HK Audio Polar 12

52

Aktives Säulen-PA-System

  • 2000 Watt Class D Endstufe
  • Maximalpegel: 127 dB
  • Frequenzgang +/- 10 dB: 35 - 20000 Hz
  • Horncharakteristik: 120° x 30°
  • 1" Kompressionstreiber mit CD-Horn
  • 6x 3" Mittenlautsprecher
  • 12" Langhub Subwoofer
  • variabler Säulenaufbau mit oder ohne Distanzelement (Spacer)
  • 4-Kanal Mischpult
  • 24 Bit DSP mit 5 speicherbaren User-Presets (Mode, Master EQ, Delay, Display, Bluetooth)
  • Modes: 3 Grundeinstellungen für Music, Voice und DJ
  • System-Delay einstellbar
  • beleuchtetes LC-Display
  • 2 umschaltbare Mic/Line Eingänge: XLR/Klinke Combo
  • 1 HiZ-Instrumenten Eingang: Klinke
  • 1 Stereo Eingang: Cinch
  • 1 Mix Ausgang: XLR
  • Bluetooth 5.0 für Audiostreaming
  • Subwoofer Gehäuse aus Birke/Multiplex-Holz
  • Abmessungen Bass (B x H x T): 36,6 x 67,5 x 54,1 cm
  • Gewicht Bass: 22,1 kg
  • Abmessungen Top/Spacer (B x H x T): 10,8 x 82,5 x 9,8 cm
  • Gewicht Top: 3,9 kg
  • Gewicht Spacer: 2 kg
  • Gesamthöhe: 2,18 m
  • Gesamtgewicht: 28 kg
  • inkl. gepolsterte Tasche für Top-Unit und Spacer sowie gepolstertes Cover für den Bass
Erhältlich seit September 2020
Artikelnummer 501869
Verkaufseinheit 1 Stück
Kunststoffgehäuse Ja
Satellitensystem Nein
Inkl. Mixer Ja
Inkl. Ständer Nein
Hochtöner 1" und größer Ja
Mitteltöner im Topteil 6x 3"
Bestückung der Tieftöner 1x 12"
Breite 366 mm
Tiefe 541 mm
Höhe 2180 mm
Gewicht 28 kg
Tieftöner Sub 1x12
Bestückung Säulenlautsprecher 6x3
Leistung RMS 500 W
Leistung Herstellerangabe 2000 W
Inputs zeitgleich 4
Mic Preamp 2
Line Out XLR
Bluetooth Play 1
Farbe schwarz
Hülle Inkl.
Mehr anzeigen
€ 966
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 25.04. und Freitag, 26.04.
1

Aktive Klein-PA

Das HK Audio Polar 12 ist ein aktives Säulen-PA-System, mit dem DJs, Singer-Songwriter, Kleinstbands und Präsentatoren ihren Sound in kleinen Veranstaltungsräumen und übersichtlichen Live-Locations an die Zuhörerohren bringen können. Das Set besteht aus einem 12"-Subwoofer und einer Array-Lautsprechersäule. In der Säule sind sechs 3"-Mitteltöner und ein 1" großer Kompressionstreiber mit CD-Horn untergebracht. Mit seinem montierbaren Spacer bietet das System einen variablen Säulenaufbau, der den Säulenteil auf Kopfhöhe bringt. Ein vierkanaliger Mixer für Line-, Mic-, Instrumenten- und AUX-Signale macht die Feinabstimmung eingespeister Signale möglich. Der DSP-Teil der Anlage bietet einen Dreifach-Equalizer mit semiparametrischen Mitten, der drei Hersteller-Presets sowie Klangoptimierungen für Musik-, Sprach- oder DJ-Anwendung mitbringt. Fünf Preset-Plätze stehen außerdem zum Ablegen von User-Presets bereit. Das alles gelingt dank beleuchtetem LC-Display auch in schlechteren Lichtverhältnissen wie etwa auf der Bühne.

Ordentlich Leistung und guter Schutz

Die HK Audio Polar 12-Anlage wird mit einem 2.000W starken Bi-Amping befeuert, das mit einem maximalen Schalldruck von 127dB SPL einen ordentlichen Pegel abliefert und für etwa 100 Zuhörer geeignet ist. Ihre Frequenzbreite von 38Hz bis 20kHz deckt nahezu den gesamten menschlichen Hörbereich ab. Der Klang des Systems lässt sich gleichmäßig regulieren, denn der Subwoofer verfügt über eine getrennte Lautstärkeregelung. Neben unsymmetrischen Line-Level-Eingängen können in den Combo-Buchsen von Kanal 1 und 2 auch symmetrische Signale per XLR eingespeist und die Eingangsimpedanz der Buchsen per Schieberegler angepasst werden. Ein Instrumentenkanal mit Klinkenbuchse steht ebenso zur Verfügung wie ein AUX-Kanal, der per Bluetooth zusätzlich auch Audios empfangen kann. Auch in Sachen Schutzvorrichtungen ist das System gut ausgestattet: Unter- und Überspannungspannungsversorgung, Überhitzung und Kurzschluss haben keine Chance.

Für Solokünstler, Bands und DJs

Das HK Audio Polar 12 ist ein flexibles System, das hauptsächlich als Monoanlage konzipiert ist. Coverbands können aber beispielsweise auch ein Stereopaar dieser Anlage als Klein-PA nutzen. DJs setzen ein solches Doppelsystem für die Beschallung von Festen wie Familienfeiern und Hochzeiten ein. Singer-Songwriter kommen dagegen bei kleineren Auftritten auch mit einem Mono-Set aus. Dabei können sie sogar auf einen zusätzlichen Mixer und eine aufwändige Verkabelung verzichten, denn so können Mikrofon und Gitarre direkt über den integrierten Mixer im Subwoofer geregelt werden und Zuspieler ebenso direkt per Kabel oder Bluetooth.

Über HK Audio

Die saarländische Firma HK Audio entwickelt seit nunmehr zwei Jahrzehnten Beschallungssysteme für die Bühne. Im Bereich der Beschallungs-Tools hat man sich bislang vor allem innerhalb von Europa einen Namen gemacht. Dabei versucht der Hersteller, professionelle und innovative Ansprüche mit einfacher Bedienung für Bands, DJs und Entertainer sowie Fachpersonal vom Tontechniker bis zum Installateur zu kombinieren. Dazu greift man auf eigene Entwicklungs-Ingenieure und hauseigene Produktion zurück. Zur Qualitätsansage des Unternehmens gehört auch, dass es für registrierte Produkte eine 5-jährige Garantie bietet.

Variable Klein-PA, Submixer und Delay-Stack

Ohne Distanzelement ist das HK Audio Polar 12 für die Beschallung von Bühnen mit geringer Erhebung geeignet. Kommt das System mit Spacer zum Einsatz, leistet es auch bei ebenerdiger Verwendung in Kneipen und Bars gute Sounddienste. Falls das System als Delay-Stack Verwendung finden soll, ist ein justierbares System-Delay an Bord. Die aufeinander abgestimmten Mixersignale lassen sich als Summe am Mix-Ausgang für Recording oder Monitoring abgreifen oder als Submix an einen FOH-Mixer weiterreichen. Damit alle Bestandteile auch das harte Leben "on the road" überstehen, sind alle Elemente (auch das Distanzelement) mit Metallgittern und schwarzem Akustikschaumstoff ausgestattet. Für den Schutz gegen äußere Einflüsse sorgt eine gepolsterte Nylon-Subwoofer-Schutzhülle, die im Lieferumfang enthalten ist. Für das Set aus Top-Speaker und Spacer liegt außerdem sogar eine gepolsterte Transporttasche mit Griffen und Tragegurt bei.

52 Kundenbewertungen

4.4 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

40 Rezensionen

T
Perfekt für DJ und Band
Tim96 03.10.2020
Hatte gestern die Chance, die Anlage als Stereopaar bei einem Auftritt zu nutzen.
Wir sind eine 5er Combo und machen Covermusik auf vielen Feiern.
Bisher waren wir immer mit einer analogen Anlage unterwegs mit 18er Subs und 15er Tops. Höllisch schwer und blöd zu transportieren.

Jetzt zur PA:
Ich bin vollends überzeugt. Ich hatte erst Bedenken ob die zwei Subs die Bassdrum gut rüberbringt und ob die DJ Musik auch den gewünschten Effekt bringt.
Für mich ist der Klang sehr sehr gelungen. Kristallklar, schön direkt und im Modus "Music" super ausgewogen.
Ich muss sagen, ein rundum super Paket.
Gewicht Top, Sound Top und das es dazu auch noch Taschen gibt ist ein enormes Plus.
Preis- Leistung Top!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
46
8
Bewertung melden

Bewertung melden

P
TOP Seulensystem HK Polar 12
PapaDJ 23.09.2023
Habe dieses Seulensystem zwecks Neuanschaffung bestellt.
Die Lieferzeit betrug ca ein halbes Jahr. Ich muss im Nachhinein jedoch sagen es hat sich gelohnt :) .
Der Klang ist einfach sensationell und im Voice Bereich ist sie für Leute die weit weg stehen, (muss dazu sagen dass ich sie im Außenbereich auf freier großen Fläche im Einsatz hatte) die ca 150 meter entfernt standen alles glasklar verstehen konnten. Die Leute waren begeistert, sonst habe ich diese Veranstalltung jedes Jahr mit einer Syrincs 900 beschallt. Ein Unterschied wie Tag und Nacht.
Die Einstellmöglichkeiten sind vielfälltig und sehr gut angeordnet.
Ich habe mir gleich zwei Seulen gekauft da ich diese im Stereobetrieb verwende als DJ. Ein ganz goßes Plus vergebe ich noch wegen der Schutzhüllen mit ihrer sehr sehr guten Verarbeitung und dass diese inkl, mitgeliefert werden. Daumen hoch!!!!!!!

Klare Kaufempfehlung und wenn ich zehn Sterne vergeben könnte, dann würde ich dies auch tun. Preis-Leistung TOP
Ein ganz goßes Plus für die
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
4
2
Bewertung melden

Bewertung melden

DD
Perfekt für DJs im Stereobetrieb
DJ Diavolino 29.02.2024
Ich arbeite seit fast 20 Jahren als DJ mit HK-Audio-Systemen und habe meine besten Erfahrungen bisher mit der Lucas Impact machen dürfen. Bei der wurde ich immer wieder mal für den hervorragenden Sound gelobt. Zwei von denen habe ich auch heute noch im Besitz. Inzwischen sind Lautsprecher auf Stativen aber eher altmodisch, also mussten zwei dieser hübschen Säulen-Systeme für einen Stereobetrieb her - natürlich wieder von HK Audio, da ich Fan bin!

Ich hatte mich zunächst für zwei Polar 10 entschieden, da ich glaubte, dass sie ein würdiger Nachfolger für die Impact seien, aber da hatte ich mich leider geirrt. Klang- und Leistungsmäßig kommen sie vermutlich eher der kleineren Performer näher. Die Impact hat deutlich mehr Druck und insbesondere die Mitten sind wesentlich kräftiger. Um es bereits vorwegzunehmen: sogar die Polar 12 kommt, meiner Meinung nach, wirklich bei den Mitten dagegen an. Die beiden Polar 10 hatte ich ein Jahr lang regelmäßig im Einsatz und es hagelte leider einige Beschwerden. Egal, wie ich sie eingestellt hatte, sie klangen immer nur ok und hatten nur mäßig viel Leistung (bei schon 80-100 Gästen erreichte ich hin und wieder mal den Limiter). Für kleinere Events waren sie in Ordnung! Manchmal habe ich sogar Gäste dabei ertappt, wie sie versuchten, selbst etwas einzustellen - ein absolutes No-Go!

Inzwischen habe ich mich von den Polar 10 getrennt und mir zwei Polar 12 gekauft und was soll ich sagen, endlich wieder super Sound und genug Leistung. Ich musste nicht einmal viel einstellen, sie klingen für mich sehr ausgewogen. Nur den Bass regele ich oft um 2-3 Punkte herunter, aber das ist natürlich auch immer von der Location abhängig, in der man gerade auflegt. Ich hatte sie inzwischen sogar auf zwei Firmenevents mit 150-200 Gästen im Einsatz und alles war top! Die Impact hat zwar deutlich mehr Kraft, aber die Polar 12 klingen dafür viel klarer. Der Ton wird bei den Polar 12 tatsächlich viel breiter wiedergegeben. Ich habe den Eindruck, dass ich über Mikrofon deutlich besser verstanden werde als früher. Die vielen Anschlussmöglichkeiten sind übrigens auch sehr nützlich, insbesondere wenn sich mal eben ein Musiker anschließen möchte oder wenn es um eine freie Trauung oder so geht, bei der man nicht so viel Technik aufbauen möchte. Manche Kollegen beschweren sich über das (kaum hörbare) Grundrauschen. Mich stört es nicht und sobald Musik läuft, erst recht nicht mehr! Wen es dennoch stört: Dreht man den Gain-Regler nur 5-10% herunter, ist sogar das Grundrauschen nahezu komplett verschwunden.

Mein Fazit: Zwei Polar 12 sind für DJs definitiv bestens geeignet! Der Gesang bzw. die Mitten könnten etwas kräftiger sein, aber das ist sicherlich den kleinen Lautsprechern geschuldet. Ohne einen direkten Vergleich mit anderen Systemen, wird man vermutlich eh nichts davon merken und das reicht mir persönlich auf jeden Fall aus! Die Verarbeitung finde ich ebenfalls sehr gut, obwohl frühere Systeme einen massiveren Eindruck auf mich machten. Für kleine Bands sind zwei Polar 12 bestimmt auch geeignet, aber da kenne ich mich einfach zu wenig aus, um mir ein echtes Urteil erlauben zu können. Eventuell wären die mit zwei Polar 10 auch schon gut bedient. Ich habe hier ausschließlich den DJ-Modus ausgiebig getestet! Für Solo-Musiker würde ich tendenziell eher zu 1-2 Polar 10 und für Trauredner sogar eher zu 1-2 Polar 8 raten. Ich bin sehr zufrieden und kann die Polar 12 weiterempfehlen!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

l
Exellent
logothetis 02.09.2021
Die erste Säulenanlage, die man getrost gegen manche Linear PA tauschen kann.
Hier hat HK was ganz grosses geleistet.
2000 Euro Neupreis wären hier auch gerechtfertigt.
Und ich bin nicht der Einzige, der das bemerkt.....
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
21
10
Bewertung melden

Bewertung melden