Ibanez TS Mini

Effektpedal für E-Gitarre

  • Tubescreamer Overdrive
  • Regler für: Tone, Level und Drive
  • 100% analoger Signalweg
  • True Bypass Switching
  • Abmessungen (H x B x T): 41 x 35 x 89 mm
  • made in Japan

Hinweis: kein Batteriebetrieb möglich, 9 V DC Netzteil wird benötigt (nicht im Lieferumfang enthalten).

No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues Off On
  • Hazey Off On
  • Rock 2 Off On
  • Rock Off On

Weitere Infos

Overdrive Ja
Distortion Nein
Fuzz Nein
Metal Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Ibanez TS Mini
47% kauften genau dieses Produkt
Ibanez TS Mini
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 66 In den Warenkorb
Proco Rat 2 Distortion
5% kauften Proco Rat 2 Distortion € 77
Harley Benton Vintage Overdrive
3% kauften Harley Benton Vintage Overdrive € 29
Nobels ODR-Mini Overdrive
3% kauften Nobels ODR-Mini Overdrive € 77
Electro Harmonix Green Russian Big Muff Fuzz
3% kauften Electro Harmonix Green Russian Big Muff Fuzz € 85
Unsere beliebtesten Verzerrer
379 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
244 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Fett und vielfältig!
slimcadie1, 19.11.2019
Ich wollte die Möglichkeit haben, einen richtig rotzigen Overdrive zu haben beim Les Paul in den AC30. Telecaster mit AC30 klang immer gut, egal wie ich das eingestellt hatte (clean bis crunch). Clean, klingt der Les Paul auch klasse, aber selbst mit Jumper und beide Vorstufen ganz aufgerissen, hat es nicht gefetzt - und war auch irgendwie sonst nicht stimmig. Mit Boss OD-2 klang es dünn und flach. Mit Mooer Black Secret war das zu "Distortion"-mässig (ja ich weiß, dafür ist das Ding da, aber ich wollte es trotzdem vergleichen). VOX OTT Pedal hat zu viel Bass weggeschnitten und nicht genug Ausgangspegel. Der Ibanez TS Mini war sofort das, was ich gesucht hatte! Ich kann die Vorstufen schon mit dem OD Knopf auf "0" mit dem Ausgangspegel richtig anfeuern. Dann OD dazudrehen, bis der erwünschten Klang da ist. Reserve ist auch noch genug da! Ich liebe den AC30 Klang, aber ab und zu wollte ich in Richtung Marshall gehen, ohne noch einen Amp haben zu müssen. Diese Kombination klingt nicht GENAU wie Slash, aber für mich ist es eine vergleichbarer Sound - und doch was eigenständiges und richtig gutes! Für einen sehr fairen Preis hat man ein sehr musikalische Sound in profi-Qualität. Das kleine Pedal ist gut verarbeitet und arbeitet zuverlässig zusammen mit Gitarre und Röhrenverstärker.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Echt überzeugend
Rock-Hobbit, 24.07.2018
Mir war der Hype um den Tube Screamer immer irgendwie suspekt. Trotz Röhrenverstärker war ich aber mit meinem verzerrten Sound nicht so recht zufrieden, deswegen hab ich mich nun doch mal für den TS entschieden, und zwar für den Mini.
Ausgepackt, eingestöpselt und losgelegt. Ich bin echt beeindruckt vom Sound: rund und bluesig, meine Strat klingt damit wirklich hervorragend. High Gain ist natürlich nicht zu erwarten, aber dafür holt man sich ja auch keinen TS. Im Gegenteil: Dadurch, dass die Verzerrung bei voll aufgedrehtem Drive eher moderat ist, kann man den Grad der Verzerrung mit dem Poti sehr genau bestimmen. Vor meinem "Vintage Tube Monster" (ja, doch, ich finde den gut!), formt mir der Tube Screamer schon in der "9-Uhr-Stellung" einen tollen Solo-Sound. Mehr Röhre geht nicht.
Mich stört , wie viele andere, dass man die Stellung der Tone- und Level- Regler nicht gut erkennen kann - da muss ich mir noch was überlegen. Also Punktabzug in der Bedienung. Die Einstellmöglichkeiten Tone und Level reichen vollkommen aus und zeigen gute Wirksamkeit. Die Verarbeitung ist top.
Mir fehlt der Vergleich zu den anderen TS-Modellen, aber den TS-Mini kann ich absolut empfehlen, zumal er in dieser Preislage unschlagbar ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
€ 66
Inkl. MwSt. zzgl. € 4,80 Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Verzerrer
Verzerrer
Sie sind die heimlichen (manchmal auch unheimlichen) Superstars im Effekt­ge­rä­ted­schungel der sai­ten­quä­lenden Zunft: die Verzerrer!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Modal Argon8

Modal Argon8; Wavetable Synthesizer; 8-stimmig Polyphon; 37-Tasten Keyboard anschlagdynamisch (FATAR TP9/S) mit Aftertouch; 120 Wavetables aufgeteilt in 24 Bänken von 5 morphbaren Wellenform Sets; 28 statische Wavetable Prozessoren; 32 Wavetable Oszillatoren, 4 pro Stimme mit 8 Typen wie z.B. Phase...

(1)
Kürzlich besucht
Rode VideoMic NTG

Rode VideoMic NTG; Kondensator-Richtmikrofon zur Kameramontage; Supernierencharakteristik mit hoher Richtwirkung nach vorne; Frequenzgang: 35 Hz – 20 kHz (±3 dB); hohe Empfindlichkeit: 50 mV, Grenzschalldruckpegel: 120 dB; Vordämpfung schaltbar (-20 dB); Peak-LED; Hochpassfilter; Auto-On/Off-Funktion schaltbar (Plugin-Power an der Kamera vorausgesetzt);...

(1)
Kürzlich besucht
Soundbrenner Core

Soundbrenner Core, 4-in-1 Smart Music Tool im Uhrenformat; 4 Funktionen: Uhr, vibrierendes Silent Metronom, magnetisches Stimmgerät & Dezibelmessgerät; Sie haben Ihre Tools immer dabei, egal ob Sie zu Hause üben, im Studio aufnehmen oder sogar auf der Bühne auftreten; Synchronisation...

(1)
Kürzlich besucht
Mooer GE 250

Mooer GE 250 Amp modelling & Multi Effects, Multi-Effekt Pedal, 70 hochwertige Amp-Simulationen aus der Micro Preamp Serie, 32 verschiedene Cabinet-Simulationen (IRs), Unterstützung von Impulse Responses (IRs bis zu 2048 pts.) von Drittanbietern in 10 freien User Presets, 60 Drum...

(1)
Kürzlich besucht
Epiphone Les Paul Custom Ebony

Epiphone Les Paul Custom Ebony; Epiphone’s Inspired by Gibson Collection; E-Gitarre; Korpus Mahagoni; Korpus Binding 5-fach; Hals Mahagoni, SlimTaper; Griffbrett Ebenholz; Sattelbreite 43mm (1,693"); Mensur 629mm (24,75"); 22 Bünde; Pearloid Block Griffbretteinlagen; Tonabnehmer 1x ProBucker 2 (Hals) und 1x ProBucker...

Kürzlich besucht
Varytec Colors SonicStrobe

Varytec Colors SonicStrobe; LED Stroboskop mit Ambiance-Effekt; über 200 SMD 5730 LEDs sorgen für helle und dynamische Strobe- und Blinder-Effekte; zusätzlich sorgen über 140 SMD5050 RGB LEDs für farbliche Akzente im Hintergrund; spezielle Oberfläche der Reflektoren sorgt für einzigartige Optik;...

Kürzlich besucht
Varytec Colors StarBar 12

Varytec Colors Bar 12; LED Bar mit 12x warm-weißer Beam-LED und 12 RGB-Segmenten; ideal als Eye-Catcher auf Bühnen und in Diskotheken; leichte, robuste Bauweise; dezentes, graues Soft-Frost Cover; Technische Daten: Lichtquelle: 12x 3 Watt WW LED + 72x 5050 SMD...

(2)
Kürzlich besucht
Toontrack EZX Kicks & Snares

Toontrack EZX Kicks & Snares (ESD); Erweiterungspack für Toontrack EZ Drummer 2 (Art. 399369) / Superior Drummer 3 (Art. 419735); detailreich in 8 verschiedenen Studios aufgenommene Kicks und Snares für unterschiedlichste musikalische Bereiche; beinhaltet 43 Snaredrums und 31 Kicks sowie...

Kürzlich besucht
Tascam BD-MP1

Tascam BD-MP1; Blu-ray- und Medien-Player; unterstütze Medien: BD25, BD50, BD-ROM, BD-R, BD-RE, DVD, DVD+R, DVD-R, DVD+RW, DVD-RW, CD, CD-R, CD-RW, SD-Karten (bis 128 GB) sowie USB-Speichermedien; steuerbar über Ethernet (Telnet), RS-232C oder drahtlose Fernbedienung; Wandlung zwischen NTSC und PAL; BD-Live-Funktion;...

Kürzlich besucht
Presonus StudioLive AR16c

Presonus StudioLive AR16c; 18-Kanal-Analogmischpult mit USB-Audio-Interface; 18x4 USB 2.0 (USB C) Audio-Interface (24 Bit/96 kHz); Mehrspuraufnahme auf Mac und PC; SD-Card-Recorder/Player mit 24 Bit/44,1 kHz (Aufnahme: WAV, Wiedergabe: WAV und MP3); Bluetooth-5.0-Empfänger; 12 Mikrofoneingänge (XLR) mit Class-A-Mikrofonvorverstärkern; 48 V Phantomspeisung...

(1)
Kürzlich besucht
Moog Subsequent 25

Moog Subsequent 25; Analoger Synthesizer; 25-Tasten halbgewichtet und anschlagsdynamisch; Mono- und Duo-Paraphonic-Mode; zwei Oszillatoren mit Sync und Pulsbreitenmodulation; Square Sub-Oszillator; Rauschgenerator; Ladder Filter (Steilheit 6/12/18/24 dB per Oktave); zwei DAHDSR-Hüllkurven; LFO mit verschiedenen Schwingungsformen; analoger Multidrive am Filterausgang; Preset-Manager für...

Kürzlich besucht
NEO Instruments micro Vent 122

NEO Instruments micro Vent 122; Nachbildung des Rotoreffekts eines Leslie 122; ideal für Gitarren-, Orgel- und Keyboardsignale; Zwei wählbare Geschwindigkeiten (Speed1 continous, Speed2 Slow/Stop/Fast); Variable Abstandsregelung zwischen Mikrofon and Rotor; True Bypass; 6.3mm Klinke Ein- und Ausgang; Abmessungen: 113x 65x...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.