofon gesucht. So etwas gibt es nicht, obwohl die einschlägigen Hersteller von Kopfhörern und Mikrofonen wie Sennheiser und Beyerdynamic alle Ressourcen dafür haben. Die Idee eines Lavaliermikrofons mit Kopfhörereingang ist also nur eine Ausweichlösung. Würde man so etwas mit einer vernünftigen Qualität anbieten, wäre das dennoch ein sinnvolles Produkt, das die Audioqualität der derzeit allgegenwärtigen Videokonferenzen kollektiv verbessern könnte.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

h
Keine Zugentlastung
hehoe 07.04.2021
Ich kaufte dieses Mikrophon für die Tonabnahme von Lehrvideos. Es wurde pfleglich behandelt, nie transportiert, sondern klemmte entweder an meinem Kragen oder lag auf meinem Schreibtisch. Nach nur drei Monaten entwickelte es einen Wackelkontakt direkt hinter der Kapsel. Ich schraubte das Gehäuse auf und stellte fest: Es gibt absolut keine Zugentlastung. Jede mechanische Belastung des Kabels zieht direkt an den Lötstellen! Dieses Produkt ist dafür konstruiert, möglichst bald einen Defekt zu entwickeln. Mit einem taktisch platzierten Schrumpfschlauch konnte ich den Aufbau stabilisieren. Doch dass das ohne verkauft wird, ist eine Frechheit. Die Tonqualität ist für den Preis übrigens okay.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

MB
Solides mikrofon für unterwegs
Malte B 29.01.2021
Der Ton des iRig gefällt mir für den Preis extrem gut. Für ein Lav in der Preisklasse is der Sound sehr klar und rauschfrei.
Leider sind bei meinem ersten zwei Fehler aufgetreten:
Zuerst ist die Mikrofon Halterung des Ansteckers abgebrochen und das Mikrofon selber hat auch dengeist aufgegeben.
Aber dank 1a service habe ich sehr schnell ein neues bekommen und das funktioniert soweit problemlos.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube