Harley Benton SC-Custom II Vintage Black

37

E-Gitarre

  • Custom Line Serie
  • Mahagonikorpus
  • eingeleimter Mahagonihals
  • Griffbrett aus geröstetem Jatoba
  • weiße Pearloid Crown Griffbretteinlagen
  • Halsprofil: Modern-C - Stärke am 1. Bund: 20 mm, Stärke am 12. Bund: 22 mm
  • elfenbeinfarbiges Binding
  • Griffbrettradius: 350 mm (13,78")
  • Mensur: 628 mm
  • Sattelbreite: 42 mm
  • ABS Sattel
  • 22 Medium Jumbo Bünde
  • Tonabnehmer: 2 LAF Alnico-5 Humbucker
  • 2 Volumeregler
  • 1 Tonregler mit Push/Pull-Funktion für Coil Split
  • 3-Wege Schalter
  • WSC Tune-O-Matic Steg
  • vergoldete Hardware
  • Grover Mechaniken
  • Farbe: Vintage Black Satin
Farbe Schwarz
Korpus Mahagoni
Decke Ahorn, geflammt
Hals Mahagoni
Griffbrett Jatoba
Bünde 22
Mensur 628 mm
Tonabnehmerbestückung HH
Tremolo Nein
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
Erhältlich seit August 2020
Artikelnummer 490860
Verkaufseinheit 1 Stück
B-Stock ab € 214 verfügbar
€ 268
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versand bis voraussichtlich Samstag, 29.01.
1

Moderne Single-Cut mit viel Power unter der Haube

Wer einen optischen Hingucker für einen günstigen Kurs sucht, ist bei der Harley Benton SC-Custom II „Vintage Black“ genau richtig. Diese LP-Style-Gitarre setzt auf moderne Features, wie einen schlanken Korpus mit „Belly-Cut“ und ein geröstetes Jatoba-Griffbrett. Die beiden splitbaren Roswell-Humbucker mit vergoldeten Kappen harmonieren perfekt mit der matt-schwarzen Lackierung der Gitarre und sorgen für einen flexiblen sowie druckvollen Sound. Neben den optischen Details werten Features, wie die Marken-Mechaniken von Grover, der Graphitsattel und die WSC-Tune-o-Matic-Brücke, die Gitarre noch mehr auf und liefern die nötige Stimmstabilität.

Ergonomische Bauweise

Der Korpus und der eingeleimte Hals, beide aus massivem Mahagoniholz, bilden die Basis für diese attraktive Singlecut-Gitarre. Während die matt-schwarze Lackierung und das elfenbeinfarbige Binding den Sehsinn bestechen, sorgt der schlanke Korpus mit seinen ergonomischen Cuts für einen angenehmen Spiel- und Tragekomfort. Diese moderne Bauweise findet sich auch beim matten C-Profil-Hals wieder, der schlank beginnt und zu den hohen Bünden minimal dicker wird. Zudem geht dieser nahtlos und ganz ohne störenden Block in den Korpus über. Für ein schnelles Spiel bis zum zweiundzwanzigsten Bund ist also gesorgt. Die beiden Roswell-Humbucker werden über einen Dreiwegeschalter angewählt und können über ihre jeweiligen Volume-Regler kontrolliert werden. Für einen flexiblen Klang sorgt nicht nur der Master-Tone-Regler an sich, sondern auch seine Push-/Pull-Funktion, die die Humbucker zu Single-Coils splittet.

Günstige Single-Cut für Einsteiger und Fortgeschrittene

Wer eine edle und preiswerte LP-Style-Gitarre sucht, wird hier fündig. Der moderne Look mit dem schlanken und ergonomischen Korpus sowie dem spitzen Horn richtet sich eindeutig an Gitarristen, die eine modernere Spielrichtung bevorzugen. Auf Musikstile, die wir mit traditionelleren LP-Style-Gitarren verbinden, muss der Gitarrist aber dennoch nicht verzichten, denn die Humbucker-Bestückung der SC-Custom II beherrscht beide Disziplinen. Deshalb ist sie auch etwas für Einsteiger, die ihren Sound erst noch finden müssen oder über ein geringes Budget verfügen, die aber wiederum nicht auf eine coole Optik verzichten wollen. Fortgeschrittene, die auf der Suche nach einem qualitativen Zweitinstrument sind, können in der SC-Custom II übrigens ebenfalls eine zuverlässige Begleiterin finden.

Über Harley Benton

Seit 1997 bedient die Marke Harley Benton die Bedürfnisse vieler Gitarristen und Bassisten. Neben einer umfangreichen Bandbreite an Saiteninstrumenten bietet die Hausmarke des Musikhauses Thomann auch jede Menge Verstärker, Lautsprecher, Effektpedale und weiteres Zubehör an. Insgesamt umfasst die Palette über 1.500 Produkte. Gefertigt von etablierten Herstellern, überzeugen alle Artikel von Harley Benton durch Qualität, Zuverlässigkeit und einen dennoch günstigen Preis. Durch die ständige Erweiterung des Portfolios, bietet Harley Benton so stets neue und innovative Produkte für den musikalischen Alltag.

Allrounder-Qualitäten dank Split-Coils

Die Roswell-LAF-AlNiCo-5-Humbucker in der Harley Benton SC-Custom II liefern einen moderateren Output, wodurch eher dynamische Classic-Rock- oder Blues-Sounds gefahren werden können. Moderne High-Gain-Sounds sind passend zum Look natürlich auch kein Problem. Für einen drahtigeren Clean-Sound lassen sich die Humbucker über die Push-/Pull-Funktion am Tone-Regler zu Single-Coils splitten. Damit wird die Gitarre noch vielseitiger. Die meisten Genres können also abgedeckt werden. Das ist praktisch, wenn man z. B. in mehreren Bands oder etwa einer Cover-Band spielt. Diese Flexibilität ist aber genauso wichtig, wenn noch mit dem eigenen Sound experimentiert wird. Fest steht jedenfalls, dass man mit der SC-Custom II von Harley Benton wirklich preiswerte Allrounder-Qualitäten geboten bekommt.

31 Kundenbewertungen

D
Schicker Allrounder!
DerVater87 15.11.2021
Hallo,

ich spiele in 2 Band´s mit unterschiedlichen Musikrichtungen. Von Schlager bis Metal kommt diese Schönheit klar. Die Tonabnehmer sind für diese Preisklasse gut (über meinen Kemper höre ich keinen Unterschied zu meiner Gibson und Jackson).

Die Saitenlage sowie die Intonation wurden super eingestellt. Bei der Verarbeitung muss ich einen Stern abziehen. Es wurde an einer nicht direkt einsichtlichen Stelle ein Haar mit einlackiert. Auf der Kappe des Neckpickup´s, befindet sich ein kleiner Kratzer. Beides ist bei diesem Preis und Leistungsverhältnis zu verschmerzen. Trotzdem hätte dies nicht seien müssen.

Im groben und ganzen bin ich mit dem Service von Thomann wie immer zufrieden.

EDIT: Nach etwa einer Woche dauerhaften Testen muss ich sagen, dass ich Sie zurück gebe. Der Sound ist über meinen Amp für diese Preisklasse gut. Wenn ich aber dann die Gitarre über den Kemper im Proberaum spiele (über die PA), dann klingen die Tonabnehmer sehr dünn. Die Tonabnehmer der Harley Benton CST-24 die ich mir zeitgleich bestellt habe klingen viel kräftiger und nicht matschig. Daher bleibt die CST-24 bei uns!
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

AH
Harley benton ?Wer soll die Gitarre kaufen !?
Alte Hasse ! 11.01.2022
Habe diese Wohe aus Neuger Drei neue Modelen von Harley B. Gekauft . Bin 57 alt gewrden und mehrere Jahren Musiker gewesen . Jezt samle ich nur die Instrumenten und ab, und zu gebe ich Gas ! Wenn Du die Gitarre kaufst muss Du dich bischen auskennen , oder jemanden haben , der das kann ! Bei Kauf sind am ende von Hals die Seiten za. 3 mm entfert ! Ich brauche za. 1,5 mm . Wen du nur die Brycke nach unten schraubst , kriegst du kein Ton mehr ! Mus den Halsstab einstellen und trotz dem die lezte Bunder gerade feilen ! Nichts für Anfenger ! am sonsten wenn du mich volgst has Du eine Gute Gitarre für klein Geld . Bearbeitung na ja , Designe Top , und gute Saund !!! Werde wider kaufen !
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

N
Schöne Gitarre, Sound okay
Nico647 22.04.2021
Ich hab mir nach langer Zeit diese Gitarre gekauft, weil meine erste E-Gitarre eine Single Cut von Harley Benton war und ich wieder dieses Feeling haben wollte.
Optisch ist die Gitarre natürlich Geschmackssache und ich weiß nicht, ob ich nächstes Mal nicht doch was bunteres nehmen würde, aber das ist jedem selbst überlassen. An der Verarbeitung gibt's für den Preis jedenfalls nicht viel zu kritisieren.
Der Sound ist allerdings ne andere Sache. Was mir sehr gut gefällt ist das Sustain, aber die Humbucker bringen jetzt keinen besonders gelungenen Klang mit. Ich hab mir jetzt von EMG das James Hetfield Set bestellt und rüste die Gitarre auf diese aktiven Humbucker um. Bin sehr gespannt, aber so lassen wollte ich sie nicht. Der Ton ist mir nicht voll genug und zu Dünn. Manchmal empfinde ich ihn sogar als penetrant und aufdringlich.
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Die Black Beauty im güldenen Gewand!!!
BernieD 06.04.2021
Ich spiele Gitarren immer eine weile bevor ich ein Produkt bewerte!

Bereits als sie kam zauberte Sie mir eine grinsen ins Gesicht. Die Gitarre ist wunderschön, mir fiel sofort der Name Black Beauty ein. Ich spielte sie an und mein grinsen wurde immer breiter. Von Blues bis Metal, damit konnte man alles spielen.
Ob alles in Ordnung war? In Anbetracht des Preises, ja. Die Tuner laufen perfekt, der Sattel tut was er soll.
Die Bünde und der Hals - und das mache ich mit jeder Gitarre - waren ein bisschen rauh und trocken, wurden von mir poliert und gereinigt. Die Intonation passte im Großen und Ganzen sehr gut. Es wurde von mir nur noch die Feineinstellung vorgenommen.
Ich mag den samtigen Hals dieser Gitarre.
Diese Gitarre singt, endloses Sustain, toller Klang. Ich weiß das ist subjektiv aber ich empfinde es so.
Ich bin ebenfalls stolzer Besitzer von Fender, Gibson und LTD und habe vergleiche.
Ob diese Gitarre mit einer ESP mithalten kann? Bedingt ja, man könnte ja die Plus Version mit den ESP Humbuckern kaufen. Dann dürfte das sogar hinkommen. Mit noch einmal ca. einhundert Euro mehr kann niemand mehr einen Unterschied feststellen und hat ein drittel des Original Preises bezahlt.
Nicht vergessen, der Ton kommt vor allem aus den Fingern. Also üben, dann wird das schon.

Fazit:
Für den Preis eigentlich nicht zu toppen. Dies ist mehr als nur eine Billig- oder Anfängergitarre. Die kann man ohne weiteres auf der Bühne spielen und sie sieht auch noch bezaubernd aus.
Von mir bekommt sie eine unbedingte Kaufempfehlung!!!
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden